Lady Boyles letzte Feier: Hound PIt - Komplettlösung & Spieletipps zu Dishonored: Die Maske des Zorns - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Lady Boyles letzte Feier: Hound PIt

Wieder in der Basis geht ihr euch erst einmal ausruhen. Als ihr unfreiwillig von Emily geweckt werdet, macht ihr euch auf und geht zu Sokolov, um ihn zu verhören. Ihr könnt ihm entweder mit Ratten Angst einjagen oder ihr holt bei Piero etwas Alkohol und bestecht so den Künstler.
Ist das verhör beendet, kommt Lord Pendleton und bittet euch, den Maskenball zu besuchen, um dort einem Mann namens Shaw eine Nachricht zu überbringen. Geht zu Samuel, wenn ihr zum Ablegen bereit seid.



Lady Boyles letzte Feier: Bezirk der Anwesen

Seid ihr am Zielort angekommen, geht ihr die Treppe nach oben. Von hier könnt ihr nun erst einmal die Runden und Splitter besorgen, bevor ihr euch dann durch die Torbögen aufmacht, um das Wächterhaus zu erreichen.
Schleicht an den beiden Wachen vorbei und geht über die Brücke. Springt über das Hindernis und euch droht keine Gefahr mehr.
Vor euch sollten nun drei Partygäste sein. Eine davon wird ihre Einladung verlieren. Sucht sie bei dem Loch neben der Absperrung. Damit könnt ihr nun auf die Feier. Geht zum Wachmann und zeigt ihm die Einladung und nehmt ihr gegebenenfalls den Schlüssel ab.
Seid ihr vor dem Hauptgebäude, könnt ihr erst einmal nach rechts laufen, um Lord Pendletons Wunsch zu erfüllen. Geht zu Lord Shaw und übergebt ihm die Nachricht. Daraufhin müsst ihr euch für den Lord duellieren. Erschießt den Lord und geht dann in das Anwesen der Boyles.

Im Anwesen müsst ihr nun herausfinden, welche der drei Schwestern die echte Lady Boyle ist. Redet ihr darüber mit ein paar Gästen, erfahrt ihr, dass ihr in den Schlafräumen nachschauen solltet. Da ihr dafür allerdings ein Stockwerk nach oben müsst und dieser Weg von einer Lichtschranke versperrt wird, müsst ihr euch etwas einfallen lassen.

Entweder ihr verwandelt euch in eine der Wachen und geht so durch die Schranke (Beherrschung Stufe 2) oder ihr stiehlt selbiger Wache einen Schlüssel. Mit diesem könnt ihr den Raum neben der Schranke öffnen und den Stromkasten deaktivieren, wodurch die Schranke ausfällt.
Oder ihr begebt euch durch die Zimmer und geht zum Nebeneingang, lauft dann die Treppen hoch und wartet, bis die wache ihren Posten verlässt. Dann geht ihr runter in die Küche.
Die letzte Möglichkeit ist, über eine Markise außerhalb des Gebäudes in den ersten Stock zu springen. Die Markise findet ihr beim Eingang des Tanzsaals.
Falls ihr vorher noch einen Hinweis wollt, geht ihr im Foyer nach links und sucht eine Frau mit Insektenmaske. Diese bittet euch um einen Drink. Geht also zum Buffet und besorgt ihr, was sie wollte. Sie wird euch sagen, was ihre Schwestern so tragen.

Seid ihr allerdings schon oben in den Schlafräumen angekommen, könnt ihr euch direkt auf die drei Tagebücher stürzen. Außerdem findet ihr in Lydias Zimmer ( 1. Zimmer beim Hochgehen) einen Tresorschlüssel für den Tresor im Keller, in dem ihr eine Runde findet. Um in das Zimmer ihrer Schwester zu kommen und Beweismaterialien zu kriegen, müsst ihr die Wache im 1. Stock beklauen oder ihr dringt über den Fenstersims in ihr Zimmer ein. Ihr findet einen Schlüssel zum Dunwall Tower, der, in dem ihr eingesperrt wart, und außerdem belastende Beweisstücke. Auch wichtig: Sie ist heute in ein rotes Kleid gehüllt.

Geht anschließend wieder nach unten und führt euer Attentat an Lydia aus. Passt dabei auf die wachen aus, die nun wissen, wer ihr seid. Fliehen könnt ihr anschließend in die Kanalisation, über die Treppe, die euch zum Tresorraum führt. Lauft den Kanal entlang und ihr trefft Samuel. Die kurze Mission 5 ist damit beendet.

Alternativ:
Ihr könnt allerdings auch etwas ganz anderes versuchen. Wenn ihr das Erdgeschoss durchkämmt habt, könnte es sein, dass ihr ;Lord Brisby getroffen hat. Dieser möchte, dass ihr seine Lydia verschont und sie zu ihm in den Keller bringt. Der Auftrag läuft nicht viel anders ab, außer das ihr sie halt lebend auf der Schulter in den Keller tragen müsst, über den ihr dann auch fliehen könnt.

Noch einmal anders ist es, wenn ihr sie in den Keller lockt, indem ihr einfach mit ihr redet. Dort könnt ihr sie dann betäuben ohne Aufmerksamkeit zu erregen.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

serilen schrieb am
... Auch wichtig: Sie ist heute in ein rotes Kleid gehüllt. ...
Da es bei meiner Mission schwarz war, ist davon auszugehen, daß die Farbe in der Tat zufällig ist...
schrieb am


Stealth-Action
Entwickler: Arkane Studios
Release:
12.10.2012
12.10.2012
12.10.2012
28.08.2015
28.08.2015
Spielinfo Bilder Videos

Dishonored: Die Maske des Zorns
Ab 9.89€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis