Blut, Schweiß und jede Menge Ärger - Komplettlösung & Spieletipps zu Borderlands 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Wildtier-Reservat

Jack hat Mordecais Haustier, Bloodwing, entführt und nun gilt es, diesen zu retten. Reist erstmal per Schnellreise zu Mordecai. Da ihr wahrscheinlich bisher noch nicht im Wildlife Exploitation Preserve wart, müsst ihr über die Hyperion Bridge dorthin. Seid ihr beim Scharfschützen Mordecai angekommen, sprecht mit ihm und macht euch auf den Weg, die Anlage zu infiltrieren. Sobald ihr die ersten Loader besiegt habt, geht’s hinein (per Schalter). Anschließend warten weitere Loader auf euch, mit deren Hilfe ihr weiterkommt: Ihr müsst einige von ihnen beschädigen, damit sie Verstärkung herbeirufen und die Tore geöffnet werden. Ihr erkennt einen beschädigten Loader daran, dass er weniger als 1/3 seiner Lebensleiste hat und ein Schraubenschlüssel-Symbol über seinem Haupt erscheint. Sobald die Verstärkung hereinströmt, müsst ihr sie erledigen und dann durch die eben noch verschlossene Tür weiter ins Innere vordringen. Auch hier warten zu Haufe Loader auf euch (Korrosionswaffen sind gegen Mechs übrigens wesentlich effizienter als alle anderen Waffen), die es zu besiegen gilt. Sobald ihr bei einer Brücke angelangt seid, müsst ihr dort hinunterspringen. Hier warten haufenweise Skags auf euch, darunter auch geslagte und Badass-Skags. Durchquert das Reservat und geht zur anderen Seite wieder in die Anlage. Wenn ihr Mun oder eine Korrosionswaffe benötigt (welche ich wie bereits erwähnt nur sehr empfehlen kann), kauft euch welche an den Automaten. Hier könnt ihr Slag-Proben für Mordecai sammeln (optionales Ziel) und dann wieder durch eines der beiden Tore hinaus. Draußen lauern wieder einige von Jacks Loadern, welche euch das Leben reichlich schwer machen. Habt ihr diese besiegt, geht es weiter zum Specman Maintenance, wo sich Bloodwing angeblich befinden soll. Betretet dann Bloodwings Enclosure, wo ihr leider feststellen müsst, dass der Raubvogel nicht mehr da ist. Stattdessen findet ihr nur ein Paar blutige Federn. Der enttäuschte Mordecai meldet sich wieder zu Wort und sagt euch, wo sich sein geliebter Vogel noch befinden könnte. Geht wieder zurück, wo euch die gerade noch eingesperrten Skags angreifen (auch einige Badass-Skags sind dabei). Habt ihr alle besiegt, könnt ihr durch die gerade geöffneten Türen weiter. Das weitere Vorgehen ist eigentlich selbsterklärend: Dem einzigen Weg folgen und währenddessen allen Skags, Stalker usw. den Garaus machen. Seid ihr dann bei dem Zaunloch angekommen, geht dort hindurch und erledigt die Gegner, die dahinter auf euch warten. Im Anschluss lauft ihr weiter Richtung Quest-Markierung, bis ihr wieder in das Gebäude hineinkönnt. Dort warten bereits einige Hyperion-Streitkräfte auf euch. Erledigt sie und geht in die Lagerhalle, wo ihr eine große Menge an Ingenieuren und anderen Hyperion-Soldaten bezwingen müsst. Tretet durch das Tor und geht dann durch den Gang vor euch weiter. Nach einer Warnung von Mordecai und ein Paar Dutzend toten Skags und Loadern folgt ihr den Gängen, bis ihr letztlich per Fahrstuhl in den Observation-Wing gelangt. Nun wird es ernst: Ihr müsst die durch Slag mutierte und riesige Bloodwing besiegen.

Aufgrund der grausigen Experimente, die Jack an Bloodwing durchführen ließ, ist der Vogel nun fähig, alle Elemente zu benutzen (was auch Schilde, die sich den letzten erlittenen Elementarschaden merken, relativ nutzlos macht). Da Bloodwing nicht nur Säure, Feuer etc. spuckt, sondern auch im Sturzflug auf euch zufliegt, solltet ihr häufig ausweichen (wenn ihr einen Assassin spielt, könnt ihr durch Einsatz des Action-Skills den Attacken leicht entkommen) und falls ihr doch mal dem Tode nahe seid, könnt ihr durch Töten der schwachen Skags, die hier herumstreunen, zu neuer Stärke gelangen. Habt ihr Bloodwing endlich so sehr geschwächt, das Mordecai sie aus der Ferne betäuben kann, nehmt ihr den Chip aus dem Halsband. Es stellt sich leider heraus, dass Handsome Jack, wie schon beim Kampf gegen Wilhelm, mit einem Sieg eurerseits gerechnet hat und Bloodwing auf sehr unschöne Art und Weise das Zeitliche segnet. Der tottraurige Mordecai schwört Jack nochmal Rache, und ihr müsst nur noch den Chip bei Claptrap abliefern und die Belohnung bei Roland kassieren.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Science Fiction-Shooter
Entwickler: Gearbox Software
Publisher: 2K Games
Release:
21.09.2012
21.09.2012
21.09.2012
28.05.2014
Spielinfo Bilder Videos

Borderlands 2
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis