Resident Evil 6

Komplettlösung

Kapitel 3

Korridor zum Altar

Geht nach der Sequenz den Weg entlang, bis ihr zwei Hebel betätigen müsst. Im nächsten Gang erhaltet ihr die Aufgabe: „Erkundet die Katakomben“. Lauft den Gang weiter, bis auf einmal rotierende Messer aus der Wand auftauchen. Um sie zu überwinden, sprintet darauf zu und rutscht darunter durch. Ihr gelangt in einen Bereich, der komplett in Flammen steht. Helft Helena rechts die Leiter hinauf, damit sie die Flammen ausschaltet und geht nun selbst in den Gang. Untersucht die Tür mit der Abbildung einer Schlange und Leon erinnert sich, von Ada einen Ring erhalten zu haben und zwar den „Ring des Simmons-Clans“. Benutzt ihn an der Schlangentür und bis sie sich geöffnet hat, lautet die Aufgabe: „Überlebt den Zombie-Angriff“. Ihr könnt links die Kurbel benutzen, um einen Feuerstrahl über die Brücke zu schicken, oder manuell auf die Zombies ballern. Sind alle vernichtet, öffnet die Tür und folgt dem scheinbar mit kaltem Wasser durchfluteten Weg zu einem Tor mit einem roten Stein. Helft Helena auf den Vorsprung links und wartet, bis sie das Tor geöffnet hat. Dahinter folgt eine Sequenz und dann heißt es wieder: „Findet euren Partner“. Geht die Treppen hinauf und benutzt – falls vorhanden – das Scharfschützengewehr, um die Gegner von Helena fernzuhalten. Wenn sie die Kurbel auf ihrer Seite betätigt hat, könnt ihr weiterlaufen und ebenfalls eine Kurbel drehen. Rutscht nun unter den Messern auf dem Weg vor euch durch, und ihr kommt zu Speeren, die aus dem Boden schießen. Ballert auf den Gegner an der Kurbel gegenüber, damit sich die Speere in den Boden senken und lauft dort nun weiter, um einen Sockel ohne Kurbel zu entdecken. Euer Ziel ist jetzt: „Findet die Kurbel“. Erledigt alle auftauchenden Gegner und der eine, unter den rotierenden Messern, der hat die Kurbel. Wenn ihr hin rutscht, könnt ihr sie aufheben und für Helena das Tor öffnen. Sie wiederum öffnet euch das Tor und gemeinsam müsst ihr jetzt die zwei Hebel vor euch betätigen, um durch eine Bodenklappe noch tiefer zu gelangen.

Grotte

Das Ziel ist: „Findet einen Weg aus der Höhle“. Lauft über den Weg vor euch, besiegt auf den einzelnen Plattformen die Zombies und dreht mit einer Kurbel eine Brücke herunter. Lauft rüber und setzt auf diese Weise euren Weg fort. An einer Stelle müsst ihr Helena auf eine Plattform helfen und ihr dann Deckung geben, damit sie eine Kurbel betätigen kann. Räumt auch Felsen aus dem Weg und wenn die Höhle einstürzt, dann rennt! Durchsucht aber alles, denn in diesem Bereich könnt ihr das Gewehr „Klapperschlange“ finden. Nach einiger Zeit erreicht ihr den Ausgang.



Unterirdischer Wasserkanal

Nach der Rutschpartie erhaltet ihr die Aufgabe: „Verschafft euch Sauerstoff und sucht nach dem Ausgang“. Ihr müsst dem komplett überfluteten Bereich folgen, indem ihr rasch vorwärts schwimmt, bis ihr an der Decke ein Gitter entdeckt, das ihr öffnen könnt. Nehmt euch auf dem Weg dorthin vor den im Wasser treibenden Zombies in Acht, da sie nach euch schnappen, und ihr so wertvollen Sauerstoff verbraucht. Am Atemloch angelangt, werdet ihr von einem mutierten Riesenfisch geschnappt und mitgeschleift. Die Aufgabe lautet: „Überlebt den Angriff“. Drückt dafür die angezeigten Tasten, um in ein großes Becken geschleudert zu werden, wo die Aufgabe: „Überlebt diese brenzlige Situation“ lautet. Schwimmt den Weg entlang, bis Helena das Gitter vor euch öffnet und ihr in der Ferne eine Plattform entdeckt, auf die ihr klettern könnt. Kommt der Riesenfisch, drückt schnell die angezeigte Taste um zu entkommen und wenn ihr das rettende Ufer erreicht habt, öffnet das Gitter und ihr werdet erneut von dem Monsterfisch erwischt. Die Aufgabe heißt: „Besiegt BOW“. Schießt in sein offenes Maul und auf die explosiven Fässer, um ihn zu besiegen und verfolgt nun die längere Sequenz.





Übersicht Komplettlösungen

Komplettlösung 1. Teil
Komplettlösung 2.Teil
Komplettlösung 3. Teil
Komplettlösung 4. Teil

Mehr zum Spiel
Resident Evil 6 



Spieletipps-Übersicht
Resident Evil 6