Kapitel 5 - Komplettlösung & Spieletipps zu Resident Evil 6 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 1

Kampagne Jake

24. Dezember 2012, Republik Edonia, Osteuropa

Die Abwasserkanäle

Nachdem sich Sherry und Jake miteinander bekannt gemacht haben, erhaltet ihr gleich den Auftrag: „Verlasst das Kampfgebiet“. Lauft über die Treppen und Leitern aus dem Kanal in die Stadt. Geht und klettert hier durch die Häuser, bis auf einen Holzweg, der an einem Felsen vorbeiführt. Erledigt hier die Gegner und steigt von einer Baracke aus zunächst eine Leiter hinunter. Am Ende des Weges müsst ihr Sherry auf einen höher gelegenen Steg schleudern und selbst über die Leiter an der Baracke wieder hochklettern. Geht auch hier bis ans Ende des Steges und schwingt euch mit Hilfe der Stange über euch auf Sherrys Seite. Springt über den morschen Weg und steigt dann eine Leiter hoch. Hier oben befindet sich eine Leiter, die ihr herunterlassen müsst, damit Sherry hinauf kommt und ihr müsst die erste Leiter wieder nach unten klettern und dem Steg folgen, bis zu einer Tür. Dahinter gelangt ihr in eine Art Ruine. Werft Sherry bei der kaputten Leiter auf den Vorsprung und geht selbst nach rechts, wo euch eure Partnerin eine Stange zum Schwingen herunterwirft. Klettert dann auf den nächsten Weg und dort werdet ihr von einem Helikopter beschossen. Flüchtet über den Steg, springt in Sicherheit, öffnet vor euch die Tür und folgt dem Weg an einigen Gegnern vorbei durch ein großes Tor.

Wasserweg
Ein großes Monster verfolgt euch und eurer Aufgabe lautet: „Schüttelt Ustanak ab“. Ihr müsst nun bis in das Gebäude hinein rennen und ab hier heißt es: „Entkommt aus dem Warendepot“. Lauft durch eine Tür am Ende der Gänge in eine große Halle und sobald ihr hier am Boden angekommen seid und das Tor mit dem großen Riegel erreicht habt, taucht Ustanak wieder auf. Das Ziel ist nun: „Bringt Ustanak zur Strecke“. Nutzt die explosiven Fässer, besonders die auf der oberen Galerie um ihn vorerst zu erledigen. Danach fallt ihr durch den Boden.

Passage im Untergrund
Das Ziel lautet nun: „Entkommt aus den Ruinen“. Folgt dem Weg bis in einen Raum mit vielen Schaufensterpuppen. In einem Regal könnt ihr die Waffe „Elefantenschlächter“ finden und müsst am Ende des Ganges die Leiter hochklettern, um nach draußen zu gelangen. Öffnet hier das Tor mit dem gestreiften Riegel.

Platz vor dem Rathaus
Euch begegnen hier Chris und Piers und nachdem ein riesiges Monster von einem Helikopter direkt vor euch abgesetzt wurde, lautet euer Auftrag: „Helft der BSAA“. Schießt dafür Chris und seinen Leuten den Weg frei, während sie die Flak-Geschütze außer Kraft setzen. Habt ihr beide BOWs erledigt, geht es im Helikopter raus aus der Stadt.

Im Helikopter
Der Heli wird von einem alten Bekannten angegriffen und der Auftrag ist: „Bekämpft Ustanak“. Schießt auf ihn sobald er durch die Öffnungen guckt und nach einiger Zeit fordert euch der Soldat auf, den Helikopter zu wechseln. Befördert erst Sherry in den anderen Heli, der neben euch herfliegt und springt dann selbst. Ustanak hängt an einem anderen Heli und wechselt zwischen dreien hin und her. Benutzt hier die Geschütze um die Helis abzuschießen und wenn keiner mehr für das Monster zur Verfügung steht, versucht es, in euren Ladebereich zu springen. Schießt auf ihn und drückt die angezeigten Tasten um nicht herauszufallen und den Fallschirm zu erwischen.

Kapitel 2

Pfad in den Bergen
Klettert nach der Landung die Leiter an der Felswand vor euch hoch und die neue Aufgabe lautet: „Bergt die Speichereinheiten der FOS“. Es handelt sich um drei Speichersticks, die hier irgendwo in der Umgebung im Schnee versteckt liegen. Ihr habt oben rechts eine Karte im Bildschirm, auf der die Sticks als rote Punkte eingezeichnet sind. Bei dem Schneesturm ist Sicht manchmal gleich Null, bleibt dann am besten stehen. Gleich zu Beginn eurer Suche findet ihr bei der ersten Leiter ein Scharfschützen-Gewehr. Habt ihr alle drei Sticks gefunden, lautet der Auftrag: „Erreicht die Hütte“. Diese befindet sich in der Nähe eures Landeplatzes, ca. 60 Meter von dem Strommast entfernt. Drinnen folgt ein interessantes Gespräch.

In Schneebedeckten Höhen
Der Angriff folgt auf dem Fuße und sobald die Hütte umstellt ist, heißt es: „Eliminiert alle Feinde“. Haltet der Angriffswelle stand und wenn die Gegner einen Teil der Außenwand weggesprengt haben, könnt ihr hinaus und bekommt die Aufgabe: „Benutzt das Schneemobil, um der Lawine zu entkommen“. Das wird eine sehr lustige Fahrt. Versucht, Sherry zu folgen, dann seid ihr auf der sicheren Seite, bis ihr in eine Höhle gelangt.

Höhle
Die Aufgabe springt einen fast an: „Findet den Höhlenausgang“. Lauft den vereisten Weg entlang zu einer Tür, die ihr mit dem roten Ventilrad öffnen müsst. In der folgenden großen Höhle stolpert ihr mal wieder über den nicht klein zu kriegenden Ustanak und daher heißt das Ziel: „Lasst euch nicht von Ustanak entdecken“. Dieser benutzt die riesigen Motten hier als Bewegungsmelder. Ihr müsst sie von hinten, wenn sie euch den Rücken zuwenden, lautlos erledigen. Lauft dann den Weg bis zum Ende und springt nach links hinunter. Auch auf diesem Weg müsst ihr die Motten vernichten und nicht die Leiter nach oben nehmen, sondern am Ende des Weges tiefer springen. Schiebt dort den Container aus dem Weg, wartet bis Ustanak weg ist und erledigt in der nächsten Höhle wieder die Motten, um zu einer Tür mit einem roten Rad zu gelangen. Sollte euch Ustanak entdecken, versteckt euch in einem der hier stehenden Container und wartet dort, bis er weg ist. Betretet hinter der Tür den Eis-Weg, der solch einen Lärm macht, dass Ustanak auf euch aufmerksam wird. Sprintet den Weg entlang, dann durch einen Spalt, um über Leitern in eine noch größere Höhle zu kommen. Die Tür auf der linken Seite ist verriegelt, und die Schlüsselkarte hat die Leiche vor euch in der Hand. Der Auftrag lautet nun: „Nutzt die Schlüsselkarte zur Flucht“.

Natürlich ist auch hier Ustanak betretet also nicht die knisternde Eisfläche. Geht außen herum nach links zu der kaputten Leiter und helft Sherry hinauf. Sie geht hinten herum zu der Leiche und ihr lenkt derweil Ustanak mit ferngezündeten Sprengsätzen ab, indem ihr diese immer schön weit weg platziert. Hat Sherry die Karte, geht zu der Tür und öffnet sie. Ihr müsst nun schnell durch alle Türen mit einem roten Rad laufen, da Ustanak euch immer noch auf den Fersen ist. (Wird langsam lästig, dieser Ustanak) Ihr gelangt zu einem Tunnel-Bohrer, in den Jake und Sherry einsteigen und müsst nun die angezeigten Tasten drücken, um ihn zu vernichten (wirklich?) Wieder greift die erste Aufgabe: „Findet den Höhlenausgang“. Folgt dem Weg um den Ausgang zu erreichen und euch alles anzusehen.

Kapitel 3

6 Monate später  -  30.Juni 2013

Forschungseinrichtung  -  Gefängnis
Nachdem sich Jake von den Fesseln befreit hat, bekommt ihr die Aufgabe: „Entkommt aus dem Gebäude“. Erledigt die Gegner im Faustkampf und hebt vom Boden den Schalttafel-Schlüssel auf. Öffnet rechts den Kasten an der Wand, wo Jake den Hebel umlegt, um die Haupt-Stromversorgung zu unterbrechen. In der Zwischenzeit seht ihr, wie Sherry ebenfalls einen Fluchtversuch unternimmt. Wenn ihr wieder die Kontrolle über Jake habt, lauft den grellweißen Weg entlang in einen großen Raum. Geht hier links die kurze Treppe hoch, um im Mittelgang einen Rollwagen zu finden, den ihr vor den Schacht links schieben müsst. Klettert von vorne auf den Rollwagen in den Schacht und ihr landet in einem Gang. Betretet hier den Überwachungsraum und benutzt die Steuerung der Kameras für die Anlage. Ihr könnt mit der Kamera Sherry sehen, Gegner abschießen und auf einem der Türschlösser, die Sherry benutzt, einen Symbolcode entdecken. Diesen könnt ihr auch auf unserem Bild sehen und müsst diesen Code an der Tür hinter euch auf dem Gang an der Tür eingeben.


Kriecht im nächsten Gang durch den Spalt und klettert dann die Leiter hoch. Klettert und kriecht nun bis in einen Umkleideraum, in dem ihr Sherry trefft.

Forschungseinrichtung  -  Wohnräume
Ihr erhaltet die Aufgabe: „Findet das Kommunikationssystem“. Folgt den Wegen zu einer Treppe, wo ein Gegner eine ID-Medaille fallen lässt. Diese Medaillen werdet ihr noch brauchen und solltet jede von den Gegnern fallengelassene aufheben und auch in manchen Schränken, wie z.B. in der Bibliothek, die auf eurem Weg liegt, findet ihr welche. Sucht also in allen Räumen und an allen möglichen und unmöglichen Orten nach den Medaillen. Ihr kommt in eine große Halle, in deren Mitte eine riesige Buddha-Statue steht. In diese Statue könnt ihr die Medaillen einwerfen, wodurch sich Türen öffnen. Bei drei Medaillen öffnet sich im ersten Stock eine Tür und bei zehn die Tür rechts von euch im Erdgeschoß. Wenn ihr im Salon auf dem weißen Klavier spielt, bekommt ihr eine Medaille, im Seepferdchen-Brunnen liegt auch eine, genauso wie in dem Bad im rosa farbigen Wasser. In einem Wohnraum liegt unter dem Tisch noch eine, dafür müsst ihr aber die Sitzgruppe mit einem Sprengsatz oder einer Granate zerstören. Habt ihr genug Medaillen gesammelt, öffnet nun die Tür in der Halle und dahinter eine weitere. Seht euch alles weitere an.

Forschungseinrichtung  -  Eingang
Die Aufgabe lautet: „Entkommt aus dem Gebäude“. Lauft dafür in die große Halle zurück und sobald ihr euch der Tür nähert, kommen die Gegner mit einem Panzer durch eben diese. Flüchtet die Treppe hoch und da Sherry euch wegen der Sprungeinlage nicht folgen kann, müsst ihr zum Ende des Weges laufen und sie hier hochziehen. Geht nun hier durch die Tür, lauft ein Stück in den Korridor und der Panzer reißt die Wand und den Boden ein. Flüchtet bis (von Jake aus) nach links in einen kleinen Raum und hechtet zur nächsten Tür. Im Außenbereich taucht der Panzer auch wieder auf. Geht hinten die Treppen hoch und betretet auf der Galerie das Gebäude. Betätigt hier den Hebel, um draußen die Buddha-Statue zu drehen. An dieser könnt ihr nun die Stangen nutzen, um auf einen Weg zu springen. Ihr bekommt die Aufgabe: „Bewegt die Statue“. Wenn ihr euch hier oben hinter der Statue versteckt, fährt der Panzer mehrfach davor und dreht die Statue so, dass ihr auf die gegenüber liegende Seite springen könnt. Nun lautet die Aufgabe: „Geht zum Motorrad“. Folgt dem Weg bis in den Raum mit dem Sportwagen und dem Motorrad, nehmt letzteres und entkommt mit Sherry.

Kapitel 4

Verfolgungsjagd
Das Ziel heißt. „Schüttelt alle Verfolger ab“, „Eliminiert alle Feinde“ und“ Findet euren Partner“. Neben den spektakulären Actionszenen wechseln sich hier die Aufgaben Situationsbedingt ab. Folgt einfach den Straßen und agiert.



Poisawan  -  Innenhof
Eure erste Aufgabe lautet: „Eliminiert alle Feinde“. Besonders die zwei im Helikopter solltet ihr schleunigst ausschalten. Sind alle Gegner besiegt, seht ihr wie sich eine Stange ausklappt. Das neue Ziel heißt: „Begebt euch zum Zielort“. Benutzt die Stange um über die Trümmer zu springen und klettert rechts die Leiter hoch. Tretet, wieder rechts, hier gegen die Leiter um sie herunterzulassen, damit Sherry hinaufklettern kann. Geht durch die Tür und folgt dem Weg, bis ihr hinunter auf die Straße springen könnt. Der neue Auftrag lautet nun: „Holt den Helikopter vom Himmel“. Schießt mit allem was ihr habt, am besten aus einer erhöhten Position, auf den Heli, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Poisawan  -  Geschäftsviertel
Es gilt immer noch: „Begebt euch zum Zielort“. Folgt den Gassen, springt über die Absperrungen und geht dann durch eine Tür. Dahinter erwartet euch der nächste Auftrag: „Bahnt euch einen Weg durch das Einkaufsviertel“. Klettert hier auf der Straße eine Leiter auf der linken Seite hoch, benutzt die Stange um zu springen und geht ebenfalls auf der linken Seite in eine Nische, um euch in eine Gasse herunterzulassen. Entfernt den Riegel an der Tür, um Sherry hineinzulassen und folgt der Gasse zu einer weiteren Tür. Kämpft euch auch durch den nächsten Bereich und lauft hintereinander durch zwei Türen. Geht dahinter alle Treppen hinauf und ihr könnt in einem Spind eine Schrotflinte finden. Springt nun auf die Holzstege, die auch prompt einstürzen. Ihr landet auf der Straße und müsst euch wieder durchkämpfen, bis Sherry euch auf der rechten Straßenseite eine Tür öffnet. Lauft dahinter den Weg weiter über ein Gerüst, durch eine weitere Tür und im nächsten Bereich heißt der Auftrag: „Besiegt die BOW“. Schießt mit allen Waffen auf das mit einer Kettensäge bewaffnete Monster und wenn es erledigt ist, stürzt die Werbetafel auf den Bus, dieser fällt um und gibt dadurch einen Durchgang frei. Lauft dort durch. folgt dem Weg und ihr erlebt die Ankunft von Leon und Helena.

Absturzstelle
Nach dem Treffen mit Leon und Helena steht ihr mal wieder eurem alten Kumpel Ustanak gegenüber. Die neue Aufgabe lautet also mal wieder: „Bringt Ustanak zur Strecke“. Ihr müsst hauptsächlich seinen Kopf ins Visier nehmen, um ihn vorerst zu erledigen. Danach heißt es: „Begebt euch zum Zielort“. Lauft vor euch durch den Durchgang und springt in den Bodenschacht. Lauft jetzt den Weg weiter, bis ihr durch eine Tür gehen könnt.

Pfahlhaus  -  Siedlung
Kaum auf den Stegen angekommen, taucht wieder eine BOW mit einer Kettensäge auf. Irgendwer schießt ihr in den Kopf, aber sie verfolgt euch weiter. Ihr müsst mit einem der Boote fliehen und die Aufgabe lautet: „Schüttelt euren Verfolger ab“. Jake steuert das Boot und ihr müsst einfach nur die angezeigten Tasten drücken, um Hindernissen auszuweichen. Springt am Ende der Fahrt auf das Gebäude vor euch und da das Kettensägen-Biest wieder auftaucht, heißt das Ziel: „Besiegt die BOW“. Schießt immer auf seinen Kopf und erledigt so ganz nebenbei noch die anderen Gegner. Geht dann am Ende des Vordachs die Rampe hinunter, um zu einem weiteren Boot zu gelangen. Werft erst den Motor an und geht dann zum Steuerrad. Weicht wie vorher den Hindernissen aus und kurz nach dem Halt lautet die Aufgabe: „Besiegt die BOW“. Es ist wieder das Kettensägen-Biest. Sobald ihr es nun erneut besiegt habt und an dem Steg angekommen seid, taucht es noch einmal auf. Greift es wieder an und ihr seht, wie die echte Ada Sherry rettet. Jetzt heißt es wieder: „Begebt euch zum Zielort“. Klettert vor euch die Leiter hoch, folgt dem Weg und öffnet ein großes Tor. Hier trefft ihr wieder Leon und Helena und könnt euch nun eine lange Sequenz ansehen.

Kapitel 5

Unterwasser –Basis  1
Hier lautet der erste Auftrag: „Holt euch eure Waffen zurück“. Untersucht die Tür und im nächsten Raum entdeckt ihr eure Waffen. Geht rechts von euch zu den zwei gelben Rohren und helft Sherry auf den Vorsprung. Sie läuft durch den Schacht und öffnet euch die Tür. Nachdem ihr eure Waffen habt, bekommt ihr die Aufgabe: „Besiegt die BOW“. Gemeint ist das Monster, das hier schon auf euch lauert. Danach heißt es: „Entkommt aus der Unterwasser-Basis“. Geht nun durch das Tor und untersucht im folgenden Gang den Aufzug. Geht nun zu einem der beiden Hebel, betätigt ihn und die nächste Aufgabe lautet: „Stellt die Stromversorgung für den Aufzug wieder her“. Öffnet hinter euch die Tür und springt auf den rauf- und runterfahrenden Träger, um eine Etage höher zu gelangen. Betätigt auch hier zwei Hebel und lauft in den Gang hinter euch. Folgt diesem, bis ihr erneut einen Durchgang erreicht und wieder auf den Träger springen könnt. Fahrt damit zu Eingang C und betätigt im Raum mit den Säcken rechts in der Ecke den Hebel und fahrt mit dem Träger nun zu Eingang G. Zieht auch hier einen Hebel und dann heißt es: „Besiegt die BOW“. Es handelt sich um den gleichen Gegnertypen, der euch schon die ganze Zeit das Leben schwer macht. Sobald ihr auf ihn schießt und er in das Lasergitter fällt, überlädt sich der Aufzug und jetzt heißt es wieder: „Entkommt aus der Unterwasser-Basis“. Rennt den Weg bis ans Ende, um einen Hebel für den Kran zu finden. Betätigt ihn und ihr stoppt damit die Träger. Springt von hier aus auf den Träger, erledigt noch schnell so ein hässliches Monster, drückt dann die angezeigten Tasten um euch hochzuziehen und robbt zwischen den Trägern hindurch, um den Eingang mit dem Aufzug zu erreichen. Betretet ihn und fahrt nach unten.

Unterwasser-Basis  -  untere Ebenen
Nach dem Treffen mit Chris und Piers lautet der Auftrag: „Kooperiert mit der BSAA um zu entkommen“. Drückt zunächst an der Konsole den Knopf und zieht dann einen der Hebel auf den fahrbaren Plattformen. Vernichtet alle Gegner, bis ihr eine Sequenz seht.


Unterwasser-Basis  2
Das Ziel ist immer noch: „Entkommt aus der Unterwasser-Basis“. Lauft den Gang entlang und öffnet mit Sherry die Tür am Ende. Der folgende Raum ist voller Lava und ihr müsst auf das Gerüst unter euch springen. Dort öffnet sich eine Tür und wer taucht auf? Ustanak, der Unbesiegbare! Die neue Aufgabe lautet: „Schüttelt Ustanak ab“. Rennt zunächst über die Stahlträger und ändert immer blitzschnell die Richtung, sobald der Weg vor euch zerstört wird. Schiebt noch einen Container aus dem Weg und springt unter euch auf die Stahlträger. Nun müsst ihr so lange auf Ustanak schießen, bis er euch auf eine Plattform schleudert- Auch hier geht der Beschuss so lange weiter, bis Jake ihm unbewaffnet gegenüber steht und die Aufgabe lautet: „Erledigt Ustanak“. Attackiert ihn mit den Fäusten und drückt am Ende des Kampfes schnell die angezeigte Taste, um ihn in die Lava zu befördern. Nun gilt wieder der Auftrag: „Entkommt aus der Unterwasser-Basis“. Springt zu der Leiter hinüber, klettert diese hoch und geht durch die Tür. Lauft dann durch eine weitere Tür am Ende des Ganges, um zu einer Transport-Plattform zu gelangen. Betätigt hier den Hebel und sie rast los. Jake und Sherry können sich so gerade noch darauf halten und ihr glaubt nicht, wer wieder auftaucht: Ustanak. Mittlerweile schon ziemlich lädiert, versucht er euch zu schnappen.

Klettert mit den angezeigten Tasten immer höher hinauf, löst den Container, klettert weiter um Rohre zu lösen und plötzlich liegt vor euch eine Waffe. Jetzt heißt das Ziel: „Nehmt die Magnum“. Sherry nimmt sie und die neue Aufgabe lautet: „Erledigt Ustanak in Teamarbeit“. Schießt mit der angezeigten Taste auf Ustanak, um ihn endgültig zu vernichten. Nun seht ihr, wie Jake und Sherry in Richtung Ausgang brausen.

Damit ist die Kampagne Jake abgeschlossen und ihr könnt jetzt die Kampagne Ada starten.  
   



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

DancingDan schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben:Habe auch eine Komplettlösung geschrieben. Die ist aber nicht so lang... mom...
Immer dem Schlauch hinterher und wenn mal was durch eine Explosion zugeschüttet wird den anderen Schlauch verwenden. ... Aso und vergesst nicht euch die Sequence anzugucken.
Und wo finde ich Schlangenabzeichen? Deine Lösung ist leider nicht sehr hilfreich *downvote* :D
Bambi0815 schrieb am
Habe auch eine Komplettlösung geschrieben. Die ist aber nicht so lang... mom...
Immer dem Schlauch hinterher und wenn mal was durch eine Explosion zugeschüttet wird den anderen Schlauch verwenden. ... Aso und vergesst nicht euch die Sequence anzugucken.
schrieb am


Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
02.10.2012
22.03.2013
02.10.2012
29.03.2016
29.03.2016
Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 6
Ab 19.89€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis