3.5: Das Schwarze Tor: - Komplettlösung & Spieletipps zu Lego Der Herr der Ringe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

3.1: Die geheime Treppe:

Ihr seid nun ganz nah an Mordor. Und Frodo wird immer verrückter. Ihr müsst nun schnell dort weg. Daher geht ihr erst einmal mit Gollum ganz nach links. Dort findet ihr eine Wand, die ihr erklimmen könnt. Haut dann dort gegen das Holz und ein Stein fällt runter. Dadurch können auch die anderen nach oben. Holt am besten Frodo aus seiner geistigen Abstinenz und springt mit ihm nach oben. Schnappt euch den Stein und werft ihn gegen die Lianen. Mit Sam könnt ihr diese nun abknicken, um danach rüber zu springen. Erleuchtet mit Frodo das Gebiet und schiebt dann die Kiste nach unten. Baut somit den ersten Teil der Treppe auf.

Den zweiten Teil der Treppe bekommt ihr bei den Statuen. Geht mit der Phiole in die Höhle und grabt eine Kurbel aus. Bringt sie an der Statue an und drückt die angezeigte Taste dauerhaft. Dadurch zerstört ihr sie und könnt die teile an der rechten Statue anbringen. Nun steckt ihr sie in Brand und könnt aus den teilen den zweiten Teil der Treppe zusammen bauen.

 

Anschließend seid ihr weit oben auf dem Berg. Springt nach rechts weiter und speichert eure Fortschritte. Danach geht ihr oben in die dunkle Ecke und erleuchtet das Ganze mit Frodo. Gollum kann nun nach oben klettern und die Kiste runter schieben. Zerstört unten alles und baut dann die teile in die Fläche ein, um den Kasten nach rechts zu schieben. Weiter oben habt ihr wieder eine dunkle Höhle. Erhellt den Ort und holt den Stein aus der Truhe. Werft diesen gegen das Grün vor dem Nippel und zieht dort dann mit Sam, damit die Säule umkippt und ihr nach oben gehen könnt. Dort folgt ihr der Treppe und zerstört die Spinnennetze vor der Kletterwand. Zerstört oben alles und setzt das Katapult zusammen. Springt dann auf das andere Ende, damit der Stein nach unten fliegt. Dort wird jetzt ein Tunneleingang frei. Kriecht mit Sam hindurch und pflanzt eine Blume. Baut dann die teile vor der Treppe auf und geht weiter nach oben.

 

Nachdem Sam verschwunden ist, geht ihr in die Höhle hinein. Dort müsst ihr einfach dem dunklen Pfad folgen (dazu braucht ihr auch die Phiole). Holt euch alle möglichen Punkte und haut am Ende die Barrikade platt. Danach geht es mit Gollum die wand hoch. Schiebt die Säule nach unten und zerstört die Steine, die den Weg für Frodo blockieren. Kriecht dann nach oben. Danach bahnt ihr euch euren Weg durch die Spinnen und zerstört vor dem Ausgang die Steine, damit ihr euch dort ein paar Kletterstangen zusammen bauen könnt. Oben haut ihr die Sachen neben dem Netz kaputt und baut damit eine Waage zusammen. Werft einen Stein dort hinein und geht dann weiter. Es folgt eine Sequenz.

 

Kankra ist euch auf den Fersen. Also gebt Fersengeld und macht euch auf, der Spinne zu entkommen. Auf eurem weg könnt ihr natürlich wieder ein paar Punkte einsammeln.

 



3.2: Cirith Ungol

Erst in diesem Level kommt der Kampf gegen Kankra. Frodo ist besiegt, dafür steht euch ein Ork zur Seite, der wegen dem Coop-Modus des Spiels natürlich vorhanden sein muss. Lockt die Spinne weg oder wartet bis sie ihren Angriff ausführt, um zum Schwert und der Phiole zu gelangen. Danach könnt ihr sie angreifen. Drückt die ganze Zeit die angezeigte Taste. Danach verschwindet Kankra nach oben an die wand und ihr müsst einen kleinen Spinnenfreund besiegen. Außerdem müsst ihr die Phiole nach der großen Spinne werfen, damit sie runterkommt, sonst kämpft ihr euch einen Ast. Wiederholt das Spielchen noch zweimal. Beim letzten Mal dauert das Quicktime-Event aber länger. Dann ist Kankra tot und Frodo wird von Mordor-Orks verschleppt.

 

Anschließend spielt ihr Sam und Frodo, die beide in dem Turm festsitzen. Um weiter zu kommen, müsst ihr das Elbenseil an dem Hacken in der Mitte anbringen. Dann werft ihr den Steine dagegen und springt nach unten. Links in dem dunklen Bereich findet ihr mit Frodo ein Zahnrad. Bringt es an der Apparatur an und springt mit beiden Charakteren an die Seile. Kämpft euch nun die Treppe nach unten und befreitet den Raum von Orks und Uruks. Danach öffnet sich das Tor und ihr kommt nach draußen. Dort seht ihr nun, wie zwei Orks immer an der „Zollstelle“ vorbeikommen. Daher braucht ihr eine Verkleidung. Diese müsst ihr nun kleinschrittig einsammeln. Dazu geht ihr erst einmal nach rechts und seht einen Ork, der oben auf einer Plattform steht. Leitet die Abfälle mit einem gezielten Steinwurf auf ihn um und er wird sich duschen gehen. Dabei lässt er seinen Rock fallen. Die erste von vier Sachen habt ihr.

Rechts neben der Zollstelle könnt ihr mit Sam ein Feuer legen. Dadurch gehen die Flaggen in Flammen auf. Nun hängt ihr euch noch an das Seil, und zwar lange, damit eine weitere Fahne Feuer fängt. Die Tonnen oben drüber fallen herunter und ihr könnt ein Katapult aufbauen. Lasst euch dann von dem Katapult nach oben werfen. Killt den Ork dann mit den Tonnen und holt seinen Helm. Zudem könnt ihr dort auch eine Leiter bauen, um nach oben zu kommen. Geht dann wieder nach oben und schnappt euch den Elbenmantel von Frodo. Dadurch kann euch der Uruk nicht sehen und ihr kommt in den nächsten Bereich. Macht dort alles kaputt und geht dann nach oben. Dort zerstört ihr alle Sachen und bekommt einen Hammer und einen Stock, die ihr kombiniert. Haut auf die Fläche, die sonst nur für Gimli da ist und zerstört dann den Uruk. Holt euch den Helm und dreht an der Kurbel. Dann kann Sam weiter und das Feuer legen, wodurch ihr weiter kommt. Schiebt dort nun die Kisten nach unten und baut die Kacheln in die Fläche ein, um die Säule weiter schieben zu können. Schiebt die Säule immer ein Stück weiter und öffnet die Holzbarrikaden. Hinter der letzten Barrikade findet ihr den letzten Brustpanzer. Und schon könnt ihr durch die Prüfstelle der Orks.



3.3: Die Pfade der Toten

Aragorn besitzt nun Anduil, die Klinge, die Sauron den Ring vom Finger geschnitten hat. Gemeinsam mit Legolas und Gimli wollt ihr nun die Toten mobilisieren und mit ihnen in die Schlacht ziehen.

Lauft den nebligen Pfad entlang und passt an den Stellen auf, wo der Nebel in ein Loch gesogen wird. Dort könnt ihr nämlich auch versacken. Dann müsst ihr schnell die angezeigte Taste drücken. Das Schwert hat neben dem moralischen Wert außerdem noch die Fähigkeit, Morgul-Objekte zu zerschlagen. Macht dies bei den rot-schwarzen Steinen und baut euch aus den Teilen eine Treppe. Im nächsten Raum müsst ihr Vieles tun.

Erstmal zerstört ihr mit Gimli die kleine Fläche links und baut euch so einen Tunnel auf. Springt dann mit Legolas hoch und schießt einen Pfeil in den Pfeilschlitz. Springt nach oben und schiebt die Kiste nach unten. Nun baut ihr die Teile auf und lauft mit Gimli weiter. Springt dann auf den Torbogen zu eurer Rechten und zerstört diesen, damit der Weg frei wird. Folgt dem geistigen Pfad und schießt mit Legolas auf die Scheiben. Baut die Brücke aus den Einzelteilen und ihr kommt in den nächsten großen Raum. Zerstört ganz links erst einmal die Wand mit Gimli und springt dann mit Legolas an die aufgebaute Stange. Springt über den dichten Nebel und schiebt die Kiste nach unten. Zerstört nun mit Aragorn die Steine und geht weiter, Schiebt rechts die Statue von der Leiter weg und klettert nach oben. Schultert Gimli und schickt Legolas auf die andere Seite des Seils. Werft ihn hinüber und zerstört mit dem Zwerg die Stelle. Baut den Tunnel auf, kriecht hindurch und schiebt an der Kurbel. Dadurch geht das Tor auf und ihr könnt hindurch treten.

 

Nun trefft ihr auf die Geisterkrieger des Königs. Besiegt sie, sammelt die Punkte und zerstört die Flächen mit Gimli. Baut die teile zusammen und stellt euch auf die Plattform. Schlagt den König und baut danach die Totenköpfe zusammen. Geht nach oben und verpasst ihm erneut eins. Der Spaß wiederholt sich erneut: Eure Plattform wird zerstört und ihr müsst eine neue zusammen bauen. Nach dem dritten Hieb habt ihr den König besiegt und er schließt sich euch im Folgenden an.



3.4: Die Schlacht auf den Pelennor-Feldern:

Der Kampf beginnt vor Minas Tirith. Die Rohirrim kommen hinzu und ihr müsst erst einmal eine Railshooter-Sequenz durchführen, bei der ihr nicht steuern, aber Speere werfen könnt. Anschließend kommt der Hexenkönig, der Theoden niederstreckt, aber euch im Kampf nicht gewachsen sein sollte.

 

Damit dies auch passiert, müsst ihr nicht viel können. Ihr braucht nur seinen Stampfern und seinen Schreien auszuweichen und zu warten, bis das Vieh auf dem Boden liegt. Dann könnt ihr dem Vieh drei Schläge auf den Kopf geben, bevor es wieder angreift.

 

Der Hexenkönig wird nach dem Fall seines Haustiers allerdings selber ins Geschehen eingreifen. Er wird euch mit seiner Keule angreifen und ihr müsst ihn zu den quadratischen Fassungen locken, damit die Keule dort stecken bleibt und ihr ihm eine verpassen könnt. Dazu müsst ihr zwischendurch solche Flächen auch aufbauen. Nach dem Kampf müsst ihr dem Hexenkönig mit Merry eine verpassen und dann mit Eowyn den Todesstoß verrichten.

 

Nach dem Kampf tauchen Aragorn, Legolas und Gimli auf. Schießt mit Legolas in das Bein des Oliphanten und schwingt euch nach oben. Springt an das Seil und besiegt die Kerle, die oben draufstehen. Am Ende springt ihr ganz nach oben und besiegt den Boss. Schießt dem Oliphanten in den Kopf. Beim zweiten Oliphanten müsst ihr mit Aragorn ran. Schlagt ihm gegen die Beine und klettert nach oben. Bewegt euch auf den Kopf zu und schlagt auf seinen Schädel ein.

Danach tauchen weitere Oliphanten auf und ihr könnt beide Methoden noch ein paar Mal anwenden. Sind alle erledigt, habt ihr die Mission beendet und die Schlacht wird beendet. Zumindest diese Schlacht......

 




3.5: Das Schwarze Tor:

Nun müsst ihr für Ablenkung sorgen, damit das Auge von Sauron von Frodo abgewendet wird. Kämpft gegen die Horden aus Orks und kümmert euch dann um den Troll. Dazu schlagt ihr die Fläche mit Gimli und lockt den Troll dort hin, damit seine Keule stecken bleibt. Wiederholt dies zweimal und zerstört danach mit Aragorn die Morgul-Objekte. Im Anschluss kommt ein Nazgul angeflogen und ihr müsst ihm mit Legolas einen Pfeil in die Brust jagen.


Nachdem ihr diesen in die Flucht geschlagen habt, kommt erneut ein Troll. Baut hier die teile in der Ecke auf und kriecht mit Gimli oder den Hobbits durch den Tunnel. Springt über die Markierung auf den Rücken des Trolls und schlagt ihn.


Erneut verlagert sich der kampf zurück in die Mitte. Den Nazgul könnt ihr wieder mit Legolas in die Flucht schlagen. Ein dritter Troll kommt angeraucht, der eine Morgul-Rüstung trägt. Daher muss Aragorn ran. So könnt ihr aber nichts ausrichten, ihr müsst erst warten, bis der Troll verwirrt ist durch seine ständigen Schläge. Dann könnt ihr ihm einen Teil der Rüstung rauben. Der Troll flieht anschließend in den linken Bereich. Baut dort die Teile auf und springt mit Legolas an die Pfeile in den Pfeilschlitzen. Baut oben wieder eine Stelle, wo sich der Morgenstern des Trolls verhakt. Springt mit Legolas auf das Seil und verpasst ihm den Gnadenstoß.


Es kommen den Gefährten die Adler zu Hilfe und Sauron wendet seinen Blick ab.



3.6: Der Schicksalsberg:

Frodo und Sam sind nur am Höhepunkt ihrer langen Reise angekommen. Lauft mit den beiden Erschöpften los und zerstört nach kurzer Zeit die Steine, um eine Treppe nach oben aufbauen zu können. Springt danach mit Sam, der als einziger springen kann, auf die Plattform in der Lava und zieht mit dem Elbenseil an der Lasche. Dadurch kann auch Frodo rüber. Dieser ist aber zu nichts mehr nutze, daher stellt ihr ihn auf die kleinen Plattform, während ihr mit Sam die Stangen nach oben springt. Hackt euer Seil ein, zieht euch hoch und stellt euch auf den schwebenden Flammenball, damit ihr runter und Frodo rauf kommt.

Erhellt mit Frodo nun das dunkle Gebiet unter dem Fels und schiebt die Kiste in die Lava. Baut dann eine Pflanze. Nun könnt ihr weiter. Passt nun auf, wann die Dampfstöße verebben und wann sie anspringen. Bahnt euch dann kontinuierlich den Weg nach vorne.

Hängt euch im Anschluss an die Stangen an der Wand, damit Felsbrocken runter fallen. Frodo muss nun auf die andere Seite. Wartet bis eine Plattform kommt und beeilt euch, um in die sichere Mitte zu kommen. Bei genauem Timing könnt ihr sogar direkt weiterlaufen. Dann zerstört ihr die Holzbretter und packt erneut Frodos Phiole aus. Anschließend wartet ihr ab und holt Sam herbei, damit er die Säule zum Umkippen bringt.

Danach springt ihr mit Sam auf die schwebende Steinkugel und stellt Frodo auf die andere.  Zerstört mit Frodo alle Sachen und steigt dann auf die schwebende Kugel und erweist den gleichen Gefallen eurem Partner. Dadurch kommt Sam nach oben und kann auf die andere Seite springen, um dort zu graben und eine Holzplanke für Frodo aufzubauen.

Nun nutzt ihr das Elbenseil von Sam, um den Feuerdampf zu stoppen. Danach kommen wieder schwebende Felsbrocken. Hängt euch mit Sam an den Hacken und springt auf den Schwebenden. Frodo wird auf den anderen gehen und ihr könnt ihn oben absetzen. Zerstört nun alle Sachen unten und baut eine Säule zusammen. Schiebt die Säule samt Frodo weiter nach rechts und geht mit Frodo und seiner Phiole durch den dunklen Gang direkt dahinter. Ihr kommt ein Stück durch den Berg und könnt dann den großen Stein umstoßen. Es ergibt sich ein Tunnel, durch den Sam nach oben kommt.

 

Plötzlich taucht Gollum auf und Sam muss Frodo retten. Der Kampf ist aber mehr als einfach. Ihr müsst erst mit Sam einen Stein werfen, dann mit Frodo. Ihr müsst immer mit dem Schmeißen, dem Frodo am Nächsten ist.

Gollum ist aber noch nicht erledigt. Der Ring ergreift Frodo und ihr seid wieder in der Parallelwelt. Schlagt Gollum mit Stich und er verliert sein erstes Leben. Danach müsst ihr ihm mit Sam eines verpassen. Ihr fallt runter und müsst nun die Teile zusammen bauen. Klettert dann nach oben und schlagt mit Sam zu. Wenn sich Gollum an einen hängt, müsst ihr ihn abschütteln.

Hat Gollum nur noch zwei Leben, werdet ihr wieder unter fallen. Nun braucht ihr euer Elbenseil und eure Baukünste, um wieder nach oben zu kommen. Hat Gollum nur noch ein Leben, kann Sam nichts mehr machen, bis Frodo die Teile zusammengebaut hat. Springt dann mit Sam nach oben und raubt dem Vieh sein letztes Leben.

 




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: TT Games
Release:
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
23.11.2012
Spielinfo Bilder Videos

Lego Der Herr der Ringe
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis