Sequenz 06: Davenport - Siedlung 1773 - Komplettlösung & Spieletipps zu Assassin's Creed 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Sequenz 01 : Theatre Royal, Covent Garden 1754

Wir haben in unserer Lösung keine Nebenmissionen aufgeführt sondern nur die Hauptmissionen die euch im Spiel weiterführen.



Mission : Eine tödliche Vorstellung


Einen Sitzplatz finden
Geht durch die zweite Reihe von oben um zu eurem Sitzplatz zu gelangen. Während des Gesprächs mit einem gewissen Reginald müsst ihr das Adlerauge einsetzen, um oben rechts oben die Loge zu untersuchen.

Einen abgelegenen Ort zum Klettern finden
Wendet euch nach links und ihr entdeckt eine Leiter. Steigt sie hinauf und klettert außen an der Logenwand immer höher hinauf, bis ihr in eine leere Loge hineinsteigen könnt.

Einen Weg hinter die Bühne finden
Geht zur Tür, um sie mit den angezeigten Tasten zu knacken und so zur Bühne zu gelangen.

Einen Weg über die Bühne finden
Lauft auf den Balken, springt an die Sonnenkulisse und von dort aus nach links über verschiedene Holzwände und Kulissenteile zu einer Tür, durch die ihr gehen müsst.

Das Opernhaus verlassen
Geht nach dem Attentat die Treppe hinunter und folgt immer dem grünen Zielpunkt. Lasst euch nicht aufhalten und geht ungehemmt durch die aufgebrachte Menge, um ohne Zwischenfall eure Kutsche zu erreichen.

Atlantischer Ozean,  Tag 2

Auf das Oberdeck gehen
Durchquert die Quartiere und von dort aus könnt ihr durch die zweite Luke das Deck erreichen.

Die Seeleute in einem Faustkampf besiegen
Die angezeigten Tasten helfen euch dabei, diesen Faustkampf zu gewinnen.

Dem Kapitän zu seiner Kajüte folgen
Geht ihm einfach nach, um zum Ziel zu gelangen

Zur Kabine zurückkehren, um den Tag zu beenden
Lauft hinunter in die Kabine und drückt die angezeigte Taste, um euch zu setzen.

Tag 28

Die Mannschaft befragen
Ihr findet einen Mann der auf einem Fass sitzt und euch einen Hinweis gibt, mit wem ihr als Nächstes sprechen müsst.

Mit dem Doktor oder dem Koch sprechen

Mit James reden
James sitzt in der Nähe des Kochs auch auf einem Fass.

Am Heck nach Hinweisen suchen
Geht zum Heck des Schiffes, dort macht ihr eine merkwürdige Entdeckung und der Sache solltet ihr nachgehen.

Die Geräusche auf dem Unterdeck untersuchen
Lauft in Richtung Zielpunkt, um einige Fässer zu entdecken. Setzt das Adlerauge ein und untersucht diese.

Zur Kabine zurückkehren, um den Tag zu beeneden.

Tag 33

Mills auf dem Unterdeck besiegen
Sobald ihr mit Mills gesprochen habt, müsst ihr mit dem Schwert gegen ihn kämpfen. Seht zu, dass ihr ihn entwaffnet und wenn möglich gegen Fässer schleudert, denn wenn er die Gelegenheit hat sein Schwert immer wieder aufzuheben, dauert der Kampf ewig.

……später am selben Tag

Die Takelage sichern
Es sind zwei Stellen, an denen ihr die Takelage sichern müsst, einmal quasi direkt vor euch und beim Steuerrad.

Das beschädigte Tau reparieren
Dieses Tau befindet sich auf der linken Schiffsseite, an der Takelage.

Das Segel von der Rah entpacken
Klettert an dem Netz auf der rechten Seite hoch um auf den Querstreben zu gelangen und das Segel zu entpacken.

James retten
Rennt über die Segelstange und greift James um ihn so zu retten.

Tag 72

Den Kapitän am Bug treffen

Auf den Fockmast klettern
Klettert dafür am mittleren großen Mast empor.

Sequenz 02: Boston 1754

Mission : Willkommen in Boston

Charles Lee folgen
Folgt dem Mann, der euch so überschwänglich am Hafen begrüßt. Auf halber Strecke bekommt ihr ein neues Ziel:

Einen Gemischtwarenladen finden
Während Mr. Lee Pferde besorgt, müsst ihr in die nächste Seitengasse rechts gehen und dem Zielpunkt folgen. Hier trefft ihr Benjamin Franklin und nach einem Gespräch könnt ihr links den Laden betreten.

Ein Schwert und eine Pistole kaufen
Kauft hier ein normales Schwert und eine Steinschloss-Pistole.

Charles Lee auf einem Pferd zum „Green Dragon“ folgen
Die Pferde stehen rechts vom Laden und ihr müsst Mr. Lee bis in die Taverne folgen.

Charles Lee folgen
Folgt Mr. Lee die Treppe hinauf und ihr stoßt auf einen gewissen William Johnson. Verlasst nach dem Gespräch die Herberge, um auf einen Weg außerhalb zu gelangen.

Mission : Johnsons Botengang

Den Wachposten auf der Klippe erschießen
Sprecht mit Thomas Hickey, der am Feldrand herumlungert um diese Mission zu starten. Schießt aus dem Feld heraus auf den Wachposten vor eurer nase.

Die Klippe hochklettern und das Versteck betreten
Geht rechts am Feldrand entlang, klettert auf die Mauer und geht zu dem kleinen Lagerbereich.

Eine Muskete nehmen
Hinter den Holzkisten findet ihr einige Musketen, schnappt euch eine von ihnen.

Eine Wache am Eingang zum Fort erschießen
Lauft ein Stück nach rechts, um einen guten Blick auf die Wachen zu haben und erschießt eine von ihnen mit der Muskete.

Den Innenhof erreichen
Lauft am besten über die Mauer und springt in den Innenhof.

Auf die Pulverfässer schießen
Neben dem jetzt geschlossenen Tor steht ein Karren mit Pulverfässern, auf die ihr schießen könnt. Richtet dafür den kleinen weißen Zielpunkt auf eines der am Boden liegenden Fässer, damit Haytham überhaupt schießt.

Die gestohlene Truhe zurückholen
Diese Truhe steht direkt rechts an dem Holzgestell, nehmt sie nun auf.

Die Angreifer eliminieren
Schießt am besten auf die Gegner und verfolgt dann das Gespräch.

Eine Leiche plündern
Bestiehlt alle Leichen, die hier am Boden liegen, um Geld und Munition zu erhalten.

Lee und Hickey verteidigen.
Die Wache auf dem Dach erschießen.
Die übrigen Wachen auf dem Dach erschießen.


Bei diesen drei Aufgaben müsst ihr Lee und Hickey folgen und alle Angreifer erledigen, besonders die Schützen auf den Dächern. Diese Aufgaben wiederholen sich, bis ihr die Markierung erreicht.

Mission : Der nächste auf der Liste
Sprecht zunächst mit Hickey und verlasst dann die Herberge.

Mission : Der Chirurg
Sprecht Lee an, der am Zaun lehnt, um die Mission zu starten.

Benjamin Churchts Nachbarn untergetaucht belauschen.
Geht in die Gasse vor euch und belauscht die gelb markierten Leute. Werden sie auf euch aufmerksam, stellt euch zwischen die zwei Männer an der rechten Wand.

Auf die nächste Kirche klettern und synchronisieren.
Folgt dem Zielpunkt um eine weiße Kirche zu finden. Klettert an den Fenstern, dem Aufbau und dem Türmchen bis ganz nach oben auf die Spitze des Kirchturmes um zu synchronisieren. Springt dann mit einem Todessprung in den Karren mit Heu auf dem großen Kirchenplatz.

Mehr Gespräche belauschen um Church zu finden.
Richtet euch nach der Karte und ihr entdeckt die gelben Markierungen und weitere Personen, die ihr belauschen müsst, bis diese Aufgabe abgeschlossen ist.

Charles Lee zum Ufer begleiten.
Lauft zu dem rund eingekreisten Bereich auf eurer Karte, betretet aber nicht den rot markierten Bereich. Lasst Charles an einem der Stege warten und klettert selbst auf die Dächer. Lauft jetzt darüber zum Ende des roten Bereiches.

Den Eingang zum Lagerhaus unbemerkt erreichen.
Wenn ihr euch in dem roten Bereich befindet, habt ihr das Lagerhaus auch schon so gut wie erreicht. Lauft auf dem Dach des flachen länglichen Gebäudes in Richtung Wasser, lasst euch dort herunterfallen und untersucht nun die Tür.

Einem Wachoffizier den Schlüssel entwenden.
Mehrere Wachen haben einen Schlüssel, achtet also einfach auf die gelb markierten. Ihr könnt sie unbemerkt von hinten bestehlen und erhaltet so den Schlüssel.

Die Tür aufschließen.
Öffnet die Tür zum Lagerhaus und seht euch dann die Sequenz an.

Cutter und seine Männer eliminieren ohne entdeckt zu werden.
Erstecht die drei Uniformierten von hinten und keiner wird etwas bemerken.

Der Soldat
Betretet die Kneipe und sprecht nach der Sequenz Charles Lee an der Mauer an, um diese Mission zu starten.

Lee zu Pitcairns Position folgen.
Geht einfach neben Lee her, um zum Ziel zu gelangen.

Braddocks Patrouille verfolgen.
Ihr folgt der Truppe besser mit etwas Abstand. Sucht dabei, wenn sie anhalten Deckung hinter Fässern und Hausecken. Wenn ihr den Ruf: „Jetzt“ vernehmt, braucht ihr nicht mehr vorsichtig zu sein.

Lee folgen um Braddocks Patrouille zu überfallen.
Folgt Lees Zielpunkt, um zum richtigen Ort zu gelangen.

Die gesamte Patrouille ausschalten.
Metzelt jetzt alle Angreifer nieder.

Mit Braddock sprechen.
Geht zu der gelben Markierung um mit ihm zu reden. Nach einer Sequenz steht ihr wieder vor der Kneipe. Betretet sie und sprecht drinnen Lee an.

 Mission : Southgate infiltrieren

Den Konvoi angreifen.
Sobald der Konvoi ins Bild kommt, könnt ihr vom Dach aus auf die Gegner schießen und dann den Konvoi übernehmen.

Das Fort unbemerkt erreichen.
Fahrt mit der Kutsche zum Fort und drückt die angezeigte Taste, um die Gegner aus dem Weg zu räumen.

Die Gefangenen unbemerkt befreien.
Es sind drei Standorte, an denen die Gefangenen am Pranger stehen. In der rechten Ecke bei der Mauer, links an den Zelten und geradeaus auf dem Schiff. Bei den Gefangenen patrouilliert mindestens ein Offizier, dem ihr grundsätzlich verdächtig erscheinen werdet, also. Meuchelt ihn von hinten nieder.

Attentat auf Silas.
Silas befindet sich in der Festung vor euch. Klettert links bei dem Karren über die Mauer, damit ihr direkt zu ihm gelangt.

Sequenz 03: Boston 1755

Reist per Schnellreise ins Grenzland und nehmt euch am Ausgang ein Pferd, um das Ziel an einem weißen Haus zu erreichen.

Mission : Nicht überzeugt

Sprecht hier mit Charles Lee, um die Mission zu starten.

Lee zu Pferd folgen.
Reitet hinter Lee her, den Hügel hinauf, um das schon verlassene Lager zu finden.

Die mysteriöse Frau finden.
Durchsucht den angezeigten Radius und ihr entdeckt die Frau auf der anderen Seite des Hügels.

Die mysteriöse Frau verfolgen.
Rennt hinter ihr her, während sie über die Bäume flüchtet.

Die mysteriöse Frau finden.
Im Lager angekommen, werdet ihr erst von wilden Wölfen angegriffen, die ihr euch vom Hals schaffen müsst und dann wieder der Frau folgen.

Mit Kaniehti:io reden.
Klettert vor euch auf den Hügel und redet mit ihr, um Neuigkeiten zu erfahren.

Edward Braddock aufspüren.
Folgt der Indianerin den Hügel hinunter zu den Häusern und betretet „The wright Tavern“.

Informationen sammeln.
Drinnen unterhalten sich einige Soldaten über Braddock, stellt euch also an die Wand, links zwischen die Zivilisten und belauscht die Soldaten. Hört euch ach die Gespräche am Tresen an.

Die Taverne verlassen.
Die Angreifer verprügeln.

Kaum versucht ihr, die Taverne zu verlassen, greifen euch die Soldaten an und ihr müsst euch wehren. Nehmt euch dann vor dem Gasthaus ein Pferd und reitet zum nächsten Zielpunkt.

Mission : Der Teufel steckt im Detail
Redet mit der Indianerin und die Mission startet.

In das Fort eindringen.
Lauft auf das Tor zu, ein Planwagen mit Waren kommt angefahren und ihr müsst hinten in den Wagen steigen, um unbemerkt in das Fort zu gelangen. Stoppt der Wagen am Lagerfeuer, könnt ihr aussteigen.

Die Offiziere belauschen.
Achtet auf die gelben Markierungen und haltet euch in dem Radius auf, um dem Gespräch zu folgen.

Die strategische Karte stehlen.
Die Karte befindet sich in einem der Zelte am linken Rand des Forts. Ihr müsst unbemerkt bleiben, um sie stehlen zu können.

Aus dem Fort entkommen.
Nutzt dafür nicht das Tor, durch das ihr hineingekommen seid, sondern das an der rechten Seite des Forts, wo ihr nur einen Wächter überwinden müsst-

Mit Kaniehti:io reden.
Sie sitzt immer noch auf der kleinen Anhöhe. Geht nach dem Gespräch mit ihr zurück zur Taverne.

…..fünf Monate später.

Mission : Die Braddock-Expedition

Zurück zu Kaniehti:io stoßen.

Reitet den Weg in Richtung des Zielpunktes entlang und sprecht dann mit der Indianerin. Es folgt eine längere Sequenz.

Das Lager der Kundschafter säubern.
Eliminiert den mit einem roten Kreis gekennzeichneten Soldaten, um an seine Uniform zu gelangen.

Zu Braddocks Position reiten.
Er ist mit einem grünen Kreis markiert und steht etwas abseits seiner Truppe.

Edward Braddock töten.
Folgt ihm zunächst zu Pferde, bis er von einem umstürzenden Baum abgeworfen wird. Verfolgt ihn nach der Sequenz zu Fuß weiter und sobald ihr die Möglichkeit habt, schießt auf ihn. Seht euch dann alles an.

Ein paar Tage später….

Betretet die „Green Dragon Tavern“ um zu sehen, wie Charles Lee in den Orden der Templer aufgenommen wird.

Desmond
Nach der langen Sequenz habt ihr die Möglichkeit euch in der Höhle umzusehen oder direkt in den Animus zurückzugehen, wie ihr wollt.

Sequenz 04: Kanien:keh, 1760

Mission : Versteckspiel

Den anderen Kindern in den Wald folgen.
Lauft hinter den Kindern her, auf einen Waldweg, auf dem Conner nun Verstecken spielt.

Die Hinweise analysieren um die Freunde zu finden.
Lest die Spuren auf dem Boden, um in die Nähe der Verstecke zu kommen.

Die vier im Wald versteckten Kinder finden.
Ihr habt ca. 4 Minuten Zeit, um alle Verstecke zu finden. Folgt den Spuren der Hinweise, um die Kinder in dem großen Laubhaufen zu entdecken.

Zum Baum zurückkehren.
Lauft zum Baum vom Anfang zurück um erneut Hölzchen zu ziehen. Nun seid ihr mit verstecken dran.

Irgendein Versteck finden.
Lauft auf die grün markierten Bereiche zu und wählt eines der Verstecke aus.


Neun Jahre später…
Mission : Federn und Bäume


Kanen´to:kon beibringen, wie man klettert.
Über den Baumstamm rechts könnt ihr den Baum besteigen. Drückt nun die angezeigte Taste um zu klettern.

Über die Äste weiter vorrücken.
Klettert immer weiter und höher -  zwischendurch müsst ihr noch euren Freund aus dem Wasser ziehen – bis ihr ein Adlernest entdeckt.

Adlerfedern beschaffen.
Klettert immer höher hinauf zum Nest und holt euch die Adlerfeder.

Zur Markierung gehen.
Lauft zu dem grünen Kreis, an dem euer Freund schon auf euch wartet.

Mission : Jagdlektionen
Innerhalb des Gebietes einen Hasen finden, erlegen und häuten.

Lauft zu dem kreisförmigen Gebiet auf eurer Karte um einen Hasen zu finden. Agiert dann so, wie es angezeigt wird.

Eine Falle da legen, wo Hasen sich versammeln.
Hinter euch findet ihr einige gelbe Blumen und dort müsst ihr die Falle auslegen und dann nach größerem Wild suchen.

Einen Hirsch in der Umgebung aufspüren.
Findet zunächst einen kleinen Busch mit roten Blättern und analysiert dort die Hinweise.

Den Hirsch erlegen.
Den Hirsch häuten.

Benutzt die Köder, um aus dem hohen Farnkraut heraus den Hirsch anzulocken und versteckt euch so hinter dem Baum, dass er dicht an euch vorbei muss.

Zur Falle zurückkehren, um den Fang einzusammeln.
Lauft zur Hasenfalle zurück und sammelt die Beute ein.

Fleisch von fünf Tieren sammeln.
Zu Kanen´to:kon zurückkehren.
Dem Bären entkommen.
Zum Dorf zurückkehren.

Erledigt diese Geschicklichkeits-Aufgaben nacheinander.

Mission : Ein denkwürdiges Erlebnis.
Sprecht im Dorf mit der Ältesten und seht euch die recht lange Sequenz an. Sobald ihr den Adler steuert, achtet darauf, an kein Hindernis zu stoßen. Danach folgt wieder eine lange Sequenz.


Sequenz 05: Grenzland 1769

Lauft durchs halbe Grenzland und mit der Schnellreise gelangt ihr zur Davenport-Siedlung. Von dort ist es noch ein weiter Weg, bis ihr zu einem großen Haus gelangt und die Mission starten könnt.

Mission : Ein rüpelhafter Mann
Schutz in den Ställen suchen.

Nachdem euch die Tür vor der Nase zugeschlagen wurde, müsst ihr zu den Stallungen auf der rechten gehen, da es bereits dunkel wird.

Der Tag danach….
Den Mann zu einem Gespräch überreden.

Lauft zurück zum Haupthaus und klopft erneut an der Vordertür, wieder ohne Erfolg.

Versuchen, durch die Hintertür zu kommen.
Zutritt über den Balkon verschaffen.

Klettert an den Fenstern hoch, um den Balkon auf der linken Hausseite zu erreichen und wieder zu scheitern.

Schutz in den Ställen suchen.
Das Haus verteidigen.

Erledigt die Gegnerhorde, die versucht, ins Haus einzudringen.

Achilles im Haupthaus treffen.
Achilles folgen.


Sechs Monate später….
Mission:  Achilles Botendienst.

Betretet die Etage über euch, verlasst das Haus und redet mit Achilles, der auf einer Kutsche sitzt.

Boston 1770.
Achilles folgen.
Den Gemischtwarenladen für Achilles besuchen.
Zu Achilles zurückkehren.

Sucht den gleichen Laden auf, in dem ihr schon mit Haytham Waffen gekauft habt. Sobald ihr dem Händler die Liste gegeben habt, kehrt zu Achilles zurück und folgt ihm zu einem Platz, auf dem sich eine aufgebrachte Menschenmenge versammelt hat. Hier entdeckt ihr auch Haytham.

Dem verdächtigen Mann folgen.
Lauft in ordentlichem Abstand hinter dem Mann her, der bei Haytham stand. Er biegt in eine Gasse ab und klettert über eine Leiter auf ein Dach. Folgt ihm auch dort hin.

Den Schützen ausschalten.
Der Mann den ihr verfolgt  plant ein Attentat, erledigt ihn also schnell von hinten.

Aus dem Gebiet entkommen.
Anonym werden.

Die Wachen der Stadt sind nun alarmiert und suchen euch als Mörder. Rennt aus dem roten Bereich heraus und versteckt euch in einem Heuhaufen, bis die Wachen nicht mehr so direkt nach euch suchen. Folgt dann dem Zielpunkt und sprecht dort mit dem Mann.

Mission: Von ganz Boston gesucht.
Entfernt die Steckbriefe.

Ihr müsst jetzt in der Stadt mindestens zwei Bekanntmachungen entfernen, ohne von den zahlreichen Wachen entdeckt zu werden, um diese Aufgabe zu meistern.

Mit Samuel Adams treffen.
Er steht auf dem großen Platz in der Nähe des Wassers. Sobald ihr ihn ansprecht, bezahlt er einen Ausrufer, der die Mordverdächtigung von Conner ablenkt.

Samuel zur Green Dragon-Taverne eskortieren.
Samuel macht euch auf einige Tunnel der Freimaurer aufmerksam, denn auf „normalem“ Weg könnt ihr die Taverne diesmal nicht erreichen, da überall Wachen stehen. Lauft in Richtung Taverne und klettert über einen der Kistenstapel, an einer Stelle wo euch keine Soldaten sehen, hoch, lauft über die Dächer und springt in den Hinterhof hinter der Taverne. Befiehlt Adams nicht!!!, zu warten, denn nur so kommt auch er in den Innenhof. Öffnet nun hier die Bretterluke.

Mission:  Abtauchen
Samuel Adams durch den Untergrund eskortieren.

Lauft in den dunklen Gang und zündet mit eurer Laterne die Fackeln an den Wänden an, die ihr auf dem Weg finden werdet. Da es mehrere Abzweigungen gibt, folgt den Ratten, sie kennen den Weg zum Ausgang. Ihr erreicht eine Tür, deren Schloss ihr knacken müsst und befindet euch dann wieder draußen.

Mission:  Die Presse anhalten
Mit Samuel Adams treffen.

Samuel befindet sich in der Druckerei und ihr euch auf der Rückseite des Gebäudekomplexes. Klettert aufs Dach, bis ihr den Eingang der Druckerei, vor der zwei Wachen stehen, unter euch habt. Lasst euch auf das schmale Vordach fallen, um hinter die Wachleute zu gelangen und schnell durch die Tür zu gehen.

Samuel Adams folgen.
Lauft mit ihm zum Hafen, sprecht dort den Mann am Stand für Seefahrten an und wählt die Davenport-Siedlung als Ziel aus. Geht am Ende der Reise den Hügel zu Achilles Haus hinauf, geht hinein und sprecht ihn an, damit die neue Mission startet.

Mission:  Rückkehr des verlorenen Sohnes

Ihr erhaltet in dieser Mission die Armklingen von Achilles. Die feierliche Übergabe wird durch wildes Klopfen an die Fensterscheibe unterbrochen. Verlasst das Haus und lauft zu dem Mann, der draußen so einen Aufstand veranstaltet.

Mission:  Rettung aus dem Fluss
Godfrey folgen.

Rennt hinter ihm her zum Fluss und ihr seht im Wasser seinen Freund Terry, der an einem Baumstamm geklammert, rasend schnell auf einen Wasserfall zusteuert. Nutzt die Steine im Wasser und die Bäume am Ufer, um Terry noch rechtzeitig zu retten. Lauft nach dem Gespräch mit Achilles zum Zielpunkt, einer kleinen Hütte am Wasser.

Mission:  Die Ausbildung beginnt
Ihr seht einen recht angeheiterten Kapitän der ein Schiff besitzt, das man besser als Wrack bezeichnen sollte. Nach dem Gespräch müsst ihr wieder zurücklaufen.

Achilles erreichen
Geht zum Haupthaus und sprecht mit Achilles, der euch das Lager und das Journal erklärt.

Sechs Monate später…..
Lauft wieder zu der Hütte am Hafen und ihr seht mit Staunen, dass aus dem Wrack ein richtiges Schiff geworden ist. Sprecht den Kapitän an, um die Mission zu starten.

Mission:  Die harte Tour.
Ostküste
Das Ruder übernehmen.
Durch den Kanal segeln.
Zu Martha´s Vineyard segeln.
Am Pier andocken.
Das Ruder übernehmen.
Zum Schiffswrack segeln.
Auf das Heck des Wracks schießen.
Eine Breitseite auf den Bug des Wracks abgeben.
Mit dem Drehbassen auf die Pulverfässer schießen.
Zur Siedlung zurückkehren.
Die britische Patrouille vernichten.
Die feindliche Fregatte zerstören.

Sobald ihr auf dem Schiff steht, lauft zum Steuerrad und übernehmt es. Die Steuerung des Schiffes wird euch während der Fahrt komplett erklärt. Segelt den Kanal entlang nach Martha´s Vineyard, wo ihr Kanonen und Kanoniere bekommt, bzw. anheuert. Segelt nach der Sequenz zu den zwei Schiffswracks vor euch um die verschiedenen Kanonen auszuprobieren und dann eine Patrouille der Briten, sowie eine Fregatte versenken. Nun geht es zurück in die Siedlung und Conner erhält von Achilles das Outfit eines Assassinen.

Desmond
Klettert vor euch die gelbe Leiter hoch und springt am Ende des Weges auf das Gerüst und die Rohre. Weiter geht es über Kistenstapel und weitere Rohre. So springt und klettert ihr in bester Assassinen-Manier, bis zu einem Rolltor, das einen Spalt weit hochgezogen ist. Rutscht darunter durch und ihr steht auf einer ungesicherten Gitterplattform an der Außenseite des Gebäudes. Klettert an dem Baukran hoch und über Stahlträger und Stangen auf eine weitere Plattform. Nutzt hier den roten Streben und die Kabel, um noch höher hinaufzuklettern und euch auf eine im Bau befindliche Etage zu ziehen. Auch hier müsst ihr weiter immer höher hinauf klettern, auf eine Etage, mit einem weiteren Baukran. Klettert über den kleinen Kran auf den hell beleuchteten großen und diesen bis ganz nach oben. Springt von der Spitze aus mit dem Todessprung nach unten und zieht die Reißleine des Fallschirms, wenn ihr dazu aufgefordert wird. Schwebt zu dem Hubschrauber-Landeplatz des gegenüber liegenden Gebäudes und in der folgenden Sequenz stiehlt Conner ein weiteres Fragment. Ihr gelangt nun zum Animus zurück und solltet ihn nun wieder nutzen.  




Sequenz 06: Davenport - Siedlung 1773

Reist ins Grenzland und von dort aus geht es weiter nach Boston. Folgt der Zielmarkierung auf der Karte, um Samuel Adams zu finden und die Mission damit zu starten.

Mission:  Auf Johnsons Spur

Samuel Adams folgen
Den Bürger verteidigen


Während ihr mit Mr. Adams durch die Stadt lauft, seht ihr, wie die Engländer einen Bürger in seinem Haus belästigen. Erledigt die vier Angreifer um dem Mann zu helfen.

Beim Treffen zu Samuel Adams stoßen.
Ihr findet ihn in der Molineux Taverne, in der ihr auch den Bürger von vorhin wiedertrefft. Ihr erfahrt etwas über den derzeitig florierenden Schmuggel von Tee und damit hat auch eure nächste Aufgabe zu tun.

Die Stapel mit Schmuggelware zerstören.
Am Hafen findet ihr vier Kistenstapel mit Tee. Legt an jeden Stapel eine kleine Bombe, springt gleich danach ins Wasser und versteckt euch hinter einem der Boote.


Bezirke vom Einfluss der Templer befreien.
Ihr müsst die als grünen Kreis auf der Karte dargestellten Schmuggler aus dem Weg räumen und kehrt danach zurück in die Taverne.

Mission:   Der vor Wut kocht.

Chapheau verteidigen.
Begleitet ihn aus der Taverne hinaus, bis zum Hafengebiet. Auf dem ganzen Weg pöbelt er Engländer an, die ihr dann alle ausschalten dürft. Am Hafen verübt er ein Attentat, und ist nun euer Verbündeter. Lauft zur Taverne zurück und nehmt bei Samuel Adams die nächste Mission an.

Mission:  Die Teeparty
Boston, 16. Dezember 1773


Die Wachen erledigen.
Schaltet alle fünfzehn rot markierten Soldaten in diesem Bereich aus und nutzt dabei die Funktion: „Verstärkung rufen“, wenn sie Oberhand gewinnen sollten.

Die Leute auf den Booten verteidigen.
Pendelt jetzt zwischen den zwei Schiffen hin und her und erledigt die Bewaffneten. Gleichzeitig könnt ihr noch mithelfen, die Teekisten über Bord zu werfen. Reist nach der Sequenz zurück in die Davenport-Siedlung und sprecht hinter dem Stallgebäude mit Achilles.

Sechs Monate später….
Damit eine neue Mission startet, reist wieder ins Grenzland und sprecht dort mit Kanentò:kon.

Mission:  Verhandlungen mit dem Feind.

Den Versammlungssaal auf der Spitze der Klippe erreichen.
Ihr müsst von diesem Felsen runter und am besten ins Wasser springen, um unbemerkt von den Wachen das andere Ufer zu erreichen. Schleicht hier nun durch die Botanik um zum Anwesen zu gelangen, auf dem Johnson mit den Angehörigen von Connors Volk verhandelt.

Johnson eliminieren.
Er läuft zum Wasser und ihr könnt nun entweder hinter ihm herschleichen, oder von der Klippe ins Wasser springen, euch anschleichen und ihn erledigen.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Baralin schrieb am
Und wie setzt man genau wo die Edensplitter ein? Ne sorry, ist mir zu hingerotzt, die Beschreibung.
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
31.10.2012
22.11.2012
31.10.2012
30.11.2012
Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis