Rail Nomads Camp - Komplettlösung & Spieletipps zu Wasteland 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Rail Nomads Camp



Nachdem ihr das Lager betreten habt, ruft Jessie um Hilfe und bittet euch, ihr zu folgen. Ralphy ist in den See gefallen. Lauft über die Brücke und kippt die Rechte der beiden Säulen mit "Brachiale Gewalt" oder einem Schuss um. Die linke Säule erschlägt ihn. Sprecht mit Ralphy und er berichtet euch von den sich bekriegenden Stämmen, die eigentlich mal zusammen gehörten. Sagt ihm noch, dass Jessie vor der Stadt ist und geht den Weg zur Kreuzung, wo sie wartet. Etwas rechts an der Kreuzung steht ein Fahrrad mit einer Bombe. Entschärft sie, damit die politische Lage nicht weiter eskaliert, wenn Jessie davon getötet wird. Biegt nun an der Kreuzung links ab und rettet den Topekan, welcher durch eine Bombe schwer verletzt wurde. Lauft die Abzweigung weiter zum großen Verladebahnhof. Betretet die ganzen Wagons. Ihr findet Libby, Ralphys Mutter, die euch anbietet, ihren Sohn mitzunehmen. Corporal Evan Hawco in der Ranger Citadel belohnt euch für jeden neuen Rekruten, daher nehmt ihr dankend an. Er wird sich darauf allerdings nicht mehr mit Jessie treffen, weshalb sie später entführt wird, was die Friedensverhandlungen erschwert. Westlich des Lagers findet ihr eine Reiterstatue, die euch einen Skillpunkt gibt.

In den umliegenden Bereichen findet ihr überall Junkies, die nicht immer friedlich sind. Allerdings findet ihr bei ihnen Kisten und Safes. Weit nördlich könnt ihr bei den Wegelagerern Scotchmo anheuern. Westlich daneben an der Wasserpfütze findet ihr das Logbuch von H. R. Bringt es General Vargas, der euch nach Darwin schickt. Nördlich des Lagers findet ihr eine Kiste. Davor liegt eine Schildkröte auf dem Rücken. Helft ihr mit der "Tierflüsterer"-Fähigkeit auf. Im Westen findet ihr einen Junkie in einem Wagon, der euch beauftragt radioaktive Pilze zu finden. Sie befinden sich hoch im Nordosten. Ihr könnt ihn später bei Häuptling Kekkahbah verraten, um einen besseren Stand bei ihm zu haben.

Bevor ihr zu Kekkahbah in die große Halle geht, schaut westlich davon in den Wagons vorbei. In einem, der eine Bar ist, findet ihr Samuel. Er ist ein Zeuge von Aces Tod. Habt ihr Angela Deth dabei, rächt sie sich nach dem Gespräch. Habt ihr "Zäher Hund" angewandt, gibt er euch Reste von Aces Logbuch, ansonsten könnt ihr es seiner Leiche entnehmen. Ihr solltet Angela Deth die Sache schnell erledigen lassen. Hat Samuel die Bar verlassen schießt sie einfach auf wen anderen. Sprecht nun mit dem Barkeeper und kauft Snake Squeezins. Verlasst den Shop und sprecht ihn wieder an. Mit "Arschkriecher"-Level 4 gibt er euch eine Markierung zu seiner Destillerie.

Direkt nebenan ist Hollidays Armageddon Emporium. Wenn ihr einen der Sprengsätze in dem Laden anklickt, fliegt alles in die Luft und alle sterben. Ein kleines Gimmick für den Ladescreen. Holliday möchte seine gestohlenen Waren zurück. Ihr findet sie im Südosten der Karte.

Westlich vom Ausgang des Atchinson Camps ist ein Wagon mit vielen Arcade-Maschinen. Sprecht den dortigen Nerd darauf an und er will eine CD-i haben. Diese könnt ihr beim Händler im Atchinson Camp erwerben. Alternativ könnt ihr das Gerät auch zu Ethil Mercaptain in der Ranger Citadel bringen.

Atchinson Camp


Südlich des Bahnhofs kommt ihr zu den Atchinson, der zweiten Fraktion. Das Gebiet ist klein. Ihr müsst euch allerdings durch die ganzen Gleisdiebe durchschlagen, bevor ihr im Südwesten zu den Eingeborenen kommt. Für das Jagen der Gleisdiebe gibt es bei Kekkahbah eine Kopfgeldauszahlung. Habt ihr auf dem Friedhof im vorherigen Gebiet die Medal of Honor aus dem Toaster geborgen, könnt ihr Jon danach fragen, der euch zu Bellona in Darwin schickt. Repariert den Brunnen mit "Mechanische Reparatur" und sprecht dann mit Casey James. Er gibt euch zum Dank eine Bombe. Chisel, der in einer benachbarten Hütte wohnt, schließt sich euch an, wenn ihr den Konflikt friedlich lösen könnt.

Nun geht es darum, den Frieden herzustellen. Melissa aus dem Atchinson Camp gibt euch eine Möglichkeit, den Konflikt zu lösen. Erledigt ihr die beiden Stammesführer Casey und Kekkahbah, ist der Frieden wiederhergestellt. Kekkahbah hat allerdings eine ganze Leibwache hinter sich, was etwas schwierig ist.


Für die elegante Variante müsst ihr ein paar Dinge erledigt haben: Ralphy muss gerettet werden, ihr müsst dem Schwerverletzten an der Kreuzung helfen, die Gleisdiebe erledigen und den Junkie aus dem Wagon verraten. Sollte Jessie durch die Bombe von ihrem Vater getötet worden sein, gesteht er sich den Fehler ein und will die Friedensverhandlungen. Hat Kekkahbah sie entführt, stimmt er den Verhandlungen zu, wenn ihr ihm etwas Druck damit macht, ob er sie sterben lassen will. Sprecht ihr nun mit Kekkahbah, will er sich auch mit Casey treffen und verhandeln, auch wenn dessen Forderungen etwas extrem erscheinen. Nun gibt es ein Hin und Her, was die Forderungen angeht. Am Ende will Casey den Golden Spike und Kekkahbah Caseys Arm. Nun gibt es keine Antwort, die ihr anklicken könnt, welche zum Frieden führt. Ihr seht, dass das Wort "beide" bzw. "both" kursiv geschrieben ist. Tippt es im Dialog per Hand ein und der Frieden wird zu den Bedingungen vollstreckt. Ansonsten schießen sie sich über den Haufen. Wollt ihr das Gebiet verlassen, spricht euch Chisel aus dem Atchinson Camp an. Ihr könnt ihn verhaften oder ins Team aufnehmen (siehe Bild).





Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

GPohle schrieb am
@LueyTV: Don´t feed the Troll. Es doch ziemlich offensichtlich, dass es sich um einen solchen handelt.
natcho schrieb am
aha,du hälst lieber deine DUMME fresse...das spiel ist scheisse und da ändert auch dein beleidigungen nix...und ich glaub ich hab schon mehr games auf dem kerbholz als du spacko!! :Häschen:
LueyTV schrieb am
Hey Natcho: Nur weil du zu dumm bist, ein Spiel vernünftig zu spielen, diskutierst du hier an der Wertung rum? Überlass das Spielen in Zukunft Leuten mit Ahnung von der Materie und jetzt geh wieder deinen 08/15-Casual-Mist spielen! :banane:
natcho schrieb am
das spiel ist so krass langweilig und einfach schlecht...immer die selben gegner immer die selben szenarien..hast arschkriecher oder zäher hund NICHT..kannste das spiel vergessen...dann wird das team auf einmal dezimiert(angie deth) und du stehst wieder vor dem anfang(wo waren jetzt die anderen möchte gern rangers?genau kein plan...
hab auch kein plan wie das ding 85 % bekommen hat...
bin grad mal in damonta und es langweilt mich zu tode...
rundenbasierte taktik??soso ich lauf in ne gruppe feinde rein..wo is da die taktik wenn alle auf einem haufn stehn???????
hab ich bei dem genre noch nie verstanden..spielbar wird es erst nach dem wieder laden...
kein paln wer sowas mit 85% bewertet?
aber das hat das genre gemein mit seiner anhängern..keine inovation..sonst gibts punkt abzug..hahaha
ihr seid doch solche lebens versager....wer hat soviel zeit?
schrieb am


Taktik-Rollenspiel
Release:
kein Termin
19.09.2014
kein Termin
16.10.2015
16.10.2015
Spielinfo Bilder Videos

Wasteland 2
Ab 23.99€
Jetzt kaufen