Auf dem Weg zum Sanctuary: - Komplettlösung & Spieletipps zu Dark - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Auf dem Weg zum Sanctuary:


Verschafft euch wie immer einen Überblick über eure Feinde!

 


Vor dem Sanctuary warten einige Vampirjäger auf euch, was etwas nervig ist. Schaut euch mit eurem Vampirsinn alles an und erledigt als erstes die Wache auf der rechten Seite. An ihr könnt ihr auch einen Vitae-Balken auffüllen. Geht dann wieder zurück und schleicht an der Mauer in der Mitte entlang. Mit einem gezielten Schattensprung, den ihr nun häufiger braucht, könnt ihr euch direkt ins nächste Areal teleportieren. Geht den Weg entlang und ihr werdet auf die roten Sensoren hingewiesen, deren Berührung ihr vermeiden solltet. Lauft direkt rechts hinter die Kisten und erledigt den Wachmann. [siehe Bild]




Erledigt den Wachmann hier als erstes und zieht ihn zurück, damit der andere ihn nicht sieht!

 


Danach versteckt ihr ihn, indem ihr ihn nach hinten zieht und kümmert euch dann um den gepanzerten Wachmann mit einem lautlosen Kill. Anschließend teleportiert ihr euch hinter den Container auf dem Bild und direkt weiter hinter den nächsten, bei dem, auf dem Bild erkennbar, der violette Ring ist.




Teleportiert euch hinter den anderen Containern, weil ihr so die nervige Wache umgeht!

 


Ernährt euch dort an der Wache und erledigt die Sondereinheit vor eurem Ziel mit einem Schattenkill. Danach kommt eine Szene mit einem Ghul. Durchstreift das zerstörte Gebäude und seht, wie ein Ghul von zwei Sicherheitsleuten samt Kollege niedergeschossen wird. Diese beiden kommen die Treppe hoch und ihr könnt sie, nachdem sie an euch vorbeigelaufen sind, von hinten meucheln und an einem sogar laben. Danach geht’s weiter auf einen großen Platz!




Wartet, bis die Wache wieder nach hinten geht, sonst habt ihr keine Chance!

 


Teleportiert euch dann von etwas weiter rechts neben den Tonnen in die Mitte und lauft dann nach links und erledigt die wache mit der Taschenlampe. Geht dann in die Ecke und wartet bis der andere Wachmann wieder weggesehen hat. Dann kümmert ihr euch mit einem Schattenkill um ihn. [siehe Bild]


 




Erledigt den Kerl neben dem Wagen am besten mit einem Schattenkill!

 


Dann könnt ihr einfach links weiterlaufen und den Obdachlosen vor der Sicherheitseinheit retten. Nun kommt ihr wieder in einen Sicherheitsbereich, wo ihr euch an sehr viele Spezialeinheiten vorbei schleichen müsst. Sicht erst einmal Deckung hinter der Ecke und checkt die Lage! [siehe Bild]




Wenn die hintere Wache weggeht, könnt ihr den Wachmann hier Vorne meucheln.

 


Verschwindet der hintere Wachmann, macht ihr den hier Vorne platt. Teleportiert euch dann links hinter die Bänke und holt euch den Kerl ganz links in der Ecke. Am besten holt ihr euch bei beiden ein Vitae, dieses werdet ihr gleich brauchen. Nun geht wieder die Reihe der Bänke nach rechts und tötet die dritte Wache. [siehe Bild]




Auch an dieser Wache könnt ihr einen Vitae-Balken auffüllen!

 


Anschließend lauft ihr rechts weiter und um den Container herum. Erledigt die Wache unten auf dem Bild, wenn die andere Wache wieder nicht hinsieht. [siehe Bild] Versteckt euch dann hinter den Bäumen und wartet bis DIESE Wache wiederum rechts in der Ecke steht. Macht sie platt.


 




Euer nächstes Opfer zum Auffüllen!


 


Die nächsten beiden Wachen solltet ihr nun mit einem Schattenkill besiegen, sofern ihr keinen Alarm erregen wollt. Wenn euch das Wurst ist, könnt ihr auch einfach angreifen. Geht dann durch die Tür und erledigt den Kerl am Geländer. An ihm könnt ihr auch einen Balken auffüllen! Teleportiert euch am Sensor vorbei und macht auch unten den Kerl platt. Dann betretet ihr das Sanctuary und geht alles ab, findet auch eine der Kruger-Schwestern tot auf dem Fußboden. Anschließend geht es in Rose' Büro, wo ihr einige Einheiten seht, zusammen mit einer richtigen Spezialeinheit! [sieh Bild] Erst einmal solltet ihr euch aber um die anderen kümmern, damit sie euch nicht stören. Dreht euch also direkt am Anfang um und erledigt den Kerl hinter euch. Dann geht’s noch rechts die Treppe hoch, wo euch ein weitere Wachmann nicht erwartet!





Ganz ehrlich: Groß ist er ja, aber es steckt nichts dahinter, wenn ihr leise bleibt!


 


Nun teleportiert ihr euch hinter die Kiste auf dem Bild oben, um danach nach links zu teleportieren, wie auf dem Bild unten.




Von hier könnt ihr wunderbar zur Treppe kommen!


 


Geht der Riese wieder nach Vorne, könnt ihr euch auf die Treppe teleportieren und dort die beiden Wachmänner in aller Ruhe und Stile umbringen. Nun wendet ihr euch dem großen Mann zu. Das ist sehr einfach. Entreißt ihm einen seiner Stäbe im Rücken und verschwindet aus einem großen Radius, um nicht dem UV-Licht ausgesetzt zu sein. [siehe Bild] Er ist alarmiert und dreht sich zu euch, teleportiert euch nun hinter ihn und wiederholt das Spiel. Schon ist der Kerl besiegt.


 



Der Riese ist einfach zu besiegen, ihr müsst nur dem UV-Licht ausweichen!


 


 



Cryogenic

Nun geht es langsam auf das Finale des Spiels zu. Ihr müsst aber erst einmal dort hinkommen. Schleicht euch hinter den ersten beiden Wachmännern her und geht die Treppe hoch, ohne den Sensor auszulösen. Oben angekommen seht ihr nun zwei Wachen, hier unten auf dem Bild ist eine davon sichtbar. Wartet, bis diese hier nach hinten geht, und die andere zu euch kommt und teleportiert euch da links gegen die Mauer. Geht dann schnell die Treppe runter.


Hier könnt ihr keinen töten, ihr habt zu wenig Zeit die Leiche zu verstecken!

 

Nun gibt es mehrere Wege. Ihr könnt versuchen rechts vorbeizulaufen, allerdings sind hier sehr viel Feinde. Ich würde euch also raten zum Schachfeld auf der linken Seite zu gehen und den Wachmann zu erledigen. Dann könnt ihr am Rand weiterlaufen und kommt zum Eingang, wo ihr auch der Spezialeinheit den Stecker zieht. Geht dann in das Gebäude hinein. Es ist irgendwie nichts los, daher könnt ihr einfach zum Aufzug laufen. Natürlich passiert das, was passieren muss. Euer Charakter läuft nicht schnell genug und in der Zwischenzeit wird der Aufzug ausgeschaltet.

Nun müsst ihr erst einmal aufräumen und den Strom für den Aufzug wieder anstellen. Lauft links die Treppe hoch und kümmert euch erst einmal um die Feinde auf der oberen Etage.




Geht hinter dem Modell in Deckung! ACHTUNG! Der Kerl am Geländer kommt gleich zu euch!

 

Erledigt den Mann wenn er auf euch zukommt. Dann schleicht ihr weiter an den Modellen entlang und kümmert euch um die nächsten beiden Wachmänner. Danach geht’s zum Aufzug mit der Kamera. Wartet hier [siehe Bild] und tötet die Wache, sobald die Kamera nach links ausschwenkt und die wache sich in Bewegung setzt. Dann solltet ihr ihn mit einem Schattenkill töten und ihn verstecken können.




Hier ist Timing gefragt! Wartet bis die Kamera links ist, tötet den Kerl und schleift ihn weg!

 

Dann tötet ihr noch den Wachmann am hinteren Geländer, bevor ihr die Treppe herunter geht und den Mann um der Biegung ausschaltet. Nun versteckt ihr euch hinter dem Tresen. Ihr findet hier wieder fünf Feinde. [siehe Bild]




Der Kerl steht gleich direkt links von euch! Macht ihn mit einem Schattenkill fertig!

 

Danach kümmert ihr euch um den zweiten, der oben auf dem Bild bereits auf dem Bild zu erkennen ist. Dann kümmert ihr euch um den Mann unten auf dem Bild.




Einfach Schattenkill und Schluss mit dem Gestarre!

 

Nun sind noch zwei übrig. Tötet den ersten Vorne an den Schreibtischen, während der andere wegguckt und schleift ihn hinter hinter die Kiste. Nun fehlt nur noch Einer. Habt ihr den letzten auf die selbe Art und weise getötet, seht ihr im Hintergrund noch mehr rote Punkte! Mist!

Zwischen den Bücherregalen stehen also auch noch welche, ja dann los. Da diese wunderbaren Schutz vor dem Entdecken, könnt ihr hier wunderbar meucheln ohne entdeckt zu werden. Ihr müsst nur auf die Kamera aufpassen. Nun geht’s nur noch zu dem Großen, den ihr genau so besiegt, wie den Letzten, Nehmt ihm einen Stab raus, verzieht euch und klaut ihm den Zweiten. Dann geht’s zum Aufzug. Endlich! Oben angekommen setzt ihr euch an den PC und öffnet ein paar Türen. Nun geht’s weiter. Teleportiert euch den Gang entlang und versteckt euch hier unterhalb der Treppe hinter einer Blume! [siehe Bild]




Hier checkt ihr wie immer erst einmal die Lage!

 

Anschließend lauft ihr nach rechts und teleportiert euch in den Gang. Beim Büro werdet ihr nicht fündig und müsst wieder zurück. Beim herausgehen passt ihr bitte auf den Wachmann auf, der vor der Tür stehen könnte. Teleportiert euch danach wieder an die wand und macht den Kerl neben dem UV-Licht-Generator platt. Der nächste Gegner wartet auch schon hinter der Ecke. [siehe Bild]




Ich gebe zu, dass dieser Wachmann nicht unbedingt dran glauben muss!

 

Egal was ihr macht, geht dann auf jeden Fall unter dem Übergang heraus und stellt euch links neben die Treppe. Teleportiert euch hier mit dem Schattensprung nach oben und erledigt die Wache oberhalb der Treppe. [siehe Bild]




Dadurch das ihr euch hier nach oben teleportiert, umgeht ihr den Wachmann oberhalb der Treppe!

 

Anschließend könnt ihr noch den nächsten Wachmann ausschalten oder ihr geht direkt durch die Tür mit der Markierung. Im nächsten Raum befinden sich zwei Wachen, rechts lauern noch mehr davon. Daher solltet ihr die patrouillierende Wache sofort ausschalten und anschließend die Stehende ins Grab befördern. Nun ist dieser Raum schon einmal leer. Holt euch dann entweder den Schlüssel von dem Schreibtisch oder kümmert euch noch um den Rest der Wachen!

Jetzt geht es wieder zurück durch den großen Raum, was aber, wenn ihr einige Wachen schon erledigt habt, kein Problem mehr darstellen sollte. Dann kommt ihr ins Lagerhaus. Hier habt ihr erst einmal gar kein Problem, die beiden ersten Wachen auszuschalten. Die erste Wache steht dumm herum und kann mit einem Schattenkill erledigt werden, die sich bewegenden Wache steht dann im Raum gegenüber und kann von hinten überrumpelt werden.

Danach wird’s allerdings kniffliger. [siehe Bild]

 


Kamera, eine stehende und eine sich bewegende Wache!

 

Eigentlich ist die Wache mit der Kamera egal, wenn ihr keine Aufmerksamkeit erregt. Daher könnt ihr den Kerl hier Vorne einfach umbringen ,wenn ihr dabei still seid. Solltet ihr das nicht sein, würde ich erst den anderen Kerl aus dem Kamerawinkel herauslocken und dann so ausschalten. Dann könnt ihr aber noch nicht durch die Tür, da dort ebenfalls eine wache steht, die sich aber wieder weiter in den Raum rein bewegt. Checkt die Lage mit dem Vampirsinn und teleportiert euch an die Kisten in der Mitte des Raumes. Ihr müsst nun nach links und könnt euch eigentlich den ganzen Gang nach unten teleportieren. Dann seid ihr schon am Ziel. Oder ihr macht erst die Wachmänner platt, dass ist wieder eure Entscheidung. Anschließend geht’s durch die Tür! Macht direkt den Kerl vor euch platt. Beim nächsten Wachmann müsst ihr etwas warten! [siehe Bild]



Wartet bis die Kamera nach rechts schwenkt und der Kerl in die andere Richtung läuft!

 

Um in den nächsten Raum zu kommen, braucht ihr entweder perfektes Timing oder ihr führt am hinteren Soldaten einfach einen Schattenkill aus. Danach geht’s rechts durch die Tür. Teleportiert euch links den Gang entlang, um es schnell zu machen, oder kümmert euch noch um das ganze Gesindel. Im nächsten Raum wird euch wieder der Engel begegnen, bevor ihr im nächsten Raum eingeschlossen werdet und durch die Kälte betäubt werdet! Nun bekommt ihr mit , was passiert, wenn man mit einem starken Vampir Experimente macht!

 




Rettungsmission und Ascension

Könnt ihr euch wieder bewegen, geht ihr nach links und aus dem Raum heraus. Folgt dem Gang und erledigt den Kerl, der die Wand anstarrt. Ihr kommt nun in einen Raum, wo natürlich wieder einige Wachen herumlungern. Erledigt direkt den ersten Kerl mit einem Schattenkill und kümmert euch ganz rechts um den Kerl, der vor dem Raum steht. Dann bleibt ihr rechts und geht die Treppe hoch. Natürlich ist die Tür verschlossen und ihr müsst wieder zum Computer, um sie zu öffnen. Geht nach links und erledigt die Wache am Treppenabsatz mit einem Schattenkill!

 


Wartet aber ab, bis sie sich umdreht, damit ihr mehr Punkte bekommt!

 

Dann geht ihr links in den Raum und labt euch an dem Wachmann vor dem PC. Danach geht’s zurück zum Aufzug, wo plötzlich zwei Kerle auftauchen. Teleportiert euch hinter sie oder lenkt sie, tötet sie oder lasst sie in Ruhe! Hauptsache ist, dass ihr im Aufzug landet. Ihr kommt wieder in einem riesigen Raum heraus, wo anscheinend irgendwelche Genforschung betrieben wird. Geht nach rechts und verschafft euch einen Überblick! Eigentlich ist der Raum sehr, sehr einfach. Tötet den Kerl, der an euch vorbei nach rechts läuft und bleibt dann die ganze Zeit hinter den Kisten auf der rechten Seite. Schlüpft dann die Treppe hoch und erledigt den Kerl oben im Raum, der eh mit dem Rücken zu euch steht. Dann geht ihr weiter nach unten.

Dort bemerkt ihr, wie sich die Kerle für einen Besuch wappnen. Lasst die bewaffnete Horde erst einmal vorbeiziehen und kümmert euch dann um die beiden, die sich den Kisten zuwenden. Geht dann geradeaus weiter, die anderen braucht ihr nicht zu beachten! Den Kerl aber schon....[siehe Bild]



Hier kommt ihr so nicht vorbei!

 

Wartet ein wenig, bis er sich nach hinten umdreht, passt dann aber auf, dass weiter rechts hinten im Gang ein weitere Wachmann steht. Tötet diesen hier per Schattenkill oder macht euch kurz unsichtbar und schleicht euch hinter ihn. Dann geht’s in den ersten Computerraum. Anschließend müsst ihr links in den Nächsten! Dort sind schon wieder zwei Wachen! Wenn ihr kommt unterhalten sie sich aber und gehen zum Computer, sodass ihr an ihnen und an der Kamera vorbei kommt. Ward ihr am PC, müsst ihr nun aber wieder auf beide aufpassen.

Der Kerl, der sich bewegt, geht aber irgendwann von dem anderen Mann weg und ihr könnt diesen töten. Seid ihr schnell genug, macht auch noch den anderen platt, bevor er überhaupt merkt, dass ihr hinter ihm seid. Teleportiert euch nun zur letzten Tür und geht an den PC. Nun geht’s wieder durch den ganzen Raum, bis ihr durch eine Tür geht und in einem neuen großen Raum herauskommt.


 

Verschafft euch wieder einen guten Überblick!



Als erstes müsst ihr aufpassen, dass ihr nicht von links erwischt werdet!

 

Lasst die beiden Wachen leben oder beseitigt beide. Danach geht’s links weiter, wo ihr euch hinter der Wand verstecken könnt, weil erneut eine Wache auf euch zukommt. Tötet sie lautlos von hinten und teleportiert euch die Treppe nach oben und geht zum Computer. Anschließend habt ihr genug Freiraum, um direkt zu Tom zu gehen. Rettet ihn und geht anschließend durch die Tür im Obergeschoss. Hier habt ihr wieder die Wahl, ob ihr die Ghule für ihre Tat tötet oder einfach am Leben lasst. Folgt auf jeden Fall dem Korridor und ihr kommt in die Halle, mit der Frau, die euch das Vampirsein angetan hat. Natürlich flieht sie und ihr müsst euch mit den bewaffneten Wachen herumschlagen.


 

Die Kerle wissen Bescheid, daher solltet ihr euch erst einmal zurückziehen!

 

Dazu eignet sich perfekt der Raum auf der rechten Seite. Geht dort rein und wartet, bis die Männer ausschwärmen. Packt dann den Kerl, der sich davor stellt am Kragen und tötet ihn. Geht dann nach oben und erledigt dort die beiden Wachen! Nun könnt ihr durch die Tür gehen, die auf der anderen Seite der Treppe ist. Dort tötet ihr die Wache im Gang, bevor sie alarmiert wird!



Räumt den Korridor und geht dann in den Computerraum!

 

Dort initialisiert ihr den Virus und kehrt dann in den Korridor zurück. Folgt der Markierung zur Zieltür und geht die Treppe nach unten. Dort findet ihr einen wehrlosen Kerl im Raum, an dem ihr euch laben könnt.

Im nächsten Raum tauchen wieder sechs Spezialeinheiten auf. Da ihr aber nach oben müsst, könnt ihr euch auch nur um die Gegner oben kümmern. Dort sind aber auch einige Wachen positioniert! Tötet den Kerl in der Mitte des Ganges und ihr könnt wunderbar durch die Tür laufen! Geht zum Aufzug! Oben angekommen seht ihr Ascension und Rose! Rettet natürlich erst einmal Rose. Geht nach rechts und schleicht an den beiden wachen hier auf dem Bild vorbei!



Die beiden sind keine Gefahr mehr!

 

Lauft dann die Treppe hoch und macht die beiden Gegner in einer stylischen Art und Weise fertig! Dadurch rettet ihr Rose. Nun geht es gegen Ascension.

 

Ascension:

Teleportiert euch nach unten und geht in die Arena. Der Endkampf ist richtig richtig einfach. Ihr müsst eigentlich nur seinen Sprungangriffen ausweichen und anschließend an die Terminals gehen, wenn Rose euch das sagt. Dadurch beschwört ihr einen miesen Ton für den Kerl herauf, der ihn zu schwächen scheint.


 

Ascension springt die ganze Zeit oben herum, bis er irgendwann dort runter springt!

 

Nach ein paar Terminals ist der Kerl auch schon besiegt. Am Ende bleibt er auch unten und attackiert euch hier mit Sprungangriffen, die aber mit riesigen roten Feldern vorher markiert werden.Habt ihr den Kampf gewonnen, ist das Spiel beendet.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Stealth-Action
Entwickler: Realmforge Studios
Publisher: Kalypso Media
Release:
25.06.2013
25.06.2013
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Dark
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis