Kapitel 14 - Mission erfüllt - Komplettlösung & Spieletipps zu Tales of Xillia 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 14 - Mission erfüllt


Im Hafen-Gasthaus von Trigleph könnt ihr eine weitere spezielle Geschichte mit Gaius (Die Sehenswürdigkeiten von Rieze-Maxia) erleben. Diese führt euch in den Sapstrath-Tiefwald, wo ihr Gaius' Freundschaftswert bei einer Plauderei erhöhen könnt, wenn ihr euch für die politische Lage Rieze-Maxias interessiert. Am Zielpunkt im südwestlichen Bereich des Walds angelangt, könnt ihr eure Freundschaft mit Gaius nochmals steigern, wenn ihr meint, dass er ein bisschen verändert wirke. Nach einem Kampf-Intermezzo gegen ein paar erdempfindliche Wölfe und einen feueranfälligen Treant geht's weiter nach Marksburg, wo ihr eine beliebige Stellungnahme abgeben könnt und dann automatisch nach Trigleph zurückkehrt.

In Leronde steht am Seehafen eine weitere spezielle Geschichte mit Elize (Unerwiderte Gefühle) auf dem Plan. Wie ihr auf die Neuigkeiten reagiert, spielt keine Rolle. Es geht in die alte Vicalle-Mine, wo ihr Elizes Freundschaftswert steigern könnt, wenn ihr Marcia entgegnet, dass jeder hier zum Team gehöre. Im nächsten Minenabschnitt könnt ihr nach einem kurzen Kampf gegen ein paar harmlose Terroristen nochmals Elizes Freundschaftswert erhöhen, wenn ihr sie fragt, ob sie sich bei der Sache wirklich sicher sei. Fragt ihr hingegen Rowen, ob das denn wahrscheinlich sei, steigt dessen Freundschaftswert. Nach Verlassen der Mine könnt ihr eure Freundschaft mit Elize ein letztes Mal verbessern, wenn ihr meint, nachvollziehen zu können, wie sie sich fühle.

Vor Gaius' Schloss in Kanbalar könnt ihr auch noch eine weitere spezielle Geschichte mit Jyde (Celsius' Bitte) erleben. Wenn ihr zu Beginn bereitwillig eure Hilfe anbietet, könnt ihr Jydes Freundschaftswert steigern. Wie ihr euch später am Seegebiet in den Kukhar-Eishöhlen entscheidet, macht hingegen keinen Unterschied; der Kampf gegen Celsius ist unabwendbar, Klingen- und Feuerangriffe die halbe Miete. Nach dem Sieg könnt ihr zunächst eine beliebige Entscheidung treffen, dann anmerken, dass manche Dinge bestehen blieben, um Jydes Freundschaftswert ein letztes Mal zu steigern.

Sind wieder genug Schulden abbezahlt, bestellt euch Vera zur Spirius AG, wo ihr eure Freundschaft zu Jyde und Milla erhöhen könnt, wenn ihr sie fragt, ob sie mit euch kommen. Nach den Enthüllungen im Büro des Generaldirektors könnt ihr Rideaux im 30. Stock zwei beliebige Antworten geben. Auch was ihr Bisley am Telefon entgegnet, macht keinen Unterschied. Im AFDA-Büro könnt ihr euch noch den aktuellen Notfallcode angeben lassen und irgendwo notieren. Im Büro im 20. Stock kann zudem eine neue Waffe abgegriffen werden. Zurück im Erdgeschoss führt zögerliches Schweigen zu einem Freundschaftsanstieg und Testkampf mit Jyde, entschlossene Bereitschaft zu einem Freundschaftsanstieg und Testkampf mit Milla.

Nach einem schwachen mystischen Arte des jeweiligen Gegners, kontert ihr überraschenderweise automatisch mit einer Chromatus-Verwandlung, die problemlos den Sieg bringen sollte. Hattet ihr euch für Milla entschieden, könnt ihr in einer anschließenden Bonusszene deren Freundschaft nochmals steigern, wenn ihr meint, dass ihr etwas viel Wichtigeres verlieren würdet, wenn ihr es nicht tätet. War Jyde euer Gegner, könnt ihr in der folgenden Bonusszene hingegen seine Freundschaft weiter erhöhen, wenn ihr ihn einen Weltverbesserer nennt.

Im Anschluss könnt ihr auch noch Gaius' und Muzéts Freundschaftswerte puschen, wenn ihr auf den Ausgang beim unterirdischen Trainingsgelände hinweist. Danach könnt ihr entweder Jyde oder Milla als Köder wählen, was die Zielperson vorübergehend aus der Gruppe entfernt, aber zeitgleich ihren Freundschaftswert erhöht. Um im Agenten-Ausbildungszentrum weiterzukommen, könnt ihr an der Steuerungskonsole entweder den Kampftrainingsmodus aktivieren und euch den Übungsrobotern stellen oder den zuvor notierten Notfallcode manuell eingeben und kampflos weiterziehen - Beute kann trotzdem eingesammelt werden.

Bevor ihr die mit neuen Gegnern und Schätzen aufwartenden unterirdischen Trainingsanlagen Richtung Torbalan-Höhenstraße verlasst, könnt ihr in einer Höhle im Zentrum noch eine weitere Katze (Boris) finden. Am Ausgang kommt es dann zu einem Kampf gegen Rideaux, Ivar und ein paar Spirius-Agenten, vor dem ihr mit jeder der beiden Auswahlmöglichkeiten Muzéts Freundschaftswert in einer Bonusszene erhöhen könnt.

Schaltet im Kampf am besten erst die schwachen, aber lästigen Agenten und dann den windempfindlichen Ivar aus, wozu ihr ruhig eine Grenzüberschreitung samt mystischem Arte nutzen könnt. Den nur gegen Dunkelheit resistenten Rideaux solltet ihr euch aufgrund seiner hohen Lebensenergie als Letztes vorknöpfen und dabei auf Ludgers Doppelklingen und Gaius als Verbindungspartner setzen; eure Transformation als Notfallkonter oder Finisher aufheben. Nach dem Sieg könnt ihr in der Bonusszene mit Gaius eine beliebige Entscheidung treffen; ebenso wie im anschließenden Telefonat mit Julius.

Kehrt dann zurück nach Trigleph, wo ihr vor Ludgers Wohnhaus auf Milla trefft und in einer Plauderei Muzéts Freundschaft verbessern könnt, wenn ihr sagt, dass ihr nur die Muzét kennt, mit der ihr gerade redet. In der nächsten Plauderei könnt ihr auch noch Gaius' Freundschaft aufwerten, wenn ihr findet, dass Milla ihre Kleidung großartig stehe.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Rollenspiel
Entwickler: Bandai Namco
Publisher: Bandai Namco
Release:
22.08.2014
Spielinfo Bilder Videos