Akt 2 - Komplettlösung & Spieletipps zu Watch Dogs - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Akt 2


Hold on, Kiddo / Halt durch, Junge

Rast schnell zum Haus eurer Schwester. Als nächstes müsst ihr euren Neffen retten. Versucht die Verfolger mit allem Möglichen aufzuhalten, Ampeln, Barrieren. Wenn ihr das geschafft habt, müsst ihr alle restlichen Feinde töten. Sucht euch einen guten Punkt mit viel Deckung und nutzt eure Granaten, wenn sie gerade aussteigen wollen. Habt ihr sie erledigt, steigt zu eurem Neffen in die Bahn.

ctOS Control Center

Besorgt euch zuerst ein paar Bauteile und macht euch dann auf den Weg zum Kontrollzentrum. Begebt euch zum westlichen Eingang und geht durch das Garagentor. Die Treppe hoch und erledigt den Scharfschützen. Hackt euch in die Kamera am Pfahl rechts und dann weiter zu der Kamera am kleinen Gebäude.

Bild 1
Bild 1

Dahinter befindet sich die Wache mit den Zugriffscodes (Bild 1). Der Kasten ist von jeder Kamera unerreichbar. Das heißt, ihr müsst persönlich dorthin. Dreht die Brücke direkt vor dem Fenster einmal und springt hinunter. Klettert am Rand der runden Einbuchtung hoch und dann auf die Brücke. Schleicht euch nach links zum Gebäude. Ihr seid zwar nah genug dran, aber blaue Tonnen versperren euch die Sicht. Schleicht links weiter auf die Brücke.

Bild 2
Bild 2

Nun müsst ihr die Wache ablenken, von der ihr den Code habt (Bild 2). Werft den Köder hinter die Wache und aktiviert ihn, wenn alle anderen wegschauen. Schleicht schnell in das Gebäude und stellt euch neben die Schalttafel. Hier steht ihr im toten Winkel. Hackt sie, um in das Sicherheitssystem zu kommen. Nun müsst ihr verschwinden. Dreht euch um und springt aus dem großen geöffneten Fenster. Unten solltet ihr nicht mehr gesehen werdet. Lauft zurück in die Garage und verlasst den Bereich.

Breakable Things / Zerbrechliche Ware

Bild 1
Bild 1

Öffnet das große Tor und schleicht links in den überdachten Gang hinein (Bild 1). Schaut aus dem Ausgang und hackt euch in die Kamera, die hoch oben am Pfahl angebracht ist. Schaut in den Garageneingang und hackt euch in diese weiter.

Bild 2
Bild 2

Springt nun im Innenraum von Kamera zu Kamera bis ihr die Wache am Geländer seht, welche den Code besitzt (Bild 2). Nun müsst ihr euch hineinschleichen. Wartet auf die Wache neben dem Ausgang und schleicht an die große Kiste. Wartet, bis sie sich umdreht, und lauft Richtung Garageneingang.

Bild 3
Bild 3

Allerdings nicht durch diesen selbst laufen, sondern rechts durch die Tür (Bild 3). Wartet nun die schwergepanzerte Wache ab. Schleicht ihr hinterher, um links die Treppe hochzukommen. Hackt oben den Schalter und dann im Büro den Computer. Nun geht es auf eine wilde Verfolgungsjagd. Verlasst das Büro und sprengt den gepanzerten Gegner weg, indem ihr den Kasten hinter ihm hackt. Springt direkt hier aus dem Fenster und runter zum Fahrzeug. Gebt Gas und verfolgt den Flüchtigen. Er kontert eure Hackversuche an Brücken usw. Versucht ihn stetig zu rammen und zu Unfällen zu zwingen. Problematisch sind die Verstärkungen die er ruft. Wenn sein Fahrzeug zerstört ist, steigt er aus und flüchtet zu Fuß. Nun sollte er kein Problem mehr sein. Zu guter Letzt müsst ihr noch vor der Verstärkung flüchten. Steigt in einen Wagen oder nehmt die Straßenbahn.

Collateral / Der Pfand

Im Endeffekt eine Mission, wo ihr euch nur aus dem Motel raus schießen müsst. Haltet eure Deckung aufrecht und schaut auf das Dach. Zwischen den Buchstaben verstecken sich Gegner. Arbeitet euch zur Treppe durch. Nun werdet ihr von Scharfschützen gegenüber angegriffen. Erledigt sie mit einem gezielten Schuss. Achtet immer darauf, dass die Gegner versuchen, euch über die Treppe und die Seiten in den Rücken zu fallen. Nutzt die explosiven Kästen in dem Bereich, um über die Fahrzeuge Kettenreaktionen auszulösen. Wenn Clara das Fahrzeug nimmt, lauft einfach rechts raus auf die Wiese, bis ihr das Areal verlassen habt.

One Foot in the Grave / Mit einem Fuß im Grab


Bild 1
Bild 1

Hackt den Kasten unter der Kamera am Pfahl, um rauszufinden wie man über die Brücke kommt (Bild 1). Folgt drauf Clara zum Händler, es ist geschlossen.

Bild 2
Bild 2

Schaut nach rechts zum telefonierenden Obdachlosen und hackt ihn (Bild 2). Ihr seit nicht der einzige, der auf die Idee gekommen ist. Verfolgt den anderen Hacker mit leichten Abstand. Am simpelsten ist es, ihn bis zu Tobias zu verfolgen und ihn zu erledigen, wenn er aussteigt. Setzt euch zu den Männern an den Pokertisch. Das Spiel geht nicht lange und ihr müsst Tobias verfolgen. Er ist recht schnell, aber irgendwann dreht er sich und ihr müsst das Ventil hacken. Streckt ihn dann nieder, ohne ihn zu töten.

A Blank Spot There-Ish / Ein fast leeres Plätzchen

Fahrt zurück zur Drehbrücke und aktiviert sie. Lauft zum Punkt im Norden.

Bild 1
Bild 1

Fahrt südlich davon den Lift hoch und lauft rechts um den Zaun herum (Bild 1). Hackt euch über die beiden Kameras hinter dem Zaun in den Schalter und öffnet die Tür. Sprengt den nächsten und lauft die Schächte runter zum ersten Generator. Nehmt den Lift direkt hier runter und klettert über die Container wieder raus. Setzt euch auf das Motorrad, um schneller zum nächsten Generator zu gelangen.

Bild 2
Bild 2

Hackt euch in die Kamera und schaut rechts vom Tor auf den Kran (Bild 2). Lasst ihn hinab um zur nächsten Kamera zu springen. Schaut nach hinten, wo eine niedrigere Kamera hängt. Springt dahin und lasst den Kran wieder hochfahren. Ihr seht nun den Schalter zum Tor. Geht durch das Tor und schaut rechts zum Kran.

Bild 3
Bild 3

Klettert auf den Container, den der Kran trägt und lasst euch rüberfahren (Bild 3). Aktiviert den zweiten Generator. Der dritte ist in der Nähe. Schaut auf den Kran, der den hohlen Container trägt.

Bild 4
Bild 4

Nutzt ihn wiederum als Lift und klettert oben links über die gestapelten Container weiter hoch (Bild 4). Die Tür ist verschlossen. Lauft links am Zaun vorbei und hackt die Kamera. Der Schalter ist direkt vor dieser. Öffnet die Tür und fahrt dahinter mit dem Lift runter zum letzten Generator. Dreht euch um und klettert auf den Gabelstapler. Fahrt ihn hoch und springt über den Zaun. Klettert links die Container hoch, um wieder auf der Straße zu landen. Geht zum Wegpunkt und nehmt den Container als Taxi in den Bunker. Nun aktiviert noch den Strom und ihr seid wieder online.

ctOS Control Center (2)

Geht zum Südtor und hackt die Kamera von außen.

Bild 1
Bild 1

Schaut auf die Wache, die rechts vom Garagentor steht und holt euch den Zugriffscode (Bild 1). Lauft nun zum westlichen Eingang. Klettert links über das ungesicherte Stück Zaun und schleicht euch hinter der Wache auf den Gabelstapler.

Bild 2
Bild 2

Wartet bis die Wache etwas um die Ecke unter der Unterführung steht und fahrt dann mit dem Gabelstapler hoch (Bild 2).

Bild 3
Bild 3

Lasst euch zur Konsole runterfallen und hackt sie (Bild 3). Der Rückweg ist etwas schwieriger. Ihr müsst die beiden Wachen im Zentrum an den Kisten ablenken. Werft einen Köder hinter sie und aktiviert ihn. Lauft nun links zum LKW und haltet euch rechts an der Wand. Biegt rechts ab und springt über den Zaun aus dem Bereich.

Jury Rigged / Notdürftig

Bild 1
Bild 1

Schleicht euch durch den Westen rein und haltet euch rechts zum hinteren Punkt (Bild 1). Achtet auf die Wache und schleicht zum Schalter. Lauft wieder aus dem Bereich raus und haltet euch nach Norden, bis ihr sicher über den Zaun klettern könnt.

Bild 2
Bild 2

Haltet euch hinter dem Gabelstapler versteckt und nutzt einen Köder, um die Wache von dem Schalter wegzulocken (Bild 2). Lauft wie vorher wieder raus. Nun nähert euch von Süden und öffnet das Tor. Schleicht durch den Container und geht hinter den Kisten in Deckung. Dieser Schalter ist am einfachsten zu erreichen.

Bild 3
Bild 3

Klettert über die Kisten und haltet geradeaus durch zum Schalter (Bild 3). Auf dem Rückweg könnte eine Patrouille euch kurz aufhalten, allerdings dreht sie schnell wieder ab. Der letzte Schalter ist dann abseits im Container. Fahrt nun zurück zum Bunker.

Grandma's Bulldog / Omas Bulldogge

Hackt euch in die Kamera im Häuschen und dann in die Konsole. Ruft den Aufzug und hackt euch in dessen Kamera. Fahrt diesen wieder hoch. Hackt euch ein Stockwerk höher in die Kamera und dann in das Smartphone des Mannes, der vor der Kamera herumläuft. Schaut nach links und hackt euch in die nächste Konsole. Nun kommen ein paar simple Kamerasprünge bis zum nächsten Hack. Springt aus dem Aufzug in die Wohnung und schaut nach rechts. Hinter dem Wanddurchbruch ist eine weitere Kamera. Hackt euch weiter, bis in die Kamera der Patrouille. Nun schaut einfach zu, was passiert.

Not a Job for Tyrone / Kein Job für Tyrone

Bild 1
Bild 1

Schaut die Straße runter an die Konsole und hackt sie (Bild 1). Nun müsst ihr Tyrone verfolgen. Steigt in den Wagen hinter ihm und haltet Abstand. Nach ein paar Metern fährt er in ein Sperrgebiet. Umfahrt es, aber verliert ihn nicht aus dem Blick. Irgendwann steigt er aus und ihr müsst ihn zu Fuß weiterverfolgen. Setzt euch zuerst an seine Fersen und biegt dann links ab, um die Sperren herum.

Bild 2
Bild 2

Wartet immer, wenn er sich mit seinen Leuten unterhält (Bild 2). Flogt ihm auf die gegenüberliegende Seite. Wartet an den Kisten, bis er um den Zaun herum wieder auf die Straße geht. Springt über den hellen Zaun und bleibt dahinter in Deckung, da sich hier überall Wachen befinden. Hackt die Kamera gegenüber, um ihn nicht aus dem Auge zu verlieren. Ab jetzt könnt ihr ihn nur noch mit Kameras verfolgen. Tyrone will Rabbit erschießen, helft ihm, indem ihr das Ventil hackt. Hackt nun Rabbits Smartphone, um ihn anzurufen.

Nun müsst ihr Rabbit rausführen.

Bild 3
Bild 3

Führt ihn hinter die Europaletten links und wechselt die Kameraposition hin (Bild 3). Wartet die Patrouille ab und führt ihn dann hinter den Transporter.

Bild 4
Bild 4

Nun wartet die Wache hinten ab und führt ihn nach rechts weiter hinter den Zaun (Bild 4).

Bild 5
Bild 5

Nun führt ihn vorne zu den nächsten Europaletten, wenn die Patrouille günstig steht (Bild 5). Führt ihn nun hinaus.

Bild 6
Bild 6

Vergesst nicht, dass ihr noch selber das Gebiet unbeschadet verlassen müsst (Bild 6). Dank Rabbit haben sich die meisten aber in den hinteren Bereich verzogen, so dass ihr einfach über die Zäune klettern und verschwinden könnt.

Uninvited / Ungeladen

Sprengt den Eiswagen und macht euch auf zum Wegpunkt. Geht in den kleinen Hof mit dem Kran und in den Innenbereich.

Bild 1
Bild 1

Hackt euch ins Sicherheitssystem (Bild 1). Nun müsst ihr einen Hinterhalt vorbereiten.

Bild 2
Bild 2

Werft die Bomben zwischen die Eingänge vorne und hinten, wo später die Fahrzeuge parken werden (Bild 2). Setzt dazu noch zwei an die Treppen und die meisten sollten erledigt sein. Wenn die schwer gepanzerte Einheit die Treppe hochkommt, sprengt schnell den Schaltkreis hinter ihr. Mit den paar normalen Gegnern solltet ihr dann keine großen Probleme mehr bekommen. Der Letzte will verschwinden, um Bericht zu erstatten. Verfolgt und erledigt ihn. Ohne Verstärkung sollte dies kein Problem sein. Geht nun zu Tyrone und folgt ihm ein Stück. Hackt sein Smartphone und dann das Gebilde, um ihn endgültig zu brechen.

Breadcrumbs / Brotkrumen

Bild 1
Bild 1

Verfolgt den Kofferträger von der Bude zum Gittertor (Bild 1). Der Koffer geht zu einem anderen über, den ihr darauf verfolgt. Macht keine hastigen Bewegungen, sondern verfolgt ihn gehend. Wenn er den Koffer auf das Boot wirft, müsst ihr schnell auf das Motorrad steigen.

Bild 2
Bild 2

Fahrt über die Treppen die Promenade entlang, bis ihr zu den Anlegestellen gelangt (Bild 2). Lauft auf den roten Bereich zu, dreht die Brücke zu euch und springt in das Boot. Aktiviert den Kran und lasst euch in das Sperrgebiet fahren. Steigt sofort aus und geht hinter den Kisten in Deckung. Als nächstes hackt ihr euch in die Kameras und kundschaftet das gesamte Gebiet aus. Die letzte Kamera ist auf den Koffer gerichtet.

Bild 3
Bild 3

Der einfachste Weg ist links herum, weil dort kaum Wachen stehen (Bild 3). Wartet bis die eine auf der Anhöhe sich wegdreht und schleicht hoch zum Geländer. Nun wartet auf die Wache unten, springt über das Geländer und dreht nach rechts. Springt ins Wasser und klettert auf der anderen Seite an der Leiter wieder raus. Von hier aus müsst ihr nur noch um das Gebäude herumlaufen. Keiner sieht euch dabei. Allerdings ist der Koffer selbst problematisch. Wartet bis die Patrouille sich gerade dreht. Das Abfotografieren des Koffers dauert nämlich einen Moment. Flüchten könnt ihr mit dem Boot, welches sich hinter dem Tor bei den Leitern befindet.

ctOS Control Center 3

Um weiter zu machen, müsst ihr das nächste Sicherheitssystem infiltrieren. Geht von Süden an das Kontrollzentrum heran. Klettert links vom Tor auf den Lift und fahrt auf das Dach hoch. Hackt die Kamera in der Nähe. Als nächstes müsst ihr die Kamera der Patrouille hacken, im Hof haben mehrere eine angeheftet. Springt von Patrouille zu Patrouille, bis ihr wieder auf eine Kamera hinten am Gebäude zugreifen könnt.

Bild 1
Bild 1

Schaut nach links außen und die Wache mit dem Zugriffscode ist gefunden (Bild 1). Ihr braucht euch nicht weiter zu bewegen und könnt alles mit den Kameras erledigen. Springt zur hintersten Wache mit Kamera. Sie dreht sich so, dass ihr die Rollläden hochfahren lassen könnt. Springt nun zur hinteren Kamera, mit der ihr den Codebesitzer entlarvt habt. Schaut nach rechts in den Raum und aktiviert den Köder, die Wache am Tor dreht sich um. Sie besitzt auch eine Kamera.

Bild 2
Bild 2

 Springt schnell drauf und hackt die Konsole (Bild 2).

Stare into the Abyss / In den Abgrund starren

Hackt die Konsole. Dieses Mal müsst ihr richtig schnell sein. Nach der Sequenz solltet ihr zu allen Kameras springen, um den Laden auszukundschaften. An ihn ranzukommen ist schwer. Entweder ihr nutzt einen Blackout, wenn es in der Nacht geschieht, oder ihr lockt ihn raus, indem ihr Chaos veranstaltet und er mit seinem Wagen flüchten will. Unkonventionell kann man beides verbinden mit einer Haftbombe. Aktiviert einen Blackout und schleicht euch hinein, werft eine Haftbombe an den Wagen und wartet. Nach einer gewissen Zeit sollte das Ziel in Panik geraten und zum Wagen flüchten.

Bild 1
Bild 1

Aktiviert die Bombe und er ist erledigt (Bild 1). Vergesst nicht, dass ihr auch seinen Koffer plündern könnt. Hackt sein Smartphone und fahrt zum Wegpunkt.

A Risky Bid / Ein riskantes Angebot

Begebt euch zur Auktion. Auf dem Weg durch die Flure könnt ihr eine Konsole hacken und sehen, was mit den Frauen dort angestellt wird. Folgt dem Mann und geht in der Halle die Treppe hoch. Scannt Iraqs Hundemarken und nun müsst ihr wieder schleichen. Lauft schnell in den beleuchteten Raum und die Treppe runter, geht links an der kurzen Mauer in Deckung.

Bild 1
Bild 1

Wartet, bis die Wachen weg sind und springt dann hier runter ins Wasser (Bild 1). Geht dort auch schnell in Deckung, da auch hier eine Wache patrouilliert. Biegt links ab und wartet an der Röhre, bis die Wache vorbeizieht.

Bild 2
Bild 2

Klettert hinüber und schleicht schnell geradeaus in den Gang hinein (Bild 2). Achtet hier auf die aufgeschreckte Wache. Wartet an der Ecke rechts, bis sie sich wegdreht und klettert dann schnell die Leiter hoch. Haltet euch rechts und lauft bis zum Ende durch. Schleicht euch hinter dem Gabelstapler vorbei und geht durch die Tür. Oben an der Treppe bekommt ihr euer Hab und Gut zurück. Hackt die Kamera und öffnet über den Schalter die Tür. Nun werdet ihr doch zum Kampf gezwungen. Lasst schnell den Schalter explodieren und alles fliegt in die Luft. Geht schnell rechts in Deckung und nehmt euch der beiden Feinde auf dem Gerüst an. Der Schalter für die Tür ist rechts von ihr an der Wand neben dem blauen Container.

Ab dem nächsten Bereich seid ihr wieder geschützt.

Bild 3
Bild 3

Geht hinter den Stapeln in Deckung (Bild 3). Nutzt nun einen Blackout und lauft die Treppe hoch. Sprintet über das Gerüst bis zum Ende durch. Lasst euch runterfallen und lauft durch den hohlen Container. Klettert über die Stapel und eilt links die Rampe hoch. Nun erscheinen weitere Gegner. Hackt die Kamera und öffnet das große Garagentor. Aktiviert den nächsten Blackout und lauft hindurch. Lauft hinten links an die Wand und geht hinter den Maschinen in Deckung. Wartet kurz ab und öffnet, wenn der Blackout vorüber ist, die Garage zum Ausgang. Geht hindurch und sofort wieder in Deckung. Schaut nach rechts, wo die einzelne Patrouille rumläuft.

Bild 4
Bild 4

Wenn sie wegschaut, sprintet schnell hinter den Paletten zu einem Fahrzeug und gebt Gas (Bild 4).

Role Model / Rollenvorbild


Jacks ist abgehauen und wird von bösen Männern bedroht. Euer simpler Auftrag: Alle töten. Nachdem ihr alle auf dem Parkplatz erledigt habt, kommen noch Verstärkungen von hinten.

Bild 1
Bild 1

Wenn ihr die unterirdischen Röhren sprengen könnt, ist dies der schnellste Weg die gesamte Verstärkung auf einmal auszuschalten (Bild 1). Wenn alle erledigt sind, hackt den Schalter und holt euren Neffen ab.

Planting a Bug / Einen Bug fernsteuern

Geht in den Club und legt die Wanze in den Müll. Nun begebt euch zum Wegpunkt, der leider in einer Sperrzone liegt. Geht links am Haupttor vorbei und klettert über den Gabelstapler.

Bild 1
Bild 1

Hier ist noch kein Sperrgebiet (Bild 1). Lauft hinter die Stahlträger in Deckung und hackt den Schalter neben der Tür. Nun müsst ihr Tyrone sicher an den Wachen vorbeiführen.

Bild 2
Bild 2

Wartet, bis die erste in den Raum rechts geht und jagt ihn dann den Flur runter bis in den Raum nebenan (Bild 2).

Bild 3
Bild 3

Um dort an die Kamera zu kommen, müsst ihr einen Umweg über den Laptop machen (Bild 3). Wartet im nächsten Raum, bis die Wache links steht und schickt Tyrone dann hinter die Kisten in der Mitte. Nutzt den Köder, um die nächste Wache wegzulocken.

Bild 4
Bild 4

Schickt ihn nun vor den Laptop an die Kisten (Bild 4). Wartet kurz und lasst ihn in den nächsten Flur laufen.

Bild 5
Bild 5

Springt zu der Kamera im Raum dahinter und lasst die Rollläden runter (Bild 5). Aktiviert den Köder und lasst Tyrone schnell durch den Raum in den letzten Flur laufen. Hackt die Tür und springt auf Tyrones Kamera. Wenn er stehen bleibt, dreht euch nach hinten und springt auf die Kamera.

Bild 6
Bild 6

Hackt die Konsole und öffnet die Tür (Bild 6). Nachdem Tyrone leider erwischt wurde, müsst ihr flüchten. Ihr seht eine Bahnstation in der Nähe. Nutzt diese um eure Verfolger schnell abzuschütteln.

Way off the Grid / Untergetaucht

Fahrt zum Sperrgebiet und betretet es von Süden aus.

Bild 1
Bild 1

Geht hinter der gestreiften Sperre in Deckung und wartet die Wache ab (Bild 1). Erledigt sie und lauft um das Gebäude herum. Hackt die Kamera und kundschaftet das Gebiet aus. Draußen stehen kaum Wachen.

Bild 2
Bild 2

Schleicht euch an die einzelnen Patrouillen ran und erledigt sie eine nach der anderen (Bild 2). Betretet die Halle von Norden aus. Hier laufen noch drei Wachen herum. Wartet, bis die Wache die Treppe hochläuft, schleicht hinterher und erledigt sie. Nun fehlt einiges an Sicht. Die beiden anderen Wachen sollten kein Problem sein. Hackt nun den alten Computer. Feinde greifen wieder an.

Bild 3
Bild 3

Geht hinter dem Stromkasten an der Wand in Deckung und wartet den Upload ab (Bild 3). Wenn er durch ist, müsst ihr trotzdem alle Gegner erledigen.

Bild 4
Bild 4

Nehmt die Platte aus dem PC und verlasst den Bereich (Bild 4). Einer will euren Hacker töten. Verfolgt den Feuerwehrwagen. Haltet euch einfach hinter ihm und er zerstört sich mit der wilden Fahrt selbst. Schaltet die Ampeln um, bis er nicht mehr fährt. Er steigt aus und will zu Fuß weiter. Erschießt ihn um die Mission zu beenden.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
27.05.2014
27.05.2014
27.05.2014
27.05.2014
kein Termin
20.11.2014
27.05.2014
Spielinfo Bilder Videos

Watch Dogs
Ab 14.95€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis