Kapitel 9: Der Kampf der Kage - Komplettlösung & Spieletipps zu Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 5: Pläneschmieden hinter den Kulissen

Naruto kann nun das Chakra des Kyuubi nutzen, aber plötzlich taucht Kisame aus dem Schwert auf. Er verschwindet, aber ihr spielt als nächstes Guy. Speichert mit ihm und kauft neue Items ein und folgt dann dem Weg, auf dem ihr natürlich auch wieder ein paar Sachen findet. Dann trefft ihr auf Kisame, Guys Erzfeind, der ja gerade entkommen ist. Es kommt zum Kampf.

 

Guy vs. Kisame:

Ihr steuert nun das erste Mal Guy, den Meister von Rock Lee. Um das Bonusziel zu erfüllen, müsst ihr am Ende ein Ultimatives Jutsu bringen. Das kann ein ganz schneller Kampf werden. Lasst Guy einfach die Tore öffnen und er macht unfassbar viel Schaden. Er verliert zwar auch Leben, aber dafür teilt ihr richtig deftig aus. Am Ende noch den Ultimativen Move gebracht und schon ist Kisame besiegt. Dauert nicht einmal 20 Sekunden.

 

Danach schwenkt die Kamera zu Madara und Konan, die sich immer noch da aufhält, wo Nagato gelebt hat. Sie stellt sich Madara in den Weg, will nicht das er das Rinnegan bekommt.

 

Konan vs. Madara:

Kämpfe gegen Madara bleiben wegen seiner Teilnahmslosigkeit sehr simpel. Ihr müsst nur die ganze Zeit angreifen und ihm am Ende auch noch das Ultimative Jutsu rein drücken, damit ihr das Bonusziel erfüllt. Madara ist aber noch etwas flinker und teleportiert sich schneller, als vorher, aber das ward auch.

 

Zurück bei Naruto fordert Killer Bee diesen zum Kampf auf, um seine neuen Fähigkeiten zu testen. Daher lauft ihr nun mit Naruto zurück zum Wasserfall. Vorher könnt ihr natürlich wieder speichern oder ihr geht euch wieder ein paar nützliche Items kaufen.

 

KCM Naruto vs. Killer Bee:

Killer Bee macht euch in diesem Kampf +20 Schaden, d.h. er ist unfassbar stark. Ihr solltet euch also nicht treffen lassen. Außerdem soll euer Chakra über 60% bleiben, d.h. das ein Angriff mit dem Ultimativen Jutsu ausgeschlossen ist. Ihr könnt nur ein normales Ninjutsu einsetzten, müsst dann aber wieder aufladen. Außerdem dürft ihr natürlich nicht so viel getroffen werden, sonst verliert ihr nachher soviel Chakra durch die Schläge, dass ihr unter die Grenze kommt.

Sonst ist der Kampf durch die Power des Kyuubi sehr einfach.

 

Die Szene wechselt und Kabuto taucht mit Deidara auf der Insel auf. Aber auch Ohnoki taucht mit zwei Verbündeten im Schlepptau auf, um Naruto weiter zu beschützen.

 

Tsuchikage vs. Edo Deidara:

Ihr spielt nun den Doton-Experten Ohnoki und müsst Deidara besiegen. Ohnoki fliegt, allerdings macht ihn das eher zum schlechten Kämpfer, wie ich finde. Eure Ninjutsu sind stark und auf Entfernung ausgelegt, wenn euch der Gegner zu nah kommt, wird es schwer. Dann müsst ihr schon das Jutsu des Tausches bedienen. Das Bonusziel möchte ja, dass ihr 4mal Ninjutsu einsetzt, daher passt dies ja zu den Fähigkeiten des kleinen Mannes. Ihr werdet übrigens auch von zwei anderen Ninja unterstützt, die ihr zur Not rufen könnt.

 

Nach dem Kampf hören Yamato und die anderen Ninja eine Explosion. Sie machen sich zu dramatischer Musik auf den Weg und erkunden die Insel. Ihr könnt nun natürlich wieder was kaufen. Dann trefft ihr auf Kabuto und es kommt zum Kampf zwischen ihm und Yamato.

 

Yamato vs. Kabuto:

Das Bonusziel ist es, die Urenkelin des Tsuchikage min. 4 mal einzusetzen. Macht dies, denn sie ist eine große Hilfe gegen Kabuto und seine Schlangen. Ihr könnt ja wunderbar Team-Moves zelebrieren, wo sich beide mit ihren Attacken unterstützen und abwechseln und am Ende kommt dann das Ultimative Jutsu von Yamato.

 

Nach dem Kampf wird Yamato verschleppt und zu Madara gebracht. Danach ist das Kapitel beendet und es geht los: Der Krieg beginnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kapitel 6: Der Ausbruch des Krieges

Der Krieg steht bevor. Auf der einen Seite mobilisiert Gaara die Ninjas der Dörfer, auf der anderen Seite werden die Toten von Kabuto erweckt, um für Madara zu kämpfen. Die ersten die in diesem Krieg aufeinandertreffen, sind Kankuro und sein Team und Deidara mit Sasori.

 

Kankuro vs. Edo Deidara:

In diesem Kampf sollt ihr zweimal den Support einsetzten. Das habt ihr auch nötig, denn Kankuro ist ein schwerer Charakter. Er ist komplett auf den Fernkampf eingestellt und ihr habt keine Chance, wenn Deidara zu nah kommt. Genau in diesem Moment ist die Hilfe gut einsetzbar. Zusätzlich macht Deidara mit seinem Lehm ordentlich Schaden, das heißt ihr müsst seinen Attacken am besten direkt entgehen.

 

Nachdem ihr den Kampf gewonnen habt, zeigt euch das Spiel nun eine Szene aus dem HQ. Dort taucht Ay mit Tsunade auf und beide setzten sich um die Karte. Nun könnt ihr auswählen, welchen Kampf ihr zuerst bestreiten wollt. Wählt diesen dann auf der Strategiekarte an. Zudem könnt ihr, wenn ihr von der Karte weggeht, ein paar Items kaufen gehen oder euch mit den anderen unterhalten.

 

Third Company:

Kakashi und seine Truppe trifft auf Zabusa und Haku.

 

Kakashi vs. Zabusa:

Ihr sollt den Gegner für den Bonus mit einem Ninjutsu besiegen. Dies sollte kein Problem sein, da Kakashi wirklich ein einfacherer Charakter ist und Zabusa, auch mit Hakus Hilfe nicht viel ausrichten kann.

 

Nachdem der Kampf beendet ist, beschwören einige Ninja 7 Schwertninja aus Kirigakure. Kakashi verschwindet und Zabusa folgt ihm, Guy und seine Truppe übernehmen die anderen 6 Ninja. Es kommt nun wieder zu einer Entscheidung. Entweder ihr entscheidet euch für Legende und müsst dann gegen alle 6 kämpfen, oder ihr entscheidet euch für Held und teilt eure Gruppe auf und kümmert euch einzelnd um sie.

 

Legende:

Ihr kämpft sofort gegen alle. Und ganz ehrlich. Das könnt ihr auch, denn der Kampf gegen die sechs Gegner ist mehr als nur einfach. Ihr müsst einfach nur auf sie eindreschen und ihren winzigen Balken vernichten. Mehr nicht. Das macht Guy mit seinem Tai-Jutsu mit links. Das ganze dauert ein bisschen, aber schwer (wie auch angezeigt bei der Wahl von legende oder Held) ist es überhaupt nicht.

 

Held:

 

Bosskampf: Kakashi vs. Zabusa

Ihr sollt in diesem Kampf nicht mehr als 20% eures Lebens verlieren. Dies ist relativ schwer, weil der Kampf dieses Mal echt lange dauert. Die erste Leiste von Zabusa haut ihr ihm ganz einfach weg, Zabusa macht euch wenig dagegen. Es folgt ein Quicktime-Event, an dessen Ende ihr in der Vergangenheit seid. Dort folgt eine „Geheime Aktion“, d.h. ihr müsst im richtigen Moment die angezeigte Taste drücken, um das Suiton-Jutsu von Zabusa zu kopieren. Der Kampf geht nun weiter, der Tausch von Vergangenheit oder Gegenwart kann euch dabei egal sein.

Nach einer Zeit und nach ein wenig Schaden greift Zabusa euch von hinten an. Dies aktiviert die zweite „Geheime Aktion“ und ihr müsst erneut die richtigen Tasten drücken. Der Fight wird anschließend in die letzte Runde getragen. Kabuto verstärkt Zabusa mit seiner Kraft und dieser teilt nun ordentlich aus. Wenn Zabusa euch bisher noch zu wenig Schaden gemacht hat, dann wird sich dies nun ändern. Lasst euch, auch um das Bonusziel zu erfüllen, nicht treffen.

Am Ende gibt es wieder ein Quicktime-Event und der Kampf ist gewonnen.

 

 

 

Fifth Company:

Der neutrale Mann zwischen den Kage kümmert sich hier um Hanzo, einen Samurai, der von Kabuto wiederbelebt worden ist.

 

Mifune vs. Hanzo:

Für einen alten Mann ist Mifune richtig schnell. Ihr sollt den Kampf mit dem Ultimativen Jutsu beenden, was auch kein Problem sein sollte. Was ein bisschen blöd ist, ist das Gift in Hanzos Klingen. Wenn ihr davon getroffen werdet, verliert ihr kontinuierlich Leben, d.h ihr solltet euch nicht treffen lassen.

 



Kapitel 7: Kämpfe am Strand

Ihr seid nun bei Darui, der sich gegen die Zetsu-Armee zur Wehr setzt. Seine Gegner sind Ginkaku und Kinkaku, zwei Brüder, die einst wertvolle Gegenstände des Urvaters aller Ninja geraubt haben. Bevor ihr allerdings bei den beiden ankommt, müsst ihr euch durch weitere Zetsu-Klone kämpfen. Auf einmal taucht auch Kakuzu, den ihr ebenfalls besiegen müsst. Euch fällt sicher auf, das oben in der Mitte eine Leiste immer weiter abnimmt. Diese Leiste symbolisiert die Lebensleiste der sechsten Einheit.

Habt ihr euch durch die gewundenen Gräben geschlagen, taucht erneut Kakuzu auf. Macht ihn fertig und nutzt am Ende euer Jutsu durch den speziellen Tastendruck. Danach geht’s weiter durch die vielen Zetsu, bis ihr euer Ziel erreicht habt.

 

Darui vs. Ginkaku & Kinkaku & Zetsu-Klone:

Zum Angriff selber brauche ich glaube ich nicht viel zu sagen. Ihr verpasst den Gegnern ordentliche Kombos und durchbrecht wenn nötig ihre Verteidigung. Allerdings sind die Angriffe in diesem Kampf sehr stark. Die Brüder besitzen Gegenstände, mit denen sie Raiton, Suiton, Doton und Katon hervorrufen können. Meist sind es Gebietsangriffe, die sie vor sich streuen oder gar 360 Grad-Angriffe. Zudem nutzen sie auch ihre Schwerter um Rundumschläge zu verteilen. Man sieht übrigens sehr gut, wann beide einen speziellen Angriff planen: Wenn die Kamera auf sie zentriert ist. Sind die Feinde am Ende am Boden, müsst ihr nur noch euer Jutsu einsetzten, um für Ruhe zu sorgen.

 

Nachdem der Kampf gewonnen ist, könnt ihr euch nur für die erste Kompanie entscheiden. Die Szene schwenkt aber zu Shikamaru und seiner Truppe, die sich ihrem alten Lehrmeister Asuma entgegenstellen. Da Ino und Choji erst keine Hilfe sind, muss Shikamaru erst einmal alleine ran.

 

Shikamaru vs. Asuma:

Dies ist wieder ein normaler Kampf. Am Ende sollt ihr für den Bonus ein Ultimatives Jutsu einsetzten. Zudem habt ihr Choji und Ino als Verstärkung. Das Ultimative Jutsu wird übrigens so ausgeführt, dass Shikamaru einen schmalen Schatten vor sich setzt. D.h. Ihr müsst ihn damit treffen, die Reichweite ist begrenzt.

 

Bosskampf: Choji vs. Asuma:

Asuma macht sehr viel Schaden, daher solltet ihr nicht so viel davon abbekommen. Weil Choji aber auch ordentlich Damage macht, gleicht sich das wieder aus. Ihr könnt übrigens auch hier auf eure beiden Kameraden zurückgreifen. Am Ende kommt es dann zu einem Quicktime-Event, bei dem Asuma besiegt wird.

 

Nach dem Kampf seid ihr wieder im HQ. Deckt euch wieder mit neuen Items ein und geht dann wieder zu der Karte zurück. Und nun geht’s weiter. Madara greift nun selbst ins Geschehen ein und zeigt direkt mal eindrucksvoll, wie sein Sharingan funktioniert. Dann beschwört er Gedo Mazo, die Statue mit der man die Bjuu einsperren kann. Choji greift ein. Und wie!!

 

Choji vs. Gedo Mazo:

Ihr könnt euch, bevor der Kampf beginnt wieder für eine Seite entscheiden. Entweder ihr kämpft alleine (Legende) oder ihr nehmt Unterstützung an (Held). Egal für was ihr euch entscheidet, der Kampf ist recht einfach gestrickt. Ihr müsst auf die Statue zu sprinten und sie umhauen. Boxt solange, bis die Deckung aufbricht. Liegt das Vieh auf dem Boden, könnt ihr noch einmal ordentlich draufschlagen. Danach geht das genauso weiter. Schleudert euch die Statue weg, dann folgt meist eine Bodenwelle des Gegners, die euch schadet. Ihr könnt aber einfach ausweichen. Am Ende kommt wie immer ein Quicktime-Event, bei dem auch Choza mitmischt.

 

 



Kapitel 8: Zwei Sonnen

Zurück bei Naruto redet Naruto nun mit dem Achtschwänzigen, um mehr über die Kontrolle des Kyuubi zu lernen. Dann kommt es noch einmal zu einem Testkampf.

 

KCM Naruto vs. Killer B:

Ihr dürft, wenn ihr das Bonusziel erfüllen wollt, nicht mehr als 20% eures Chakras einsetzten. Killer B hingegen hält sich mit seinem Chakra nicht zurück und wurde bei mir am Ende sogar zum Bjuu selbst, welcher unfassbar viel Schaden macht. Da ihr aber ebenfalls ordentlich Damage macht, solltet ihr kein Problem haben. Sonst ist dies ein ganz normaler Kampf.

 

Nach dem Kampf könnt ihr als Naruto die Ruine verlassen. Zumindest denkt ihr das, denn Iruka taucht auf einmal auf. Draußen aktiviert Naruto den Sen-Modus und bekommt mit, was eigentlich auf der Welt los ist. Er flieht und Killer B schwört Iruka Naruto zu beschützen. Er folgt ihm und stellt sich gemeinsam mit ihm Ay und Tsunade entgegen. Nach einem langen Gespräch kommt es zum Kampf zwischen den Brüdern.

 

Killer B vs. Raikage:

Euer Ziel sollte es sein, das Leben über 40% zu halten, damit ihr das Bonusziel erfüllen könnt. Der Raikage hat +15 Angriff, was ihn zu einem starken Gegner macht. Trotzdem ist dieser Kampf eigentlich ein Normaler, außer das ihr dem Gegner drei Balken abziehen müsst und das am Ende ein Quicktime-Event wartet.

 

KCM Naruto vs. Raikage:

Der Raikage hat nun einen Angriff von +20, was ihn noch stärker macht, aber Naruto ist motiviert diesen Feind zu besiegen. Dieser Kampf ist ein normaler Kampf ohne Bosscharakter. Da ihr schon häufig gegen den Raikage kämpfen durftet, sollte der Kampf kein Problem sein. Ihr sollt ihm übrigens ein Ende durch Ninjutsu erteilen, falls ihr den Bonus wollt. Außerdem lasst euch nicht so häufig treffen, weil der Angriffsbonus einen deftigen Schaden hinterlässt.

 

 



Kapitel 9: Der Kampf der Kage

Nun greifen Naruto und Killer B endlich aktiv in den Kampf ein. Könnt ihr Ersteren wieder steuern, lauft nach links, speichert und kauft bei dem Händler, der da komischerweise steht, ein. Dann geht es weiter am See vorbei und ihr trefft auf Itachi und Nagato. Beide stellen sich euch in den Weg und da sie von Kabuto manipuliert werden, greift Itachi an.


 


KMC Naruto vs. Itachi:


Ihr habt schon einmal gegen Itachi gekämpft, wenn ihr euch erinnert. Er ist sehr stark durch seine Teleportationen und seine Raben und seine Ausweichmanöver, allerdings trifft er euch selten und das macht ihn eher schwach. Zudem habt ihr KCM Naruto, der einfach übermächtig ist.


 


Itachi befreit sich mit der Hilfe seiner Krähe aus der Gewalt von Kabuto. Trotzdem bleibt Nagato in der Gewalt der Schlange und er holt sich das Chakra von Killer B. Danach kommt es zum Kampf, bei dem Naruto von Itachi unterstützt wird.


 


KCM Naruto vs. Edo Nagato:


Der Kampf ist eigentlich ganz einfach, ihr müsst halt nur über 60% des Lebens bleiben, wenn ihr das Bonusziel erfüllen wollt. Sonst seid ihr als KCM Naruto deutlich schneller und stärker als Nagato, obwohl dieser sehr viel ausweicht.


 


Nach dem Kampf erinnert Itachi Naruto an seine Pflichten, während an anderer Stelle 4 alte Kage aus ihrem Schlaf geholt werden: Vierter Kazekage, Zweiter Mizukage, Dritter Raikage, Zweiter Tsuchikage. Diese gefährlichen Gegner geraten nun mit Gaara und dem Tsuchikage aneinander.


 


Tsuchikage Ohnoki vs. Edo Mu:


Auch hier sollt ihr das Leben über 60% halten. Das ist easy, weil der zweite Tsuchikage sich kaum wehrt. Er kann zwar die gleichen starken Jutsu wie Ohnoki, nutzt diese aber nichts aus. Der Kampf sollte schnell vorbei sein, da nützt dem Gegner auch kein Schweben.


 


Gaara vs. Edo Vierer Kazekage:


Ebenso leblos wie Edo Mu gibt sich auch Gaaras Vater. Ich hatte einen perfekten Kampf, er hat mich also nie getroffen. Es ist also relativ simpel, das Leben über 60% zu halten. Was ist bloß los mit den Gegnern? Der Vierte Kazekage nutzt übrigens die gleichen Sandjutsus wie Gaara.


 


Habt ihr den Kazekage besiegt, seid ihr wieder bei Naruto. Lauft mit ihm durch den Wald und durch die Wüste und sammelt die Gegenstände am Boden ein. Außerdem könnt ihr speichern. Danach tritt Gaara dem Zweiten Mizukage entgegen. Wahrscheinlich habt ihr im Kampf gegen Edo Vierter Kazekage nicht so viel leben eingebüßt, daher solltet ihr noch genug haben.


 


Gaara vs. Edo zweiter Mizukage:


Auf jeden Fall ist der Mizukage mal anstrengender als die ersten beiden Kage. Mit seinen Wasserjutsu ist er deutlich auf den Fernkampf spezialisiert. Ihr sollt ihn am Ende mit einem Ninjutsu besiegen.


 


KCM Naruto vs. Dritter Raikage:


In diesem Kampf bekommen beide Gegner Schaden, obwohl sie verteidigen. Außerdem kann der Raikage eure Verteidigung aufbrechen. Dadurch ist es euch mehr als sonst empfohlen, den Angriffen des Feindes auszuweichen. Mit vollem leben in der Tasche ist der Kampf machbar, obwohl ihr wahrscheinlich ordentlich Schaden einstecken müsst. Das Ende soll für den Bonus wieder mit einem Ninjutsu herbeigeführt werden.


 


Danach wird ein weiterer wiederbelebt, der sich unter den Augen der Ninjas als Madara Uchiha ausgibt. Ohnoki stellt sich dem Uchiha in den Weg.


 


Ohnoki vs. Edo Madara:


Madara ist sowohl im Nahkampf, als auch im Fernkampf sehr gefährlich. Dies liegt an Susanoo, der Uchiha-Wache für alle Fälle, die einen verlängerten Arm bildet. Zudem ist mit dem Tsuchikage schwer zu kämpfen wie ich finde. Daher solltet ihr häufig Supports rufen und am Ende das Ultimative Jutsu ins Ziel bringen. Keine Sorge....jetzt geht es erst richtig los.


 


Ist der Kampf vorbei, wird sich Madara weiter erheben und einen Meteoriten auf die Erde schleudern. Ohnoki kann diesen abwehren, allerdings wird er dabei schwer verletzt. Naruto wird das Mokuton von Madara ab und verbraucht dabei das ganze Chakra. Es sieht schlecht aus. Dann tauchen die anderen Kage auf.


 



Kapitel 10: Der Weg des Friedens

Die fünf Kage vs. Edo Madara:

Ihr kämpft diesen Fight mit Tsunade, könnt aber immer wieder die Kage zur Unterstützung rufen. Macht dies häufig, damit ihr das Leben des Gegners schnell down kriegt. Nachdem ihr dem Uchiha einen Balken abgezogen habt, wird Madara Mokuton einsetzen und euch auf einer Plattform in den Himmel emporheben.

Dort geht der Kampf nun in die nächste Runde. Madara steht auf einem Baum und ihr könnt ihn nur mit einem Support-Angriff runter holen. Macht ihr das nicht schnell genug, müsst ihr schnell zur Seite hechten, um den Stämmen auszuweichen, die aus der Erde schießen.

Ist Madara wieder auf dem Boden macht wieder nur Susanoo den Kampf schwierig. Habt ihr ihm erneut einen Balken abgezogen, müsst ihr nun ein paar feurigen Baumbestandteilen ausweichen, die vom Himmel fallen.

Anschließend beschwört Madara Susanoo in seiner ganzen Form und Tsunade muss sich entscheiden, ob sie den Heldenweg oder den Legendenweg nimmt. Erneut habe ich mich für Legende entschieden.

 

Legende:

Nun müsst ihr auf Gaaras Sand fliegen. Weicht mit A und einer Richtung den Angriffen aus und bewegt euch mit dem selben Stick in die jeweilige Richtung. Zusätzlich könnt ihr ihn noch mit Chakra und Shuriken bewerfen, um etwas Damage zu machen. Immer wenn B angezeigt wird, könnt ihr den Angriff auch an seinem Brustkorb fortsetzten. Der Kampf geht dann so bis zum Ende, nur Madara packt am Ende noch ein paar neue Moves aus. So setzt er z.b. wieder Meteoriten ein, denen ihr ausweichen müsst.

Habt ihr Madara fasst das ganze Leben abgezogen, kommt es zum finalen Quicktime-Event dieses Kampfes.

 

Nach dem Kampf seid ihr wieder bei Naruto, der zusammen mit Killer B umherläuft. Ihr könnt nun wieder speichern und euch über die Landschaft bewegen, bevor sich euch neue Feinde in den Weg stellen: Die 6 anderen Jinchuriki.

 

KCM Naruto vs. 6 Jinchuriki:

Es kommt zum nächsten großen Kampf. Ihr sollt mehr als 60% haben, um den Bonus zu erfüllen. Erneut kommt es am Anfang zu einer Entscheidung, die ihr treffen müsst. Entweder ihr fangt sofort an, weil keine Zeit bleibt (Legende) oder ihr teilt euch auf (Held). Ich hab natürlich wieder Legende genommen.

 

Legende:

Ihr kämpft hier gegen alle 6 Gegner, müsst euch auf Wasser, sowie Lava-Attacken vorbereiten. Am besten konzentriert ihr euch meistens auf einen Gegner, damit ihr einen schon einmal los seid. Eigentlich kann man sich auf alle Attacken gut einstellen oder ihnen ausweichen. Logisch, umso weniger Gegner umso weniger Stress.

 

HEILT EUCH AM BESTEN!

 

KCM Naruto vs. Tailed Beasts:

Danach geht’s direkt weiter. Tobi ruft direkt mal die Tailed Beasts herbei und lässt sie euch angreifen. Die Bestien stecken nicht viel Schaden ein, ihr könnt sie wunderbar verkloppen. Außerdem hilft euch Killer Bs Bjuu dabei. Trotzdem fangt ihr mit dem Leben aus dem Vorkampf an, wenn ihr euch nicht geheilt habt, und der Zweischwänzige und der Dreischwänzige machen unglaublich viel Schaden.

Es folgt nach der ersten Runde ein Quicktime-Event, bei dem Naruto verspeist wird. Dabei erfährt er, dass der Kyuubi eigentlich Kurama heißt. Danach wird der Kampf neu eröffnet, dieses Mal mit Tobi.

 

KCM Naruto vs. Tobi + Tailed Beasts:

Nun geht’s gegen Tobi. Verkloppt ihn und er holt den Funfschwänzigen und Sechsschwänzigen hinzu. Der eine schleudert mit Seifenblasen, der andere springt und landet hart auf eurem Kopf. Wieder dauert es es ein bisschen, aber das Leben runterzukriegen ist recht simpel.

Nachdem ihr die beiden Giganten los geworden seid, schickt Tobi wieder nach den Bjuu und ihr müsst nun gegen den Vierschwänzigen und Siebenschwänzigen kämpfen. Ersterer ist Nahkampfexperte, Zweiterer kämpft ebenfalls im Nahkampf und ihr müsst mit AA an ihm hochspringen, um ihn zu erreichen.

 

Kurama Naruto vs. Tailed Beasts

Und der Spaß geht schon wieder los. Dieses Mal seid ihr aber im Kurama Modus, also Kurama arbeitet Hand in Hand mir euch zusammen und wird Naruto. Wenn ihr kein Leben verlieren wollt, könnt ihr von ganz weit hinten immer weiter diese Luftangriffe machen. Bei der Kröte könnt ihr aber auch in den Nahkampf gehen. Ihr müsst nur aufpassen, wenn sich das Vieh auf einmal anfängt zu drehen und euch umrollen will.

Den Vierschwänzigen könnt ihr im Nahkampf plattmachen oder ihr schießt fleißig von hinten drauf. So macht ihr dann auch die anderen Bestien platt.

 

Naruto vs. Rinnegan Tobi:

Nun geht’s gegen den Obergegner. Alle anderen Feinde sind besiegt und noch noch Tobi, Madara oder wer auch immer er ist, steht vor euch.

Leider ist der Kampf viel zu leicht. Rinnegan Tobi könnt ihr ganz einfach besiegen, obwohl er viel ausweicht. Am Ende kommt schon das Quicktime-Event und schon ist der Kampf vorbei. Damit habt ihr Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3 abgeschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

 




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: CyberConnect2
Publisher: Namco Bandai
Release:
08.03.2013
25.10.2013
08.03.2013
Spielinfo Bilder Videos

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis