Vor dem Spiel - Komplettlösung & Spieletipps zu Lightning Returns: Final Fantasy 13 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Vor dem Spiel

Das Kampfsystem

Das brandneue Kampfsystem erlaubt es euch, nur Lightning zu kontrollieren. Der aus den Vorgängern bekannte Paradigmenwechsel wurde durch ein völlig neues taktisches Kampfsystem ersetzt. Je nachdem wie ihr Lightning ausrüstet, erhält sie verschiedene Fähigkeiten. Eine schier unendliche Kombinationsmöglichkeit steht euch hier zur Verfügung. Je nach Kampf könnt ihr eure Ausrüstung individuell anpassen.

Wärend des Spiels

Die Umgebung in diesem Teil bietet eine Menge Abwechslung. Lightning kann durch Sprünge und Klettereinlagen neue Bereiche erkunden. In den Läden findet ihr allerlei Dinge zum Handeln.

Die Orte

Erkundet die vier großen Regionen Luxerion, Yusnaan, Die Wildlande und die klagenden Dünen.

Luxerion

In dieser großen Stadt, die vom "Orden" regiert wird, ist es tagsüber heiter und geschäftig. Nachts gehen dort Monster und andere Kreaturen um. Lightning muss dort um ihr Leben kämpfen.

Yusnaan

Diese Stadt ist ein wahres Lichtermeer und von Weltuntergang ist hier nicht viel zu spüren. Irgendwie ist die ganze Stadt in Feierlaune. Natürlich könnt ihr auch hier einige Shops finden.

Die Wildlande

Der letzte Rest der Wildnis von Grand Pulse. Hier begegnen euch freilaufende Monster und könnt das ganze Ausmaß des Chaos erkennen. In diesem Gebiet solltet ihr gut ausgerüstet sein, bevor ihr es betretet.

Die klagenden Dünen

Eine leblose Wüste, in der ein heiliges Relikt verborgen ist. Wo ihr auch hinschaut seht ihr Sand, aber auch Baracken, in denen Schatzjäger ihr Lager aufgeschlagen haben.



Yusnaan

Ein anderer Snow

Die ersten Kämpfe sind zum warm werden als Tutorium. Darauf öffnet sich die Tür, dahinter befindet sich der Schwarzmarkthändler wo ihr Gebrauchsgegenstände bekommt. Verfolgt Snow bis zur Sackgasse und aktiviert den leuchtenden Schalter. Am Ende erwartet euch Zaltones, er ist schwach gegen Blitz, folgt dem Tutorium.


Die Arche

Sprecht mit Hope und betrachtet darauf das gefüllte Bücherregal um den Kampf gegen Zaltones zu wiederholen. Verlasst darauf, die Arche per Teleporter.

Luxerion

Verfluchte Erlöserin

Ihr müsst den Mord aufklären dafür müsst ihr zuerst die Nebenquest "Wankender Glaube" erledigen, damit die Sperre aufgehoben wird.

Im Schatten der Häretiker:

Bewegt euch zur Altstadt und folgt den Kindern Etros unauffällig. Auf dem Weg kommt euch ein Monster entgegen, besiegt es schnell und folgt ihnen Richtung Restaurantviertel und versteckt euch hinter den Kisten. Ihr müsst einen Code finden der über die Stadt verteilt ist und nur um 6:00 Uhr sichtbar.

Finde den Code:

Ihr müsst die vier Ziffern finden die in der Stadt verteilt sind und dann zum verlassenen Friedhof. Das heißt es sollte noch viel Zeit übrig sein. Reist nach Yusnaan oder erledigt die Aufgaben der magischen Wunschtafel.

Wenn ihr zum ersten Mal zurück müsst zur Arche, sprecht mit Hope und reist dann wieder in die Stadt wo die Wandbemalungen aufgetaucht sind. Lauft zum Restaurantviertel und runter wo ein Pilger steht der den Hinweis gibt in die Gasse zu laufen, wo die leuchtende 6 steht. In der Speicherstadt ist die 1 genau gegenüber vom geschwätzigen Mann der euch die Tipps für die weiteren Nummern gibt. Am Südbahnhof neben der Telefonzelle befindet sich eine leuchtende 9. Im Südviertel befindet sich eine 0, bedenkt, dass es nur nachts offen ist. Geht nun zum Friedhof und gebt die Nummer ein. Lauft nun zu den Jüngern.

Jäger in Licht und Schatten:

Folgt Noel in das Armenviertel und bekämpft ihn. Seine Attacken sind sehr stark, versucht sie alle zu blocken. Wenn er seine Kombos macht lasst kurz den Block fallen und aktiviert ihn sofort wieder für einen perfekten Block bei jedem Angriff, dass er geschockt wird. Attackiert ihn ansonsten viel mit Blitzangriffen die seine Schwäche darstellen.

Nebenquests:

Wankender Glaube:
Sprecht mit dem Inquisitor für erste Informationen. Erledigt die Mission "Suche nach Holmes" um an weitere Informationen zu kommen. Gegenüber von Thorton steht eine Fromme Priesterin, die weitere Informationen hat. Eine Bürgerin läuft noch im Gebäude herum. Lauft zum Gleis und biegt rechts ab zu einer Augenzeugin. Klettert draußen auf das Gerüst und sprecht mit dem beobachtenden Mann. Sprecht mit dem Rezeptionisten der Herberge der weitere Informationen hat. Nun habt ihr genug Informationen für den Inquisitor gesammelt.

Suche nach Holmes:
Thorton vom Nordbahnhof ist besorgt um seinen Kollegen Holmes der nicht zur Schicht erschien. Ihr bekommt schon den Hinweis auf die Herberge am Bahnhofsplatz, welche sich direkt um die Ecke befindet. Er gibt euch Hinweise auf die Morde wenn ihr ihn sicher zum Bahnhof eskortiert.

Letzter Wunsch:
Auf der Stadtempore trefft ihr Blythe die ein Medikament für ihren Vater sucht. Sie braucht die Zutaten dafür. Bringt diese dann in das Gewerbeviertel zum Chocobo Emporium. Den Blitzpilz findet ihr in der Speicherstadt. Der blau leuchtende Pilz kann in der westlichen Gasse vom Boden aufgenommen werden. Xiao-Long-Gui-Panzer kann in der Altstadt von Seger abgekauft werden, die Mandroga-Wurzel bekommt ihr beim Gemüsehändler in der Nähe des Südbahnhofs. Bringt alles zum Chocobo Emporium und bringt den Trank dann zu Blythe.

Sabotierte Sphären:
Sammelt die roten Sphären in ganz Luxerion auf. Die erste steht neben Vigil. Die zweite ist in der Speicherstadt in einer Gasse. Die dritte vor dem Südbahnhof.

Schneller als der Blitz:
Im Wohnbezirk läuft ein Junge mit einer Fahne herum, lauft ein Wettrennen mit ihm. Ihr müsst immer neben ihm bleiben und erst ganz zum Schluss überholen. Er sagt euch schneller die Nummer 9.

Verloren im Chaos:
Dolce am Nordbahnhofsvorplatz sucht ihre Puppe.

Richtig ticken:
Armena ist zwischen 8 und 18 Uhr ansprechbar. Sie gibt euch eine Quest die ganzen Uhren in der Stadt zu überprüfen.
1. Am Eingang zur Nordstation
2. Innerhalb der Nordstation vor dem Laden
3. An den Gleisen der Nordstation
4. Am Nordbahnhofsvorplatz über der Statue5. Bei den Restaurants auf der Treppe
6. Östlicher Eingang des Friedhofs, neben der Telefonzelle
7. Im Gewerbeviertel, neben dem Chocobo-Emporium
8. Vor dem westlichen Friedhofeingang an der Treppe
9. Speicherstadt vor dem geschwätzigen Mann
10. Vor dem Südbahnhof
11. Am Tor zum Kathedralenaufgang wo der Ordensprediger steht
12. Lauft zum Glockenturm, dahinter steht ein Podium was euren Blick auf die Uhr richtet
13. Alstadt, alter Theaterplatz an der Treppe

Seelensamen:
Kauft für 2000Gil die Lizenz zum Seelensammeln. Die Seelen befinden sich an den Schnittstellen zum Chaos als leuchtend blaue Kugeln, sammelt sie und verkauft sie an die Sammler mit den besonderen Hüten im jeweiligen Gebiet bis der Auftrag abgeschlossen ist.

Ausgeburt des Chaos:
Besiegt den Zomok in der Speicherstadt. Sprecht mit Solandra dort, hinter ihr befindet sich der Zomok. Er ist sehr stark und sollte an einem späteren Tag angegangen werden.

Im falschen Körper:

Östlich vom Südbahnhof. Jemand hat die Seele eines Menschen in eine Katze gesteckt, findet Sternenstaub um die Seele wieder in die Seele des Jungen zu stecken welcher sich in der Altstadt bei den Händlern aufhält. Lauft zu Rubio m Südviertel und bringt im 2 Niblet-Felllnäule. Nun lauft zu dem Jungen in der Altstadt, die Katzen dürfen euch nicht berühren wenn ich euch ihm nährt.

Ballmädchen:
Ein Kind namens Talbot vor dem Südbahnhof hat den Ball auf ein Podest geschossen, holt ihn runter und gebt ihm diesen zurück.

Engelstränen:
Vor dem Südbahnhof steht zwischen 16 und 19 Uhr Luka die euch ihre Tränen verkauft. Kauft sie um die Story dahinter zu erfahren. Kommt täglich wieder und kauft weitere Tränen für jeweils 10, 30, 300 und 1200Gil. Ihr erhaltet die Gil zurück am Schluss.

Ein alter Freund:
10 bis 19 Uhr. Armand aus dem Wohnbezirk, hört ihm zu. Ähnlich wie bei den Engelstränen müsst ihr an 3 Tagen zu ihm kommen und euch seine Geschichte anhören. Am Ende möchte er seinen Stift wiederhaben, welcher sich in der Altstadt bei den Händlern befindet. Bei den Kisten neben dem Labor.

Schabernack:
Nachdem ihr Noel besiegt habt klingelt am Nordbahnhofsvorplatz das Telefon in der Zelle. Geht ran und dann zum Osteingang vom Friedhof wo das nächste Telefon klingelt. Als nächstes geht es zu der Zelle am Südbahnhof, das letzte Telefon ist beim Alten Theaterplatz in der Altstadt. Allerdings klingelt es nicht, sprecht mit dem alten Mann der davor steht. Geht nun nachts in das Südviertel wo das Mädchen zwischen den Jüngern steht, sprecht sie an.

Falsche Rose:
Nachdem ihr Noel besiegt habt. Im Südviertel steht Alrick der von Myka das Versprechen bekam eine Phantomrose zu bekommen. Löst das Versprechen an ihrer Stelle ein. Ihr bekommt sie nachdem ihr die Quest "Stimmen aus dem Jenseits" erledigt habt.

Stimmen aus dem Jenseits:
Nachdem ihr Noel besiegt habt sprecht mit der namenlosen Frau am Bahnhofsvorplatz welche euch von einem Geist erzählt der sich umhertreiben soll. Sprecht darauf mit der namenlosen Frau am Westeingang vom Friedhof, dann mit einem Mann am Wahlfahrtsweg in der Nähe der Schneiderin westlich vom Glockenturm.  Die Quest geht nun im Mitternacht weiter wo ihr die einzelnen Geister antreffen könnt. Der erste Geist ist am Nordbahnhofsvorplatz, ein weiterer auf dem Friedhof, der letzte beim Glockenturm.

Brautschau:

Nachdem ihr Noel besiegt habt. Im Südviertel liegt Lackley betrunken am Boden. Sucht seine Geliebte Philiana. Reist nach Yusnaan und zeigt dem Besitzer vom Banquet of the Lords, reist danach zurück zu Lackley wo Selia steht. Trefft sie dann am Freidhof.

Der Stein der Gepriesenen:
Zwischen 22 und 6 Uhr. Aremiah steht vor dem Eingang zu Kathedrale und ihr erfahrt, das Vanille am Leben ist. Sprecht mit dem Händler darauf an Hintereingang der Speicherstadt bei den ganzen Kisten. Zerbrecht sie und übergebt Aremiah den Stein.

Bücherwurm:
Nachdem ihr Noel besiegt habt sitzt am Wallfahrtsweg ein Mann namens Ranulph an einem Tisch und liest Bücher. Er sucht seine Memorien, sucht es und bringt es zurück. Sprecht mit der Frau namens Mitka im Gewerbedistrikt, sprecht dann mit Reddick im Südviertel, nun geht es nach Yusnaan zum Banquet of the Lords. Sprecht mit der Frau dort und ihr erhaltet das Tagebuch. Nun habt ihr die Wahl es zu lesen oder nicht. Wenn ihr es lest ist die Quest gescheitert dafür beginnt eine neue.

Vergessene Sünden:
Habt ihr das Tagebuch gelesen, Verloren im Chaos und Ein alter Freund erfolgreich bestanden sprecht mit Armand einen Tag später, dann wieder Reddick und zuletzt mit Ranulph. Ihr erhaltet eine alterantive Belohnung.

Magische Wunschtafel:

Schrei nach Rache:
6 Niblet-Fellknäule sammeln, die Niblets besiegen die überall in der Stadt auftauchen.

Flauschiger Freund:
8 Zerrissene Leder von Gremlins, auch diese befinden sich überall in der Stadt.

Göttliche Musik:
Holt 3 Dämonensklerit von Mergel

Mensch gegen Maschine: Holt 5 Motorspulen von Gertruden
Belagert: Sammelt 60 Niblet-Fellknäule und 80 Zerrissene Leder

Die mysteriöse Auszeichnung:
Besorgt eine Spendengott-Auszeichnung. Dafür müsst ihr so viel Gil spenden bis ihr den Titel bekommt. Spendet 100Gil, dann 300, dann 1000 um die Auszeichnung zu erhalten.

In Gedenken:
Besorgt eine Sturmdrachen-Daune von einem Zomok. Ihr bekommt sie wenn ihr die Quest Ausgeburt des Chaos.

Glasfasern:
Besiegt Meobenthosen um an diese zu kommen. Sie tauchen vor allem in Bereichen des Chaos auf.

Puppentheater:
Sammelt raffiniertes Schmieröl von Brummautomaten ein.

Zähne ziehen:
Sammelt Reißzähne von Leo Archais ein, sie befinden sich in dem abgezäunten Straßenbereich im Osten.

Yusnaan 2.Besuch

Palaststürmung:

Lauft zum Hereonplatz wo ihr von einer Wache angegriffen werdet. Erledigt den Sanipudding zuerst da er die Wache immer wieder vollheilt. Lauft weiter und sprecht mit der Touristin. Nun kommt es zum Kampf mit zwei Sanipuddings. Erledigt sie schnell und danach die Wache. Dahinter Informiert euch die Bürgerin über einen Hintereingang.  Sprecht mit dem Führer in der Musikertracht und lauft dann zum Industrietor zwischen 18 und 19 Uhr. Auf dem Weg durch das Gebiet erscheinen einige Gegner, bereitet euch darauf vor. Am Schluss erwartet euch ein Zyklop. Er teilt mächtige Schläge aus ist aber langsam, blockt seine Angriffe,  da ihr sonst in eine Kombo von ihm kommt gegen die ihr für den Moment nichts machen könnt und ihr zuviele TP verliert. Lauft nun an den Containern vorbei und hebt die ID bei den Gebeinen auf mit der ihr in den Palastbereich kommt.

Das Lied der Erlöserin:

Sprecht mit Sarzhak, der Mann oben an der Treppe in Schachbrettmuster gekleidet. Nun müsst ihr mit dem leitenden Pyrotechniker sprechen. Du musst Feuerwerk für ihn sammeln, achtet darauf für die Nebenquest auf die Hauptstraße zum betrunkenen Pyrotechniker zu gehen, den ihr sonst verpasst. Er gibt euch außerdem einen Körper mehr, dass ihr nicht mehr besuchen müsst. Bringt sie dann zum Leiter zurück. Sprecht darauf wieder mit Sarzhak für eure Rolle in dem Spiel. Dafür müsst ihr im Schlachthaus das Kleid gewinnen. Ihr bekommt in der ersten Runde ein Sondermatch gegen schwache Gremlins. Der zweite geht gegen einen Anubis, der kaum stärker ist. Als letztes kommt einen Lohen-Zaltones, er ist schwach gegen Eis und wird dadurch schnell geschockt. Dann ist sein Kopf und sein Schwanz sein Schwachpunkt wenn er liegt, Zauber die von oben runter krachen wie der Blitz treffen diesen direkt und verursachen mehr Schaden. Zieht Aber auch seine eigenen Angriffe mit den Schwachstellen solltet ihr zum Konter nutzen. Zieht nun das Kleid an und sprecht wieder mit Sarzhak.

Der einsame Schutzherr:

Sammelt die Bruchstücke der Statue auf für die Nebenquest. Der Weg zu Snow ist kerzengerade, vermeidet Kämpfe gegen starke Monster um nicht zu geschwächt zum Bosskampf gegen Snow zu kommen. Kurz bevor ihr zu ihm kommt könnt ihr noch Tränke auffüllen. Allerdings gibt es noch einen Umweg, weil er sich selber eingesperrt hat. Zwei Anubis müssen auf dem Weg in seine Gemächer besiegt werden. Nehmt die Abkürzung und brecht mit Serahs Anhänger das Eis. Stellt euch nun endlich Snow. Nutzt Snows Provokationen zu seinen Konterattacken indem ihr das Gegenteil macht und ihn schockt. Ansonsten blockt seine Angriffe ab wie üblich.

Nebenquests:

Spiel es noch einmal, Morris:
Findet die Musiksphären die überall versteckt sind, eine befindet sich direkt in der Nähe, ihr müsst in die Nische springen. Am Schlachthaus in der Nähe des Zauns ist die nächste. Als letztes in einer Gasse beim Bahnhof. Sprecht darauf mit Morris.

Lebenselixier:
Nehmt Velnos Trank Nektar und nehmt ihn in einem Kampf.

Freier Wille:
Auf dem Springbrunnenplatz, wenn er die Wahrheit sagt könnte er nützlich sein. Kommt am nächsten Tag wieder.

Langfinger:
Wenn Pickett euch bestiehlt fasst ihn und geht zu Gregory der euch schon angesprochen haben sollte. Er gibt euch einen Brief für ihn.

Familienbetrieb:
Seedy's Besitzer möchte, dass ihr mit Gordon Gourmet sprecht um dem Laden zu neuem Ruhm zu verhelfen. Lauft zum Banquet of the Lords wo er sich befindet. Er gibt euch weitere Aufträge Proben zu sammeln und zu ihm zu bringen. Sammelt einfach von allen  Händlern Schlemmerviertel das günstigste Gericht. Ihr bekommt am Ende genug Gil zurück. Nun braucht ihr Zibet, was man aus Felix Monstern herausholen kann. Bringt es dann zu Gordon Gourmet. Gebt das Rezept dem Besitzer und das Ergebnis dann wieder zu Gourmet.
Safari des Todes: Die subpekte Wache am Industrieto will dass ihr 30 Niblonator-Medaillen sammelt. Jagt einfach Niblets im Industriegebiet.

Spiel des Todes:
Mit dem Ticket was ihr von Wedge bekommen habt könnt ihr das Spiel des Todes betreten. Ihr müsst in den Chaos Gebieten 30 Todes Spiel Punkte sammeln in dem ihr die Monster dort besiegt.

Diva ohne Musik:
Beim großen Piano am Springbrunnenplatz steht Olga die das Singen verlernt hat, weil sie verlassen wurde. Finde Berdy, welcher sich verrät indem er vor euch flüchtet kurz nach der Konversation. Folgt der Beschreibung hinter der Hauptstraße an die Küste östlich vom Industrietor. Am Wasser tauchen die Gremlin auf. Besiegt sie und ihr bekommt die Notentasche. Übergebt sie Berdy.

Trunkenes Feuerwerk:
Um an die Feuerwerkskörper von dem betrunkenen Pyrotechniker an der Haupstraße zu kommen müsst ihr ihm Alkohol besorgen. Geht zum Banquet of the Lords und besorgt ihm welchen. Er kostet 1000Gil.

Wilde Schauspielerin:
Um zu Snow zu kommen müsst ihr an dem Turnier im Schlachthaus teilnehmen um das Kleid zu gewinnen.

Freunde für immer:
Nachdem ihr Snow besiegt habt. Am Fuße der Treppe zum Augurenplatz steht Primrose vor tanzenden Chocobos, sie möchte, dass ihr ihre Freunde wiederfindet die über die Stadt verstreut sind:

1. Lauft durch die zerstörte Wand zum Palast, haltet euch im Garten des Triumpfs rechts wo die Wache im Schatten steht, hinter ihr ist der erste Chocobo.
2. Der zweite ist an dem umgefallenen Monument neben dem hämmernden Arbeiter auf dem Augurenplatz.
3. Dieser befindet sich an der grün leuchtenden Kaktor Statue.
4. Der nächste ist an der Kreuzung oben an der Hauptstraße wo der betrunkene Pyrotechniker sich befand.
5. Dieser sitzt unter einem Tisch am Straßencafe.
6. Der letzte befindet sich neben dem Bahnhofeingang bei einem Bahnhofsarbeiter.
Bringt die vermissten Freunde dann zu Primrose.

Das letzte Rendezvous:
Nachdem ihr Snow besiegt habt. Sprecht mit Lennet am Fuße der Treppe zum Banquet of the Lords. Er möchte, dass ihr am selben Tag zwischen 19 und 23 Uhr ein Rendezvous mit ihm habt. Zieht das Nachtschattenkleid an. Wenn ihr ihn versetzt ist die Quest fehlgeschlagen.

Michina malefica:
Zwischen 19 und 3 Uhr. Sprecht mit Tanbam am Käfig beim Schlachthaus. Er will, dass ihr Desmond besiegt. Es ist eine starke Version von Desdemona, blockt bloß die Stürmangriffe sonst erleidet ihr extremen Schaden.


Magische Wunschtafel:

Geheimmaschinerie:
3 Ätherspulen von Desdemona Monstern erkämpfen.

Seeleninstrument:
Sammelt Gifststacheln aus Anubis, die vor allem in den Seitengebieten und im Palast auftauchen

Inspirationsquelle:
Sammelt Bruchknochen von Skata’nes

Blindgänger:
Findet die feuchten Feuerwerkskörper. Untersucht die Stände welche aus der Hauptquest bekannt sind, an einem Stand zünden sie nicht. Bringt die Blindgänger zur Tafel

Zeit heilt nicht alle Wunden:
Findet die Jadeklammer und die bronzene Taschenuhr. Beide Gegenstände findet man im Industriegebiet. Die Taschenuhr liegt hinter der großen Treppe ein Stück weiter in einer Gasse. Die Jadeklammer etwas weiter drin in der Nähe wo der Zyklop von Lumina besiegt wurde.

Ver-Chocoboco-liebt:
Findet die geheime Telefonnummer. Das Poster befindet sich in einer Gasse im Vergnügungsviertel.

Wiederaufbau:
Sammelt die Bruchstücke der Statue ein die sich auf dem Augurenplatz verteilt haben.

Die Wildlande

Der Engel Walhallas:

Dabei handelt es sich um einen weißen Chocobo, der der Verkünder des Weltuntergangs sein soll. Findet Dr. Gizar in der Canopus Siedlung und sprecht mit ihm. Er schickt euch darauf zu Assistent 7, Experte für das Fährenlesen. Es ist der Rothaarige der Holz hackt. Folgt dem Punkt zu den Jägern. Ihr findet an den Ruinen den Chocobofresser, welcher allerdings keine Herausforderung darstellt. Lauft dann zurück zum Doktor. Nun müsst ihr den Chocobo solange füttern mit den Gegenständen aus den Nebenquests bis er wieder stehen kann und ihr ihn reiten könnt.

Nebenquests:

Engelsretter:
Sprecht nachdem ihr den Chocobo gerettet habt sprecht den Doktor nochmal an und füttert den Chocobo dann. Sprecht mit der Herbergsleiterin und ihr bekommt Milch für ihn. Sprecht dann mit Sarala und zuletzt mit dem Jagdführer. Für weiteres Ginza Kraut müsst ihr die folgende Quest schaffen.

Vaterliebe:
7 bis 21 Uhr. Sarala bittet euch nach ihrem Vater Cole in den Jakht Wäldern zu suchen. Wenn ihr gerade durchlauft seht ihr eine Schaufel mit dem Dünger daneben. Sprecht mit Cole der auf dem Weg ins Dorf steht und sammelt dann den Dünger ein. (Wird noch vervollständigt!!)

Wolkenjagd:
Dr. Hammel aus Aryas möchte, dass ihr seine 3 entlaufenden Schafe wiederfindet und einfangt. Er gibt euch Wolkenmilch die ihr dem Chocobo geben könnt.

Das Geheimnis des guten Geschmacks:
Chef Aryas aus Aryas möchte, dass ihr ihm die genannten Zutaten findet. Die Blumen findet ihr auf dem Feld, Regenbogengelee von Mini-Mousses, Aryas Äpfel in der Nähe von Aryas, Felsmaulwurf im Felsmassiv. Ihr braucht einen Chocobo um einige Gegenstände zu erreichen.

Mission Mogry-Finder: Nachdem ihr das Dorf befreit habt sprecht mit Moggel, findet seine Freunde die im Wald verloren gingen. Sie befinden sich an sehr offensichtlichen Positionen im Wald.

Mutter und Tochter:
Brella steht vor dem Bahnhof. Sie vermisst ihren Hund welchen ihr suchen sollt. (Wird noch vervollständigt!)

Der Greis und das Gemüse:
Pflanzt bei Sarala oder den Mogry Gemüsesamen ein und erntet es nach 12 Stunden. Nun konnt ihr den sturköpfigen Greis im Forschungslager im Eremitenödland ansprechen. Pflanzt bei ihm auch eine Blume und wartet wiederum bis sie gewachsen ist. Nun will er, dass ihr was bei Sarala anpflanzt und ihm es bringt.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm:
Nachdem ihr "der Greis und das Gemüse" erledigt habt reist nach Aryas und geht zum Chef Aryas wo ihr Cole trefft. Sprecht nun mit dem Greis und danach mit Sarala. Begebt euch nun wieder nach Aryas und schaut die Zusammenkunft der Familie zu.

Das Zeug zum Jäger:
Am Eingang der Jakht Wälder steht ein Jäger auf seinem Chocobo. Als Gegenleistung für das Besiegen von Monstern will er euch Chocobo Futter geben. Besiegt dafür die Mini-Mousses und nehmt ihnen 6 Regenbogengelees ab.

Vorbildfunktion:
Nachdem ihr "Das Zeug zum Jäger" geschafft habt sprecht in Jakht mit dem Jagdführer. Er will das ihr den neuen Rekruten ein gutes Vorbild seid, bringt ihm 3 Klumpen Monsterhack. Als nächstes solllt ihr die Tulipan im Felsmassiv besiegen und einen AMP Chip besorgen. Ein Tulipan ist ein großes Blütenmonster was schon Bossqualität hat. Es wechselt ständig seine Resistenzen haltet also alle Elemente bereit, denn es wird immer schwach gegen das jeweilige Gegenstück.

Chocobo-Flüstern:
In Jakht erfahrt ihr von Nadia von einer Jul Blume die in der Stadt der Trümmer wächst. Mit dieser könnt ihr euren Chocobo später auch selber verstärken für den Kampf. Eine Blume befindet sich im Westen von Aryas in der Nähe des Apfelbaumes. Geht zurück und bedankt euch für die Information.

Das letzte Heilmittel:
Sprecht Cardesia in Jakht und bringt ihr Chocoborchel und Schneckennektar. Darauf bekommt ihr die Quest für ihr Heilmittel. Den Crimm Pilz findet ihr im Mogry Dorf leicht versteckt hinter dem südlichen Riesenbaum.

Wolkenjagd:
Dr. Hammel aus Aryas möchte, dass ihr seine 3 entlaufenden Schafe wiederfindet und einfangt. Er gibt euch Wolkenmilch die ihr dem Chocobo geben könnt.

Schaftreiben:
Dr. Hammel sind wieder die Schafe durchgegangen, dieses Mal braucht ihr einen Chocobo um sie wieder einzufangen. Sie stehen etwas weiter weg vom Gehege, aber immernoch in der Nähe von Aryas.

Das Geheimnis der Schafe:
Cornelia steht etwas südlich von Aryas, hinter ihr ist das riesige Gebäude als Orientierung. Ihr sollt für sie die Schafe eskortieren und vor den angreifenden Monstern schützen. Passt auf, auch ein Behemoth greift an. Wenn die Schafe im Hort sind sprecht sie an.

Das Geheimnis des guten Geschmacks:
Chef Aryas aus Aryas möchte, dass ihr ihm die genannten Zutaten findet. Die Blumen findet ihr auf dem Feld, Regenbogengelee von Mini-Mousses, Aryas Äpfel in der Nähe von Aryas, Felsmaulwurf im Felsmassiv. Ihr braucht einen Chocobo um einige Gegenstände zu erreichen.

Ein bisschen Freiden, ein bisschen Kupo:
Zentrum der Jakht Wälder im Mogry Dorf. Besiegt die Dryaden die das Dorf der Mogry bedrohen. Sprecht danach mit einem alten Bekannten. Er läuft davon, lauft ihm nach und sprecht ihn.

Mission Mogry-Finder:
Nachdem ihr das Dorf befreit habt sprecht mit Moggel, findet seine Freunde die im Wald verloren gingen. Sie befinden sich an sehr offensichtlichen Positionen im Wald. Am Tag sind sie nicht sichtbar aber sie haben Fragezeichen über dem Kopf. Einer ist direkt am Ausgang wenn ihr den anderen Weg bei den Ranken nehmt der nachts frei ist. Ein weiterer steht offen an einem Weg der letzte hinten in der Jakht Siedlung.
Der Gral von Walhalla: In Sankt Poltae nördlich vom Felsmassiv findet ihr Professor Lathom der auf der Suche nach dem Gral von Walhalla ist. Für die Quest braucht ihr den gleitenden Chocobo. Kopiert die Schriftzeichen im Tempel von Etros die ihr dann erreichen könnt. Es gibt zwei Tafeln, verpasst sie nicht auf dem Weg zu Caius.

Die Gnade der Göttin:
Nachdem ihr "das letzte Heilmittel" erledigt habt. Taleb liegt in Sankt Poltae am Boden. Ihr müsst zu Cardesia nach Jakht und mit ihr reden. Ihr braucht den geheilten Chocobo um über die Abkürzung nach Poltae zu kommen, indem ihr über den kleinen Abgrund springt nach Osten hin. Danach solltet ihr es von der Zeit locker schaffen. Wenn was schief geht besorgt einen neuen Trank bei ihr.

Das lange Warten:
Der einsame Mann will Zeuge werden wie euer Chocobo seine Schwingen ausbreitet und die Klippen zum Tempel überquert. Sie wird automatisch geschafft wenn ihr mit dem Chocobo es zum Eingang schafft. Nun müsst ihr im ganzen Bereich die Schriftstücke finden und übersetzen lassen. Springt nun wieder über die Vorsprünge wie ihr in der Hauptquest in den Tempel gelangt seid. Nur dieses mal schaut euch die Tafeln an. Die letzte Tafel ist an der Stelle wo ihr vom Chocobo absetzt und die Leiter hochklettert, lauft nicht zum Tempel sondern rechts um den Fels herum.

Omega Punkt:
Sammelt die Datensätze. Es sind leuchtenden Teile des abgestürzten Luftschiffes. Eines ist hinter dem Stück Sazh drin wohnt die anderen sieht man vor allem im Dunkeln sehr gut auf dem offenen Feld.

Hund, Doktor, Assistentin:
Assistent 13 befindet sich im Forschungslager im Eremitenödland. Sprecht mit ihr und besorgt dem Doktor die Zutaten. Die Blumen erscheinen zu verschiedenen Tageszeiten. Den Nektar erhaltet ihr von Triffids.

Zusammenführung:
Tilda möchte Dr. Hammel ein Geschenk machen, sammelt wieder die Zutaten für sie. Goblins befinden sich auf den Feldern vor dem Lager. Bringt Tilda dann zu Dr. Hammel.

Sturm ins Chaos:
Nachdem Caius Ballad besiegt ist und der Chocobo vollständig geheilt. Das Chaos hat die Canopus Siedlung eingeschlossen. Erledigt den Chocobo Fresser und rettet die Chocobos. Da er sich im Chaos befindet ist er extrem stark, außerdem regeneriert er sich dauerhaft hoch. Wenn ihr zu wenig Schaden habt solltet ihr den Kampf später angehen.

Die Klangenden Dünen:
Unter Räubern:

Sprecht mit dem faulen Bahnhofsvorsteher direkt am Eingang, bzw. von dem was davon übrig ist. Aktiviert den roten Teleportpunkt. Beginnt euren weiten Weg in die Ruffian Siedlung. Aktiviert alle Teleportpunkte die hier sehr viel Zeit sparen auf eurem Weg. Sprecht in der Siedlung mit Adonis im Innenbereich. Nehmt seine Prüfung an ein Bandit zu werden. Euer Test ist es den Wirbelsturm aufzulösen. Teleportiert euch zum Bahnhof zurück und lauft an die andere Seite des Wirbelsturms. Bekämpft das Monster, ihr braucht Windattacken um seinen Panzer zu brechen. Ist der Panzer unten ist er schnell besiegt. Beeilt euch aber sonst baut sich der Panzer wieder auf. Ihr erhaltet eine Crux mit der ihr den Wirbelsturm deaktivieren könnt.

Räuber in Spee:
Davon gibt es mehrere in der Welt die Wege öffnen. Sprecht nun mit Fang dem wahren Boss. Sie schließt sich euch an um Clavis zu finden. Nutzt ihre Kräfte mit Schwächungen in eurer Kampfgarnitur.

Wo Clavis ruht:
Macht euch auf den Weg zu den Ruinen. Die Ruinen haben besondere Türen die sich jeder vollen Stunde automatisch öffnen oder schließen. Die Zeiten stehen auf den Uhren über den Türen. Passt auf, da man sich bei einer Unachtsamkeit selber einsperren kann. Allerdings lohnt es sich die Ruinen genauer zu betrachten und jeden Raum zu begehen, es finden sich nämlich unzählige Schätze darin. Die erste Tür schließt sich um zu zeigen wie es funktioniert. Folgt dem einzig möglichen Weg, euch hängen Skelette im Weg die ihr einfach zerschlagen könnt. Geht durch keine weitere Zeittür sondern folgt dem Weg, am Ende kommt ihr in einen Raum mit einem rot leuchtenden Gerät. Sammelt die Totenköpfe auf die ihr noch brauchen werdet. Wenn ihr am heiligen Tor angelangt seid aktiviert wieder den Teleporter. Um das Tor zu aktivieren müsst ihr einen speziellen Crux finden.

Göttliche Fresken:
Geht aus dem Torraum zurück und biegt nach Süden ab, ihr kommt am heiligen Hein an das ist eine Abkürzung in die Ruinen, öffnet das Tor mit dem Crux. Bewegt euch weiter nach Westen und aktiviert hier wieder das rote Gerät um die Tür zu öffnen. Besiegt das Monster was den Weg versperrt und ihr gelangt in die goldene Kammer. Bewegt euch hier in die Tiefebene und aktiviert das nächste Gerät. Ihr könnt rechts am Gitter vorbei klettern über die Kisten und weiter durch den geöffneten Weg. Wenn ihr hier mit einer Crux die Tür öffnet habt ihr eine weitere Abkürzung gefunden. Am Ende gelangt ihr an ein Podest, aber ihr braucht drei Platten um die Podeste zu aktivieren.

Die drei Tafeln sind in den Tafelschreinen. Der erste ist die Todeststätte der Kolosse wo ihr auf dem Weg nach Ruffin vorbeigekommen seid. Öffnet den Eingang mit eines der zahlreichen Cruxe die ihr in der Ruine gefunden habt. Habt ihr die Tafel eingesammelt müsst ihr euch Skeletten stellen die im Weg stehen. Als nächstes geht es in das fantastische Heiligtum in der Atmos' Sandsee. Der letzte Schrein ist in den getrockneten Flutlanden. Wieder zurück müsst ihr vor jeder Tür den Wächter besiegen und die Tafel einlegen. Der Erdfresser befindet sich östlich der goldenen Kammer. Er muss mit Kontern und Windattacken bearbeitet werden, wenn er geschockt ist öffnet er sein Maul, schlagt dort hinein. Ab der Hälfte bufft er sich und führt eine mächtige Attacke aus. Dahinter müsst ihr zuerst um den Raum herum laufen zum Gerät. Lauft durch die geöffente Tür und zum Podest. Ein Durchgang am heiligen Tor öffnet sich, begebt euch dahin wo das letzte Podest sich befindet. Öffnet nun das Tor und holt euch die heilige Clavis. Natürlich werdet ihr nicht simpel rausgelassen. Ihr müsst Grendel oder nach Tag 7 Parandus besiegen. Nutzt physische und magische Attacken wenn er von einer Barriere geschützt wird. Fokussiert eure Angriffe wenn die Barriere unten ist. Er ist schwach gegen Wind.
Nebenquests:

Jugend forscht:
In der Ruffian Siedlung sprecht mit Elmar der auf dem Gerüst im Innenbereich steht. Bringt ihm seine Gutachterlupe wieder die ihn wieder aktivieren soll. Sie befindet sich mitten im Sand in der Atmos' Sandsee. Er betrachtet von nun an gerne eure Schätze die ihr findet.

Adonis' Aufnahmeprüfung:
Wird automatisch geschafft, wenn ihr der Hauptmission folgt.

Konkurrenz:
Grohändler Tobias in Ruffain langweilt sich. Findet Ramon an der Todesstätte der Kolosse. Beendet "Der Traum seiner Frau" und kehrt zu Tobias zurück

Lebensdauer einer Maschine:
Hinter dem Nordtor der Tempelruinen steht ein kleiner Roboter der euch um den Gefallen bittet eine neue Energieeinheit zu finden die er als Brennstoff verwenden kann. Er gibt euch genug Tipps wo ihr diese finden könnt. Ihr habt eine begrenzte Zeit diese zu finden, beeilt euch daher. Ihr sollt nun seine Freunde befreien, aber es waren Menschen die schon lange verhungert oder verdurstet sind. Betrachtet die Knochen und beendet die Quest.

Der Traum seiner Frau:
Am Nordtor des Tempels sitz Ramon in seinem Zelt. Findet Monicas Arithmometer und bringt es zu ihm. Reist zur Todesstätte der Kolosse und schaut nach Osten zu dem Wirbelsturm, deaktiviert ihn mit einer Crux. Bekämpft dahinter die 3 Goblets und kehrt zu Ramon zurück.

Skelettons ausmerzen:
Jamus aus der Bar in Ruffian. Ihr müsst 60 Skelettons besiegen und dann Omega Skeletton. Die 60 kann man umgehen indem man in den Bonus Dungeon geht und dort Omega Skeletton besiegt.

Die letzte Bestie:
Sprecht mit Nolan in der Nähe des Südtores, um zu ihm zu kommen müsst ihr um den größeren Raum herum laufen. Hinter dem Südtor des Tempels ist eine Art Anomalie, eine Kugel die durch die ganze Wüste umherwandert die allerdings erst nach Tag 7 auftaucht. Greift sie an und der Flunderdrache greift an. Ein Monster was wirklich extrem stark ist und viele TP hat. Ihr müsst es schnell schocken und dann vier mal weiter schocken nach den Konditionen damit es nicht wegfliegt.

Die Letzten:
Trefft Zanford am Fuße des Oasenleuchtturms. Die Quest kann wie Zanford erwähnt nicht in einem Leben geschafft werden, heißt nicht im ersten Durchspielen. Ihr müsst alle Omega Monster im Spiel besiegen. Die 31 Omega Monster erscheinen nur im letzten Dungeon oder wenn ihr genug kleine Versionen besiegt habt. Dazu müsst ihr Afro Kaktor besiegen den ihr schon vorher am Wirbelsturm zum Leuchturm bekämpfen konntet und Ereshkigal im 31. Stock des Bonusdungeons. Ab einem bestimmten Zeitpunkt könnt ihr nicht mehr frei reisen was die Aufgabe unmöglich macht in ersten Durchlauf geschafft zu werden.

Das Ende aller Tage:
Je nach Anzahl eurer erfüllten Nebenmissionen endet das Spiel nach 13 oder 14 Tagen. Es gibt bei vielen erfolgreichen Nebenmissionen also einen Tag zusätzlich. Ist das entgültige Ende erreicht könnt ihr auf dem Weg zu Kathedrale noch bei ein paar Händlern einkaufen. Nach der langen Sequenz müsst ihr gegen Seth kämpfen, sie haben einen Ausholschlag der umbedingt geblockt werden sollte. Nun habt ihr die Wahl den Schwierigkeitsgrad gegen den Endboss Bhunivelze selber zu bestimmen. Wenn ihr die Prüfungen macht bekommt ihr Lightnings Schwert was den Kampf deutlich vereinfacht. Ihr könnt aber auch ohne dieses antreten.

Die Prüfungen sind nichts anderes als Kämpfe gegen Monster die nicht umgangen werden können. Bedenkt, dass es nur hier bestimmte Monsterarten gibt, wenn ihr sie ausrotten wollt müsst ihr 60 davon besiegen. Am Ende jeder Prüfung bekommt ihr ein Fragment des Schwertes. Habt ihr alle Fragmente tretet ihr darauf in das Licht.

Bhunivelze hat vier Phasen. Die erste ist mit einem Zeitlimit versehen, er teilt nicht soviel Schaden aus, daher müsst ihr um das Limit einzuhalten sehr agressiv spielen und ihn ständig angreifen. Nutzt vor allem Zauber, da es keine Gute Idee ist ständig in seiner Nähe sich aufzuhalten beim Nahkampf.

Die zweite und dritte Phase ist ohne Limit versehen. Achtet immer auf seine Ladephase und greift dann an. Ihr müsst seine Angriffe unbedingt, weil sie euch ansonsten halbieren. Geht daher vorsichtig ran. Wartet immer auf den Moment wo er sich nicht bewegt und haltet sonst das Blocken bereit.

In der vierten Phase könnt ihr ihm mit normalen Angriffen kaum Schaden zufügen. Ihr müsst ihn zwingend schocken um durch die Defensive zu kommen. Dann fügt ihr ihm allerdings immensen Schaden zu, er bleibt auch ewig regungslos, daher solltet ihr auch jetzt erst die EP Punkte einsetzen und mit Zeitdeviation Bhunivelze entgültig ein Ende setzen.


Autor: Mirko Sainz


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

65er schrieb am
der kollege sainz sollte erstmal vernünfitg deutsch lernen und sätze formulieren, die auch einen sinn ergeben.
schrieb am


3D-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
14.02.2014
10.12.2015
14.02.2014
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis