Komplettlösung - 2. Teil - Komplettlösung & Spieletipps zu Murdered: Soul Suspect - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Komplettlösung - 2. Teil


Betrogen (4 Hinweise)



Nun geht's zurück über den Strand und durch die Gassen, vorbei am großen Boot und den beiden Polizisten bis zum Tatort vor dem Apartmenthaus. Schräg gegenüber gelangt man durch den offenen Lattenverschlag, wo man anfangs das Geistermädchen verfolgt hat, in eine Seitengasse. Nach wenigen Schritten biegt man rechts ab, entfernt den Fässerstapel und sammelt am Boden weitere Infos über den Mörder ein. Danach geht's links durch zwei Holzzäune zum Spielplatz, wo man bei den Rutschen noch mehr Infos über den Mörder findet. Am anderen Ende kann man dann noch einen von Julias Gedanken einsammeln sowie weitere Infos über Ronans Leben enthüllen. Geht man weiter geradeaus auf den Wegweiser zur Straße (This Way To Street) zu, kann man rechts in der Sackgasse weitere Infos über den Mörder finden. Auch wenn man beim Spielplatz links abbiegt, kann man am Boden vor der entfernbaren Tür weitere Infos über den Mörder sammeln. Entfernt man auch noch die nächste Tür, gelangt man geradewegs zurück zum Apartmenthaus. Ein Stück links die Straße runter kann man einen von Rex' Gedanken enthüllen; nahe der Schaukeln auf dem benachbarten Spielplatz wiederum einen von Julias Gedanken finden. Am anderen Ende des Spielplatzes hinter Holzzaun und Büschen gibt's dann nochmals Infos über den Mörder. Noch ein Stück weiter bei den vielen Verstecknebeln kann man wieder einen Benzinkanister enthüllen sowie einen von Julias Gedanken auflesen. An der Wand hinter dem Holztisch gibt es zudem eine Nachricht des Geistermädchens zu entdecken. Eine weitere befindet sich an der Mauer links neben dem Busch am Ende dieses Innenhofs. Passiert man den Busch, kann man sowohl bei den Tischen als auch beim Haus auf der gegenüberliegenden Straßenseite weitere Infos über den Mörder finden. Hinter dem nahen Drahtzaun kann man Besitz von einer Katze ergreifen und über die Paletten, Planken und Stofflaken auf die beiden Baugerüste gelangen, wo sich jeweils ein Benzinkanister befindet. Dann wieder zurück durch den Zaun und der Straße bis zum Friedhofseingang (Ashland Hills Cemetery) gefolgt, wo ihr die Geisterfrau ansprecht. Ergreift anschließend Besitz vom Pärchen beim Zaun und beeinflusst sie jeweils mit dem Gebrochenen-Herz-Hinweis. Danach bastelt ihr eine Antwort und wählt dazu zuerst das gebrochene Herz, gefolgt vom Selbstmord der Ex-Freundin und schließt das Ganze mit einer Schulter zum Ausweinen ab. Sprecht nun nochmals die Geisterfrau an und beendet den Fall.

In der Nähe der Tankstelle (11 Hinweise)


Auf dem kleinen Spielplatz nebenan findet man an der Mauer einen weiteren Abschnitt über die Geschichte Salems. Hinter den Ruinen des brennenden Geisterhauses zwischen zwei am Boden befindlichen Lüftern liegen nochmals Infos über den Mörder. Geht dann einfach durch die Ruinen hindurch. Zurück auf der Straße haltet ihr euch rechts und biegt beim Taxi nach dem Bistro abermals rechts in die Gasse ab, wo man ebenfalls eine Treppe und an deren Ende einen weiteren Benzinkanister enthüllen kann. Zurück auf der Straße haltet ihr euch weiterhin rechts und schlagt euch vor der Nervenheilanstalt (Lux Aeterna Psychiatric Hospital) wiederum rechts in die Büsche, um am Ende einen weiteren Benzinkanister zu finden. Hinter dem Wachhäuschen auf der anderen Straßenseite liegen wieder Infos über den Mörder aus. Weitere finden sich links an der Wand neben den Strohballen. Zuvor kann man noch in die Gasse mit den Verstecknebeln abbiegen und rechts neben dem Container eine weitere Nachricht des Geistermädchens enthüllen. Dann wieder zurück und gegenüber des Bistros durch die brennenden Hausruinen schreiten. Direkt danach können rechts am Boden nochmals Infos über den Mörder gesammelt und links ein Benzinkanister enthüllt werden. Folgt nun der Straße Richtung Tankstelle und nehmt kurz vorher in einem Hinterhof rechter Hand einen weiteren Abschnitt über die Geschichte Salems von der Wand. Nach der Tankstelle kann man von einem Strommasten voller Zettel nochmals Infos über den Mörder abnehmen. Hinter der Hecke auf der gegenüberliegenden Straßenseite gelangt man in eine Grünanlage mit ausgestellter Kanone. Rechts auf einem Sockel erhält man einen weiteren Abschnitt über die Geschichte Salems; links daneben hinter den Strohballen einen weiteren Benzinkanister. Die nahe Wand lässt sich entfernen und dahinter einer von Julias Gedanken finden. Am anderen Ende der Grünanlage hat sich ein Auto über die Hecke geschoben, daneben steht ein Geist, den man für einen weiteren Fall ansprechen kann.

Untersucht zunächst das hinter dem Auto am Boden liegende Nummernschild, die Whiskyflasche neben der Fahrertüre sowie die Tankstellenquittung auf dem Fußweg neben der Hecke. Nun zurück zur Tankstelle. Hat man die Straße dorthin überquert, findet man links bei den parkenden Autos einen verbeulten Müller und am Boden davor Teile eines Rücklichts. An der Tankstelle selbst kann man am Zapfhahn eine tankende Frau, etwas weiter einen sich übergebenden Mann sowie am Münztelefon Auftraggeber Brad enthüllen. Daraufhin wählt man als Antwort dass Laura getankt, Rick sich übergeben und Brad ein Telefonat geführt hat, um einen weiteren Hinweis zu erhalten. Nun kann man Besitz von dem Mann ergreifen, der die Türe neben dem Telefon überprüft und ihn mit dem Hinweis auf einen geheimnisvollen Knall beeinflussen, was einem den letzten Hinweis einbringt. Nun könnt ihr euren Auftraggeber informieren und den Fall abschließen.

Folgt ihr vom Unfallauto aus der Straße, gelangt ihr am Ende in eine weitere Grünanlage mit Kanone, in der sich zwei weitere Benzinkanister enthüllen lassen. Durch eine Öffnung im Mauerwerk gelangt man weiter auf einen Parkplatz, wo man gleich zu Beginn über einen von Julias Gedanken stolpert. Geradeaus hinter zwei Mülltonnen kann man eine weitere Nachricht des Geistermädchens enthüllen. Folgt man den nahen Verstecknebeln, entdeckt man vor dem Zaun noch einen Abschnitt über die Geschichte der Hexenprozesse. Anschließend verlasst ihr den Parkplatz über die Straße zwischen den beiden Vans und sammelt vor dem leer stehenden Haus neben dem Bankgebäude einen weiteren von Julias Gedanken auf. Danach geht's wieder zurück zu den beiden Vans, wo man in entgegengesetzter Richtung einen weiteren Benzinkanister enthüllen kann. Geht von hier aus nach links und dann rechts durch den Holzzaun, wo ihr rechts in einer Nische noch einen Benzinkanister findet. Ergreift anschließend Besitz von der daneben kauernden Katze und bahnt euch rechter Hand einen Weg über Mülleimer, Planken und Gestrüpp auf einen Balkon mit einem weiteren Benzinkanister. Nun geht's zurück zur Tankstelle, wo ihr kurz dem Schild zum Museum (Salem Museum of History) folgt, um am Brunnen einen weiteren Abschnitt über die Geschichte Salems zu erhalten sowie hinter dem gegenüberliegenden Holzzaun eine weitere Nachricht des Geistermädchens an der Wand zu enthüllen. Zurück auf dem Vorplatz der Tankstelle geht's endlich auf den Polizeiparkplatz, wo im rechten hinteren Eck noch einer von Julias Gedanken schlummert. Jetzt ist fürs Erste alles erledigt und ihr könnt ruhigen Gewissens das Polizeirevier betreten.

Glockenmörder-Einsatzzentrale (11 Hinweise)


Nach der Sequenz untersucht ihr die zwei Pinwände, die Landkarte, das Poster auf dem Computertisch sowie die Fotos und das aufgeschlagene Buch auf dem Telefontisch nach Hinweisen. Nun ergreift ihr Besitz vom Polizisten mit dem Notizblock und späht den Eintrag "Vorläufige Forensik" aus. Anschließend ergreift ihr Besitz von Rex und belauscht das Telefonat. Danach fahrt ihr als Poltergeist in den Tischventilator und untersucht die dadurch freigelegten Bilder. Als nächstes könnt ihr Besitz vom neu eingetroffenen Polizisten am Computer ergreifen und ihn mit dem Flyer einer Vermisstmeldung beeinflussen. Direkt im Anschluss späht ihr mit ihm auf den Monitor und wählt den untersten Absatz mit der aktualisierten Vermisstmeldung Joy Fosters. Damit habt ihr alle Hinweise und könnt die Ermittlung abschließen.

Zurück auf dem Gang geht man an den zwei Polizisten am Snackautomat vorbei und biegt dann links ab in den verglasten Rezeptionsbereich, wo man neben dem ersten Telefon weitere Infos über den Mörder findet. Weiter hinten kann man dann noch ein Gewehr für die Geistergeschichte "Das standhafte Gespenst" enthüllen. Verlasst hier den Rezeptionsbereich und schnappt euch rechts neben dem Schaukasten einen weiteren Abschnitt über die Geschichte Salems. Etwas weiter rechts kann man noch eine Wahrheit über Baxter enthüllen, links neben der Eingangstür eine weitere Info über den Mörder von der Wand nehmen. Nun macht wieder kehrt und passiert den Durchgang links des Schaukastens. Um die nächste Ecke kann man neben der Toilettentür nochmals eine Info über den Mörder von der Wand nehmen. In der Frauentoilette wartet zudem ein weiteres Gewehr hinter der ersten Klotüre von rechts. Geht wieder raus und vorbei an der Herrentoilette in den Bürobereich. Hier könnt ihr links ums Eck einen kurzen Abstecher ins Treppenhaus machen und weitere Infos über den Mörder vom Mülleimer nehmen. Zurück im Bürobereich wendet ihr euch nach rechts und betretet das Büro von H. C. Beyer, wo noch mehr Infos über den Mörder auf dem Tisch liegen. Nebenan befindet sich ein leerer Meetingraum, danach das Büro von K. Kane, wo es ebenfalls Infos über den Mörder zu finden gibt. An der Steinwand vor seinem Büro hängt hingegen ein weiterer Abschnitt über die Geschichte Salems. Daneben befindet sich ein Durchgang, hinter dem wieder Infos über den Mörder auf der Sitzbank liegen. Hinter der Gittertür gegenüber hängt ein weiterer Abschnitt über die Geschichte Salems an der Wand. Geht nun durch die Wand in der zweiten Zelle zur dritten Zelle, um Infos über Ronans Leben zu enthüllen. Wieder durch die Wand in Zelle Nummer vier, lässt sich an der Steinmauer eine Nachricht des Geistermädchens aufdecken. Verlasst die Zelle und geht durch die nahe Holztür ins Leichenschauhaus. Im ersten Raum rechts kann man im Eck ein weiteres Gewehr enthüllen, während am Ende des Gangs ein weiterer Abschnitt über die Geschichte Salems hängt. Im folgenden Obduktionszimmer erhält man beim Betrachten des eigenen Leichnams weitere Infos über Ronans Leben. Nun den ganzen Weg wieder zurück durch die Zellen zu den Vernehmungsräumen (Holding Area). Im ersten Zimmer links findet man Infos über den Mörder. Am Ende des Gangs lässt sich ein weiteres Gewehr, im Zimmer rechts davon eine Nachricht des Geistermädchens enthüllen. Nebenan wird die Zeugin verhört, der ihr nach der Sequenz durch eine Poltergeistattacke auf die Überwachungskamera zur Flucht verhelft. Sprecht sie vor dem Bürobereich nochmals an und schleust sie durch Poltergeistattacken auf die Kaffeemaschine gegenüber vom Getränkeautomaten, den Drucker an der rechten Wand und den Kopierer rechts vom Treppenhaus an den arbeitenden Polizisten vorbei.

Im Treppenhaus redet ihr dann nochmals mit der Zeugin und ergreift von ihr Besitz, um über die Geisterbarriere am Boden zu gelangen. An der Wand bei den zwei Polizisten findet man weitere Infos über den Mörder, zweimal rechts ums Eck auf dem Schreibtisch ebenso. Hinter der Tafel daneben steht zudem ein Gewehr. Draußen im Aufgangsbereich über der Lobby lassen sich rechts hinter einer Säule noch ein Gewehr sowie links bei den Tischen weitere Infos über Ronans Leben enthüllen. Dann wieder zurück zu den beiden Polizisten, die man durch Poltergeistattacken auf die nahe Kaffeemaschine und den Drucker ablenkt, damit die Zeugin durch die Tür zu den Büros der Kripobeamten (Detective Offices) gelangen kann. Folgt ihr und sprecht sie erneut an. Geht danach links in das Büro von Rex Reyes und schnappt euch einen von Julias Gedanken vom Aktenschrank sowie zwei weitere Infos über den Mörder vom Schreibtisch. Neben dem Drucker lässt sich zudem einer von Rex' Gedanken enthüllen. Danach geht's ins eigene Büro (R. O'Connor) vor dessen Tür sich links noch ein Gewehr enthüllen lässt. Auf dem Fußboden, dem Couchtisch sowie beim Kopierer im Nebenraum findet man insgesamt drei von Julias Gedanken, am Fenster des Nebenraums das letzte Gewehr für die Geistergeschichte "Das standhafte Gespenst". Im Meetingraum nebenan hängt eine Karte an der Wand, die weitere Infos über den Mörder preisgibt.

Baxters Büro (11 Hinweise)


In Baxter's Büro wählt man das Fahndungsfoto und erhält so den ersten Hinweis auf das gesuchte Buch. Hinter dem Schreibtisch liegt zudem eine Erinnerung der Profilerin am Boden. Weitere Hinweise erhält man von der Bowling-Trophäe auf dem Aktenschrank, vom Bücherregal daneben, vom Buch auf dem Couchtisch, vom Foto und der Urkunde an der Wand sowie vom Anrufbeantworter auf dem Schreibtisch, den ihr durch Ansprechen der Zeugin abhört. Untersucht nun die Wand rechts neben dem Waffenschrank und wählt "Gewehrschrank", "Fleck" und "Aufgedruckt", um einen weiteren Hinweis zu erhalten. Anschließend lässt sich die Wand links vom Waffenschrank untersuchen und die Zeugin auf die Entdeckung ansprechen - Fall abgeschlossen. Nun muss man der Zeugin zur Flucht verhelfen, indem man eine Poltergeistattacke auf den Kopierer startet. Folgt der Zeugin und sprecht sie im Treppenhaus nochmals an. Danach trefft ihr sie in der Glöckenmörder-Einsatzzentrale vom Anfang wieder. Nach ihrer Flucht könnt ihr das Polizeirevier durch den Haupteingang verlassen.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Airtight Games
Publisher: Square Enix
Release:
06.06.2014
06.06.2014
06.06.2014
06.06.2014
06.06.2014
Spielinfo Bilder Videos

Murdered: Soul Suspect
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis