Spiders in the Well - Komplettlösung & Spieletipps zu Might & Magic 10 Legacy - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Looking for Work

Geht durch das Tor nach Sorpigal und biegt nach rechts ab in den Hinterhof. Hier befindet sich ein Buch über die Geschichte von Karthal. Geht die Gasse weiter runter und ihr findet einen Händler und Trainer für Rüstungen. Biegt rechts ab zur blauen Lampe und die Treppe hoch, hier findet ihr einen Händler für Talismane und Amulette. Geht nun hinten rechts weiter hoch hinter das große Haus, hier steht eine Kiste mit Gold. Am Talisman-Laden vorbei geht ihr nun zum großen Platz runter, hinter der Treppe rechts befindet sich ein weiteres Buch, links kommt ihr am Waffenschmied vorbei, daneben befindet sich der Eingang zur Stadtgarnison wo ihr Maximus treffen könnt. Gegenüber der Kapelle befindet sich eine Herberge. Lauft links an der Kapelle vorbei in die Gasse und öffnet das Fass neben den Teppichen, eines eurer Mitglieder bekommt einen Bonus auf Luftresistenz. An dem Brunnen könnt ihr eure Party heilen. Nutzt ihn aber nicht, sondern lauft weiter, in einem Fass versteckt sich eine Spinne die eure Mitglieder vergiften kann. Nun könnt ihr den Brunnen nutzen. Lauft weiter zum Ausgang und haltet euch rechts, hier könnt ihr Zauber lernen. Gegenüber befindet sich ein Stall mit einem weiteren Fass was einem Mitglied Feuerresistenz verleiht. Im Gebäude könnt ihr Packpferde kaufen und reisen. Lauft zurück auf den Platz und haltet euch rechts gegenüber der Kapelle um zum Trainingszentrum zu gelangen wo ihr ein paar Grundfähigkeiten lernen könnt. Wenn ihr alles betrachtet habt begebt euch zu Maximus in der Garnison welcher euch die erhoffte Arbeit gibt.

Spiders in the Well

Riesenspinnen sind in einer Höhle unter Sorpigal und greifen Dorfbewohner an. Ihr müsst sie vernichten. Klettert dazu den Brunnen auf dem Marktplatz runter der sich gegenüber der Kapelle befindet. Die Spinnen vergiften, also nehmt genug Gegengift mit. Nach den ersten paar Spinnen müsst ihr euch der Spinnenkönigin stellen. Vergesst nicht die Kisten an den Seiten. Die Spinnenkönigin ist ziemlich stark zu diesen Zeitpunkt, daher solltet ihr viele Tränke dabei haben. Verschwendet nicht zu viel Zeit Gegengifte zu nutzen, greift stattdessen lieber an. Wenn sie besiegt ist geht es allerdings noch weiter in der Höhle, heilt euch zunächst nach dem harten Kampf und holt weitere Tränke. Hinter dem Kampfgeschehen mit der Königin gehen zwei Wege ab, der linke Weg führt zu zwei Kisten. Der Rechte führt zu einem Steg, wenn ihr die Kisten öffnet erscheinen hinter euch zwei Spinnen die ihr besiegen müsst. Geht an der nächsten Gabelung weiter in die größere Höhle, auch hier warten zwei Spinnen dahinter ist ein Fass mit einer roten Flüssigkeit die einem Mitglied Stärke verleiht und am Ende eine weitere Kiste.



Darkness in the Lighthouse

Maximus möchte, dass ihr den alten Leuchtturm erkundet und nach einem bestimmten Kult Ausschau haltet. Im Leuchtturm erwarten euch Naga, im östlichen Gang befindet sich nur eine Kiste, wenn ihr sie öffnet erscheinen zwei Gegner. Im westlichen werdet ihr auch von zweien angegriffen. Hamato überrascht euch der selber auch hergeschickt wurde um dem Kult nachzugehen. Ihr sollt nun den Leuchtturm wieder zum Leuchten bringen und Mamushi erledigen. Lauft zurück und der Weg zum nächsten Stock, samt Gegnern ist geöffnet. Der einzige Weg hier führt um den Turm herum, die einzelnen Gegner sollten kein Problem sein. Haltet wie immer den Schild hoch und ihr solltet ohne Schaden durch die Kämpfe kommen auch beim Elite Kenshi.

Im nächsten Stock müsst ihr euch gleich vier Gegnern davon zwei Eliten stellen, versucht den Schild hoch zu halten und lasst die Regeneration durchlaufen. Trinkt in jedem sicheren Moment einen Manatrank. Wenn ihr den Raum wieder zum Balkon verlasst müsst ihr auf die beiden äußeren Bodenplatten treten damit sich das Portal aktiviert. Danach werdet ihr bei der ersten von einer Elitepriesterin angegriffen, die aber kein Problem ist. Nach der zweiten Platte greifen gleich drei an, haltet auch hier den Schild hoch, allerdings sind sie bei weitem nicht so gefährlich wie die Nahkämpfer. Hinter dem Portal erwartet euch Mamushi, bereitet euch also vor.  Bewegt euch bloß weg vom Rand an dem das Portal ist ansonsten stößt er euch einfach runter. Mamushi selber sollte kaum um euren gezauberten Schild durchkommen, abgesehen von seinem Zurückstoßen teilt er als einziger Gegner nicht genug Schaden aus um euch in Bedrängnis zu bringen. Nun müsst ihr den Leuchtturm wieder dazu bringen seine Arbeit zu verrichten. Stellt euch dafür auf die Platten vor den vier Statuen, wenn sie leuchten und nicht nur kurz aufflackern habt ihr die richtige Platte aktiviert.

The Highwaymen

Rosalie will ein Buch zurück haben was von Dieben gestohlen wurde. Lauft an der Küste entlang nach Westen in das Dickicht. Hier findet ihr das Lager der Diebe. Geht hinein und haltet euch zuerst nach Westen zu einem Raum mit Kisten. Nach Osten hin erwartet euch ein Bogenschütze samt weiterer Kiste. Er lässt den rostigen Schlüssel fallen mit dem ihr die Tür öffnen könnt. Die Miliz solltet ihr zuerst in ihrer Rüstung schwächen und sie dann angreifen. Zwei Bogenschützen flankieren euch, schaltet sie nacheinander aus, hinter der östlichen Tür ist ein Buch. Hinter der westlichen findet ihr ein Questelement. Achtet auf die Partymitglieder, im zentralen Gang ist eine Wand die ein Siegel hat, mit eurem Magier könnt ihr dieses entfernen. Der Hebel dahinter öffnet ein Tor zu einem Schatz. Folgt dem einzigen Weg nach Südosten. Zwei Schützen greifen an und ihr erhaltet den Eisenschlüssel. Zwei weitere überfallen euch auf dem Weg zur Türe, stellt euch vor die markierte Wand und durchschlagt sie mit eurem stärksten Charakter. Dahinter geht es in den zweiten Level des Dungeons.

Haltet euch nach Osten und öffnet das Tor, zwei Gegner greifen euch an, nehmt sofort den zu eurer rechten und lauft dann zum Schützen. Nun kommt ein Elite Schütze der immensen Schaden austeilt, versucht euch schnell anzunähern für die Nahkämpfer und knackt seine Rüstung. Es folgen noch zwei weitere Gruppen bis ihr zum Diebesanführer Luke gelangt. Ihr könnt nun gegen in kämpfen, er ist allerdings extrem stark und führt für jede geblockte und ausgewichene Attacke eine weitere eigene aus, oder ihr lasst ihn in Folge der Quest Lost Lamps laufen. Hebt hinter ihm das Buch auf um auch diese Quest zu erleidigen

The Rocky Road to Portmeyron

Maximus schickt euch nach Schloss Portmeyron zum Gouverneur. Das Schloss ist allerdings überfallen worden. Drinnen erwartet euch schon ein Gegner. Haltet euch nach Osten und legt im Raum mit dem großen Fass den Hebel um, welcher die Tür am Ende des Ganges öffnet. Eine ganze Reihe an Gegnern erwartet euch, erledigt zuerst die Schwachen dann die Eliten. Um durch die Türen zu kommen müsst ihr allerdings weitere Hebel finden der sich im westlichen Flügel befindet. Wenn ihr ihn umgelegt habt überfällt euch ein Magier, der zwar starke Zauber hat, dafür aber nichts aushält. Jetzt spawnen einige neue Gegner. Nutzt bei großen Gruppen die Gänge, damit euch nicht alle auf einmal angreifen können. Wenn ihr am Aufgang zum nächsten Stock seid geht noch nicht hoch, sondern nochmal um den Raum herum wo sich drei Kisten verstecken.

Im nächsten Stock lauft zuerst nach Westen, ihr werdet von vier Banditen überfallen. Legt nach dem Kampf den Hebel um welcher die Tür am Ende des Ganges Richtung Norden öffnet. Auch hier warten weitere Gegner. Der nächste Hebel ist im Süden neben dem Gerümpel, er öffnet die Tür im Schlafgemach. Ihr gelangt weiter in den Süden, hier erwartet euch eine ganze Reihe an Eliten, welche ihr mit genug Tränken aber schaffen solltet. Im nächsten Raum befinden sich drei Hebel, legt sie um. Zuerst den rechten, dann den linken und zuletzt den mittleren. Dahinter geht es in den dritten Stock.

Wenn ihr ein Stück lauft werdet ihr von einigen Eliten flankiert, schaltet zuerst die Schützen mit der schwächeren Rüstung aus was den Kampf erleichtert. Im Osten findet ihr den goldenen Schlüssel. Nun geht es in den Raum im Norden, lasst die Gegner in der Bibliothek zu euch kommen ansonsten werdet ihr beim betreten flankiert. Lauft den Gang weiter der nach Süden führt. Nun geht in den Südwesten, öffnet die Tür mit dem Schlüssel und Iven wartet auf euch. Nach ein paar Runden erscheinen weitere Bogenschützen, ignoriert sie und setzt alles in Iven was ihr zu Verfügung habt, die Schützen sind schwach, da sie keine Eliten sind. Wenn er besiegt ist könnt ihr mit dem zweiten Schlüssel die östliche Tür öffnen und den Schatz holen. Geht darauf zum Gouverneur.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


3D-Rollenspiel
Publisher: Ubisoft
Release:
23.01.2014
Spielinfo Bilder Videos

Might & Magic 10 Legacy
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis