Episode 3 - Komplettlösung & Spieletipps zu Alan Wake - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Episode 1

Sofort nach Beginn des Spiels sollte man der Straße bis zur Brücke folgen, um auf dieser die erste Thermosflasche einzusammeln. Erst danach gehts dann weiter auf einem Trampelpfad, der von der Brücke aus auf der linken Seite in Richtung Leuchtturm führt, der auch vorher schon kurz gezeigt wurde. Danach ist erstmal nur Flucht angesagt; hier gibt es nix zu finden und auch keine versteckten Routen, bis man das erste Mal eine Waffe in der Hand hält.
Nach dem Kampf-Tutorial kann man, in die Richtung, in die es weiter geht blickend rechts auf dem Zaun, zwischen den Felsen, die erste Dosenpyramide zerlegen.
Danach folgt man weiter dem Pfad Richtung Ende bis zur nächsten rettenden Straßenlaterne. Dreht man sich hier nach rechts, findet man den Eingang zu einem Bunker, in dem sich die nächste Thermosflasche befindet. Diese eingesammelt, muss man wiederum dem Weg folgen bis zum Leuchtturm.
Vorsicht: Auf der Brücke direkt davor schlagen einige Gegenstände ein und die umherfliegenden Fässer können einem Schaden machen. Beim Leuchtturm angekommen kann man auf der Bank rechts davor die nächste Thermosflasche aufsammeln.
Im Diner gibt es zwei Dinge zu finden. Nach dem Reinkommen links sitzen die "Old Gods Of Asgard", die einen bitten, die Jukebox anzuschmeißen, was für einen Erfolg später wichtig ist.
Der Jukebox den Rücken zugewandt, kann man auf einem Servierwagen links die nächste Thermosflasche finden. Danach muss man in Richtung Toiletten, um die Story voranzutreiben.
Vor der Brücke zum Feriendomizil stehend, muss man sich um 180 Grad drehen und den ganzen Weg zurück zum Wagen laufen. Dort am Zaun der Aussichtsplattform steht noch eine Thermosflasche. Danach darf man dann endlich zur Hütte laufen. Direkt wenn man reingekommen ist, muss man erst auf die hintere, leicht geöffnete Tür zulaufen und davor nach links abbiegen. Ein Stück weiter hinten ist die Küche, in der links in der Ecke schon wieder eine Thermosflasche steht. Zurück zur besagten angelehnten Tür und hindurch auf die Veranda getreten, sieht man rechts das Blinken des ersten Radios.
Um den Strom im Haus ans Laufen zu kriegen, muss man wieder zur Vordertür raus und dann nach links auf die kleine Hütte zu. Hierin befindet sich der Generator, den es anzuschmeißen gilt.
Nach dem Autounfall aufgewacht, findet man den Weg durchs Level rechterseits des Wagens. Die ersten beiden Seiten des Manuskripts bekommt man kurz darauf in einer Zwischensequenz automatisch.
Bis zu dem kaputten Zaun kann man jetzt einfach bedenkenlos weiter dem Weg folgen.
NUR NIGHTMARE: Bevor man mithilfe des umgestürzten Baums auf die andere Seite des zerstörten Zauns läuft, kann man vom Weg aus ein Stück weiter geradeaus die erste Manuskriptseite finden, die es nur auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad gibt.
Auf dem Gelände des Sägewerks, nachdem man Carl Stuckey wiedergetroffen hat, muss man sich vor dem großen gelben Nutzfahrzeug rechts ins Baumstamm-Labyrinth laufen. Nach einigen Schritten kann man etwas weiter rechts vorne die nächste Manuskriptseite finden. Nochmal ein Stückchen zurück, wieder an dem Fass vorbei, das ganz in der Nähe der Seite steht, allerdings in die andere Richtung, kann man hinter einem Pickup eine Thermosflasche finden.
Danach gilt es wieder, dem Weg bzw. dem Punkt auf dem Kompass zu folgen, bis man die Hütte erreicht hat. Hier muss man erst das Telefon benutzen und danach sobald es geht zur Hintertür raus.
Ist man danach durch das nächste Zauntor gelaufen, muss man sich erstmal links halten, dort an den Baumstämmen vorbei und um das Lager rum, um die erste geheime Kiste zu finden. Um wieder aus dem Lagerbereich rauszukommen, muss man zunächst den Strom abschalten. Dazu muss man vor dem umgestürzten Masten nach links auf das grüne Blinken zulaufen und einmal ordentlich gegen den Kasten treten. Danach gehts über besagten Mast weiter. Direkt vor dem nächsten Nutzfahrzeug muss man nach links auf den Verschlag zu. Hier an der rechten Wand hängt die nächste Seite des Manuskripts. Bis zu dem ersten Baumstamm, den man als Brücke über den Fluss benutzt, kann man erstmal wieder direkt dem Punkt auf dem Kompass folgen. Hat man den Baumstamm überquert, muss man nach links, dort rechts an dem Stamm vorbei und rechts nach der nächsten Thermosflasche, die auf einem der Steine steht, Ausschau halten. Von hier aus um 180 Grad gedreht und so weit es geht gelaufen, findet man dann schräg rechts einige Baumstämme nebeneinander, die wieder als Brücke auf eine winzige Insel fungieren, auf der die nächste Manuskriptseite liegt.
Daraufhin kann man erstmal wieder einfach dem Punkt auf dem Kompass folgen.
NUR NIGHTMARE: Mitten auf dem Weg liegt eine weitere Manuskriptseite; man kann sie kaum übersehen.
Beim nächsten Holzsammellager geht es zunächst nach links, bis zu dem Baumstumpf, zu dessen linker eine Leiter die Stämme hoch führt. Oben angekommen gehts weiter nach rechts, den Weg zu der verfallenen Hütte lang, in der sich die nächste Kiste befindet.
Den ganzen Weg wieder zurück von wo aus man ursprünglich das Lager betreten hat und weiter in diese Richtung, dann nach der Zwischensequenz linksum und bis zu der in der Luft hängenden Brücke aus Baumstämmen. Dreht man sich darunter nach rechts, kann man die nächste Thermosflasche sehen.
Von hier aus wieder um 180 Grad gedreht, läuft man direkt auf den Generator zu, den man zum Weiterkommen in Gang bringen muss. In der Hütte rechts von diesem befindet sich eine weitere Manuskriptseite.
Mit dem Schalter, der in der Zwischensequenz nach der Aktivierung des Generators gezeigt worden ist, muss man die vorher schon erwähnte hängende Brücke zwischen die beiden Stapel aus Baumstämmen bugsieren. Dreht man dem Schalter den Rücken zu, kann man an dem linken der beiden Stapel die Leiter sehen, über die es weitergeht.
Sofort wenn man an den Baumstämmen vorbei ist (Kontrollpunkt), kann man, wenn man immer weiter nach links läuft in einer weiteren Ruine eines Schuppens die nächste Kiste finden.
Läuft man den Weg wieder zurück und dann ein Stückchen weiter, wartet auf einer kleinen Holzplattform die nächste Dosenpyramide auf ihre Zerstörung.
Von hier aus hat man einen weiteren kleinen Schuppen mit Licht davor im Rücken. In diesem Schuppen steht ein Radio.
Danach kann man sich erstmal wieder vom Kompass und/oder Weg leiten lassen und findet dabei sogar eine weitere Manuskriptseite zentral auf dem Weg.
Nachdem Alan den Gedanken, dass man der Tankstelle tatsächlich näher kommt, geäußert hat, macht der Weg eine Biegung nach links. Man sollte allerdings noch kurz weiter geradeaus auf den Felsen zulaufen, denn hier, hinter einem aufragenden Felsstück versteckt, steht zur linken eine weitere Thermosflasche.
Nachdem man den kleinen Vorsprung runtergesprungen ist, muss man immer weiter nach links laufen, bis man eine weitere Manuskriptseite auf dem Boden findet.
Von hier aus schräg rechts (ca. um 100 Grad drehen) läuft man auf einen Generator zu, mit dem man das nächste Licht in Gang setzt. Unter diesem stehend auf die Holzwand blicken, muss man ein Stück nach rechts laufen, auf den felsigen Teil des Levelabschnitts zu. Hier steht eine weitere Thermosflasche.
Danach kann man wieder dem Kompass folgen, bis man beim nächsten gelben Fahrzeug ankommt (kurz nach dem nächsten Licht). Hier nimmt man zunächst den Weg nach links, verlässt diesen kurz vor dem Tor nach rechts und findet hier die nächste Kiste.
Nun muss man dem Weg in die andere Richtung folgen. Rechts taucht dann nach einiger Zeit eine Hütte auf, in der nicht nur der Schalter zum Öffnen des Tors, sondern auch ein Fernseher steht. Direkt vor dem geöffneten Tor liegt außerdem noch eine Seite des Manuskripts.
Hat man Stucky besiegt, findet man auf den Ketten des nächsten gelben Nutzfahrzeugs eine weitere Thermosflasche.
Folgt man dem Kompass, kommt man zum nächsten Licht, von dem aus man weiter geradeaus läuft, auf einen Wagen der Parade zu, unter welchem eine Seite des Manuskripts liegt.
Rechts an dem Wagen vorbei, läuft man außerdem direkt auf die nächste Thermosflasche zu. Wiederum von hier aus nach rechts, gehts auf eine Straße zu, die man in linker Richtung so weit es geht ablaufen muss, um am Ende direkt noch eine Thermosflasche zu finden. Hat man auch diese eingesammelt, muss man dann wieder zurück zur Tankstelle.
NUR NIGHTMARE: Noch bevor man die Tankstelle betritt, kann man auf der Rückseite neben der linken der beiden Toilettentüren, die dritte und letzte der nightmare-exklusiven Manuskriptteile in dieser Episode finden.
In der Tankstelle gibt es direkt in der Garage, ganz links hinten in der Ecke, noch einen Fernseher und wenn man danach durch die Tür ist, ein Schild, das man lesen kann, an der Seite des Warenregals. Um die Episode zu beenden, muss man das Telefon neben der Registrierkasse benutzen.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Remedy
Publisher: Microsoft
Release:
14.05.2010
15.10.2011
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis