Peru – Qualopecs Grab - Komplettlösung & Spieletipps zu Tomb Raider: Anniversary - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Peru – Gebirgshöhlen

Als kleines Tutorial lauft links an dem Pfosten vorbei und klettert an die Wand, hangelt euch nach rechts durch und springt zum nächsten Vorsprung. Hangelt euch weiter bis es nicht mehr geht und springt nach hinten auf den Vorsprung. Von hier aus geht es rechts weiter über den nächsten Vorsprung und dann klettert ihr die Wand hoch. Schwingt euch mit dem Haken auf die andere Seite und ihr seid endlich am Tor angekommen.
Lauft links über den Vorsprung und schwingt euch mit dem Haken am Tor auf die andere Seite klettert an die Wand hoch, hangelt euch über die Wand auf dem Vorsprung über das Tor und drückt den Knopf.

In der Höhle lauft ihr gerade durch, achtet auf die Pfeilfalle. Lauft die kleine Treppe hoch und springt über die zerstörte Brücke. Springt am Ende vom Vorsprung schräg nach links auf den ersten Holzbalken der etwas niedriger ist als der rechte. Klettert hier direkt an die Kannte und hangelt euch links um die Ecke zur Öffnung. Erledigt die Fledermäuse und lauft weiter, ihr findet euch an einem großen Abgrund wieder den es nun zu bewältigen gilt. Lauft nach rechts und hangelt euch über den Haken auf die andere Seite, ihr müsst euch am Seil hochziehen um die Kante zu erreichen. Klettert an den Kanten nach links und springt am Ende zurück an die Felssäule. Lasst euch auf die Kannte unter euch fallen und klettert um die Säule herum. Am Ende der Kannte springt ihr beherzt zurück an den Vorsprung. Lasst euch am Vorsprung herab und lasst euch auf die Kante darunter fallen. Nun erreicht ihr den sicheren Boden zur ersten Tür. Es erwarten euch vorher ein paar lästige Fledermäuse. Öffnet das Tor mit dem Hebel.

Hinter dem Tor lauft ihr links weiter. Geht noch nicht über die Brücke sondern erledigt die Wölfe aus der sicheren Höhe. Denn die Brücke stürzt ein wenn ihr über sie lauft. Wartet bis sie ausgeschwungen ist und klettert an ihren Resten auf die andere Seite hoch. Klettert rechts zur nächsten Brücke hoch und weiter auf die andere Seite. Im nächsten Raum wartet der nächste Abgrund. Hangelt euch mit dem Seil rüber und folgt dem Gang. Springt weit an die Stange heran und schwingt euch rüber. Über die beiden Vorsprünge geht es nun zum letzten Raum. Lauft und springt vorsichtig durch die Pfeilfallen. Springt links vom Tor die Kanten hoch und erledigt den Wolf. Weiter geht es über die nächsten Kanten. Springt dann rechts an das große Gewicht heran was einen Teil des Tores öffnet. Nun muss es schnell gehen, da das Gewicht nicht lange am Boden bleibt. Dreht euch um und lauft durch den Gang auf die andere Seite, schwingt euch über die drei Stangen auf die gegenüberliegende Seite. Versucht die beiden Wölfe im Lauf zu erledigen und springt am Ende rechts an die Kante. Springt zurück an die Stange die sich vor das zweite Gewicht dreht und Springt daran. Lasst euch dann fallen und rutscht schnell die Kante herunter vor das Tor. Lauft auf die Bodenplatte und das Tor öffnet sich. Das Level ist geschafft.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Crystal Dynamics
Publisher: Eidos
Release:
26.10.2007
01.06.2007
15.02.2009
05.10.2007
30.11.2007
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis