Zwischenkampf: Graf Cannoli - Komplettlösung & Spieletipps zu Wario: Master of Disguise - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Einleitung

Wario sitzt gemütlich in seinem Fehrnsehzimmer und schaut fern. Dabei zappt er sich zur Serie Der Silberzephir, die von einem Meisterdieb handelt, der sich genauso nennt. Wario wird neidisch auf ihn und seinen Stab Stilgut, dem es dem Silberzephir ermöglicht, sich zu verwandeln. Wario hat vor, seine Fernsehshow zu übernehmen. Er baut sich einen Helm, mit dem er ins Fernsehen gelangt und landet tatsächlich an dem Ort, an dem der Meisterdieb Silberzephir aka Graf Cannoli seinen nächsten Raubzug plant.
Im Laufe des Komplettlösung habe ich damit aufgehört, jedes kleinste Detail zu erwähnen. Es gilt aber trotzdem, stets alle blauen Sternenschalter anzuschießen, alle Geldsäcke zu rammen und sämtliche Gegner zu besiegen, um die Münzen einzusammeln.


Episode 1: Wessen Show ist das eigentlich?!!

Wario landet auf der MS Kaviar und fällt direkt auf Graf Cannoli, der seinen Stab verliert. Ihr seht Wario in seiner normalen Gestalt. Genießt diesen Anblick, da Wario im gesamten Spiel nie wieder normal gekleidet gesteuert wird. Sofort nimmt Wario den Stilgut an sich und wird sein neuer Meister. Ab jetzt könnt Ihr Euch als sein Meister verwandeln. Je mehr Juwelen aus Grünen Schatzkisten Ihr sammelt, desto mehr Verkleidungen werden freigeschaltet und desto stärker werden sie. Die erste Verkleidung Warios ist Langfinger-Wario. Dies ist im gesamten Spiel Warios Normalform.

Sobald Wario nach rechts läuft, geht es los. Geht rechts die Treppe entlang, um am Ende eine GRÜNE SCHATZKISTE zu finden. Öffnet sie, indem Ihr das Spiel spielt. Ihr schaltet ASTRO-WARIO frei. Lauft rechts weiter, um Cannoli zu begegnen. Sobald das Gespräch beendet ist, wird er Euch verfolgen. Hüpft über ihn herüber und werdet zu Astro-Wario, um den Boden unter der ROTEN SCHATZKISTE zu zerstören, in dem Ihr rechts den blauen Kreis anschießt. Als normaler Wario hüpft Ihr über die beiden grauen Blöcke; rechts im neuen Bereich gibt es eine LILA SCHATZKISTE. Den Geldsack auf dem Rettungsboot erreicht Ihr, indem Ihr die Seile anschießt. Ganz rechts verlasst Ihr den Innenraum der MS Kaviar. Schießt die Möwen an und nehmt die Inhalte der Geldsäcke an Euch. Weiter geht es aber im Innenraum, indem Ihr die Seile des rechten Rettungsbootes abschießt und die Leiter nach oben nehmt. Schießt die Möwen ab und vergesst den Geldsack nicht. Schiebt dann die Kiste nach links und geht durch die Tür. Betretet die nächste Tür und findet einen Geldsack und ein Herz. Im vorigen Raum geht es links weiter. Erneut wird Cannoli erscheinen; hüpft über die Kronleuchter nach links bis zur nächsten Tür. Geht dann nach links in den Raum mit der Wario-Mütze. Hier könnt Ihr abspeichern. Zerstört rechts neben ihr den Boden mit einer Stampfattacke, um einen Geheimweg freizulegen. Ihr findet zwei Geldsäcke und zwei ROTE SCHATZKISTEN. Öffnet zuerst die Truhe rechts und fallt dann links herunter zur anderen. Ihr müsst nun den Weg zurück zum Raum rechts von dem mit der Speicher-Mütze gehen. Schießt dort die Möwen an und schiebt den Feuer-Block nach rechts, dann den grauen Block nach rechts, so dass er herunterfällt und erreicht dann die ROTE SCHATZKISTE. Auf dieselbe Art erreicht Ihr links den Geldsack; schiebt den grauen Block nach links. Schießt den blauen Kreis an und klettert die Leiter rauf. Schießt gegen den Geldsack, den Ihr seht und geht dann links weiter. Schiebt beide Feuer-Blöcke nach links, um unten links den Bereich verlassen zu können. Ihr findet eine ROTE SCHATZKISTE. Im vorigen Bereich geht es oben links mit der Leiter weiter. Ihr erreicht den Außenbereich der MS Kaviar und es kommt zum ersten Bosskampf.


Bossgegner: Graf Cannoli

Cannoli hat zwar seinen Stilgut verloren, doch er hat immer noch seinen Wuthut, eine seiner Konstruktionen. Mit ihm gelingt es ihm, für Wario eine Gefahr darzustellen.
Unten links findet Ihr stets Verkleidungstipps. Schaut Euch das Symbol an und Ihr wisst, welche Verkleidung von Nutzen ist. Oben in der Mitte seht Ihr die Energie des Bossgegners, die es auf null zu senken gilt.
Passend zu Eurer bisher einzigen (Astro-)Verkleidung fährt Cannoli in einer Art Raumfahrzeug herum und wird von einem Glas-Helm geschützt. Ihr müsst ihn über seinem Glas-Helm an dem blauen Punkt treffen, sobald er leuchtet. Nutzt dazu Astro-Wario. Cannoli wird mit Bomben werfen; weicht ihnen aus oder schießt sie an, um sie vorzeitig zum Explodieren zu bekommen. Sobald der blaue Punkt ausreichend getroffen wurde, ist Cannoli kurz betäubt. Als normaler Wario hüpft Ihr nun auf ihn rauf. Anschließend wird Cannoli von links nach rechts und andersherum fahren; bleibt also nicht stehen, sondern duckt Euch. Sobald er dreimal getroffen ist, habt Ihr gewonnen und kehrt ins Fernsehzimmer zurück. Der Wert Eurer Schätze wird nur addiert. Auch die Zeit, die Ihr für diese Episode gebraucht habt, wird bewertet.

rote Schatzkisten: 5 grüne Schatzkisten: 1 lila Schatzkisten: 1


Episode 2: Der Pupurwind weht übers Schiff! Teil I

Wario trifft erneut auf Cannolin. Dabei erfahrt Ihr etwas über den Wunschstein: Er erfüllt sämtliche Wünsche. Wario will ihn natürlich haben und macht sich auf die Suche. Geht rechts durch die Tür und dann sofort die Leiter hinunter. Es startet eine Sequenz mit Cannoli, einer Maus und Wario.
Sobald Ihr wieder die Kontrolle über Wario habt, geht Ihr nach links. Achtet bei den gelben Röhren auf die Luft. Den Mäusen hüpft Ihr einfach auf den Kopf. Schiebt den grauen Block nach links und schießt also Astro-Wario gegen den blau leuchtenden Stern, um an Münzen zu gelangen. Kriecht dann links durch den Spalt und findet eine LILA SCHATZKISTE. Springt dann rechts vorsichtig herunter; haltet Euch im Flug so weit links wie möglich, um in einer Lücke an einen Geldsack zu kommen. Er befindet sich knapp unter der lila Schatzkiste. Geht dann in die rechte Tür. Hüpft über die Feuer-Blöcke und erreicht eine GRÜNE SCHATZKISTE. Ihr findet ein weiteres Juwel und könnt nun zu Künstler-Wario werden. Zeichnet eine Kiste, um sie als Absprungmöglichkeit zurück auf die beiden Feuer-Blöcke zu nutzen. Verlasst den Raum wieder und schießt als Astro-Wario gegen die blauen Schalter. Zeichnet direkt über der Tür eine Kiste, damit sie auf dem roten Schalter landet. Rechts neben Euch wird ein Weg frei. Nehmt die Geldsäcke an Euch, schießt gegen die blauen Schalter und zeichnet rechts eine Kiste, um zur GRÜNEN SCHATZKISTE hochspringen zu können. Ihr erhaltet ein Extra-Herz. Verlasst den Raum wieder, indem Ihr eine Kiste auf den roten Schalter zeichnet und geht im vorigen Raum nach ganz unten. Geht rechts in den neuen Raum. Ihr erreicht den unteren Bereich über den rechten Kronleuchter. Stellt Euch als Astro-Wario rauf und er fällt nach unten. Die Gegner an den Wänden schießt Ihr einfach an. Geht dann nach links, bis Ihr den Spalt in der Wand seht. Zeichnet eine Kiste auf den bereits bestehenden Block und kriecht hindurch. Dort müsst Ihr links alle vier Kugeln zum Leuchten bekommen. Schießt sie einfach an, bis alle vier leuchten: Leuchten die untersten beiden Kugeln, schießt Ihr die oberste an. Rechts geht es dann durch die Tür. Nehmt den Geldsack und die ROTE SCHATZKISTE mit. Als Astro-Wario erreicht Ihr den Geldsack oben. Zeichnet eine Kiste, um durch den Spalt zu kommen; schießt dort die blaue Kugel an und verlasst den Bereich durch die neue Leiter. Geht dann durch die Tür, vergesst oben im neuen Raum die Gelder nicht und verlasst ihn dann unten rechts. Stellt Euch in den Fahrstuhl und schießt nach oben gegen die blaue Kugel. Speichert hier ab und geht rechts weiter. Schießt den rechten Kronleuchter an und erreicht den Geldsack sowie die ROTE SCHATZKISTE. Bleibt dann als Astro-Wario auf dem Kronleuchter stehen, damit es abwärts geht. Fahrt soweit runter, wie möglich, und springt als Astro-Wario nach rechts, um die GRÜNE SCHATZKISTE zu erreichen. Dank des neuen Juwels seid Ihr nun in der Lage, Euch als Erfinder-Wario zu verkleiden. Durch die Strömung könnt Ihr nun einfach hindurch gehen. Geht nun wieder zurück in den Fahrtstuhl und fahrt weiter nach oben in den dritten Stock des Schiffes. Links geht es weiter bis zum nächsten Geldsack. Geht zurück in den Fahrstuhl und fahrt in den vierten Stock. Geht dort nach rechts und schießt oben gegen die vier Kugeln. Wenn die beiden ersten von links leuchten, schießt Ihr gegen die rechte Kugel. Ihr erreicht eine LILA SCHATZKISTE. Geht dann beim Fahrstuhl im vierten Stock den linken Weg. Als Künstler-Wario zeichnet Ihr eine Kiste und erreicht die ROTE SCHATZKISTE. Geht dann wieder durch die Tür und öffnet im Fahrstuhlraum des vierten Stocks links die zugesperrte Wand, um einen Geldsack zu finden. Mit dem Fahrstuhl fahrt Ihr nun nach unten in den ersten Stock und öffnet rechts die zugesperrte Wand. Zeichnet dort nach rechts eine Kiste und stellt Euch auf sie herauf, um links den grauen Block nach links zu schieben, damit die Tür frei wird. Geht hinein und speichert ab. Wartet, bis der Weg aufgeht und nehmt den Geldsack. Kriecht rechts weiter, um von dem Hammer nicht erwischt zu werden und verlasst rechts diesen Bereich. Es startet erneut eine Sequenz mit Cannoli. Sobald er in den Gully gehüpft ist, zeichnet Ihr eine Kiste, um nach oben links zu gelangen. Am Ende des Weges gibt es einen Geldsack. Hüpft dann auch in den Gully.


Episode 2: Der Pupurwind weht übers Schiff! Teil II

Ihr befindet Euch nun im Kellergeschoss des Schiffes. Hüpft auf die Köpfe der Schiffsarbeiter und geht links die Leiter hinunter. Dort gibt es rechts einen Geldsack; geht die Leiter hinunter. Ihr müsst nun rechts und links durch die Röhren als Astro-Wario auf den blauen Kreis schießen. Unten links geht es weiter. Euer neues Ziel ist direkt über Euch bei der gelben Maus. Ihr erreicht es über die gelben Röhren. Da Ihr hier nun nicht weiterkommt, geht Ihr zurück zu dem Ort, an dem Ihr aus dem Gully herauskamt. Als Erfinder-Wario seht Ihr links oben, dass dort ein Geheimweg frei ist, der sonst orange aussieht. Zeichnet eine Kiste, so dass Ihr durch den Geheimweg (orange aussehend) gelangt. Hüpft von Röhre zu Röhre und passt auf die Luft auf. Am Ende zeichnet Ihr eine Kiste, um links nach oben zu kommen. Zeichnet erneut eine Kiste, aber auf den roten Schalter am Ende des neuen Bereiches, um nach unten zum Geldsack zu kommen. Unten könnt Ihr abspeichern und links weitergehen.

Bossgegner: Graf Cannoli

Ihr kommt beim ersten Fragment des Wunschsteins an, doch auch Cannoli ist bereits dort. Sein Wuthut verwandelt ihn dieses Mal in eine Art Maschine. Als Astro-Wario schießt Ihr gegen das gelbe Auge des Hutes. Auf seinem Hut erscheint nun ein Schalter; werdet zu Künstler-Wario und zeichnet eine Kiste auf den Schalter, damit der Hut kurzzeitig verschwindet. Hüpft als Langfinger-Wario nun auf Cannoli, um ihm sein erstes Leben abzunehmen. Schießt seine Bomben an und achtet auf seine Faustschläge. Nach drei Treffern ist auch Cannolis dritte Konstruktion besiegt.
Wario wird sich Reichtum wünschen, doch irgendetwas scheint mit dem Wunschstein nicht zu stimmen. Dank der Übersetzungskünste Stilguts, erfährt Wario, dass der Wunschstein in fünf Teile zerbrochen wurde. Sind diese wieder zusammengefügt, soll der Wunschstein laut einer Legende demjenigen, der die Teile vereint hat, einen beliebigen Wunsch erfüllen. Cannoli wird versuchen, Wario daran zu hindern.

rote Schatzkisten: 3 grüne Schatzkisten: 3
lila Schatzkisten: 2


Episode 3: Die Sphinx gibt Rätsel auf! Teil I

Eure Suche nach den verbliebenen vier Teilen des Wunschsteins führt Euch von der MS Kaviar nun ins Museum. Nachdem Wario mit Stilgut gesprochen hat, geht Ihr rechts weiter. Hüpft auf den Kronleuchter und dann auf den links daneben. Hüpft von hier aus nach links auf den Vorsprung. Als Astro-Wario schießt Ihr das Seil des darüber liegenden Kronleuchters an, damit er herunterkommt. Hüpft nach oben rechts zur ROTEN SCHATZKISTE. Geht dann unten rechts raus. Nach der längeren Sequenz mit Stilgut lauft Ihr links – am Bären vorbei – wieder raus. Lauft zwei Treppen hinunter und verlasst den Bereich unten rechts. Den Gegner hüpft Ihr einfach auf den Kopf. Schiebt den Feuer-Block nach rechts und hüpft auf den Schalter oben rechts. Geht nun die Leiter rauf und rechts raus, dann in die neue Tür. Nehmt den Geldsack und hüpft so lange auf den zwei Statuen herum, bis sie kaputt gehen, um an Herzen zu kommen. Oben links zeichnet Ihr eine Kiste auf den Schalter und geht unten rechts raus und durch die Tür, um an eine ROTE SCHATZKISTE zu gelangen. Klettert dort die Leitern hoch, aktiviert oben den Schalter, geht rechts zu einer LILA SCHATZKISTE und dann unten rechts raus. Geht nun wieder in den Raum mit den zwei Statuen (in denen sich Herzen befinden), dort durch die Tür und dann links weiter. Hüpft über den Feuer-Block und geht links in den neuen Bereich. Steigt auf den Schalter im Boden und Ihr merkt, dass eine Tür geöffnet wird. Geht nun wieder zurück in den vorigen Bereich und die Leiter runter. Stellt Euch vor die Box und eine Sequenz mit Wario und Stilgut startet. Geht dann links weiter und die Treppen hinauf bis ganz nach oben rechts in den Bereich mit dem Bären. Geht dort rechts raus und startet eine längere Sequenz mit der Sphinx. Sie erzählt Wario, dass eventuell eine andere Person im Museum gewesen ist und verlangt von uns, ihr drei Pharao-Schätze zu bringen, um mehr Informationen zu erhalten. Sobald Ihr Wario wieder steuert, kriecht Ihr unter der Sphinx durch; Ihr seht den Weg nur als Erfinder-Wario. Geht durch die Tür, nehmt das Geld aus den Geldsäcken und aktiviert links den Schalter im Boden. Oben geht es weiter zu einer GRÜNEN SCHATZKISTE. Mit dem neuen Juwel könnt Ihr Euch zu "Elektro-Wario" verwandeln. Geht dann rechts durch die Tür und speichert Euer Spiel. Fallt dann links herunter und Ihr landet wieder bei der Sphinx. Geht aber links weiter und hüpft als normaler Wario nach oben zu den Geldsäcken und zu einer ROTEN SCHATZKISTE. Als Elektro-Wario könnt Ihr sie öffnen. Geht dann links raus und begebt Euch zum Sphinx-Simulator. Beantwortet die Frage richtig und es geht links weiter. Im Museum erhaltet Ihr Hinweise, wie die Fragen zu beantworten sind; achtet also auf die Ausstellungen. Alle Fragen samt Antworten findet Ihr aber auch am Ende unter "Endboss" aufgelistet.

Episode 3: Die Sphinx gibt Rätsel auf! Teil II

Zeichnet eine Kiste auf den Schalter bei der LILA SCHATZKISTE, um sie erreichen zu können. Verlasst diesen Bereich links und zeichnet eine Kiste links auf den Schalter. Hüpft dann links in den Abgrund. Ihr landet wieder am Anfang; geht nun die beiden Treppen wieder herunter nach unten rechts. Geht ganz rechts die Leiter hoch und bei dem Bild mit der Fliege rechts weiter. Geht aber nicht durch die Tür, sondern rechts die Leiter herunter und rechts weiter. Zeichnet eine Kiste auf den Schalter oben rechts und kriecht unten rechts durch den nicht sichtbaren Weg. Zeichnet eine Kiste so, dass Ihr einen der beiden Schalter erreicht. Stellt Euch rauf und zeichnet auf den verbliebenden Schalter eine weitere Kiste, so dass eine von Euch und eine von der Kiste aktiviert wird. Die GRÜNE SCHATZKISTE wird herunterfallen. Ihr könnt Euch nun zu "Käpt’n Wario" verwandeln. Weiter geht es rechts durch die Tür. Schwimmt unter den orangen Piecksern hindurch bis zur ROTEN SCHATZKISTE. Hüpft dann als normaler Wario nach unten ins Wasser. Nehmt den Geldsack an Euch und hüpft hoch; die Gegner im Wasser werdet Ihr als Astro-Wario mit Euren Schüssen los. Geht dann rechts oben in den neuen Bereich, also nicht durch die Tür unten. Im Raum mit den schwebenden Statuen geht Ihr durch die Tür und rechts daneben die Leiter nach oben. Stellt Euch links neben dem Feuer-Block vor die nächste Box. Sobald die Sequenz zu Ende ist, geht es links weiter. Nehmt die Münzen aus dem Geldsack und schießt auf die Statue für Energie. Geht nun rechts wieder raus und verlasst auch diesen Bereich rechts. Im neuen Abschnitt findet Ihr eine neue Box, die eine weitere Sequenz mit Stilgut startet. Geht dann links wieder raus und sofort die Leiter ganz nach unten. Geht in den Raum mit den Stangen und erkennt als Erfinder-Wario die unsichtbaren Plattformen. Oben rechts kriecht Ihr durch den Spalt. Öffnet die ROTE SCHATZKISTE. Hüpft rechts herunter und geht durch die Tür. Ihr erreicht die nächste ROTE SCHATZKISTE, indem Ihr lange genug auf der Statue herum hüpft. Geht dann links weiter und die Leiter hoch. Ihr landet beim zweiten Sphinx-Simulator.

Episode 3: Die Sphinx gibt Rätsel auf! Teil III

Geht dann rechts weiter und speichert Euer Spiel ab. Geht links durch die Tür und den Weg entlang. Die rote Schatzkiste ist eine Falle. Hüpft also über sie und geht links weiter, um eine LILA SCHATZKISTE zu finden. Geht rechts von Ihr die Leiter hoch und findet links beim Bären ein Herz sowie rechts zwei Geldsäcke. Links von der lila Schatzkiste findet Ihr ein Loch, in das Ihr hinein hüpft. Geht links zwei Leitern runter und unten rechts durch die Tür. Geht die Treppe hoch und verlasst den Bereich nach rechts. Im Raum mit den zwei Statuen geht Ihr durch die Tür und dann nach links. Geht die Leiter runter und dann nach links. Folgt dem Weg bis ganz nach oben rechts zur Sphinx. Kriecht wieder unter Ihr durch und geht durch die Tür. Geht nun den Weg nach links an den Statuen vorbei und in den neuen Bereich. Schießt die Gegner ab oder hüpft über sie, damit sie Euch nicht nerven. Am Ende des Ganges fallt Ihr herunter. Hüpft unten bei den grünen Bäumen auf den Gegnern herum, damit sie nach ca. 8 Treffern besiegt sind. Öffnet dann die LILA SCHATZKISTE. Fallt rechts herunter und macht Euch wieder auf den Weg zum Raum der Sphinx. Kriecht erneut unter ihr durch und geht durch die Tür. Geht nun nicht wieder nach links sondern hoch. Rechts geht es durch die Tür zum dunklen Raum. Als Elektro-Wario seht Ihr mehr; speichert gleich ab. Fallt links herunter und begebt Euch zur Sphinx, um eine Sequenz zu starten.

Endboss: Die Sphinx

Ihr erfahrt, dass jemand in einem Anzug einen Haufen Kisten aus dem Museum trug. Offensichtlich handelt es sich bei diesem Jemand um Cannoli. Als die Sphinx mitbekommt, dass Wario ein Dieb ist, erlaubt er ihr nicht, das Museum zu verlassen. Ihr sollt ihre drei Rätsel lösen. Sämtliche Fragen, die Ihr in dieser Episode gestellt bekommt, werden zufällig ausgewählt. Ihr erhaltet die Antworten im Museum. Die Bilder der Ausstellungen sind sehr hilfreich. Alternativ nehmt Ihr einfach diese Liste:
Frage: Was hat morgens vier, mittags zwei und am Abend drei Beine?
Antwort: Mensch
Frage: Wer hat es das ewige Brüten satt?
Antwort: Küken
Frage: Welcher Vogel ist stets feierlich gekleidet?
Antwort: Pinguin
Frage: Administrator mit acht Beinen?
Antwort: Spinne
Frage: Wer mag es nicht, unter die Lupe genommen zu werden?
Antwort: Ameise
Frage: Was hat Zähne und frühstückt auf Deinem Kopf?
Antwort: Kamm
Frage: Welcher Job ist so schmutzig, dass man es sich dabei auslaugt?
Antwort: Seife
Frage: Welches Tier behält trotz seines Namens sein Essen bei sich?
Antwort: Reiher
Frage: Wer ist der Meister, der seinem Namen gegenüber niemanden verpetzt?
Antwort: Bär
Frage: Was entschädigt für Regen solange die Sonne scheint?
Antwort: Regenbogen
Frage: Wer zählt die Tage, bis das Jahr endlich vorüber ist?
Antwort: Kalender
Frage: Welche Echse schwört keine Schwüre, auch wenn ihr Name anderes nahe liegt?
Antwort: Eidechse
Frage: Man setzt sie auf oder setzt sich drauf. Was ist das?
Antwort: Brille
Wario und Stilgut erhalten die Info, als nächstes in einer vereisten Höhle zu suchen. Kurz nachdem sie sich auf den Weg gemacht haben, taucht Cannoli auf und stellt fest, dass (auch) er nichts im Museum finden konnte. Die Info, dass sich Wario als nächstes zur Tropfnasen-Höhle aufmacht, nimmt er gerne mit und nimmt die Verfolgung auf. Wer aber war derjenige, den die Sphinx mit den Paketen aus dem Museum gehen sah, wenn es Cannoli nicht gewesen sein kann?

rote Schatzkisten: 5 grüne Schatzkisten: 2 lila Schatzkisten: 4


Episode 4: Aller schlechten Dinge sind drei! Teil I

In der Tropfnasen-Höhle ist es sehr rutschig. Noch vor Betreten rutscht Wario aus und fällt tief. Wario und Stilgut wollen die Verfolgung Cannolis aufnehmen. Doch sie wissen nicht, dass Cannoli ihnen dicht auf den Fersen ist. Zudem weiß er, dass noch eine dritte Person auf der Suche nach den Teilen des Wunschsteins ist.
Lauft mit Wario nach links und hüpft auf dem Affen so lange herum, bis er schrumpft. Geht links weiter und öffnet die LILA SCHATZKISTE. Oben links beim Feuer-Block könnt Ihr abspeichern. Schiebt den Feuer-Block nach rechts, er darf aber nicht herunterfallen. Nutzt ihn am Ende des Weges als Erhöhung, um nach oben rechts zu gelangen. Geht durch die lila Tür und klettert rechts die Leiter hoch. Als Astro-Wario erreicht Ihr den Geldsack. Zeichnet eine Kiste, um links oben die GRÜNE SCHATZKISTE zu erreichen. Dank des neuen Juwels kann Stilgut Euch zu Drachen-Wario verwandeln. Spuckt gleich oben rechts den Feuer-Block weg, um an den Geldsack zu gelangen. Räumt dann auch rechts von der Tür mit den Feuer-Blöcken auf, um oben links eine Tür zu finden. Schießt dort drin rechts gegen die riesige Wasserblase, damit eine Pflanze wächst. Links findet Ihr eine ROTE SCHATZKISTE. Vergesst rechts den Geldsack nicht und klettert dann die Liane hoch. Geht dann die Stufen hoch und wartet, bis der Boden aufgetaucht ist, um den Bereich links oben zu verlassen. Geht rechts weiter und schmelzt als Drachen-Wario den großen Eis-Klotz weg. Hüpft herunter und beseitigt die Feuer-Blöcke, um an die ROTE SCHATZKISTE zu kommen. Fahrt als Kaptn Wario dann nach links gegen die Strömung und springt aus dem Wasser. Geht den Weg von unten über die Liane wieder nach oben links und spuckt Feuer auf den Gegner an der Decke, damit er herunterfällt und der Weg rutschig wird. Ihr könnt nun nach rechts rutschen und landet automatisch auf der anderen Seite - und nicht im Abgrund. Besiegt als Astro-Wario den Gegner und öffnet die LILA SCHATZKISTE. Hüpft links runter und begebt Euch wieder auf den Boden. Geht durch die Tür und fallt als Drachen-Wario rechts den Weg hinunter bis zur Speicher-Mütze. Geht links dann wieder die Leiter hoch bis zu den drei Feuer-Blöcken; räumt sie aus dem Weg und hüpft hoch zur Tür. Geht links an ihr vorbei und zeichnet eine Kiste links so, dass Ihr sie als Erhöhung nutzen könnt, um nach oben auf die linke Säule zu kommen. Ihr könnt dorthin rutschen, indem Ihr als Drachen-Wario auf den Gegner an der Decke schießt, damit der Weg rutschig wird. Fallt dann links gleich hinunter, um eine Tür zu erreichen. Speichert dort drinnen ab und sorgt auf dem Weg nach links wieder dafür, dass der Weg rutschig wird, um nach ganz links zu kommen. Als Drachen-Wario spuckt Ihr die Wasserblasen mit Feuer an, damit sie größer werden und platzen, so dass die Pflanze wächst. Klettert sie hinauf und geht links zur Leiter; als Drachen-Wario rutscht Ihr nicht. Heizt dem Gegner an der Wand so lange ein, bis er besiegt ist und hüpft hoch zur Leiter.


Episode 4: Aller schlechten Dinge sind drei! Teil II

Dort oben ist es dunkel, als Elektro-Wario sorgt Ihr für Licht. Hüpft links hoch und geht den Weg oben entlang, bis Ihr unten rechts eine ROTE SCHATZKISTE findet. Weiter geht es oben rechts über die Leiter nach oben. Werdet dort zu Drachen-Wario, um nicht auszurutschen. Heizt dem Affen ein und fallt rechts nach unten. Vergesst den blauen Sternen-Schalter oben rechts an der Wand nicht. Fallt unten angekommen als Drachen-Wario rechts die Stufe herunter und dann links noch einmal. Vergesst den Geldsack nicht und schießt als Astro-Wario gegen die Seile, damit die Plattformen tiefer fallen. Am Ende findet Ihr eine LILA SCHATZKISTE. Nehmt schnell noch den Weg im Wasser nach links, um eine ROTE SCHATZKISTE zu finden. Geht dann durch die Tür und den Weg hinaus als Drachen-Wario. Hüpft hoch zur ROTEN SCHATZKISTE und geht dann rechts weiter. Fallt die erste Möglichkeit nach unten und geht nicht durch die Tür rechts, sondern links weiter. Als Astro-Wario schießt Ihr auf die Gegner. Im neuen Bereich geht Ihr nach ganz unten und beseitigt die Feuer-Blöcke, um unten rechts abspeichern zu können. Weiter geht es aber durch die Tür im Abschnitt vor der Speicher-Mütze. Geht nach links und springt im Wasser als Käpt’n Wario links an Land. Bringt die Pflanze zum Wachsen und klettert an ihr hinauf; bei der ersten Möglichkeit geht Ihr links hinein. Beseitigt die drei Feuer-Blöcke und der Eis-Klotz fällt herunter. Geht dann wieder zur Pflanze, aber als Erfinder-Wario. So erkennt Ihr einen Geheimgang. Findet eine GRÜNE SCHATZKISTE, in der ein Extra-Herz ist. Geht dann oben weiter. Schießt den Gegner als Astro-Wario an. Geht links weiter nach oben links, wo Ihr eine Pflanze mit Wasser versorgt. Nachdem sie gewachsen ist, geht Ihr rechts weiter und beseitigt den Feuer-Block. Fallt in die Kuhle rein und geht rechts weiter, ein Geheimgang. Ihr findet zwei Geldsäcke. Verlasst den Bereich dann rechts. Geht dann die Leiter hinunter, zerstört links den Stein vor der Eis-Kugel und fallt als Drachen-Wario die Stufe nach unten. Geht rechts zur ROTEN SCHATZKISTE. Links zerstört Ihr die Feuer-Blöcke und geht die Pflanze bis nach ganz oben. Geht die erste Leiter hoch und verlasst den Bereich rechts. Schiebt die Eis-Kugel nach rechts und hüpft in die neue Kuhle hinein. Ihr landet bei einer GRÜNEN SCHATZKISTE. Als Künstler-Wario könnt Ihr nun drei Blöcke und Herze zeichnen. Zerstört unten links die zwei Feuer-Blöcke und begebt Euch zu der Pflanze, die Ihr vorhin ausgelassen habt. Oben könnt Ihr die Geldsäcke mit einer Zeichnung einer Kiste erreichen. Geht dann dort oben nach rechts weiter und am Ende durch den Spalt kriechen. Zerstört den Feuer-Block und das Wasser wird steigen.

Episode 4: Aller schlechten Dinge sind drei! Teil III

Geht dann wieder links zurück und nehmt den Gang direkt da drunter. Nehmt den oberen Weg und Ihr findet das Wasser; am Ende erreicht Ihr eine LILA SCHATZKISTE. Geht links die Leiter herunter, fallt links in das Loch, kriecht rechts bei der offenen grünen Schatzkiste durch den Spalt und fallt dann rechts von der nun sichtbaren Liane herunter ins Wasser. Geht rechts am Ende durch die Tür. Zerstört unten die Feuer-Blöcke und speichert rechts Euer Spiel ab. Zeichnet zwei Kisten und erreicht so die andere Seite. Links von den zwei Feuer-Blöcken findet Ihr einen Geheimweg, der zu einem Geldsack führt. Rechts geht es dann in den neuen Bereich. Hüpft hoch zur Tür, geht rechts weiter, die nächste Leiter hoch und rechts durch die Tür. Geht rechts lang, am Ende nach oben und auf dem oberen Weg nach links. Schiebt den Eis-Block nach links und erreicht die LILA SCHATZKISTE. Geht dann rechts weiter und unten links durch die Tür. Geht links die Leiter herunter und durch die Tür auf dieser Ebene. Links in diesem Abschnitt könnt Ihr speichern; fallt aber nach unten und geht nach links.
Eine Sequenz mit einem blonden, lila gekleideten Mann startet. Der Mann erzählt, dass er Carpaccio heißt und auch im Museum gewesen ist. Er wird Euch aussperren, so dass Ihr vier Kristalle finden müsst, um die einzelnen Türen zu öffnen. Ihr habt aber bereits alle vier Kristalle gefunden. Cannoli wird dazwischen kommen und verlangt mal wieder seinen Zauberstab zurück, weil er denkt, Wario sei nicht der wahre Meister. Sobald Ihr wieder die Kontrolle über Wario habt, öffnet Ihr die anderen Türen. Erneut startet eine Sequenz mit Cannoli. Das Spiel ging davon aus, dass Ihr auf dem Weg dorthin nicht alle vier lila Schatzkisten finden werdet. Nur, weil Ihr bereits alle habt, starten zwei Sequenzen so schnell hintereinander. Cannoli wundert sich darüber, wie Ihr alle vier Kristalle finden konntet. Wario sperrt ihn aus und geht links weiter, wo Carpaccio auf ihn wartet. Ihr werdet merken, dass Carpaccio ein Teil des Wunschsteins bei sich hat. Nach einer längeren Sequenz wird sich verwandeln und Wario aufsaugen.


Bosskampf: Carpaccio

Als Erfinder-Wario erkennt Ihr, welche der beiden Schneekugeln als Astro-Wario angeschossen werden muss, um beide auf einmal zu beseitigen. In die Mitte des Raumes müsst Ihr auf die gelben Schalter Kisten zeichnen. Beim ersten Mal ist es nur ein gelber Schalter, der getroffen werden muss, um Carpaccio eines seiner drei Leben abzuziehen. Beim zweiten Mal sind es dann zwei und beim dritten Mal alle vier. Achtet auf die kleinen Maschinen, die sich stets drehen und kleine Schneebälle in gerade Richtung schießen.
Sobald alle drei Leben weg sind, habt Ihr gewonnen. Carpaccio schwört, Wario beim nächsten Mal nicht zu unterschätzen und verschwindet. Wario wird das zweite Teil des Wunschsteins an sich nehmen. Stilgut liest Wario vor, dass sich das nächste Teil des Wunschsteins in der Pyramide des Pharao befindet.

rote Schatzkisten: 4 grüne Schatzkisten: 3 lila Schatzkisten: 4


Episode 5: Nachhaken beim Pharao! Teil I

In der Pyramide angekommen geht Ihr gleich rechts die Leiter herunter und schiebt den Stein nach links. Als Erfinder-Wario entdeckt Ihr eine Geheimtür links von dem heruntergefallenen Stein. Steigt dort drinnen die linke Leiter hoch, schiebt den zweiten Stein von unten ganz nach rechts und geht hoch zur ersten LILA SCHATZKISTE. Geht die Leiter wieder runter und schiebt links den Stein weg; verlasst den Bereich dann oben links. Als Drachen-Wario zerstört Ihr den Feuer-Block und fallt dann die Stufe herunter. Zündet dort die beiden Kerzen oben an und eine Leiter erscheint. Geht dann unten links durch die Tür. Geht die Leitern hoch bis oben zur GRÜNEN SCHATZKISTE. Als Erfinder-Wario findet Ihr links daneben eine Geheimtür. Die Gegner schießt Ihr unterwegs als Astro-Wario an. Als Erfinder-Wario könnt Ihr nun den "Superklopp Grün-Blau" nutzen, eine Art Boxhandschuh. Geht dann durch die Tür und beseitigt als Drachen-Wario den Feuer-Block; fallt dann die Stufen herunter und geht unten links durch die als Erfinder-Wario sichtbare Geheimtür. Zerstört als selbiger mit dem Boxhandschuh die Geheimwand und fallt herunter. Den Geldsack könnt Ihr als Astro-Wario vorher noch anschießen. Zündet links die Kerzen an und fallt als Drachen-Wario rechts die Stufen herunter. Dem Pharaonen-Sarg springt Ihr am besten so lange auf dem Kopf herum, bis er besiegt ist. Zeichnet zwei Kisten so, dass Ihr sie als kleine Treppe zu dem Spalt nutzen könnt. Kriecht hindurch, erledigt die beiden Särge und eine Sequenz startet. Stilgut merkt, dass eine unheimliche Kraft die Tür geschlossen hält und ein spezieller Schlüssel gefunden werden muss. Zeichnet eine Treppe und geht die Stufen nur bis zur Mitte zurück; verlasst den Bereich rechts. Dort ist es dunkel. Werdet zu Elektro-Wario und sorgt für Licht. Hüpft einmal über die Stacheln und geht durch die Tür. Hüpft Euch hier nach oben, indem Ihr alle Kerzen anzündet. Eine Plattform erkennt Ihr nur als Erfinder-Wario, und zwar die beim blauen Stern-Schalter. Rechts neben dem Geldsack findet Ihr eine Geheimtür. Die obere Schatzkiste ist eine Falle. Öffnet also nur die untere ROTE SCHATZKISTE. Geht dann wieder zurück in den dunklen Raum und hüpft weiter nach rechts. Am Ende geht es Richtung oben weiter. Dort im neuen Bereich findet Ihr rechts eine ROTE SCHATZKISTE. Geht dann weiter nach links und entscheidet Euch bei der Weggabelung für den linken Weg. Die rechte Schlucht führt wieder nach unten, wo Ihr bereits wart. Ihr findet nun zwei Gegner, denen Ihr auf dem Kopf herum hüpft, um sie loszuwerden. Achtet aber auf den anderen, der an der Decke. An der Wand ganz links oder rechts könnt Ihr ungestört hüpfen. Sobald beide Weg sind, erscheint eine LILA SCHATZKISTE. Links fallt Ihr herunter zurück in den dunklen Raum. Verlasst ihn links und geht weiter nach links, um wieder zu der verschlossenen Tür zu gelangen. Eine Sequenz startet, in der Wario die Tür öffnen wird.

Episode 5: Nachhaken beim Pharao! Teil II

Geht links rein und hüpft gleich nach rechts oben, um eine ROTE SCHATZKISTE zu finden. Über die fahrenden Plattformen gelangt Ihr nach oben links und fallt dann links nach unten zu einer Leiter. Geht sie herunter und zündet unten angekommen links die Kerze an. Links geht Ihr durch die Tür und nehmt die Münzen aus dem Geldsack. Öffnet dann die ROTE SCHATZKISTE und speichert Euer Spiel bei der Wario-Mütze ab. Geht dann links wieder raus und rechts über die Plattformen. Zündet die zwei Kerzen an, damit eine neue Tür erscheint. Zerstört dort drinnen den Feuer-Block und geht durch die Tür. Geht nach links und fallt die linke Stufe herunter. Geht nach rechts und fallt eine Etage tiefer. Verlasst diesen Bereich links. Lockt die beiden Särge nach rechts, erledigt sie und zündet links die Kerze an, damit eine Plattform erscheint. Steigt herauf und zündet die verbliebenen Kerzen an, bis rechts die Leiter erscheint. Geht rechts aus diesem Bereich raus, um eine LILA SCHATZKISTE zu finden. Zündet die Kerze an, klettert die Leiter hinauf, fallt rechts wieder runter in den dunklen Raum und geht dieses Mal nach rechts. Eine Sequenz mit Wario und dem Pförtner wird starten. Er will Wario erst durchlassen, wenn er zwei königliche Medaillons gefunden hat. Eines besitzt Ihr schon - fehlt also nur noch ein weiteres. Geht wieder links raus in den dunklen Raum und durchquert ihn bis zum Ende. Geht nun die Leiter rauf und links raus. Dort, wo Ihr in der Mitte immer reinfallt, stellt Ihr Euch kurz vor das Ende und zeichnet zwei Kisten als Treppe so, dass Ihr die andere Seite erreicht. Geht rechts raus in den nächsten Abschnitt. Zündet bei den Stacheln die Kerze an und zündet auch alle weiteren Kerzen an. Als Erfinder-Wario erkennt Ihr die letzten beiden Plattformen. Startet oben links und hüpft nach rechts, wo Ihr im neuen Bereich als Erfinder-Wario die Wand zerstört, um an die ROTE SCHATZKISTE zu kommen. Klettert dann die Leitern hoch und zerstört unterwegs eine weitere Wand. Als Elektro-Wario erkennt Ihr hier mehr. Am Ende des dunklen Ganges findet Ihr eine LILA SCHATZKISTE. Klettert links neben Ihr unbedingt die Leiter runter, um Geldsäcke zu finden. Geht wieder hoch und macht Euch auf den Rückweg. Dort, wo Ihr die ganzen Plattformen aktiviert hattet, geht Ihr links oben wieder raus. Zerstört bei der Speicher-Mütze den Feuer-Block (rechts daneben ist ein Eis-Block), um zur Speicher-Mütze hüpfen zu können. Nutzt dazu eine gezeichnete Kiste als Erhöhung. Fallt dann durch die Mitte und geht nach rechts zum Pförtner zurück.
Er wird Wario nun durchlassen, doch als er sich in Bewegung setzt, taucht mal wieder Cannoli auf. Er wird Wario angreifen, doch dieser hüpft ihm einfach auf den Kopf und Cannoli geht erst einmal zu Boden, so dass Wario seinen Weg zum Pharao fortsetzen kann. Der Pharao wird sich zu erkennen geben und Wario erklärt ihm, dass er gehört habe, der Pharao besitze ein Teil des Wunschsteins. Er weiß tatsächlich vom Wunschstein und fragt, was sich Wario wünschen werde, wenn er alle Teile zusammen hat. Wario antwortet, sich alle Schätze der Welt zu wünschen, damit er in ihnen baden kann und der Pharao will herausfinden, ob er würdig dafür ist.


Endgegner: Der Pharao

Als Astro-Wario wartet Ihr darauf, dass die blaue Kugel über seinem Kopf erscheint. Dies passiert, wenn Ihr unter ihm herumlauft und er braune Steine nach Euch wirft. Sobald er getroffen ist, wird er Ägyptische Statuen in einer Kreisbewegung um sich herum schweben lassen; trefft als Erfinder-Wario mit dem Boxhandschuh die richtige, so dass sie ihn trifft. Hüpft dazu kurz hoch und boxt im richtigen Moment los. Als Drachen-Wario heizt Ihr dann seiner Unterhose ein. Stellt Euch dann schnell auf eine Plattform, damit die Strahlen aus seiner Nase Euch nicht erwischen. Nach drei Treffern ist der Pharao besiegt.
Wario verlangt das Teil des Wunschsteins übergeben zu bekommen, da er sich als würdig erwiesen hat. Der Pharao aber meint, er habe das Teil überhaupt nicht und wünscht Wario nur viel Glück, denn er sei in der Lage, es zu finden. Wario wird von einem Strudel absorbiert und dann gibt es noch ein interessantes Gespräch. Zu guter Letzt versteht Cannoli nicht mehr, wieso er ständig gegen Wario verliert und steht schon kurz davor, aufzugeben, bis eine mysteriöse Stimme ihm Hilfe anbietet &

rote Schatzkisten: 5 grüne Schatzkisten: 1 lila Schatzkisten: 4


Episode 6: Stell mal einer das Wasser ab! Teil I

Wario landet an einem unbekannten Ort, den Alten Ruinen. Wario und Stilgut nehmen an, der Pharao habe sie an diesen Ort geschickt, um das nächste Teil des Wunschsteins zu finden.
Hüpft über die gelbe Venusfliegenfalle und geht links in den neuen Bereich. Passt auf, dass Euch die Steine von der Decke nicht auf den Kopf fallen. Im neuen Bereich startet eine Sequenz bei einem lila Wasserfall. Stilgut nimmt an, etwas könne hinter dem Wasserfall versteckt liegen; vielleicht die Ruine. Wario soll sich auf die Suche nach einer Möglichkeit machen, den Wasserfall zu stoppen. Lauft den ganzen Weg nach links unten und besiegt im neuen Bereich die Gegner mit dem Boxhandschuh. Lauft links einfach weiter, bis Ihr eine LILA SCHATZKISTE findet. Wartet, bis zwei Bretter von der Decke gefallen sind, um sie als Treppe zu nutzen. Besiegt die blaue Pflanze mit dem Boxhandschuh. Hüpft als normaler Wario nach oben links und zerstört die unsichtbare, zerstörbare Wand als Erfinder-Wario. Geht links raus. Die zwei Tropfen werden die Böden zerstören, so dass Ihr einen Geldsack und zwei Feuer-Blöcke erreicht. Zerstört diese und schiebt den Eis-Block nach links, um herunterzukommen. Schießt als Astro-Wario gegen die blaue Kugel, um links einen Weg zu öffnen. Ihr findet dort eine LILA SCHATZKISTE. Geht dann wieder raus und betretet rechts unten die Tür. Wartet hier, bis alle Steine heruntergefallen sind, damit eine Treppe entsteht. Unten könnt Ihr durchkriechen und die Treppe nutzen. Euer Ziel ist rechts oben; Ihr erreicht es von oben links über einen unsichtbaren Weg. Geht nach rechts in den neuen Bereich. Die rote Schatzkiste, die Ihr nun unter Euch seht, ist eine Falle. Zeichnet rechts nach den zwei Venusfliegenfallen zwei Kisten aufeinander, um nach rechts zu kommen. Hüpft ihnen auf dem Kopf herum, damit sie verschwinden. Dasselbe macht Ihr nun noch einmal. Rechts findet Ihr dann eine Tür. Dort drinnen begebt Ihr Euch rechts zur Leiter, geht dann nach links zur blauen Pflanze, an Ihr vorbei zum Feuer-Block, den Ihr zerstört und links daneben als Erfinder-Wario herabfallt. Betätigt den nun sichtbaren Schalter und fallt als Drachen-Wario herunter. Links geht es nun weiter. Klettert die Leiter hoch und öffnet die Tür. Passt hier auf, dass Euch die Decke nicht auf den Kopf fällt und erledigt die Gegner mit Feuer. Hüpft hoch zum blauen Sternen-Schalter und werdet zu Erfinder-Wario, um eine ROTE SCHATZKISTE zu finden. Besiegt oben die Venusfliegenfallen und geht rechts weiter. Geht vor zur zweiten Stufe und zeichnet eine Kiste ins Wasser. Fallt nun als Drachen-Wario auf sie herauf und geht zur GRÜNEN SCHATZKISTE. Astro-Warios Lasergeschosse werden nun an Objekten reflektiert und prallen somit mehrmals ab. Schwimmt dann mit der Strömung nach rechts und aktiviert oben rechts die blaue Kugel. Es erscheint eine Leiter nach oben.


Episode 6: Stell mal einer das Wasser ab! Teil II

Eine Sequenz mit Stilgut startet. Offenbar habt Ihr die Quelle des Wasserfalls gefunden. Schiebt den schmalen Stein nach links, damit das Wasser aufhört, zu fließen. Als Erfinder-Wario erkennt Ihr oben einen Geheimweg. Geht ihn entlang und findet eine LILA SCHATZKISTE. Geht die Leiter dann wieder runter und rechts durch die verschlossene Tür. Ihr findet sofort rechts eine kleine Leiter, die Ihr heruntergeht und ein Stück fallt. Links geht es dann weiter. Kriecht unten den Spalt durch und geht durch die Tür. Schießt gegen die blaue Kugel und dann von der rechten Seite noch einmal, so dass unten der Weg frei ist und Ihr rechts von der Wand steht. Geht dann rechts weiter und geht unten links in den neuen Bereich, der nun frei ist. Am Ende findet Ihr eine LILA SCHATZKISTE. Geht den Weg dann rechts zurück und lauft im neuen Abschnitt rechts bei den Wasser-Tropfen weiter. Lasst Euch nicht treffen; einmal braucht Ihr zwei gezeichnete Kisten als Erhöhung. Rechts im nächsten Teil könnt Ihr abspeichern. Geht dann die Leiter hoch und rechts durch die Tür. Boxt als Erfinder-Wario unten links gegen den Schalter und klettert dann die Leiter hoch, um eine ROTE SCHATZKISTE zu finden. Geht links durch die Tür und nehmt die Münzen aus den zwei Geldsäcken. Links fallt Ihr herunter und geht die Leiter hinab. Verlasst den Bereich links von der Speicher-Mütze. Geht ganz am Ende durch die Tür und immer weiter zurück nach links. Fallt beim großen Wasserfall nach ganz unten in den Eingangsbereich und geht nach links, so wie beim ersten Mal. Verlasst diesen Bereich und den danach jeweils links, bis Ihr an dem Ort, wo oben rechts eine rote Schatzkiste ist, wieder ankommt. Wartet darauf, dass die Tropfen den Boden zerstören und zerstört selbst den Feuer-Block. Euer Ziel ist unten rechts, wo Ihr nun eine baue Kugel als Astro-Wario anschießen könnt, was Euch vorher nicht möglich war. Eine Leiter nach unten erscheint. Nehmt den Geldsack, speichert ab und geht rechts weiter. Hier müsst Ihr beide blauen Kugeln treffen und Euch so nach rechts zur ROTEN SCHATZKISTE bewegen. Ebenfalls über die blauen Kugeln erreicht Ihr die Spitze der beiden Eis-Blöcke, um den Bereich durch Kriechen rechts verlassen zu können. Als Astro-Wario seid Ihr länger in der Luft, bewegt Euch also so von Plattform zu Plattform. Verlasst den Bereich rechts.

Episode 6: Stell mal einer das Wasser ab! Teil III

Bei der Art Wippe startet eine Sequenz. Stilgut erklärt, wie die Wippe funktioniert. Geht erst einmal rechts an der Wippe vorbei und als Erfinder-Wario über die Plattformen, um einen Geldsack und eine ROTE SCHATZKISTE zu finden. Als Künstler-Wario stellt Ihr Euch links auf die Wippe und zeichnet von so weit oben wie möglich eine Kiste auf die andere Seite, um nach oben rechts zu fliegen. Speichert dort ab. Rechts findet Ihr zwei Geldsäcke. Da hier erst mal alles gemacht ist, geht es unten bei der Wippe links wieder raus. Springt über das Wasser zurück und verlasst diesen Bereich. Klettert die Leiter, die Ihr nun seht, ganz hoch und folgt dem unsichtbaren Weg. Zerstört den Feuer-Block, schiebt den Eis-Block nach links und geht links weiter und nicht nach unten. Verlasst den Bereich oben rechts und geht im neuen Abschnitt unten rechts raus. Zerstört die beiden Feuer-Blöcke, geht rechts die Leiter hoch, dann nach links; als Erfinder-Wario boxt Ihr gegen den Schalter und fallt als Drachen-Wario herunter. Geht die Leiter hoch und hüpft Euch nach oben rechts. Geht hier den Weg nach rechts. Die Leiter seid Ihr vorhin hochgegangen, um das Wasser zu blockieren; geht sie nicht hoch sondern rechts weiter. Hüpft Euch hier als Erfinder-Wario nach ganz rechts (vorher wart Ihr die Leiter runtergegangen, um nach links zu kommen) und boxt die Pflanze weg. Das verschlossene Tor könnt Ihr nun öffnen. Geht die Leiter hoch und hüpft nach oben in einen Geheimweg. Dort findet Ihr einen schmalen Stein, den Ihr nach links schiebt. Schiebt ihn unten gelandet dann ins Wasser, um noch mehr Wasser zu blockieren. Geht dann rechts durch die Tür und dort rechts den Schatz aus der ROTEN SCHATZKISTE. Passt auf die Tropfen auf und geht nach links. Beeilt Euch, damit die Tropfen ganz links nicht den Boden zerstören; Ihr könnt sonst nicht durch den Spalt. Als Erfinder-Wario merkt Ihr in dem neuen Raum, wo die nächste Wasser-Blockade versteckt ist. Schiebt sie nach rechts und zuvor den Eis-Block nach links direkt vor die Tür. Der Wasserfall ist nun komplett weg und eine geheime Tür wird sichtbar. Ihr könnt diesen Ort schnell nach links durch einen nur als Erfinder-Wario sichtbaren Spalt verlassen. Geht dort die Leiter hinab, dann rechts und fallt herunter. Geht nach links, überquert den Raum ebenfalls nach links, bis Ihr wieder in dem Raum seid, wo über Euch die rote Schatzkiste ist. Lasst hier wieder den Boden durch die Tropfen kaputtmachen und zerstört die zwei Feuer-Blöcke. Geht dann rechts von dem Eis- und dem Feuer-Block weiter, direkt über der Tür. Leiter runter, abspeichern und dann links weiter. Ihr seid hier nun oben links und müsst nach unten links. Lauft den Weg hier nach ganz links und Ihr seid in einem Raum, wo Ihr links eine blaue Kugel als Astro-Wario anschießt und rechts oben über die neuen Plattformen nun die LILA SCHATZKISTE erreicht. Erreicht nun wieder den Ort mit der Wippe und fliegt nach oben links. Öffnet links die Tür und fliegt über die nächste Wippe nach oben zu der Geheim-Tür. Am besten als Astro-Wario und vergesst nicht, dass die gezeichnete Kiste von so weit oben wie möglich runterkommen muss. Rechts könnt Ihr noch mal schauen, wohin die Stufen führen; ich bin leider gleich in die Tür reingegangen und dort nach unten gesprungen …

Bosskampf: Ka-Blum

Eine Sequenz startet, in der Wario und Stilgut ein Teil des Wunschsteins auf einer Blume finden. Doch wird die Blume zuschnappen und das Teil ins sich verschlucken, womit der Kampf startet.
Sobald Ka-Blum von vier blauen Kugeln umgeben ist, schießt Ihr eine von ihnen ab und im Anschluss auf ihren Kopf. Als Drachen-Wario könnt Ihr sie, sobald alle vier Kugeln weg sind, mit Feuer bespucken, sobald sie sich rot gefärbt hat. Sie wird nach oben fliehen und Ihr müsst hinterher fliehen, und zwar mithilfe der Wippen. Beim ersten Mal wird die Blume noch nach einem Sprung erreichbar sein, heizt Ihr dann ordentlich als Drachen-Wario ein und Ihr erstes Leben ist weg. Passt auf die Stacheln auf, die Ka-Blum schießt und auf die gelben Venusfliegenfallen. Ist sie zweimal getroffen, flieht sie nach ganz oben. Ihr müsst zweimal die Wippe nutzen oder eine Kiste als Erhöhung bei der zweiten Wippe nutzen, um die Blume mit Feuer bespeien zu können.
Sind alle drei Leben weg, erhält Wario das dritte Teil des Wunschsteins. Erneut will Stilgut vorlesen, wo sich das nächste Teil befindet, doch sind die Buchstaben nicht identifizierbar, weil Ka-Blum das Teil verschluckt hat. Wario schlägt vor, den Pharao zu befragen, doch Stilgut befürchtet, dass selbst der Pharao es nicht wüsste. Plötzlich taucht Cannoli auf und bietet Wario seine Hilfe an. Er möchte Stilgut zurückhaben; im Gegenzug erhält Wario die Info, wo sich das vierte Teil des Wunschsteins aufhält. Wario lehnt ab und versucht, Cannoli anzugreifen, doch dieser wehrt diesen Angriff ab, indem er etwas höher schwebt und gibt Wario die Chance, ihn auf der Spitze der Höllitose-Berge zu besuchen, wenn er es sich anders überlegen sollte und verschwindet dann.

rote Schatzkisten: 6 grüne Schatzkisten: 1
lila Schatzkisten: 5


Episode 7: Das riecht nach Falle! Teil I

Wario hat sich auf den Weg zu den Höllitose-Bergen gemacht und will Cannoli dafür bezahlen lassen, dass er sich dorthin begeben musste. Plötzlich taucht ein Mädchen auf und warnt Wario vor der Hitze dieses Berges. Wäre er einen Schritt weitergegangen, wäre es um Wario gesehen gewesen, meint sie. Niemand könne die andere Seite erreichen. Wario müsse eine bestimmte Hose finden, um die Lava für eine begrenzte Zeit auszuhalten.
Hüpft über die drei Feuer-Blöcke und verlasst den Bereich rechts. Auch den folgenden Bereich verlasst Ihr rechts. Findet unten rechts eine LILA SCHATZKISTE. Kriecht dann rechts oben als Erfinder-Wario durch den unsichtbaren Spalt und öffnet auf der anderen Seite die GRÜNE SCHATZKISTE. Ihr erhaltet ein Extra-Herz. Geht wieder raus und öffnet die ROTE SCHATZKISTE. Geht wieder in den Eingangsbereich zurück und zerstört die drei Feuer-Blöcke. Als normaler Wario hüpft Ihr nun in die Lava und geht rechts weiter. Mit der Hose aus der lila Schatzkiste könnt Ihr nun in der Lava gehen. Eine Sequenz startet, in der Wario von einem Robo-Fisch angegriffen wird. Geht die Art Rampe herunter und rechts in den neuen Bereich. Die Robo-Fische schießt Ihr am besten als Astro-Wario an, da Drachen-Wario in der Lava kein Feuer speien kann. Auf dem Boden findet Ihr eine ROTE SCHATZKISTE. Achtet hier unbedingt auf die Feuer-Bälle, die in Raupen-Form aus dem Boden herauskommen und eine Kreisbewegung machen. Ihr erkennt auf dem Boden, wo sie starten bzw. enden. Unten rechts findet Ihr eine GRÜNE SCHATZKISTE. Für Käptn Wario gibt es ein Upgrade: Wario kann nun in einem U-Boot fahren und Torpedos abfeuern. Verlasst diesen Bereich so, wie Ihr kamt: also nach links. Begebt Euch in den Eingangsbereich, bleibt aber in der Lava. Ihr könnt dort ganz links unter den Feuer-Blöcken die Wand mit Torpedos zerstören, um eine ROTE SCHATZKISTE zu finden. Fahrt wieder in den Bereich mit den Feuer-Bällen und zerstört links neben der grünen Schatzkiste die Pyramide und taucht nach unten. Links, wo die Feuer-Bälle von oben nach unten kommen, zerstört Ihr die Wand und fahrt nach links bis in einen neuen Bereich. Wartet, bis die Feuer-Bälle eine Pause machen und fahrt links vorbei. Zerstört gleich links die Wand, merkt sie Euch und fahrt dann weiter nach unten. Ihr findet dort eine ROTE SCHATZKISTE. Zerstört rechts die Wand und fahrt weiter nach rechts.


Episode 7: Das riecht nach Falle! Teil II

Speichert Euer Spiel und fahrt nach rechts oben; passt auf die Feuer-Bälle auf. Zerstört oben rechts die Wand, um eine LILA SCHATZKISTE zu finden. Zerstört auch die Wand da drunter und merkt sie Euch. Fahrt dann zurück in den vorigen Bereich zu der Wand, die Ihr Euch zuerst gemerkt habt. Zerstört sie erneut und fahrt hinein. Fahrt nun nach unten in den unteren Abschnitt und Ihr seht eine ROTE SCHATZKISTE auf dem Boden. Öffnet sie und fahrt rechts weiter. Sobald die vielen Feuer-Kugeln aus ihrem Versteck kommen, versteckt Ihr Euch oben oder unten in den Vorsprüngen. Schießt unterwegs die Robo-Fische nieder und versucht, so viele Münzen wie möglich mitzunehmen. Gebt Ihr Vollgas, sind die Feuer-Bälle übrigens niemals schneller als Ihr. Nehmt im neuen Bereich die schwarze Tür zur Kenntnis und fahrt zurück in den Bereich, den Ihr als zweites merken solltet. Zerstört in diesem Bereich oben links die Wand und findet eine LILA SCHATZKISTE. Zerstört dann die Wand rechts oben, die Ihr Euch als zweites gemerkt habt und verlasst den Bereich. Fahrt hier erst nach oben im Uhrzeigersinn, um nach unten zu gelangen. Verlasst dort den Bereich. Fahrt nach links, zerstört die drei Steine und aktiviert den Schalter. Ihr seht, dass sich die schwarze Tür öffnet. Dort, wo vorher die lila Schatzkiste war, ist nun, genau wie im Anfangsbereich, eine ROTE SCHATZKISTE. Fahrt nun zurück in den Bereich, wo die schwarze Tür war. Ihr könnt nun rechts weiterfahren. Die Feuer-Bälle sind hier sehr schnell und zusätzliche, gepanzerte Robo-Fische kommen hinzu. Schießt ihn ab und fahrt weiter nach rechts. Fahrt hier zuerst auf dem Grund und dann an der Decke entlang, um den Kreisbewegungen der Feuer-Bälle auszuweichen. Fahrt nicht nach oben, sondern rechts weiter und am Ende durch einen Geheimweg zur einer ROTEN SCHATZKISTE. Fahrt dann im vorigen Abschnitt nach oben weiter, bis es oben rechts weitergeht. Passt wieder auf alles auf, was Euch Schaden zufügen will. Ihr findet eine weitere ROTE SCHATZKISTE und eine Speichermöglichkeit. Fahrt dann rechts weiter und zerstört den Stein, der den Weg blockiert.

Bossgegner: Magmaradscha

Eine Sequenz startet, in der Wario feststellt, dass das Wesen vor ihm ähnlich aussieht wie jenes aus der Pyramide: ein großer Kopf. Stilgut erklärt, dass die drei Statuen das Volumen des Magmas regulieren. Wario soll sie zerstören, damit die Lava ausläuft. So könne sich Wario wieder fortbewegen.
Zerstört als Käptn Wario die drei Statuen und die Lava wird verschwinden. Passt auf die Energiebälle auf, die Magmaradscha aus dem Auge freilässt. Die Zunge wird an einem Seil ziehen, wodurch Bomben freigelegt werden. Werdet zu Erfinder-Wario und boxt sie zu ihm; stellt Euch am besten ganz auf die linke Seite, damit Ihr hinter Euch keine Bomben habt. Sobald das Klo aus seinem Mund erscheint und sein Auge zu einem X wird, müsst Ihr einen Hundehaufen über das Klo als Künstler-Wario zeichnen. Dazu reicht es, wenn Ihr einen kleinen Punkt zeichnet. Es darf natürlich nicht die Form eines Herzen und auch nicht die Form einer Kiste oder einer Tür sein. Rammt das nun erscheinende Herz als normaler Wario und das erste Leben ist weg. Macht das jetzt noch zwei weitere Male und Ihr habt gewonnen.
Wario und Stilgut beschließen, von diesem Ort zu verschwinden und Cannoli zu suchen. In der folgenden Sequenz seht Ihr, wie Cannoli sich erneut darüber wundert, wie Wario es schaffen konnte, so weit voranzuschreiten. Cannoli spricht wieder mit jemanden, den Ihr nicht seht und noch wissen wir nicht, was er meint und was er genau vorhat &

rote Schatzkisten: 8 grüne Schatzkisten: 2 lila Schatzkisten: 3


Episode 8: Die blonde Schönheit! Teil I

Auf dem Weg zur Spitze des Berges verschlägt es Wario an einen unbekannten Ort. Plötzlich taucht Cannoli mal wieder mit seinem fliegenden Hut auf und Wario will wissen, wo sich das nächste Teil des Wunschsteins befindet. Wario soll die Burg betreten und den Zauberstab Stilgut mitbringen. Dann verschwindet er und das Mädchen mit den blonden Haaren taucht wieder auf und bietet Wario erneut ihre Hilfe an, weil sie um Warios Wohlergehen besorgt ist. Lest Euch genau durch, was sie zu sagen hat und betretet dann Schloss Delfinstein.
Klettert im Schloss die Leiter hoch und geht nach oben rechts. Passt auf die grüne Brühe auf, die von unten kommt. Als Erfinder-Wario erkennt Ihr im neuen Bereich, wo Ihr durchschießen müsst, um die die blaue Kugel zu treffen. Klettert dann nach oben und geht links weiter. Geht nach links zur ROTEN SCHATZKISTE und passt unterwegs auf die grünen Gase auf. Die Gespenster könnt Ihr als Astro-Wario abschießen. Geht wieder zurück in den Raumvorher und verlasst ihn links noch über der Leiter. Weit kommt Ihr nicht nach links, da zwei blaue Würfel den Weg blockieren. Als Erfinder-Wario erkennt Ihr, dass Ihr nach oben zu der blauen Kugel schießen könnt. Geht dann links weiter und öffnet die ROTE SCHATZKISTE. Geht jetzt wieder zurück und schießt vor den beiden deaktivierten blauen Würfeln schräg hoch zur blauen Kugel, damit im Raum links eine kleine Treppe aktiviert wird; bestehend aus zwei blauen Würfeln. Nutzt diese, um durch den Spalt kriechen zu können. Schießt Euch den Weg an den Gespenstern vorbei und passt auf die grünen Gase auf. Hüpft nach oben links in den neuen Bereich. Schießt zur blauen Kugel und fahrt mit dem Fahrstuhl hoch. Speichert links ab. Springt dann wieder nach unten rechts und schießt erneut die blaue Kugel an. Fahrt nach ganz oben und nehmt links die Münzen aus dem Geldsack. Rechts geht Ihr in den neuen Bereich. Erledigt als Astro-Wario die Gespenster und geht die Leiter hoch. Schießt gegen die blaue Kugel und kriecht rechts weiter. Im neuen Bereich ist es dunkel; geht einfach nach rechts weiter in den nächsten Abschnitt. Schießt die drei Hai-Gegner ab und öffnet die LILA SCHATZKISTE. Geht links wieder in den dunklen Raum und die Leiter herunter. Öffnet rechts die Tür und klettert die Treppe runter; rechts geht Ihr durch die erste Tür. Als Käptn Wario springt Ihr dort ins grüne Wasser und öffnet die ROTE SCHATZKISTE. Geht wieder raus und zurück nach links die Leiter hoch. Schießt gegen blauen Kugeln und bewegt Euch nach rechts in den neuen Bereich. Achtet auf das grüne Wasser, das hochgeschossen kommt. Erledigt zuerst die Gespenster und klettert dann die Leiter herunter, um den Bereich links zu verlassen. Klettert nun die Leiter herunter und springt auf den Kopf des großen Hai-Gegners so lange herum, bis er verschwindet. Als Drachen-Wario beseitigt Ihr den Feuer-Block, um als Astro-Wario die blaue Kugel zu erreichen. So kommt Ihr links raus. Im neuen Abschnitt schießt Ihr erneut gegen die blaue Kugel, um durch den Spalt kriechen zu können. Zeichnet in der Mitte des Raumes eine Kiste so vor die Wand, dass Ihr sie dazu nutzen könnt, um durch den nächsten Spalt kriechen zu können. Links könnt Ihr dann eine LILA SCHATZKISTE erreichen, die Ihr schon bereits gesehen habt. Geht nun den ganzen Weg wieder zurück: Leiter hoch beim Hai-Gegner (die Würfel müssen unten links aktiv sein), bei den Gespenstern wieder die Leiter hoch und den Ort links verlassen. Hüpft hier als Käptn Wario herunter ins Wasser und fahrt im U-Boot nach links. Leiter hoch und wieder ab in den dunklen Raum. Dort wieder die Leiter hoch und nach rechts. Dort angekommen öffnet Ihr die nächste Tür.


Episode 8: Die blonde Schönheit! Teil II

Schießt Euch hier die Plattformen aktiv, indem Ihr - wie immer - die blauen Kugeln anschießt. So erreicht Ihr den neuen Bereich links. Achtet aber auf die grünen Gase. Dort angekommen hüpft Ihr über die blauen Würfel nach oben rechts. Geht rechts weiter. Zerstört die beiden Feuer-Blöcke, auf denen der Frosch sitzt und hüpft über ihn herüber zur LILA SCHATZKISTE. Deaktiviert die Würfel und verlasst den Ort wieder nach links. Unten aktiviert Ihr die Würfel wieder - aber so, dass Ihr den Spalt erreicht. Dort im Spalt müsst Ihr, während Ihr kriecht, nach rechts schauen und als Astro-Wario schießen, damit die Schüsse am Würfel direkt zur blauen Kugel abprallen. Ihr könnt dann links weiter. Stellt Euch auf das Fahrzeug und zeichnet eine Kiste auf den roten Schalter, um nach links befördert zu werden. Geht links weiter und stellt Euch im neuen Raum links in die Ecke. Hüpft hoch und schießt die blaue Kugel an. Schießt die Gespenster ab und hüpft hoch. Rechts oben findet Ihr eine versteckte blaue Kugel; deaktiviert die Würfel, zeichnet unter die Speicher-Mütze eine Kiste und hüpft zu ihr hoch. Speichert ab und hüpft hoch zu der ROTEN SCHATZKISTE und den beiden Geldsäcken. Geht dann rechts raus. Schießt gegen die blauen Kugeln, damit die Plattformen aktiviert werden und geht rechts raus.
Es startet eine Sequenz, in der Stilgut meint, Wario und er befinden sich in der Gegenwart eines starken Fluches. Erneut erscheint das blonde Mädchen und bietet ihre Hilfe an. Sie erklärt, dass die Geister der Burg seien hier versammelt, weil sie einen ihrer Freunde vermissen. Sobald Ihr den verlorenen Freund zurückbringt, werden sie verschwinden. Das Mädchen macht den Weg frei und plötzlich, als Wario vor dem nächsten geschlossenen Tor steht, erscheint Cannoli. Er meint, Wario sei in seine Falle getappt und fragt, wer eigentlich dieses Mädchen sei, das Wario seit einiger Zeit hinterherläuft. Cannoli erzählt, er stehe in der Gunst des Besitzers dieser Burg und seine Macht halte das geschlossene Tor geschlossen. Auf einmal erscheint er höchstpersönlich: Ein kleiner Delfin mit einer goldenen Krone. Wenn der Delfin es so will, bleibt Wario hier für immer gefangen. Es sei denn, Wario gibt Cannoli Stilgut zurück. Schaut Euch die lustige Szene zu Ende an, ehe der Bosskampf startet.


Bosskampf: Dolf

Sobald der Delfin ein paar Kreise im Wasser schwimmt, kommt er hoch. Schließt dann mit einem der beiden Schalter den Weg zurück ins Wasser zu und greift ihn als Erfinder-Wario mit dem Boxhandschuh an. Ein Treffer langt, damit das Mädchen die Tür nach rechts in den nächsten Bereich freimacht. Sobald er wieder aus dem Wasser geflogen kommt, stellt Ihr Euch als Erfinder-Wario schnell nach links auf der mittleren Plattform und schaut nach rechts, um den Delfin mit dem Boxhandschuh zu treffen. Dabei fliegt er gegen die Stacheln an der Wand. Ihr müsst ihn mehrmals auf einmal dorthin boxen. Einmal reicht nicht. Boxt also ordentlich zu, wenn er wie ein runder Ball aussieht. Nach zwei Treffern geht es in den dritten Bereich. Hüpft ihm während des gesamten Kampfes auf den Kopf, damit er nicht dazu kommt, Energie-Bälle zu spucken. Sobald er aus dem Wasser kommt, müsst Ihr in der Mitte auf dem Schalter stehen und nach rechts sehen. Boxt als Erfinder-Wario wieder schnell genau dann auf ihn ein, wenn er kurz davor steht, wieder im Wasser zu landen. Er wird wieder rund werden und von rechts nach links rollen. Dreht Euch schnell um, wenn er nach links gegen den Uhrzeigersinn rollt und boxt erneut auf ihn ein, damit es diesmal wieder nach rechts geht. Dreht Euch wieder um und trefft ihn noch einmal, um ihm ein Leben abzuziehen. Habt Ihr ihn total dreimal getroffen, habt Ihr den Kampf überstanden.
Das Mädchen wird Wario die nächste Tür öffnen und nach einem kurzen Gespräch ist diese Episode abgeschlossen.
rote Schatzkisten: 4 grüne Schatzkisten: keine
lila Schatzkisten: 3


Episode 9: Hochspannung Teil I

Das Mädchen nennt Wario ihren Namen: Tiaramisu. Sobald das Gespräch beendet ist, macht sich Wario wieder auf den Weg zur Spitze der Burg. Hüpft nach oben zu den Eis-Blöcken und zeichnet eine Kiste neben den unteren Block, um den oberen nach links schieben zu können. Hüpft direkt zu dem einzelnen Eis-Block und erkennt als Erfinder-Wario den Geheimweg direkt da drüber. Schiebt den Eis-Block also etwas nach links und nutzt ihn als Erhöhung, um durch die Decke zu hüpfen. Geht dann rechts raus. Links an der Wand erkennt Ihr hier im neuen Abschnitt als Erfinder-Wario einen Durchgang, wo sonst ein schwarzer Stein zu sehen ist. Solltet Ihr schon zu hoch gehüpft sein, könnt Ihr als Drachen-Wario wieder herunterfallen. Im Geheimgang findet Ihr eine GRÜNE SCHATZKISTE. Ihr findet das Meister-Juwel für Drachen-Wario, so dass Ihr nun Eis speien und somit auch Eis-Blöcke zerstören könnt. Über eine gezeichnete Kiste erreicht Ihr oben den Geldsack und die ROTE SCHATZKISTE. Geht dann wieder raus und hüpft weiter nach oben; die Eis-Blöcke erreicht Ihr, indem Ihr zwei Kisten so zeichnet, dass eine kleine Treppe nach links entsteht. Zerstört als Drachen-Wario die drei gestapelten Eis-Blöcke und geht rechts raus, damit eine Sequenz startet.

Zwischenkampf: Graf Cannoli

Cannoli wird einmal mehr mit seinem fliegenden Hut angeflogen kommen und abspringen. Wario will wissen, wo die verbliebenen Teile des Wunschsteins sind, doch Cannoli behauptet, Wario könne mit diesem Wissen sowieso nichts anfangen. Cannoli will Wario ein für allemal aus dem Weg räumen.
Sein Wuthut kann nicht nur fliegen, sondern auch insgesamt drei Verwandlungen annehmen. Wario bekommt es nun mit der dritten Konstruktion zu tun, Wuthut III. Lauft ruhig etwas hin und her; duckt Euch, wenn er zum Schlag ausholt und dabei an Geschwindigkeit gewinnt. Genau dann wird er für kurze Zeit in einer Ecke feststecken; der vorher erschienene Schalter an seinem Rücken ist Euer Ziel. Als Erfinder-Wario boxt Ihr dagegen und hüpft als normaler Langfinder-Wario auf Cannoli rauf; so kennt Ihr es bereits aus den ersten beiden Episoden. Für diesen Sprung habt Ihr nur so lange Zeit, wie sein Wuthut weg ist. Sein erstes Leben ist weg und nun kommt eine Zielscheibe dazu. Weicht dieser aus, da er genau dorthin boxen wird. Verliert er alle drei Leben, ist auch seine letzte Konstruktion besiegt.



Episode 9: Hochspannung Teil II

Cannoli wird Wario reinlegen und Richtung Kraftwerk fliehen. Lauft hinterher und speichert im Kraftwerk Euer Spiel ab. Ladet als Elektro-Wario dann alle vier Maschinen auf. Im gesamten Kraftwerk gibt es Anzeigen, die die Kraft der vier Maschinen anzeigen. Sind sie leer, müsst Ihr in den Eingangsbereich zurück und sie aufladen. Geht rechts weiter und hüpft auf den gelben Schalter, damit sich der Fahrstuhl in Bewegung setzt. Achtet auf Eurer Fahrt auf den Strom, der den Weg kurzzeitig blockiert. Duckt Euch entsprechend und geht links oben weiter in den nächsten Bereich. Hüpft auf beide Schalter und kriecht links oben weiter. Hier müsst Ihr rechts nach oben schießen, damit die Schüsse Astro-Warios Richtung blauer Kugel abprallen. Fallt dann in der Mitte als Drachen-Wario herunter, geht sofort als Elektro-Wario nach rechts, hüpft auf den gelben Schalter, damit es hell wird und hüpft hoch nach links, um eine GRÜNE SCHATZKISTE zu finden. Ihr könnt Euch nun zu "Satansbraten-Wario" verwandeln. Geht rechts weiter und findet eine LILA SCHATZKISTE. Geht zurück auf die Stufe und fallt als Drachen-Wario herunter, um wieder im Eingangsbereich des Kraftwerks zu landen. Speichert ab, ladet die leeren Maschinen auf und geht rechts wieder wie bekannt weiter. Fallt dieses Mal nach dem Fahrstuhl und dem Kriechen nicht durch die Stufe, sondern geht links weiter und fallt im neuen Bereich links von der Leiter nach unten. Hüpft dann hoch zum nächsten Fahrstuhl und fahrt so weit hoch, wie möglich. Als Satansbraten-Wario fliegt Ihr nun nach oben und hüpft auf den gelben Schalter, um rechts weiterzukommen. Hier zeichnet Ihr eine Kiste direkt auf den gelben Schalter unter Euch. Klettert dann die Leiter runter, hüpft über den Abgrund und klettert rechts die neue Leiter hoch. Dann klettert die nächste Leiter runter und zeichnet eine Kiste auf den gelben Schalter über Euch. Hüpft dann links in den Abgrund und fallt als Drachen-Wario wieder ganz nach unten in den Eingangsbereich, um die Maschinen wieder aufzuladen. Geht zurück in den Raum, indem Ihr eben die Kisten auf die gelben Schalter gezeichnet habt und zeichnet eine Kiste oben in der Mitte der Ziffer "3" auf den verbliebenen gelben Schalter. Geht dann rechts weiter und öffnet die LILA SCHATZKISTE. Klettert die Leiter wieder runter und fallt als Drachen-Wario rechts unten die Stufe hinab. Hier müsst Ihr rechts herunterspringen und Euch rechts halten, um eine GRÜNE SCHATZKISTE zu erreichen. Ihr erhaltet ein Extra-Herz. Als Astro-Wario kann Euch der Strom übrigens nichts anhaben. Hüpft runter und geht nach rechts in einen "neuen" Eingangsbereich. Ladet die vier Maschinen auf und speichert ab; geht dann rechts weiter. Stellt Euch auf die Plattform und fahrt nach oben – dabei müsst Ihr die beiden blauen Kugeln deaktivieren, damit der Weg frei wird. Auf diese Art begebt Ihr Euch bis nach oben rechts, wo Ihr auf den blauen Schalter tretet und herunterfallt. Oben rechts geht es auf diese Weise auch raus. Vernichtet im neuen Abschnitt die beiden Eis-Blöcke und öffnet die ROTE SCHATZKISTE. Tretet dann auf die beiden blauen Schalter oben und links wird sich das Wasser füllen. Als Drachen-Wario fallt Ihr die Stufe hinab und stellt Euch auf die Platte im Wasser, bis sie unten ist. Jetzt zeichnet Ihr eine Kiste auf den blauen Schalter über Euch und Ihr gelangt nach links. Der Wasserstand liegt aber zu tief, so dass Ihr links im Wasser erneut eine Kiste auf den blauen Schalter rechts zeichnen müsst, um das Wasser zu füllen. Als Käpt’n Wario fahrt Ihr im U-Boot nach oben und klettert die Leiter hoch. Speichert unbedingt ab und geht rechts weiter, um am Ende eine GRÜNE SCHATZKISTE zu finden. Mein Strom war am Ende angekommen aber leer und die Tür zur Schatzkiste zu, so dass ich im vorigen Raum erst einmal oben weiterging. Auf der ersten Plattform erkennt Ihr als Erfinder-Wario einen Geheimweg links in der Wand. Geht diesen entlang und Ihr landet wieder im zweiten Eingangsbereich. Ladet die Maschinen auf und zeichnet eine Tür, um zum letzten Speicherpunkt zu kommen. Dort könnt Ihr nun weiter nach oben gehen. Rechts betätigt Ihr den blauen Schalter und geht rechts weiter. Betätigt dort ganz rechts den blauen Schalter und die Tür vor der grünen Schatzkiste wird zerstört. Den Schalter links daneben habe ich unberührt gelassen. Geht nun wieder zurück zur grünen Truhe. Der blaue Schalter in diesem Raum muss betätigt sein, damit die Türen aufgehen. Braucht Ihr zu lange, schließen sie sich wieder. Dafür habe ich auch ein wenig länger gebraucht. Ihr erhaltet das Meister-Juwel für Satansbraten-Wario und könnt nun in alle Richtungen fliegen. Geht wieder in den zweiten Eingangsbereich und ladet die Maschinen auf. Zeichnet wieder eine Tür und Ihr landet wieder bei der Speicher-Mütze. Über den Geheimweg gelangt Ihr mit der neuen Fähigkeit als Satansbraten-Wario nun wieder nach oben; vorher wart Ihr immer heruntergefallen, um den zweiten Eingangsbereich zu erreichen.

Episode 9: Hochspannung Teil III

Dort aktiviert Ihr bei der geöffneten lila Schatzkiste den blauen Schalter und fliegt rechts hoch. Rechts könnt Ihr speichern und links verlasst Ihr diesen Raum. Betätigt den blauen Schalter und die Plattform wird ausgefahren. Fahrt bis ganz ans Ende zur Leiter. Geht sie hoch und springt von Plattform zu Plattform (am besten als Astro-Wario für die oberen Sprünge nach der Stacheln) bis Ihr oben durch die Stufe hüpfen könnt, wo Ihr links weitergeht. Erledigt den Gegner, drückt auf den blauen Schalter, zeichnet eine Kiste auf den gelben Schalter unter Euch und geht links die Leiter hoch. Ihr findet dort oben eine LILA SCHATZKISTE. Geht dann wieder runter und nach ganz rechts, wo Ihr eine Kiste auf den blauen Schalter zeichnet, um rechts rauszukommen. Dort findet Ihr zwei ROTE SCHATZKISTEN und zwei Geldsäcke. Geht dann links wieder raus und fallt die Stufe hinunter. Fallt Richtung rechts bei "Danger" herunter und geht rechts weiter. Speichert dort ab und geht rechts zur Steintür, um eine Sequenz zu starten. Wario und Stilgut werden die Steinwand in die Luft sprengen und weitergehen. Cannoli hat inzwischen Ärger mit der Person, mit der er immer spricht, weil er Wario nicht aufhalten konnte. Plötzlich taucht Wario auf und verlangt einmal mehr von Cannoli, ihm zu sagen, wo sich die restlichen Teile des Wunschsteins aufhalten. Nun taucht Carpaccio auf und Cannoli versteckt sich hinter ihm. Offenbar haben die beiden gemeinsame Sache gemacht. Carpaccio erklärt, er habe Wario in der Pyramide und in den Ruinen genau beobachtet und kennt seinen Kampfstil nun. Er weiht Euch in seine Pläne ein; lest Euch alles durch und Carpaccio schlägt vor, ein Rennen zu veranstalten. Gewinnt Wario, bekommt er das Teil des Wunschsteins. Doch gewinnt Carpaccio, nimmt er alle Teile an sich, die Wario bisher besitzt.

Bosskampf: Carpaccio

Das Rennen findet zu Fuß statt und verläuft im Uhrzeigersinn. Während Carpaccio einen freien Weg hat, müsst Ihr Hindernisse überwinden. Zeichnet Euch eine Treppe aus zwei Kisten, um nach rechts oben zu kommen. Die dritte Kiste nutzt Ihr dazu, um Carpaccio unten aufzuhalten. Kriecht dann durch den nicht sichtbaren Spalt. Schießt nun als Astro-Wario die blauen Kugeln ab, wobei Ihr die obere Reihe auslassen könnt, um unten durchzukriechen. Hüpft über die Eis-Blöcke und fallt dann als Drachen-Wario die Stufen herunter. Zerstört rechts den Eis-Block und begebt Euch nach unten links. Im nächsten Abschnitt müsst Ihr zu Käptn Wario werden. Schießt mit Torpedos unten den Weg frei und fahrt unten durch den unsichtbaren Weg. Oben geht es raus. Zeichnet hier nach oben eine Kiste, wenn Carpaccio Euch auf den Fersen ist und eine Kiste links neben den Eis-Block, um nach rechts kriechen zu können. Als Erfinder-Wario boxt Ihr gegen den Schalter. Habt Ihr noch Zeit, zeichnet Ihr eine weitere Kiste, um Carpaccio aufzuhalten. Fliegt links als Satansbraten-Wario hoch, um das Rennen zu gewinnen.
Wario wird sich das vierte Teil des Wunschsteins nehmen. Stilgut wird übersetzen, was auf dem Teil steht. Offensichtlich erklärt dieses Teil, was passiert, wenn man alle fünf Teile des Wunschsteins wieder zusammenbaut. Leider fehlen die Schlüssel-Informationen. Momentan wissen Wario und Stilgut nicht weiter &

rote Schatzkisten: 4 grüne Schatzkisten: 3 lila Schatzkisten: 3


Letzte Episode: Von Angesicht zu Angesicht! Teil I

Die letzte Episode startet dort, wo die neunte aufgehört hat. Wario ist immer noch zuversichtlich, sich alle Schätze der Welt wünschen zu können. Carpaccio wird sich plötzlich in Luft auflösen und Wario sowie Cannoli alleine lassen. Cannoli vermutet, Carpaccio habe sich auf den Weg gemacht, um das letzte Teil des Wunschsteins zu finden und bittet Wario, ihm zu folgen. Da Carpaccio Cannoli vertraute, erzählte er ihm, dass er als nächstes vorhabe, sich zu den Rumhängenden Gärten zu begeben. Außerdem scheint Cannoli die Seiten wechseln; er wird nicht mehr versuchen, Wario eine Falle zu stellen, weil er erkannt hat, dass Wario der wahre Meister Stilguts ist.
Geht den langen Weg Richtung Garten und heizt den Gegner ein, damit sie verschwinden. Geht am Ende die Leiter hoch und Ihr seht Carpaccio vor einer Tür ein lila Juwel wegnehmen. Wario will es haben und Ihr erfahrt, dass dieses lila Juwel der Schlüssel zum Geheimnis des Gartens ist. Carpaccio wird wieder verschwinden. Stilgut ist aufgefallen, dass sich die Farbe der Tür änderte. Das soll mit den anderen Türen zusammenhängen.
Sobald es weitergeht, springt Ihr rechts neben Euch und auf den Pilz oben rechts bei den Eis-Blöcken. Hüpft nach oben links und springt auf den Pilz. Als Erfinder-Wario erkennt Ihr den Pilz direkt daneben. Hüpft auch auf ihn und geht durch die grüne Tür unten links. Geht die Leiter hoch und fliegt als Satansbraten-Wario nach links. Neben den zwei Eis-Blöcken tretet Ihr auf den roten Pilz und fallt dann rechts als Drachen-Wario die Stufe herunter. Fallt aber nur eine Stufe und geht dann links durch die Tür. Bei dem Rad hüpft Ihr, wie es rechts steht, dreimal rechts und zweimal links. Klettert die Leiter hoch und kriecht links weiter. Öffnet im neuen Bereich die LILA SCHATZKISTE. Geht dann links weiter über den kaputten Weg zur ROTEN SCHATZKISTE. Hüpft dann rechts runter und zerstört als Drachen-Wario die Gegner und die Yoshi-Köpfe an den Wänden, die die Kanonen abfeuern. Links unter der geöffneten Schatzkiste ist ein unsichtbarer Weg: fliegt dort hinein und boxt als Erfinder-Wario gegen den grünen Pilz. Verlasst diesen Bereich dann unten rechts. Fliegt dann nach rechts zum grünen Pilz und aktiviert ihn. Rechts geht Ihr raus und am Rad vorbei in den nächsten Bereich rechts. Besiegt als Erfinder-Wario die beiden Gegner und boxt gegen den Pilz rechts an der Wand. Merkt Euch die Pfeile und geht links zurück zum Rad. Hüpft dort rechts, links, rechts, rechts, links; eine Leiter erscheint. Klettert sie hoch, zerstört die Yoshi-Köpfe und alle Gegner und schießt rechts gegen die beiden blauen Kugeln. Aktiviert dann rechts oben den grünen Pilz und schießt auch links gegen die zwei blauen Kugeln, um auch links oben die Dornen zu beseitigen. Tretet auf beide grünen Pilze und geht in der Mitte durch die nun betretbare Tür. Zeichnet gleich nach links eine Kiste auf den roten Pilz und zerstört unter Euch den Yoshi-Kopf. Geht dann links weiter und zeichnet wieder eine Kiste auf den neuen roten Pilz. Geht dann oben links durch die Tür. Im neuen Bereich fallt Ihr links die Stufen herunter. Stellt Euch auf den grünen und roten Pilz und hüpf die Stufen wieder nach oben und geht rechts weiter. Tretet auf den grünen Pilz und zeichnet zwei Kisten, damit Ihr zum roten Pilz kommt. Als Erfinder-Wario kriecht Ihr durch den Spalt und fallt als Drachen-Wario die Stufe hinunter. Tretet unten auf den linken Pilz und geht rechts durch die Tür. Im neuen Raum seht Ihr als Erfinder-Wario, dass der rechte Stein nicht existiert. Als Drachen-Wario zerstört Ihr die Eis-Blöcke, damit Ihr eine Kiste auf den grünen Pilz zeichnen könnt. Zeichnet dann zwei Kisten nach links, um durch den Spalt kriechen zu können. Fallt die Stufe herunter, betätigt den grünen Pilz und kriecht als Erfinder-Wario durch den Spalt unten. Geht durch die untere Tür und Ihr findet eine LILA SCHATZKISTE. Geht dann durch die gelbe Tür.


Letzte Episode: Von Angesicht zu Angesicht! Teil II

Im Eingangsbereich geht Ihr nun durch die rechte Tür. Hüpft hier nun wie folgt: blau rechts, rot links, rot links, blau links, rot rechts. Zeichnet eine Kiste auf den roten Pilz rechts oben und klettert schnell oben links die Leiter hoch. Über den oberen Weg müsst Ihr Euch nun auf den anderen roten Pilz stellen und unten rechts rausgehen. Das muss geschehen, ehe einer der Pilze wieder hochkommt. Geht im neuen rechts weiter in den nächsten Abschnitt. Fallt erst mal runter zur ROTEN SCHATZKISTE. Unten rechts fliegt Ihr als Satansbraten-Wario zur ROTEN SCHATZKISTE oben rechts. Ihr müsst dazu alle Pilze unterwegs aktivieren, um die Plattformen in Bewegung zu setzen. So erreicht Ihr die LILA SCHATZKISTE oben links. Ihr dürft keinen auslassen. Verlasst den Bereich dann wieder links und geht im vorigen Raum die Leiter hoch. Schießt gegen die blauen Kugeln, um die Plattformen zu aktivieren. Erreicht so die geschlossene Tür oben rechts und öffnet sie. Fliegt hier im neuen Raum nach oben und öffnet die ROTE SCHATZKISTE. Unten rechts, neben den Eis-Blöcken, dürft Ihr später nicht vergessen, den roten Pilz als Erfinder-Wario zu boxen. Baut dann einen Turm bestehend aus Eis-Blöcken unten und drei gezeichneten Kisten so, dass Ihr als Satansbraten-Wario nach oben fliegen und durch den Spalt kriechen könnt. Ihr findet eine LILA SCHATZKISTE. Rechts könnt Ihr dann herunterfallen und Euch auf den Weg zurück machen. Aktiviert noch einmal den roten Pilz ganz rechts und geht links raus, indem Ihr die Leiter nach unten geht. Ziel ist nun die blaue Tür links. Flieht als Satansbraten-Wario nach oben und fallt als Astro-Wario nach links herunter. Im Fall müsst Ihr die blaue Kugel treffen. Fliegt danach rechts hoch und gebt auf die Stacheln Acht. Zeichnet hier links neben die Eis-Blöcke eine Kiste und schiebt den oberen Eis-Block nach unten. Als Satansbraten-Wario fliegt Ihr dort rauf. Zeichnet auf den heruntergefallenen Eis-Block nun zwei Kisten und schiebt den anderen Eis-Block nach links. Die beiden Eis-Blöcke stehen nun auf zwei Pilzen; die anderen Pilze müsst Ihr mit gezeichneten Kisten abdecken und selbst auch auf einem stehen, damit links die Leiter erscheint. Öffnet nun die LILA SCHATZKISTE. Nun geht es abwärts. Passt auf, dass Ihr Erfinder-Wario seid, weil Ihr einen grünen Pilz links und rechts an der Wand boxen müsst. Am Ende steht Ihr auf einem lila Pilz. Geht dann unten angekommen durch die Tür.

Letzte Episode: Von Angesicht zu Angesicht! Teil III

Im Eingangsbereich angekommen geht Ihr wieder unten links durch die grüne Tür. Geht die Leiter hoch und hüpft links in die Kuhle. Haltet Euch rechts und erreicht einen grünen Pilz. Zeichnet eine Kiste und kriecht als Erfinder-Wario durch den Spalt; boxt dann den grünen Pilz an der Wand. Links springt Ihr dann zur weißen Tür, fallt also nicht herunter. Speichert dort Euer Spiel. Auffallen werden Euch die drei roten Schatzkisten unter Euch sowie das Bild des Mädchens mit den blonden Haaren. Seid Ihr Erfinder-Wario wird sich das Bild übrigens leicht ändern & Zeichnet links zwei Kisten und schießt nach unten gegen die blaue Kugel. Öffnet nun die zwei ersten ROTEN SCHATZKISTEN, nicht aber die rechte, weil diese eine Falle ist. Speichert erneut ab und geht aus der Tür. Ihr müsst nun erneut alle grünen Pilze eindrücken, auch den rechts neben der Tür, aus der Ihr eben kamt. Zur Probe habt Ihr den vorhin schon eingedrückt, bevor Ihr durch die Tür von eben gegangen seid. Der Spalt war dort unsichtbar. Sind alle eingedrückt, könnt Ihr unten rechts durch die Tür. Ich bin kurz reingegangen und sofort wieder raus, um zurück in den Eingangsbereich zu gehen; die letzte Tür ist dort nun mit dem lila Juwel zu öffnen.
Eine Sequenz startet, in der Wario das letzte Teil des Wunschsteins findet. Doch Carpaccio trifft direkt nach ihm ein. Als Wario sich entgegen der Anweisung Carpaccios dem letzten Teil nähert, tauchen plötzlich die vier anderen Teile auf und fangen an, zu leuchten. Die fünf Teile werden sich wieder vereinen und Wario verlangt seinen Wunsch, alle Schätze der Welt zu erhalten, erfüllt zu bekommen. Doch nichts geschieht, bis der Stein anfängt, zu sprechen. Plötzlich verschwindet der Stein und das rätselhafte Mädchen, Tiaramisu, erscheint. Sie sagt, Wario hätte sie befreit. Das Mädchen nennt mit Terrormisu ihren wahren Namen und zeigt Wario ihr wahres Gesicht. Außerdem erfährt Wario, dass der Wunschstein keine Wünsche erfüllt, sondern nur das Gefängnis des Dämons war. Lest die Übersetzung Stilguts gut durch, damit Ihr die Geschichte versteht. Der Dämon Terrormisu wird Wario angreifen, doch plötzlich erscheint Cannoli und wehrt den Angriff mit seinem Hut ab. Er nimmt Carpaccio mit und Wario soll sich um den Dämonen kümmern &


Bosskampf: Terrormisu

Der finale Kampf beginnt: Wario muss den Dämonen besiegen, um seine Seele nicht zu verlieren. Terrormisu hat fünf Leben, die aber schneller weg sind, als man denkt. Dafür besteht der Kampf aus drei Phasen.
Fangt als Erfinder-Wario an und müsst die rote Kugel boxen. Versteckt Euch vor den anderen Kugeln rechts und links auf den Vorsprüngen. Die Kraft der blauen Kugeln lässt nach und sie verschwinden dann irgendwann. Sobald Ihr noch einmal eine rote Kugel erwischt habt, wird der Dämon viel Wasser weinen. Wartet auf einem Vorsprung lasst Euch nicht von den blau/weißen Donuts treffen. Die nächste rote Kugel kommt und muss von Euch geboxt werden. Sobald der Mund des Dämons gelb wird, wird er einen großen Energie-Strahl durch den Raum jagen. Passt auf, dass Ihr nicht erwischt werdet. Bleibt am besten auf den Vorsprüngen stehen. Sobald das Wasser durch Eure Treffer auf die roten Kugeln bis zur Decke gestoßen ist, werdet Ihr zu Käptn Wario und greift die Maske mit Torpedos an. Alle fünf Leben werden auf einmal verschwinden.
In der zweiten Phase erscheinen regelmäßig drei Masken aus den total 15 Feldern. Sie müssen als Astro-Wario alle drei gleichzeitig angeschossen werden. Die Schüsse müssen also geschickt gesetzt werden, damit sie an den Masken abprallen und eine andere berühren. Schießt ruhig ohne Ende. Direkt nach einem Dreiertreffer solltet Ihr schnell zur Seite fliehen, weil Stacheln aus dem Boden kommen. Sobald Ihr das fünfmal gemacht habt, sind alle fünf Leben weg und die dritte Phase beginnt.
Stellt Euch in der dritten Phase an eine Seite, hüpft hoch und speit als Drachen-Wario Eis auf die Maske oben. Das zieht dem Dämon eines der fünf Leben ab. Nach jedem Treffer solltet Ihr Euch wieder zu einer Seite begeben, um in Sicherheit vor dem nun erscheinenden Feuer zu sein. Die fünf Leben sind recht schnell Weg.
Die Maske des Dämonen wird kaputt gehen. Steigt nun die Plattformen hinauf und springt auf den Kopf der betäubten Dämonin, um sie zu vernichten.

Wario verlangt noch immer von ihr, dass sein Wunsch erfüllt wird, doch Terrormisu flüchtet zurück in ihr Reich. Im Anschluss wird Stilgut Wario seine wahre Gestalt zeigen: Er, ein grün gekleideter Mann mit langem, weißen Bart namens Cannoli (der Erste), ist der Begründer des Cannoli-Clans, dem Clan der Meisterdiebe. Und er war es, der Terrormisu in den Stein verbannte und ihn in fünf Teile zerbrach und auf der Welt verteilte. Ihm war jedoch klar, dass der Dämon zurückkehren würde und wurde deshalb zu einem Stab, um dem Helden, der in der Lage sein würde, den Dämon zu besiegen, zu helfen. Er wusste von Anfang an, Wario könne es schaffen, die fünf Teile zu finden und den Dämon endgültig zu besiegen. Er erzählt Wario außerdem mehr über Carpaccio, der eingeweiht war.
Wario ist sauer, dass er ihm nichts gesagt hat und alles umsonst gewesen ist. Doch Cannoli der Erste will ihm danken, indem er Wario seinen Wunsch auf seine Weise erfüllt: Wario darf alle Schätze haben, die der Meisterdieb-Cannoli-Clan im Laufe der Jahre angesammelt hat.
Hier wird ein letztes Mal Euer Episoden-Fortschritt in ¬uro zusammengezählt. Genießt danach den Lustigen Abspann.

rote Schatzkisten: 6 grüne Schatzkisten: keine ila Schatzkisten: 5


5 Sonderepisoden

Wario wird von Gold überschüttet und will nach Hause zurückkehren. Doch als er in seinem Fernsehraum ankommt, stellt er fest, dass der Fernsehhelm nur ihn zurückgebracht hat, nicht aber die ganzen Schätze. Und so muss Wario mit ansehen, wie Cannoli im Fernsehen durch seine ganzen Schätze spaziert.
Nach den Credits habt Ihr fünf Bonus-Episoden freigeschaltet, in denen es darum geht, drei Schätze in den Orten MS Kaviar, Tropfnasen-Höhlen, Alte Ruinen, Höllitose-Berge und Rumhängenden Gärten innerhalb einer bestimmten Zeit zu sammeln. Schafft Ihr es nicht, hat Cannoli sich die Schätze geangelt.

Das Spiel ist also noch lange nicht zu Ende. In Episode 8 (die Episode mit den vielen blauen Würfeln) habe ich eine optionale GRÜNE SCHATZKISTE vergessen. Es handelt sich hierbei um das Meister-Juwel für Elektro-Wario, womit Ihr Funken verstreuen könntet. Ihr findet sie am Anfang in einem dunklen Raum. Sucht, falls Ihr noch nicht alle Schätze habt, die Episoden noch einmal ab, um Euer Schatzbuch zu vervollständigen. 130 Medaillen für Schätze gibt es zu finden. Außerdem werden dort alle Bilder von Gegner, denen Ihr begegnet seid, aktiviert. Findet also auch alle Gegner oder verbesserte Eure Rekorde in den Episoden.

Eingesendet von 4907christian, vielen Dank.


Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Geschicklichkeit
Entwickler: Suzak
Publisher: Nintendo
Release:
30.05.2007
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis