1. Level Strassenmarkt - Komplettlösung & Spieletipps zu Splinter Cell: Conviction - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

1. Level Strassenmarkt

Sam bekommt ein Telefon gebracht und ihr müsst den Anweisungen der Anruferin folgen.
Das heisst eure erste Aktion im Spiel ist das "nach oben schauen" um einen Hubschrauber ausfindig zu machen.
Danach müsst ihr flüchten...folgt dazu einfach der Wegmarkierung.Ihr werdet nun nach und nach mit der Steuerung vertraut gemacht...mit LT (gedrückt halten!!!)könnt ihr in Deckung gehen....wenn ihr nun die nächste Deckung anvisiert könnt ihr mit A elegant dort rüberhechten.Wiederholt das Spiel solange bis Sam sagt "Ich bin da".
Wartet nun bis es dunkel wird...und schwelgt mit Sam in Erinnerungen.

Im Zimmer eurer Tochter müsst ihr nichts weiter tun,als das Licht einschalten. Nach dem Dialog schaltet ihr es wieder aus.

Zurück beim Marktplatz bleibt ihr in Deckung und schaltet von dort eure beiden Gegner aus. Am einfachsten geht dies mit zwei gezielten Kopfschüssen...denkt daran,dass ihr euren Zoom vergrössern könnt indem ihr den rechten Analogstick drückt (!). Erledigt nun noch den dritten Gegner und dann gibts schon den nächsten Flashback.

Drückt sofort B sobald ihr die Kontrolle über Sam habt um so einen Nahkampfkill auszulösen. Jedes Mal wenn ihr so erfolgreich seid, könnt ihr das "Mark and Execute"-System nutzen:
Visiert eure beiden Gegner an und drückt RB um diese zu markieren. Mit einem Druck auf den Y-Knopf erledigt Sam den Rest von alleine.

Wieder auf dem Marktplatz müsst ihr euch auf den Weg zum nächsten Wegpunkt machen....schleicht mit LB an den ersten Gegner heran und erledigt ihn im Nahkampf. Mit dem grade gelernten Mark and Execute (zukünftig nur noch M&E genannt) schaltet ihr die nächsten beiden aus.
Beim nächsten Gegneraufkommen geht ihr bei der letztmöglichen Gelegenheit in Deckung und wartet bis sich euch ein Gegner nähert...wartet weiter bis er an euch vorbei ist und nutzt den Nahkampf....so könnt ihr zwei weitere Gegner mittels M&E ganz einfach ausschalten. Bleibt danach in Deckung und wartet auf den nächsten Gegner...sobald er euch entdeckt schaltet ihn sofort per Nahkampf aus. Ist euch das zu riskant hilft auch ein gut gezielter Kopfschuss.
Den letzten Gegner müsst ihr euch nur nähern (Deckungen nutzen) und er verschwindet von selbst ins Gebäude.
Folgt dem Feigling und brecht unten die Tür auf.

Nun gibts die erste Verhörszene....wenn ihr zum Verhören aufgefordert werdet habt ihr mehrere Möglichkeiten mit der Umgebung zu interagieren. Lenkt euer Opfer in Richtung des Gegenstandes den ihr nutzen wollt und drückt dann B....vielleicht ein Pissoir? Oder ein Waschbecken...hach immer diese Entscheidungen....ich würd die linke Toilettentür empfehlen...;)
Nach dem Verhör ist dieses Level beendet.


2. Level Kobins Anwesen

Mit dem Spiegel könnt ihr an der Tür gleich ein neues Feature ausprobieren...visiert die Unterseite der Tür an und nutzt ihn um dahinterzuschauen.Da hier keine Gefahr droht könnt ihr euren Weg fortsetzen, seid ihr etwa 30 m vom Ziel entfernt nutzt die Autos als Deckung...stürmt auf keinen Fall einfach das Anwesen...dies wird Sam kaum überleben. Löst stattdessen links vom Haupteingang den Autoalarm eines Autos aus...lauft nun schnell zur Mauer und klettert hinüber, während eine Wache sich auf dem Weg zum Auto macht. Dann klettert das Rohr hoch und wartet dort bis die untere Wache wieder an ihrem Platz steht.Dann könnt ihr den Gauner aus dem Fenster ziehen. Drinnen schalten wir nun erstmal das Licht aus.
Öffnet ihr hier die Tür könnt ihr euch ohne Probleme an den Gegner schleichen und ihn per Nahkampf erledigen. Bleibt in Deckung und geht durch die linke Tür.Die zwei Gegner dort sind dank M&E kein grosses Problem. Schaltet dann auch hier das Licht aus (sicher ist sicher) und geht in den Flur. Wartet im Dunkeln am Geländer und ein Feind wird sich bereitwillig ganz nah an euch herantrauen...Zeit für weitere Nahkampfaction.Der andere Gegner macht genau dasselbe, aber Vorsicht...befindet er sich in der Nähe des ersten Opfers wird er die Taschenlampe einschalten...zögert diesmal also nicht zu lange mit dem Nahkampf. Wenn ihr wollt könnt ihr im Waffenversteck an euren Waffen rumschrauben, aber dafür ist auch später noch Zeit. Im nächsten Gang schiesst ihr leise die Lichter aus und schleicht bis an dessen Ende.Erklimmt dort das Rohr und hangelt euch. An dessen Ende drückt ihr dann LT und schaltet so den Gegner euch....keine Bange..die anderen Feinde stehen zwar sehr nah an euch ran, aber wenn ihr schleicht bietet euch die Dunkelheit genügend Schutz. Geht nun auf die andere Seite der Treppe und schaltet die Wache mit einem gut gezielten Kopfschuss aus. Schaut nun links über das Geländer...über den Köpfen einiger Feinde hängt etwas an einer Kette....schiesst auf die Kette und erledigt so die armen Halunken. Macht dann schnell das Licht mittels Patronen aus und wartet bis die zwei Gegner nach oben kommen. M&E erledigt den Rest. Schaltet nun das nächste Licht aus und wieder wird sich ein Feind nach oben begeben....geht hinter den Säulen in Deckung und erledigt das Problem mit einem sauberen Headshot. So einen verpasst ihr auch dem Gauner unten an der Tür...sicher aus der Deckung heraus.Nun sollte der Weg frei sein, also steigt die Treppe bis ganz nach unten, schaltet das Licht aus und wartet die Sequenz ab.Im Dunkeln könnt ihr eure Gegner ohne Probleme etwas Blei ins Hirn geben...schliesslich ist mit Eisenmangel nicht zu spassen.Ihr könnt auch versuchen links ans Rohr zu gelangen und an den Gegnern vorbeizuschleichen, aber mit Knarre is das Ganze um einiges leichter und sicherer.Danach geht ihr nicht durch das lichtdurchflutete Tor, sondern begebt euch besser zur kleinen Tür links daneben.Der Spiegel verrät euch,wann es sicher ist durchzugehen.Ist es soweit betätigt direkt den Lichtschalter zu eurer rechten nachdem ihr durch eben jene Tür gegangen seid.Im Dunkeln sind die Gegner kein grosses Problem mehr und der Weg ist nach wenigen Kopfschüssen frei.Lasst euch nur nicht erwischen,sonst gehen ganz schnell wieder die Lichter an.Danach könnt ihr im Waffenlager eure Waffen auf den neuesten Stand bringen.Danach folgt ihr der Wegmarkierung nach draussen und klettert das Rohr nach oben. An dem Fenster gebt ihr nen Freiflug aus und klettert hindurch. Geht in Deckung und erledigt einen Gegner per Kopfschuss....wartet dann auf den anderen für einen Nahkampfkill.
Geht nun an die Tür auf der "Sarahs Mörder finden" steht. Schiesst hier erst sämtliche Lichter aus, bevor ihr mit dem Spiegel drunterschaut. Beherzigt ihr folgende Taktik ist die nächste Auseinandersetzung kein Problem:
Als erstes klettert ihr rechts aus dem Fenster und hangelt euch an den Simsen entlang...am nächsten Fenster zieht ihr den Gauner nach draussen. Geht nun zurück zur Tür. Direkt dahinter sollte nun ein weiterer Feind stehen (Spiegel nutzen),wenn nicht wartet ihr halt bis er dort ankommt.
Öffnet ihr nun die Tür ist der nächste Gegner schon wieder erledigt.Flüchtet dann aus dem Fenster und bleibt dort hängen. 3 Gegner werden rausstürmen...wartet bis ihr einen im Sichtfeld habt und verpasst ihm einen Kopfschuss...wieder einer weniger.Wenn ihr hier nun etwas verweilt kommt auch bald schon das nächste Opfer welches ihr genauso ausschalten könnt. Wenn ihr nun von Fenster zu Fenster schaut, werdet ihr immer wieder Gelegenheit haben einzelne Gegner ungesehen per Headshot auszuschalten. Nutzt diese, aber denkt immer daran, nach einem erfolgreichen Schuss die Knarre wieder wegzustecken...sonst werdet ihr schnell gesehen. Ihr müsst alle Handlanger von Kobin ausschalten, bevor ihr euch zu ihm begeben könnt (nutzt die Sofas als Deckung) und die nächste Verhörrunde startet.


3. Price-Flugplatz

Sobald ihr die Kontrolle über Sam habt müsst ihr die Taste zum Schlagen drücken. Kurz danach dasselbe nochmal und wir können verschwinden.Also geht durch die Tür, nutzt bei dem Flugzeug die Kisten als Deckung.Wartet nun bis sich euch ein Gegner nähert und schaltet ihn von hinten per Nahkampf aus. Mit M&E sind die anderen zwei nur noch Formsache. Schnappt euch nach getaner Arbeit das C4 vom Tisch und folgt dem Wegpunkt (Die Treppe hoch) bis zur Tür.Schaltet das Licht aus und schaut drunter durch , dann erledigt die Wache dahinter indem ihr die Tür eintretet. Geht danach in Deckung und wartet. 2 Gegner werden zu ihren gefallen Kameraden wandern, die beide per Nahkampf erledigt werden können. Mit Kopfschüssen und M&E erledigt ihr dann den Rest. Sind alle Feinde über den Jordan gewandert ist es Zeit das C4 an den Helikopter anzubringen.Folgt dem Weg nach draussen und ignoriert die rumlaufenden Wachen.Sucht stattdessen das Fenster hinter dem ihr eine Wache bei der Arbeit beobachten könnt, klettert hindurch und schlatet ihn im Nahkampf aus. Nehmt dann den Ausgang und haltet euch rechts.Die beiden plappernden Wachen sind dank M&E ein Kinderspiel.Wenn sie am Boden liegen, lauft an ihnen vorbei, klettert durch das rechte Fenster und nutzt wieder den Nahkampf.Sollte eine zweite Wache ankommen bleibt in Deckung und verpasst ihm ne Ladung Blei (Kopfschuss).Beim Wegpunkt öffnet ihr nun das Fenster an der Seite und bleibt in Deckung.Wenn sich die Wachen wegbewegen schaltet 2 per M&E aus und kümmert euch dann schnell um den Dritten.
Wenn ihr nicht endteckt wurdet könnt ihr nun ohne Probleme hinein und den Strom abschalten.
Danach folgt ihr dem Wegpunkt, bis ihr den Auftrag erhaltet Grims Auto zu finden.Geht an der Wand entlang wo eben dieser Auftrag draufsteht und geht an der Ecke in Deckung.Wartet auf die Wache und verpasst ihr nen Kopfschuss.
Wenn ihr hier immer in Deckung bleibt, und euch nicht erwischen lasst, könnt ihr eine Wache nach der anderen ausschalten, ohne ernste Probleme zu bekommen. Auf die Weise kommt ihr ganz einfach zur Satelittenschüssel, an welchem ihr das C4 anbringt.Danach wirds knifflig, Unmengen an Gegnern wollen euch ans Leder und es wäre besser wenn ihr alle erledigt.
Versucht euch nicht entdecken zu lassen, schaltet einen nach dem anderen aus und wechselt immer wieder eure Position.
Das Ganze gestaltet sich etwas schwierig, ist aber machbar.Ihr solltet erst weiter,wenn alle Feinde erledigt sind.

Schaltet dort sämtliche Lichter aus, die ihr zerstören könnt und das Ganze wird zum Kinderspiel:
Schleicht euch an eine Wache (oder wartet auf sie) und benutzt den Nahkampf. Mit M&E werden die drei anderen erledigt.
Euer letzter Gegner wartet im Zielgebäude....erledigt ihn wie ihr wollt. Zum Schluss wird drinnen der Mechanismus bedient und das Level durch die Tür im Zaun beendet.

4.Irak

In diesem Level gehts ganz schön zur Sache....
Auf dem Weg zum ersten Zielpunkt kommen euch eine Menge Gegner entgegen. Dank der Riesenreichweite eures Zielfernrohr könnt ihr diese schon von weitem kalt stellen.
Vergesst nicht die Deckungen zu nutzen. Auch wenn wir uns hier im Krieg befinden, ist offenes Ballern nicht anzuraten.
Habt ihr das Strassenende erreicht, befinden sich zu eurer Linken einige Iraker.Auch diese gilt es aus der Deckung heraus zu eliminieren.An dieser Herangehensweise wird sich in diesem Level so schnell nichts ändern, weswegen ich hier nur auf Ausnahmen näher eingehe.
Am nächsten Speicherpunkt angelangt seht ihr ein Gebäude mit einigen Wachen. Geht vor wie gehabt, allerdings solltet ihr die Wache auf dem Dach nicht übersehen. Ausserdem könnt ihr mittels Beschuss auf das roten Fass einige Gegner gleichzeitig ins Jenseits befördern, aber wie ihr das anstellt ist letztendlich euch überlassen.
Kämpft euch auf diese Weise immer weiter durch das Level (eine genaue Beschreibung ist hier kaum von Nöten, das Level ist in etwa so anspruchsvoll wie Bananen schälen........ihr müsst immer nur in Deckung gehen...Gegner erledigen...weitergehen...in Deckung gehen...Gegner erledigen...einzig die Granaten können gefährlich werden*gähn*).
Kämpft euch bis zum blauen Tor vor und ballert euch dann den Weg bis zum Gebäude frei. Hier drin könnt ihr euch dank eurer Granaten einige Gefechte erleichtern, auf jeden Fall solltet ihr sämtliche Iraker auslöschen bevor ihr den Schulhof betretet. Geht bis an das Fenster wo ihr Sams Verhörung sehen könnt und macht diesem ein Ende, indem ihr den Eisenmangel der beiden Berater behebt...eine Kugel in den Kopf wirkt da Wunder.
Nach Sams Befreiung müsst ihr euch nur in Deckung verschanzen und lange genug überleben.Das Level endet dann automatisch.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Stealth-Action
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
15.04.2010
03.2010
29.04.2010
Spielinfo Bilder Videos

Splinter Cell: Conviction
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis