Mission 2: Erwachen - Komplettlösung & Spieletipps zu F.E.A.R. 2: Project Origin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Mission 1: Zuflucht

Folgt Alma bis ins gelbe Licht, viel mehr könnt ihr in der Anfangssequenz ohnehin nicht tun.
Ihr wacht im Hubschrauber mit euren Kameraden auf und erhaltet eine Mission.
Ihr sollt Aristide, eine Geschäftsfrau, in Sicherheitsgewahrsam nehmen.
Angekommen am Gebäude, müsst ihr durch die Kaffee Küche rechts von dem Springbrunnen und dem Haupteingang.
Einfach durchlaufen in das Lager, dort in die Tür links, unter der Treppe.
Taschenlampe anschalten (Steuerkreuz hoch) und den Gang bis zum Ende folgen und durch die Öffnung kriechen (rechten Stick drücken). Nun seid ihr wieder bei eurem Team, ihr hört einen Schuss und müsst den Andere folgen.
Geht hinter die Theke wo eure Kollegin vor dem Pc steht, aktiviert den Terminal und dreht euch um. Auf dem Aktenschrank dort liegt der erste Hinweis, in welchem Aristide die Sicherheit im Gebäude bemängelt.
Dreht ihr euch rechts zum Computer, könnt ihr euch das Video vom Mord am Pförtner ansehen.
Geht wieder vor die Theke und folgt den Anderen zum Aufzug daneben.

Sobald sich die Türen öffnen wird einer eurer Kameraden angeschossen, daran könnt ihr nichts ändern, jedoch wird der Schütze auch gleich erledigt ohne euer Zutun.
Ihr und eure Kameradin fahrt mit dem Aufzug weiter, sobald sich die Türen öffnen, müsst ihr in dem Raum 3 Gegner töten. Diese lassen sich mit einem einzigen Headshot noch ausschalten.
Durchquert den Raum und geht hinten rechts durch die Tür. Ihr seid nun draußen und müsst einen Gegner oben leicht rechts auf dem Balkon erschießen, sowie einen weiteren hinter der Vase vor euch, dahinter in der Tür und darüber auf dem Balkon.
Folgt eurer Kameradin zu dem Gitter, links daneben, neben dem weißen Stuhl und dem Container ist ein weiterer Hinweis, ein Ausschnitt aus einem Chat.

Geht durch die Tür, welche geöffnet wurde, links auf einem Tisch liegt ein weiterer Hinweis, der besagt, dass jemand versucht hat Alma zu befreien und nun Plan B ausgeführt werden wird.
Ihr kommt nun an einem Glasgang an und euch wird erklärt wie ihr sprinten könnt (linken Stick gedrückt halten), wartet allerdings einen kleinen Augenblick, bis der Hubschrauber geschossen hat und geht erst dann durch den Gang.

Auf der linken Seite findet ihr Panzerung. Geht daneben durch die Tür und folgt dem Gang, ihr hört eine Mitteilung von Aristide.
Auf dem Tisch bei den Sofas liegt erneut ein Hinweis, es geht um so genannte Harbinger Kandidaten die geschickt wurden, um sie abzuholen und vor den Angreifern zu bewahren.

Geht durch die Tür rechts hinter der kleinen Empore mit den Sofas. Dort kommt ihr in eine Art Lager, in welchem ihr Medipack findet, falls ihr welche benötigen solltet.
Springt über die Mauer und folgt dem Gang.
Ihr kommt in eine Art Galerie und trefft auf weitere Gegner. Ihr könnt alle 6 Gegner von eurer anfänglichen Position oder in Deckung hinter der Theke links am Eingang aus ausschalten.

Geht weiter durch den Gang, ihr kommt nach draußen und seht einige Angreifer mit dem Hubschrauber ankommen. Sie bemerken euch nicht gleich, so dass ihr einen oder zwei mit einem gezielten Schuss gleich ausschalten könnt. Ihr müsst ungefähr 6 von ihnen ausschalten, bevor ihr ungestört weiterlaufen könnt.
Geht zu der Theke in der Mitte, dort findet ihr weitere Panzerung, falls ihr sie benötigt.
Im Gebäude müsst ihr hinten rechts zu den Türen mit den halb runtergelassenen Rolladen.

Dort durch die Tür gegangen, kommt ihr zur Küche. Passt auf, gleich links hinter der Theke lauern 4 weitere Gegner, die ihr neutralisieren solltet, bevor ihr die Küche betreten könnt.
Dort findet ihr weitere Medipack.

Durchquert die Küche bis zu dem Büro. Dort müsst ihr links die Scheibe einschlagen und raus, allerdings solltet ihr vorher den Schützen auf dem Dach gegenüber von euch ausschalten.
Danach nehmt etwas Anlauf (viel geht nicht) und springt auf die Hängebrücke vor euch und auf der anderen Seite der Brücke wieder runter, duckt euch und geht durch den Schacht.

Folgt ihm, bis ihr im Schwimmbad ankommt. Dort muss man ins Wasser springen, damit es weitergeht. Dort seht ihr eine kurze Zwischensequenz mit Alma.
Ihr könnt auf die Empore in der Mitte springen, solltet ihr Medikits oder Munition für die MG brauchen.
Ansonsten geht hinten rechts durch die Tür, wenn ihr dem Gang nach links folgt findet man erneut Panzerung. Um weiterzukommen, muss man den Gang weiter geradeaus durch die Tür gehen.
Nun könnt ihr geradeaus in einen Raum mit Leiter, oder links in den Gang. Geht den Gang entlang. Am Ende des Ganges trefft ihr erneut (etwa 7) Gegner, die Meisten könnt ihr von der Tür aus erledigen, einer steht noch oben hinter dem Geländer.

An der Theke findet ihr einen weiteren Hinweis, in welchem die Fehlleistung von Aristide und ihre Kündigung erwähnt werden.

Geht die Treppen hoch, oben springt rechts aus der Tür ein Gegner, den erledigen und rein da.
Auf einem der Tische neben euch, findet ihr einen weiteren Hinweis, mit Erledigungen die Aristide noch zu tun hat.
Geht den Gang weiter, ihr könnt nun Alma kurz an den Regalen sehen. Geht dort hin und schaltet die Spieldose aus. Die Regale werden auseinander gezogen und ihr habt den geheimen Durchgang vor euch.
Geht hinein. Dort im Zwischenraum findet ihr weitere Hinweise u.A. zu euch als Proband als Harbinger und zu Harold Keegan.
Ihr habt nun alle Hinweise in dieser Mission gefunden.

Geht durch die Metaltür links von euch. Ihr trefft Aristide, sie redet mit euch, ehe ihr Visionen o.Ä. bekommt. Sie löst sich auf und ihr müsst wieder zurückgehen. Ab dem Schlafzimmer seht ihr Alma wieder vor euch, folgt ihr.
Es folgt eine Abschlusssequenz und die erste Mission ist geschafft.

Eingesendet von thefruchttiger, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

grabolino schrieb am
Letzter Abschnitt mit abschalten der Konsole ist NICHT zu schaffen. Habs jetzt gefühlte 57 mal probiert. Weiss nich, was sich die Entwickler dabei gedacht haben!
schrieb am


Horror-Shooter
Release:
13.02.2009
15.04.2009
15.11.2009
Spielinfo Bilder Videos

F.E.A.R. 2: Project Origin
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis