Gaia - Komplettlösung & Spieletipps zu God of War 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Allgemeine Hinweise

Dieser Guide hilft dir durch den neuesten Teil der God-of-War-Serie.

Ich bitte dabei nur 2 Dinge zu beachten:

1. Habe ich versucht, möglichst alle Truhen und Secrets hinein zu bringen, die versteckt sind und die ich gefunden habe. Offensichtlich positionierte Kisten sowie die Kisten mit blauen und grünen Orbs sind dagegen im Normalfall nicht genannt.

2. Kürze Ich Quick-Time-Events immer mit QTE ab und gehe darauf nicht mehr näher ein. Es handelt sich dabei immer um das richtig getimte Drücken verschiedener Tastenkombinationen. Sie variieren sehr stark während dem Spiel und sind zu einem bestimmten Grad immer zufällig.


Gaia

Schalte nach der Intro-Sequenz die Gegner aus, die auf Gaias Arm gesprungen sind. Danach erscheint eine weitere Sequenz Nachdem Gaia das Feuer gelöscht hat schalte die Gegner aus, geh zu dem umgestürzten Baum und hebe ihn an. Geh weiter bis ein Monster aus dem Boden bricht.

Der erste Endboss erscheint: der Leviathan.Geh nahe an ihn heran und benutze vor allem den Wasserstrudelangriff (den normalen Magieangriff bis nach dem ersten Endboss). Es wird recht schnell eine kurze Zwischenszene kommen, nach der du verkehrt herum an Gaia hängst. Benutze X um schneller voran zu kommen und seinen Angriffen auszuweichen und hacke dann einfach auf ihn ein. Nach der nächsten Bewegung des Arms hängst du dann quasi an einer Wand. Am besten kletterst du einfach an Gaia nach oben und attackierst weiter bis sich das Ganze wieder ändert. Jetzt musst du noch ein letztes Mal drauf halten bis der Button für ein QTE erscheint. Führe das QTE fehlerfrei durch um dem Monster den Unterkiefer abzubrechen und es somit fürs Erste zu vertreiben.


Olymp

Klettere am Berghang und folge dem vorgegebenen Weg bis du wieder auf festem Boden stehst. Öffne die erste rote Kiste hier bevor du weiter gehst. Drücke dich an die Wand wenn du an der schmalen Kante vorbei musst und töte die Gegner auf der anderen Seite. Spring jetzt zu der Fläche über dir und klettere die Wand mit der Leiter hinauf.

Töte auch hier alle Gegner und mache dann einen Doppelsprung zu der Ebene mit dem Denkmal. Du kannst dir hier das Denkmal anschauen um ein paar Zusatzinformationen zu bekommen. Oder du schwingst dich gleich nach rechts indem du den glänzenden Punkt für deine Chaosklingen verwendest (ich nenn die Dinger in Zukunft einfach mal Hakenpunkte, weil sie ja mehr oder weniger die Funktion eines Enterhakens erfüllen).

Töte dort alle Gegner und springe zu der Wand links hinauf um dort nach oben zu klettern. Spring zu der Kante links und folge ihrem Verlauf. Am Ende musst du dich mit X nach oben ziehen, spring dann um dich an dem Gewächs über dir festzuhalten.

Wenn du oben bist, gehe geradeaus weiter bis zu der Stelle, an der die Brücke zerstört wird. Im Graben (da wo die Brücke war) findest du eine rote Truhe, klettere dann zurück hinauf und fliege mit den Ikarus-Flügeln auf die andere Seite. Gehe dann in den Torbogen und öffne das Tor.

Ein Zentaur wird dir hinein folgen. Es ist hier der erste normale Gegner, der etwas aufwändiger in einem QTE getötet werden muss. Sobald alle Gegner besiegt sind, kannst du dir das Denkmal in der Mitte des Raumes anschauen. Lege dann den Hebel an der linken Seite um, laufe so schnell wie möglich zu der rechten Seite des Raumes und klettere die Leiter hoch um die dort erschienene Plattform zu erreichen. Wenn du schnell genug warst, kannst du jetzt zu einer Ebene springen auf der du eine rote Truhe und den ersten Speicherpunkt in God-of-War 3 findest. Geh weiter nach links und öffne hier das Tor. Der Leviathan wird dir erneut begegnen.

Geh nach vorn und attackiere den Leviathan. Wenn du deine Magieangriffe im richtigen Moment einsetzt wirst du nur wenig Schaden von seinen Angriffen tragen. Sobald er zu Boden sinkt, führe das QTE aus um ein Bein abzutrennen. Führe das ganze Prozedere nochmal bis zum nächsten QTE aus. Sobald Kratos dann diese Schale um das Herz aufgebrochen hat, geh zurück zu dem zuvor abgetrennten Bein und drücke R1 um deinen Gegner zu vernichten.

Klettere jetzt nach oben und lasse dich in Gaia hineinfallen. Arbeite dich durch das Innere der Titanin hindurch und klettere an den Ranken entlang bis du zum Herz kommst.


Gaia’s Herz

Klettere die rechte Wand hinauf um Zeus Adler. Lass dich wieder hinunter fallen und nimm die Wand rechts mit R1 (such nach einem schimmernden Punkt). Bewege den Block nach rechts, dreh ihn um 180° mit dem rechten Stick und stelle ihn dann in das entsprechende Loch an der linken Seite des Raums. Jetzt kannst du hier auch an den Ranken nach oben klettern. Schalte die Gegner oben aus und folge dann weiter dem Weg.

Hänge dich an die Ranken am Ende des Wegs und springe über den Abgrund zur anderen Seite. Mit R1 feuerst du dich nach oben zu den nächsten Ranken. Töte die Gegner und klettere dann nach oben für den nächsten Bosskampf.


Poseidon

Hier musst du jetzt die Klauen, die Gaia rechts und links festhalten, angreifen. Wenn Poseidon sich nach rechts oder links unten bewegt, wird er gleich einen Krallenangriff auf der entsprechenden Seite machen. Sei also immer darauf vorbereitet. Außerdem wirst du ab und zu kleine blaue Funken am Boden sehen, die dir signalisieren, dass hier gleich ein Elektroschock-Angriff von Poseidon kommt. Gehe also immer sofort an eine Stelle an der keine Funken sind.

Sobald die Klauen an beiden Seiten weg sind, wird sich Gaia Poseidon mit der Hand greifen. Mit R1 musst du jetzt auf ihre Hand springen. Ignoriere fürs erste die Möglichkeit nach oben zu klettern an der Seite. Geh direkt zu Poseidon hin und attackiere ihn. Er wird ab und zu mit der Faust auf die Kampffläche schlagen - mache eine Rolle um dem Angriff auszuweichen. Außerdem wird er auch einen Angriff mit seinem Dreizack machen. Achte darauf wenn er mit dieser Waffe ausholt. Wenn dies passiert, musst du am besten mehrfach zurück rollen um ganz weit von Poseidon weg zu kommen, damit er dich damit nicht trifft. Solange der Dreizack in Gaias Hand steckt, ist es am besten hinten zu bleiben sonst nimmt man Schaden.

Sobald der Kreis-Button über Poseidons Kopf erscheint, musst du schnell nach rechts gehen an der Pflanze hochklettern und oben dann mit der Kreistaste das QTE starten. Durch das QTE wird dann Poseidons Schwachstelle frei gelegt.

Jetzt kommt nochmal das Gleiche wie zu Beginn des Kampfes mit Poseidon, nur sind die Angriffe jetzt härter. Beachte vor allem: Der Elektro-Angriff besteht jetzt aus drei Wellen statt einer. Nachdem du auch diese Ebene des Kampfes überstanden hast, kommt wieder ein Art QTE bei dem du über mehrere von Poseidons Monster-Armen springen musst. Es folgt wieder eine Filmsequenz in der Kratos Poseidon aus dem Wassermonster herausholt. Anschließend kommt ein weiteres QTE, in dem Kratos Poseidon erledigt.


Der Fluss Styx

Schwimme einfach den Fluss hinunter. Dabei wirst du deine göttlichen Fähigkeiten unweigerlich verlieren.

Reich des Hades

Sobald du aus dem Fluss raus bist, erscheint eine Szene mit Athene. Geh danach nach links und untersuche das Denkmal.

Geh weiter und schwing mit R1 über den Abgrund. Spring weiter und lasse dich bei der nächsten Plattform noch nach unten fallen. Dort findest du 3 Truhen. Klettere dann wieder hinauf. Der Weg geradeaus führt zu Hyperions-Tor, das allerdings noch nicht aktiv ist. Nimm also die andere Brücke. Dort erreichst du einen Speicherpunkt.

Schwinge dich über die Pfeiler zu der tiefer gelegenen Plattform, töte dort alle Gegner und öffne die 4 roten Truhen. Schwing dich zurück und nimm diesmal den Weg nach rechts. Wenn der Kampf beginnt, kannst du deinen neuen Magieangriff ausprobieren (du hast vorübergehend unendlich Magie). Geh danach zu dem Seil am rechten Ende der Plattform. Schalte alle Gegner aus, die dir entgegen klettern.

Wenn du dann auf der anderen Seite bist, begutachte die Notiz auf dem Boden. Außerdem findest du hier eine Truhe. Geh weiter und lass dich hinunter fallen. Hier kannst du erst einmal zwei rote Truhen finden, wenn du auf die Kamera zu läufst. Geh dann weiter nach hinten und zu dem leuchtenden Punkt an der Tür. Führe das kurze QTE aus um hinein zu kommen. Sobald du in dem Raum bist, musst du ein kleines QTE ausführen um dich wieder zu befreien. Wenn du eine Gorgone tötest werden die Gegner im Umkreis versteinert.

Sobald du dich um alle Gegner gekümmert hast, öffnest du das Tor links und folgst dem Weg. Wenn du zu einem kleinen Loch im Boden kommst, lass dich hinunter, geh ein Stück zurück und sammle die beiden roten Truhen ein. Geh weiter und spring über den Fluss, dann kommt wieder eine Sequenz.

Über die umgestürzte Säule kannst du eine Ebene erreichen. Von dort aus kannst du auf die brennende Plattform springen und dir anschauen, was das bewirkt. Spring nochmal nach links, damit die Plattform wieder nach oben fährt. Spring dann nochmal schnell auf die Plattform und gleich weiter nach rechts zu dem Vorsprung. Geh dann in den kleinen Seitenraum und nimm das Gestrüpp aus der Ecke und schieb bzw. trete es durch die Öffnung nach draußen. Lass dich auch hinunter und schieb das Gestrüpp direkt zu dem gefangenen Zerberus, sodass es Feuer fängt.

Geh zurück zu dem Mann, spring nochmal auf die brennende Plattform und warte bis sie ganz nach unten gefahren ist. Renn dann schnell zurück zu dem brennenden Gestrüpp und benutze deine Ikarus-Flügel um nach oben zu den Zahnrädern zu kommen. Leg anschließend den Hebel dort um, um den Zerberus zu befreien.

Kämpfe solange mit dieser Kreatur bis das QTE erscheint. Sobald du das Tier unter deiner Kontrolle hast, reitest du zurück zu dem Mann und benutzt die Flammen um das Gestrüpp niederzubrennen. Untersuche den Körper um Apollos Bogen zu erhalten. Du kannst mit dem Bogen aufgeladene Angriffe durchführen, die Gestrüpp verbrennen können. Geh jetzt ganz nach rechts und brenne das Gestrüpp weg, das sich dort an einem Tor im oberen Stock befindet. Benutze deine Ikarus-Flügel um dort hinein zu kommen und die beiden Truhen zu finden. Spring über den Fluss zurück und geh wieder zurück in die Höhle um das Gestrüpp dort mit deinem Bogen wegzubrennen und eine Speicherstelle zu finden.

Geh weiter und zerstör im nächsten Raum das Gestrüpp um an eine Truhe zu kommen. Außerdem kannst du hier eine Notiz am Boden finden. Spring links den Absatz hinauf und folge dem Weg. Es erscheinen einige Harpien. Sobald sie alle tot sind, geh weiter nach rechts.

Benutze deine Ikarus-Flügel um zur nächsten Plattform zu gleiten. Öffne die Truhe hier. Geh nach rechts und arbeite dich hier an der Wand entlang. Klettere die Wand am Ende hinauf und spring dann zu dem Absatz links. Arbeite dich nach oben und dann nach links um zu einem Wasserfall zu kommen, hinter dem eine Truhe ist. Gehe wieder zurück und dann weiter nach rechts bis du wieder auf festem Boden stehst. Mache einen Doppelsprung um die Ranken zu ergreifen und hangle dich hinüber. Lass dich fallen und mach dann einen Doppelsprung zu den Ranken auf der Säule. Klettere hier hinauf. Benutze die Hakenpunkte um zu der großen Plattform in der Mitte zu kommen.


Richter der Unterwelt

Hinten neben dem Teich findet man eine Speicherstelle. Gehe anschließend ganz nach vorn (also auf die Kamera zu) zu einem Denkmal. Wenn du die Schrift darauf liest, fängt immer eine neue Runde eines Arena-Kampfes an.

Runde 1 Töte alle Hände und Bürger, die erscheinen. Die Bürger werden dabei evtl. zu Seelen, wenn sie von einer Hand erwischt werden.
Runde 2 Töte die Seelen bevor sie zu richtigen Gegnern werden. Zudem musst du es noch mit 2 Minotauren aufnehmen.
Runde 3 Töte alle Gegner, die erscheinen!

Danach werden sich die Tore wieder öffnen. Bevor du wo anders hingehst, schau dir doch mal die Stelle ganz links in dieser Kampfarena nochmal an, du kannst von dort aus zu einer anderen Plattform springen, auf der du 3 Truhen findest. Geh wieder zurück und geh zu dem leuchtenden Punkt in der Mitte, wonach eine Filmsequenz kommt. Speicher wenn du willst und geh dann zurück zu dem jetzt geöffneten Tor in das Portal.

Auf der anderen Seite angekommen, kannst du rechts ein Denkmal sehen. Gehe weiter nach rechts und gleite über die Schlucht. Folge weiter dem Weg und sprenge die explosiven Blöcke mit einem aufgeladenen Pfeil um die Gegner schon im Vorfeld zu schwächen.. Direkt nach dem Tunnel, gehst du am besten nach rechts und hier in das Portal hinein. Schau dir das Papier auf dem Boden an, öffne die Kiste und leg den Hebel um. Gehe durch das Portal zurück. Gehe geradeaus weiter und gleite über den Abgrund. Dort findest du eine rote Truhe. Spring über die Schlucht links und folge dann hier weiter dem Weg bis eine kleine Zwischensequenz kommt.

Häng dich hier gleich an das Seil und hangel dich entlang. Lass dich an den Ranken rechts hinunter und folge weiter dem Verlauf des Wegs. Schau dir das Papier hier auf dem Boden an und geh weiter. Quetsch dich durch die Öffnung rechts und folge dem Weg zur anderen Seite. Die blau leuchtenden Gegner, werden auf dich zu kriechen und explodieren nachdem du sie umgebracht hast. Also sei wachsam. Rechts vor der dünnen Brücke kannst du noch eine rote Truhe finden. Folge dem Weg und schalte die Gegner auf der nächsten Brücke aus.

Wenn der Weg sich öffnet findest du rechts eine Notiz. Stecke anschließend das Gestrüpp in Flammen. Mit den Ikarus-Flügeln, kannst du in dem Luftzug nach oben fliegen. Auf der nächsten Plattform musst du zuerst die Gegner ausschalten. Leg den Hebel um und lauf dann ganz schnell nach links und spring auf die hölzerne Plattform. Schalte auch auf dieser Ebene alle Gegner aus, die erscheinen wenn du den explosiven Block versuchst herauszuziehen. Nimm dann den Block und schieb ihn zu der hölzernen Plattform. Lass die Plattform jetzt nochmal hochfahren und schiebe den Block drauf. Besiege jetzt die Gegner hier auch noch und schiebe die Plattform zu dem Luftzug und werfe sie dort hinab um die Kraft des Luftzugs zu verstärken.

Gleite jetzt ganz nach oben bis Kratos sich an die Plattform hängt. Diese fährt jetzt herunter. Wenn sie jetzt unten angekommen ist, musst du auf diese Plattform hinauf klettern. Öffne jetzt das Tor um an 2 Truhen zu kommen. Benutze danach den Luftzug um ganz nach oben zu kommen.

Gehe den Gang entlang und nehme den rechten Weg bei der Kreuzung um zuerst zu einer rote Truhe zu kommen. Geh dann weiter nach links. Du kommst zu einem Denkmal. Gehe den Weg weiter hinunter und töte die Gegner dort. Gleite zu dem Vorsprung hinunter und gehe ein Stück weiter. Spring dann von dem Absatz hinunter.


Die Schmiede

Laufe die Treppe hinauf und schau dir die Filmsequenz an. Rechts findest du eine Speicherstelle. Lege den Hebel um, damit sich das Tor öffnet. Gehe auf die Kamera zu und so dann durch das Tor, das sich gerade geöffnet hat. Folge dem Weg bis du an eine Art Rondell kommst und drehe an dem Hebel um den Eingang zu bewegen. Wenn der Eingang nach rechts zeigt, kannst du die Kurbel loslassen und den Weg nach rechts nehmen. Töte die Höllenhunde hier und öffne die beiden roten Truhen.

Geh zurück zu der drehbaren Fläche und drehe sie so, dass der Eingang zu dem zugewachsenen Gang im Hintergrund zeigt. Verbrenn das Gestrüpp und gehe diesen Weg entlang. Nach der Zwischensequenz musst du wieder einige Gegner ausschalten. Lass dich hinunter und benutze die Hakenpunkte um hinüber zu kommen. Folge dem rechten Weg und zerstöre das Gestrüpp auf dem Tor. Nachdem du die beiden Zerberusse getötet hast, kannst du das Tor öffnen. Töte die Gegner in der Eingangshalle und sammle die Notiz am Boden auf. Öffne dann die nächste Tür und gehe weiter in den Palast hinein.


Palast des Hades

Links ist einen Speicherpunkt. Direkt dahinter an der linken Seite findest du eine rote Truhe und ein großes Rad, an dem du drehen kannst. Geh nach rechts um einen kurzen Gang mit einem bewegbaren Objekt am Ende zu finden. Nimm es und zieh es zurück zu dem Rad, das sich hinten links in der Halle befindet. Drehe an dem Rad und stelle dann schnell das Objekt darunter, damit sich das Rad nicht mehr zurück dreht bzw. das Tor im zweiten Stock sich nicht mehr schließt. Klettere über den Baum in den zweiten Stock nach oben und nehme die beiden weißen Truhen, bevor du durch das kürzlich geöffnete Tor gehst. Schalte die Gegner hier aus und geh dann die Rampe rechts hinauf.

Folge dem Weg bis du im oberen Stock des großen Raums kommst. Gehe den rechten Weg nach hinten um 2 Truhen zu finden. Bei dem linken Weg findest du dagegen eine Leiter. Oben befinden sich mehrere Truhen. Gehe zurück an den Anfang des Raums und dreh an der Kurbel.

Drücke R1 nachdem du die Schrift auf dem Denkmal gelesen hast, damit zwei Leitern herunter kommen und neue Gegner entstehen. Gehe die Leiter links hinauf. Wenn du oben bist, findest du rechts einen Hebel in einem Aufzug. Leg ihn um, um nach unten zu fahren. Öffne hier das Gitter.

Geh nach draußen und nimm das Objekt, mit dem du vorhin das Rad angehalten hast und bewege es zurück zum Aufzug. Leg den Hebel um und schieb das Objekt zu dem Rad. Gehe zurück zu dem Hebel, der die Fesseln öffnet und betätige ihn.

Geh dann wieder zurück zu dem Rad neben dem du gerade das Objekt platziert hast, drehe daran und blockiere es mit dem Objekt. Öffne erneut die Fesseln. Gehe jetzt schnell zu der rechten Leiter und drehe dort auch am Rad. Wenn alles klappt, ist die Hades-Statue jetzt gefangen. Gehe nun erneut zu dem Denkmal und zieh erneut mit den Klingen an dem Sarg um damit die Hades-Statue einzurammen.


Hades

Nachdem Hades fertig geredet hat, hältst du dich am besten bereit für ein kurzes QTE mit den Schultertasten. Immer wenn er nach oben klettert, wird er kurz darauf hinunterspringen und eine Schockwelle verursachen - spring einfach darüber. Außerdem wird er ab und zu einen Angriff durchführen bei dem er seine Klingen quer über das Spielfeld schwingt. Spring auch einfach darüber um auszuweichen (außer bei dem letzten, da einfach stehen bleiben). Attackiere ihn, dann am besten immer zwischen seinen Angriffen und weiche ihnen wenn möglich immer aus (rollen und in Bewegung bleiben). Irgendwann wird ein QTE erscheinen.

Wenn das Fleischstück dann aus Hades gerissen wurde, attackiere es bevor es seinen Weg zurück zu Hades findet. Nachdem das Fleischstück vernichtet ist, wird Hades einen Kettenangriff machen, der jeden auf der gesamten Fläche erwischt. Es wird aber immer eine Stelle geben, die sicher ist. Versuche also dort hin zu kommen.

Attackiere ihn dann wieder bis zum nächsten QTE und vernichte dann das nächste Fleischstück. Allerdings wird er in dieser 2. Runde auch einen weiteren Angriff besitzen. Er kann jetzt 3 Geister beschwören. Weiche ihnen mit einigen Rollen aus. Nach der 2. Runde kommt noch eine 3. Runde. Er wird dann einen Angriff haben, bei dem seine Klingen aus dem Boden kommen. Bleib dann einfach in Bewegung, dann treffen sie dich nicht. Er wird außerdem auch ein paar Geist-Zerberusse beschwören, die allerdings verschwinden, nachdem sie dich einmal angegriffen haben. Weiche ihnen also einfach immer aus, wenn möglich. Wenn du ihm dann in der 3. Runde genug Schaden zugefügt hast, wird ein QTE erscheinen. Jetzt sind die Klingen verhakt und du musst so mit ihm kämpfen. Zum Schluss kommt dann noch ein weiteres QTE und du bekommst die Klingen von Hades als Zweitwaffe. Töte die Gegner, die erscheinen.

Wenn der große Hades aus dem Fluss kommt, beachte vor allem die Hakenpunkte an den Seiten, mit denen du immer auf die Kampffläche hinter Hades und wieder zurück kommst. Nutze diese Punkte vor allem um seinen Angriffen (Schlägen) auszuweichen. Den meisten Angriffen kannst du aber auch mit ganz normalen Rollen ausweichen. Wenn das QTE erscheint, gehe auf die andere Seite, also hinter Hades und führe es aus. Wenn du erfolgreich bist, ist er nun endgültig vernichtet. Auf der anderen Seite der Plattform findest du einen Speicherpunkt. Mit der Vierecks-Taste kannst du hinunter tauchen. Erst einmal kannst du hier Hades Helm finden, dann schwimmst du am besten weiter flussabwärts bis du zur Hades-Leiche kommst. Schwimme durch das Loch im Bauch hindurch und dann wieder einfach weiter flussabwärts. Tauche an Ende auf und erledige die Gegner, spring dann wieder ins Wasser auf der anderen Seite der Plattform. Leg im nächsten Raum den Hebel um und lasse dich zurück ins Wasser fallen und schwimm durch das Tor.

Du kommst wieder zu Hephaistos in die Schmiede. Schau dir anschließend die Sequenz hier an. Geh den Weg rechts hinunter und töte die Gegner, wenn du in den runden Raum kommst. Drehe das Tor so, dass der Eingang nach hinten zeigt (von der Kamera aus) und gehe hindurch. Folge dem Weg und gehe durch das jetzt aktive Hyperion-Tor.


Stadt Olympia

Geh den Weg entlang und schau dir die Filmszene an. Hacke anschließend auf Gaias Arm ein. Nachdem sie dann hinunter gefallen ist, musst du noch in einem weiteren QTE ihre Hand nach unten werfen, dann kannst du weiter gehen. Gehe zum Tor und töte anschließend alle Gegner, die erscheinen. Du kannst die Tür öffnen, wenn alle besiegt sind.

Folge den Anweisungen des Spiels und fliege mit der Harpie zum nächsten Gebiet. Nach der Ecke kommt ein weiterer Abgrund über den du mit den Harpien gelangen musst. Lass dich hier aber zuerst einmal hinunter fallen und sammle die rote Truhe ein. Wenn du dann drüben bist, warte bis die Harpien wieder entstehen, schnapp dir wieder eine und versuche zu der Plattform weiter rechts zu kommen, wo du 3 Truhen finden kannst. Spring zurück nach unten und geh weiter bis du zu einem Speicherpunkt kommst. Folge weiter dem Weg für eine kurze Zwischensequenz. Spring hinunter und töte alle Gegner hier.

Geh anschließend die Rampe links hinauf und benutze das Geschütz. Dabei wirst du von einem Chimären angegriffen. Du musst den Chimären in 3 Phasen töten. Nach jeder Phase erscheint ein QTE. Benutze dann wieder das Geschütz und versuche Helios zu treffen, wenn er mit seinem Wagen direkt vor dem Geschütz ist.

Geh zurück die Rampe hinunter und überquere die große Schlucht in der Mitte mithilfe der Harpien. Nachdem du alle Gegner hier getötet hast, öffne das Tor und geh dann sobald wie möglich nach links um eine rote Truhe zu finden. Geh dann nach rechts und töte alle Gegner in dem Gang hier. Gehe dann wieder zuerst nach links für eine weitere rote Truhe und dann weiter nach rechts. Geh über die Brücke und klettere die Leiter hinauf. Klettere hier entlang bis du zu Helios kommst.

Sobald die Phalanx erscheint, warte einfach auf den Zyklopen. Wenn er erscheint, attackiere ihn bis ein QTE möglich ist. Jetzt kannst du ihn steuern. Mit dem schweren Angriff kannst du die Phalanx zerstören. Wenn alle Gegner tot sind (nach einer Zeit musst du auch den Zyklop in einem weiteren QTE töten) gehe zu Helios und töte ihn in einigen QTEs und Szenen. Wenn er dich blendet, musst du mit dem rechten Stick Kratos rechte Hand so bewegen, dass er die Lichtquelle verdeckt. Am Ende bekommst du den Kopf von Helios. Benutze dieses neue Feature an der Wand im Hintergrund, wenn du genug davon aufgedeckt hast, wird es zu einer Tür werden, die du öffnen kannst. Gehe durch den dunklen Tunnel.


Eos‘ Pfad

Töte die wenigen Gegner, die hier erscheinen und, halte dich links für eine Truhe. Du findest hier außerdem einen Speicherpunkt und ein Denkmal. Gehe weiter den Weg ins Dunkle und beleuchte alles mit deinem Helios-Kopf. Irgendwann kommst du wieder an eine Stelle, an der es Licht gibt. Schalte alle Harpien aus und gehe dann ganz nach links um mit Helios Kopf an der Wand eine neue Öffnung zu schaffen.

Gehe dort einfach weiter. Wenn du am Ende des Ganges angekommen ist, spring nicht gleich auf das Seil sondern lass dich erst nach unten auf den Felsvorsprung fallen und öffne die beiden Truhen hier. Spring zurück hinauf, überquere die Schlucht mit dem Seil und töte alle Gegner dabei. Spring dann dort nach oben und gehe den Gang hier entlang.

Wenn du wieder in ein größeres Areal kommst, erscheint eine Sequenz. Mit den Harpien kommst du über den großen Abgrund. Gehe ganz nach rechts und spring dann weiter zu der Plattform rechts um dort 2 rote Truhen zu finden. Spring dann wieder zurück nach links und dann in die Lücke hinten nach unten. Dort findest du noch eine weitere rote Truhe. Klettere an den Ranken hinauf und folge dem Weg. Wenn du 2 Truhen siehst, schau nach rechts und benutze Helios-Kopf um die Wand hier verschwinden zu lassen. Öffne die Truhe hier. Geh nach links und töte die Gegner hier auf der Brücke.

Gehe am Ende der Brücke zuerst kurz nach links für eine weitere Truhe (du kannst sie nicht sehen aber es wird der Button R1 erscheinen, daher weißt du, dass dort eine sein muss). Geh dann rechts die Rampe hinauf zu der Kette. Bevor du den Luftzug nutzt, um nach oben zu kommen, geh ans linke hintere Ende der Ebene hier und benutz den Kopf von Helios um eine rote Truhe zu finden. Gehe weiter nach rechts um nochmal eine rote Truhe zu kommen. Einen Speicherpunkt gibt es hier übrigens auch noch. Dann kannst du dich aber endlich in den Windkanal stellen und nach oben fliegen.


Die Kette des Gleichgewichts

Weiche allen Hindernissen und entgegenkommenden Gegenständen aus und führe die QTE am Ende durch. Anschließend kommt ein kurzer Abschnitt in dem du in dem runden Raum um die Kette nach oben klettern musst. Kurz vor Ende findest du eine Stelle auf einem Vorsprung, die etwas schimmert. Mit Helios Kopf kannst du hier eine Truhe finden. Es folgt eine weitere Flugsequenz.

Du landest in den Höhlen. Geh ins hintere rechte Eck und benutze Helios Kopf um eine Truhe zu finden. Zerstöre das Gestrüpp mit deinem Bogen. Nach der Szene, musst du den Hakenpunkt nutzen um zu der Plattform nach oben zu kommen.

Auf diesem Würfel verbrennst du dann auch das Gestrüpp. Töte alle Gegner, die jetzt erscheinen. Wenn die Minotauren kommen, musst du sie von der Kette fern halten. Spring zum nächsten Würfel. Dort triffst du auf Hermes. Mit den nahegelegenen Hakenpunkt kommst du auf die Kette. Klettere bis ganz nach oben.


Das Feuer des Olymps

Rechts findest du einen Speicherpunkt. Schau dir die Flamme in der Mitte an. Benutze Helios Kopf an jeder Gemälde um einige Infos zu bekommen. Gehe anschließend zu der anderen Kette (die aus der du nicht gekommen bist) und beleuchte die Wände mit Helios Kopf um 4 Truhen zu finden. Folge Hermes nach draußen. Geh die Treppen nach oben um 2 rote Truhen und ein Denkmal zu finden. Gehe zurück und gleite nach unten zu Hermes. Häng dich an die Wand und rutsche nach unten.

Das folgende Areal bietet viele Möglichkeiten um sofort zu sterben. Bleib also immer in Bewegung. Der richtige Weg ist eigentlich immer offensichtlich. Geh notfalls mit einer Trial & Error Vorgehensweise vor, denn das Areal um dich wird immer gleich zerstört.

Sobald du mithilfe des Katapults auf dem Kopf der Statue landest, geh durch das Tor links vorn, gleite über den nächsten Abgrund und springe zu der Fläche über dir. Du kommst dort zu einer kleinen Arena, in der sich Hermes dir endlich stellt. Kämpfe solange mit Hermes, bis eine Szene erscheint in der er langsam aber sicher ermüdet. Führe das QTE durch um die Schuhe von Hermes zu bekommen.

Geh zum hinteren Ende des Raums und schau hinter den Kopf der Statue um Hermes Münze zu finden. Zerstöre die Holzfläche um an eine Speicherstelle zu kommen. Geh an den Wänden hinauf um 2 Truhen zu finden. Wenn du nach draußen gehst, öffne zuerst einmal die rote Truhe. Geh dann über die Brücke und öffne die nächste rote Truhen. Gehe über die hölzerne Fläche und laufe die Wand hinauf. Lauf dann an der reich verzierten Wand entlang und benutze Helios Kopf am Ende um eine weitere Truhe zu finden. Klettere die Wand neben der Statue hinauf in den nächsten Raum.

Geh nach draußen und klettere die Wand hier hinauf. Spring und gleite zu der Truhe am oberen rechten Ende des Bildschirms. Folge dem Weg und töte alle Gegner. Sobald alle tot sind, gehe nach links um zwei Truhen zu finden. Gehe zurück und durch die Tür, die dir vom Spiel in der Sequenz eindrücklich gezeigt wurde.

Schau nach rechts zu dem Speicherpunkt. Gehe dann nach links um 2 rote Truhen zu finden. Geh weiter und in den Gang hinein. Töte alles und folge dann einfach weiter dem Weg. Schnapp dir die rote Truhe und geh die Treppen hinauf.

Öffne das Tor hier. Geh nach links um eine rote Truhe zu finden. Benutze den Auftrieb links um zwei Truhen (links und rechts eine). Lasse dich wieder nach unten fallen und geh zurück zur rechten Seite des Raumes. Benutze auch hier den Luftzug und du bekommst noch eine weitere rote Truhe. Spring dann zu der anderen Seite des Luftzugs und spring weiter zu der nahegelegenen Plattform. Benutze die Hebel um die Blocks unten zu bewegen. Die Blöcke müssen ein vollständiges Schwert des Olympus bilden. Die Spitze ist dabei rechts und der Griff links. Wenn du fertig bist, spring nach unten

Schau dir das Denkmal an. Führe dann das etwas andere Rhythmus-QTE aus. Schau dir die Szene an. Lege anschließend den Hebel und besiege die Gegner auf dem Weg nach unten. Die Soldaten kannst du erst besiegen, wenn du sie mithilfe der Medusa versteinert hast. Wenn du unten bist, kannst du speichern. Gehe dann die Treppen hinauf.

Schnapp dir den Hebel und dreh ihn. Gehe durch das jetzt geöffnete Tor und den Gang hinunter. Töte alle Gegner, die dort erscheinen. Gehe die Treppen hinunter und benutze Helios Kopf hier in der Mitte um eine Truhe zu finden. Du kannst hier auch speichern, bevor du den Gang hinunter gehst.


Herkules

Töte solange die Standard-Gegner, bis Herkules erscheint. Sobald Herkules dann erscheint, schalte weiterhin vorwiegend die kleinen Fische aus aber behalte ihn trotzdem im Auge. Wenn er dich angreift, drücke schnell die Kreistaste. Nach der Sequenz musst du mit Herkules in eine der Dornenstatuen rennen. Mache das Ganze zweimal. Spieleanschließend ganz normal weiter bis er dich blendet. Renne dann hinauf und führe das QTE aus. Kämpfe weiter gegen ihn und lass dich möglichst selten von ihm erwischen, denn sonst kommen QTEs die dir im Normalfall immer (mehr oder weniger) von der Lebensleiste abziehen. Nachdem er dreimal einen Stein auf dich geworfen hat, kommt ein letztes QTE.

Sobald du unten in der Kanalisation landest, tauche nach unten um Herkules Schulter-Panzer zu finden. Geh aus dem Wasser heraus und folge dem Weg. Töte alle Gegner und benutze dann deine neuen Waffen um das Onyx-Gestein zu brechen. Leg den Hebel um. Benutze die neuen Waffen um die Phalanx zu zersprengen und deren Schilde zu zerbrechen. Gehe dann zurück ins Wasser und hinaus durch den Tunnel unterwasser. Wenn du aus dem Tunnel draußen bist, gehe nach vorn (auf die Kamera zu) um 2 Truhen zu finden.


Poseidon's Kammer

Schalte alle Gegner aus und benutze das Rad am linken oberen Ende des Bildschirms. Gehe durch das erste Tor bis zu dem Speicherpunkt zu finden. Gehe nach rechts und rede mit Poseidons Frau. Folge dem Weg zu einem Raum mit einigen Portalen. Gleite in das Portal rechts.

Sobald du aus dem Portal auf der anderen Seite wieder heraus gekommen bist, gehe nach links und spring zu der Plattform. Leg den Hebel um. Geh nach unten und öffne die beiden roten Truhen. Töte die Hunde nicht gleich. Pack sie und kick sie durch das Portal rechts um die Plattform vor dir nach unten zu holen. Sobald du vier Hunde durchgekickt hast, geh selbst hindurch und geh in das niedrigere Portal im Hintergrund, damit eine Filmsequenz erscheint.

Wenn die Szene vorbei ist, schau dich in diesem Raum noch genauer um, um eine rote Truhe und einen Brief zu finden. Gehe zur rechten Seite des Portals um Poseidons Muschelhorn und eine Truhe zu finden. Gehe zurück durch das Portal. Töte jetzt alle Hunde hier und wenn die Frau umfällt, schnapp sie dir. Töte alle, neuen Hunde und benutze das QTE, wenn es erscheint.

Geh zurück durch das Portal und töte alle neuen Gegner hier. Sobald sie unten sind, geh durch den Gang und töte die Feinde hier. Führe das QTE an der Frau dreimal durch und öffne dann das Tor unter dem linken Weg. Schalte alle Gegner aus und benutze das Rad.

Gehe am Speicherpunkt vorbei und zu dem kürzlich geöffneten Tor, dann erscheint eine Filmsequenz.
Schau dir einen Moment die Statue an. Benutze Helios Kopf an der linken Seite des Raums um eine Truhe zu finden. Geh links nach unten und folge ihm nach draußen.

Dreh an dem Hebel bis sich die Plattform bewegt, spring dann hinüber zur nächsten. Mache das gleiche hier und spring wieder weiter zur nächsten Plattform. Dreh an der Kurbel bis sie zweimal anhält und spring hinüber in ein neues Areal. Öffne das Tor und gehe zu dem Speicherpunkt.


Aphrodite's Kammer

Geh die Treppen hinauf und geh nach rechts um eine Truhe zu finden. Gehe nach links um 2 rote Truhen zu finden. Wenn du willst kannst du hier Mini-Spiel starten, das dir neben dem Unterhaltungswert auch noch einige Orbs einbringen wird. Egal was du tust, wenn du wieder von dem Bett weg gehst, erscheint ein Portal zu Hephaistos. Rechts neben dem Portal findest du noch eine Truhe. Gehe zur rechten Seite des Betts und spring hinter das Bett um eine versteckte Fläche zu finden. Nimm Aphrodites Gürtel. Spring zurück und gehe durch das Portal.

Lass dich nach unten fallen und speichere das Spiel bevor du durch das große Tor links von Hephaistos gehst. Links vor dem Tor kannst du eine Truhe finden. Geh dann weiter.



Tartarus

Schau dir das Denkmal vor dir an, bevor du den Weg rechts hinunter gehst. Schnapp dir die Truhe an der rechten Seite des Wegs. Schalte alle Gegner aus, die erscheinen und schnapp dir die rote Truhen links. Benutze die Steine um zu dem Weg rechts nach oben zu kommen, auf dem du bereits die Truhe siehst.

Geh dann die Treppen hinauf. Schalte die Chimären aus, die hier erscheinen. Auf der rechten Seite des Raums, findest du eine weiße Truhe. Geh zu der linken Ecke und zieh an der Kette bis sie anhält. Geh ein Stück rüber und schieb den Block nach innen. Spring zu der zweiten Fläche und gleite nach links um eine rote Truhe zu finden. Lass dich nach unten fallen und geh hinüber zu der rechten Kette. Zieh sie auch ganz nach unten und schieb den nächsten Block in die Wand.

Geh jetzt zurück nach links und spring zu der zweiten Plattform um einer Harpie zu begegnen. Benutze sie um zu den Blöcken rechts zu kommen. Arbeite dich einige Blocks nach oben und dann zu einem weiteren Block mit einem leuchtenden Punkt nach rechts. Schieb auch diesen Block nach innen.

Mach einen Doppelsprung zu einer Fläche links um eine weitere rote Truhe zu finden. Spring dann zurück und benutze die Harpie um hinüber zu den Blöcken rechts zu kommen. Schiebe auch hier den Block nach innen, spring dann nach rechts um eine Fläche mit 2 Truhen zu finden. Spring zurück und arbeite dich die Block-Wand hinauf. Benutze das Objekt. Links von dem Speicherpunkt findest du eine Truhe.

Geh weiter und schalte, die Gegner aus, die hier erscheinen. Schau dir das Denkmal an, bevor du links den Weg nach unten gehst. Folge dem Weg nach unten und gleite über den Abgrund. Gehe nach rechts, direkt nachdem du hinter dem Loch gelandet bist um eine Truhe zu finden. Folge dem Weg und benutze R1 an dem leuchtenden Punkt für eine Zwischensequenz.


Kronos

Mit der Kreistaste kannst du dich in regelmäßigen Abständen freibrechen. Benutze dann den aufgeladenen Kopf von Helios um Kronos zu blenden. Führe dann das QTE aus um auf seiner Hand zu landen. Schalte alle Gegner aus, die hier entstehen. Sie kommen aus einem Loch im Hintergrund. Irgendwann wird sich der Ring an Kronos Arm drehen und du kannst durch die Öffnung nach oben klettern. Zerstöre das Geschwür an seinem Arm über dir. Wenn du dort vorbei bist wirst du wieder Boden unter den Füßen haben.

Schalte die Gegner aus, die hier erscheinen. Wenn Kronos an seine Hand greift, schlage auf seine Finger ein. Sobald du den Fingernagel entsprechende demoliert hast, erscheint ein QTE mit dem du ihm den Fingernagel ausreißen kannst.

Wenn Kronos seine Hand hebt, wirst du das an dem Schatten sehen. Gehe ihm aus dem Weg um zu verhindern, erwischt zu werden. Während seine Hand am Boden ist, spring darauf und halte dich fest. Töte den Gegner drauf und lad erneut einen Helios-Angriff auf, um Kronos zu blenden. Führe jetzt das QTE durch.

Klettere die Wand hinauf und nutze den Hakenpunkt um auf eine Fläche am Bauch zu kommen. Töte die Gegner hier und öffne dann das Tor. Benutze die Waffen von Herkules um das Gestein hier wegzubrechen. Du wirst anschließend gepackt, bevor du mehr Schaden anrichten kannst. Töte alle Gegner hier und warte bis Kronos dich mit der anderen Hand einklemmt. Mach das QTE um dich freizubrechen. Hangle dich an der Decke entlang und töte alle Gegner, die hier erscheinen. Dann kommt erneut ein QTE.

Du musst schnell den Weg hinunter rennen oder Kronos Hand wird dich überrollen. Wenn du oben bist, erscheinen einige Gegner und eine andere zyklopenartige Kreatur. Sobald es möglich ist, kannst du das QTE an dieser Kreatur nutzen um auf ihr zu reiten. Attackiere dann das Fleisch aus dem die Kreatur kam. Führe das QTE aus.

Sobald du gegessen wurdet, musst du schnell die Wand hinunter rutschen und den Hindernissen ausweichen bevor dich der Müll erwischt. Führe das QTE aus um dich wieder aus Kronos rauszuschneiden und den Omphalos-Stein zu erhalten.

Folge weiter dem Verlauf des Levels um zu der Stelle zurück zu kommen, wo du den Kristall zerstören wolltest. Beende das jetzt und führe das nächste QTE aus. Zerbreche den Kristall am Kinn und arbeite dich zu Kronos Kopf vor. Nach dem Gerede, kannst du das letzte QTE für Kronos durchführen.

Sobald du gelandet bist, breche den Kristall weg und lass dich hinunter. Es erscheint eine weitere Szene. Gehe nach oben und schnapp dir deine neuen Waffen, folge dann dem QTE. Greife das rechte Objekt mit deinen neuen Waffen an um Hephaistos zu vernichten. Schalte die Gegner aus, die erscheinen und gehe dann in Richtung Tartarus um Hephaistos Ring zu finden.

Gehe anschließend nach rechts zu dem Speicherpunkt, lauf die Wand hinauf und gehe zurück zu Aphrodite. Wenn du willst, kannst du das Minispiel nochmal (bzw. jetzt hast du die 2. Chance) machen. Geh zur Treppe hinunter und aus dem Tor hinaus. Schalte die Gegner dort aus.


Die oberen Gärten

Spring über den Abgrund und schlage auf die Säule ein bis sie sich dreht. Springe hier jetzt weiter und mach das gleiche für die Säule dort um Zugang zum nächsten Areal zu haben. Spring über die Lücke und geh zu der Tür hinein. Folge dem Weg. Eine kurze Szene wird erscheinen. Sobald du wieder Kontrolle über Kratos hast, kannst du zu dem leuchtenden Punkt auf dem Tisch gehen (Infos).

Lies alle Bücher in dem Raum. Leg den Hebel rechts um, damit die Plattform mit dem Geschütz nach oben fährt. Feuer das Geschütz einmal aus der Ausgangsposition ab. Von der erhöhten Fläche aus, kannst du nach links durch das Portal springen und eine rote Truhe holen. Spring wieder runter und dreh das Geschütz so, dass es nach rechts feuert. Feuer einen weiteren Schuss ab und klettere an dem Seil entlang um an eine Truhe zu kommen.

Zieh das Seil an dem Geschütz wieder ein und stelle das Geschütz wieder in seine ursprüngliche Position. Renn dann an der Wand hinauf um in das orangene Portal zu gelangen. Leg hier den Hebel um und geh wieder zurück. Feuer jetzt schnell mit dem Geschütz, um an 2 Truhen und Daedalus-Aufzeichnungen zu kommen.

Feuer nochmal mit dem Geschütz und geh dann durch das blaue Portal an der rechten Wand. Spring von dem Vorsprung ab und gleite zu dem Seil. Klettere dann nach vorne um 4 rote Truhen zu finden. Lasse dich fallen und leg den Hebel rechts um, damit das Geschütz nach unten fährt. Dreh es nach links und feure wieder ab. Spring in das blaue Portal an der rechten Seite des Raums, spring von dem Vorsprung und gleite zu dem Seil. Klettere hinauf und du findest 2 Truhen.

Gehe nach unten und geh ein paar Schritte auf die Kamera zu um 2 Truhen zu finden. Lauf die Rampe hinauf und geh nach draußen, dann erscheint eine kurze Szene. Geh den Weg hinunter um Hera zu finden. Gehe nach links um einen Speicherpunkt zu finden. Geh weiter nach links um Heras Kelch zu finden. Geh zurück zu der Brücke und geh in das Heckenlabyrinth.

Ein kleines Stück vor dir kannst du eine rote Truhe finden. Nehme den linken Weg und benutze Helios Kopf um eine weitere Truhe zu entdecken. Nimm den rechten Weg um neben einigen Soldaten 2 weitere rote Truhen zu finden. Geh zurück zum Speicherpunkt und folge dem Weg dort nach links (dort wo du Heras Kelch gefunden hast). Töte die Gegner dort und geh um die Ecke. Geh geradeaus weiter und hol dir die rote Truhe. Geh anschließend zurück und nehme den rechten Weg. Folge dem Weg in einen kurzen Tunnel und kümmere dich um die Gegner, die am anderen Ende erscheinen.

Gehe sobald wie möglich nach links und mach eine Kehrtwende um eine rote Truhe zu finden. Geh zurück und gehe den Weg an der rechten Seite der blauen Truhe hinunter. Folge ihm um 2 rote Truhen zu finden. Benutze Helios Kopf um eine weitere Truhe zu finden. Gehe anschließend zurück und nehme den Weg links von der blauen Truhe.

Gehe zu dem Tor an der anderen Seite des Areals und benutze R1 um es zu senken. Gehe zurück und stelle dich auf die Plattform mit dem leuchtenden Punkt, sodass eine kurze Sequenz erscheint. Sobald du wieder die Kontrolle über Kratos hast, gehe hinunter und spring über das Tor, das du gerade geöffnet hast. Gehe die Treppe hinauf und folge dem Weg durch ein Tor und spring dann die Leiter hinunter.

Gehe dann wieder einen Schritt auf die Kamera zu und hole dir die rote Truhe. Gehe dann weiter. Vor die siehst du dann einen großen Spalt im Boden, spring und gleite in die kleine Öffnung links um eine Truhe zu finden. Gehe wieder aus diesem Seitenraum hinaus und springe zu dem Vorsprung im Hintergrund. Schnapp dir die Säule und beweg sie in den Bereich links und unter den Wasserfall an der rechten Seite. Gehe durch das Tor, das sich dadurch geöffnet hat. Es erscheint eine Szene mit Hera.

Gehe zurück zu dem Becher, den du mit Wasser gefüllt hast und schieß auf das Gestrüpp links davon. Beweg die Säule dahin wo das Gestrüpp war. Stelledich jetzt auf die runde Fläche, die den ganzen Bildschirm grün werden lässt. Wasser fließt jetzt herunter und füllt den Becher und somit einen neuen Weg freilegen. Schnapp dir die Säule nochmal und schieb sie die Rampe hinunter. Drehe sie so, dass sie mit der rechten Seite nach unten zeigen. Schiebe die Säule nach links unten (und zwar so weit wie es geht). Lass wieder den ganzen Bildschirm grün werden, schnapp dir schnell Hera und benutze den so freigelegten Weg / Treppe um sie in den Becher zu werfen. Nimm die Säule und bewege sie so, dass sie auf dem Button steht, der alles grün macht.

Gehe den Weg hinunter. Spring unten über den Zaun und geh über den Weg, den du dir gerade gebaut hast. Am Ende kommt eine kurze Filmszene. Gehe den Weg entlang und benutze die Harpien um über die Löcher im Boden zu kommen.

Drehe an dem Hebel am Ende um den Gang vor dir zu öffnen. Speicher das Spiel rechts von dem Gang und hole dir die Truhe direkt unter dem Speicherpunkt. Töte die Skorpione, die dir jetzt über den Weg laufen. Am Ende des Ganges findest du links eine Truhe.

Gehe anschließend weiter den Weg hinunter und benutze das große Rad um mit dem Aufzug nach unten zu fahren. Kämpfe dich den Weg entlang bis du zu einer grünen Truhe kommst. Schau nach links um eine Notiz auf dem Boden zu finden. Spring dann über den Abgrund weiter.


Die Höhlen

Geh nach dem Kampf nach vorne auf die Kamera zu um 2 Truhen mit roten Orbs zu finden. Geh nach rechts und spring dort dann nach links zu der Fläche. Links liegt wieder eine Notiz. Speicher dann rechts und benutze Helios Kopf an der Wand um den Gang freizulegen.

Geh den Gang hinunter und schau nach links, wenn du in den nächsten großen Raum kommst um eine rote Truhe und eine weitere Notiz am Boden zu finden. Gleite nach rechts um zur nächsten Truhe zu kommen. Gehe dann nach links und leg den Hebel um, damit der Wasserspiegel steigt. Sobald es aufhört anzusteigen, musst du auf die Plattform springen um eine rote Truhe zu öffnen.

Geh nach hinten rechts um eine Wand zu finden, an der du hochklettern kannst. Geh durch den Gang. Lege den Hebel am Ende des Gangs um mit dem Aufzug nach oben zu kommen. Folge dem Weg bis zum Ende um eine Magietruhe und eine weitere Notiz zu finden. Geh dann nach rechts und spring zu dem Netz an der Wand. Klettere hinauf und töte alle Gegner. Geh nach rechts und spring über den Abgrund. Geh noch einen Schritt weiter nach rechts um 3 Truhen zu finden. Geh zurück und renn die Wand mit den Fußabdrücken hinauf. Öffne die Tür und geh hinein.

Geh geradeaus und töte die Skorpione. Springe über den Abgrund und öffne die nächste Tür. Geh nach innen und halte dich rechts um eine rote Truhe zu bekommen. Links findest du dagegen ein Denkmal. Geh weiter nach links und spring zu der nächsten Plattform. Gleite zu der nahegelegenen großen Box.

Nachdem du die kleinen Skorpione erledigt hast, wird ein riesiger Skorpion als eine Art Endboss erscheinen. Führe das QTE aus um dich zu befreien. Mit den Herkules-Waffen musst du das Onyx-Gestein an seinen Füßen wegbrechen. Sobald genug der Beine aufgebrochen sind, wird er zu Boden fallen und einige kleinere Skorpione erscheinen. Greife den großen Skorpion jetzt direkt im Gesicht an. Irgendwann wird ein QTE erscheinen. Führ es durch. Der große Skorpion wird sich für kurze Zeit aus dem Staub machen und du darfst wieder ein paar der kleineren bekämpfen.

Wenn er dann wieder erscheint, bearbeite weiter die Füße. Sobald alle Füße von dem Gestein befreit wurden, wird der Skorpion wieder zu Boden sinken. Schlag ihm ins Gesicht bis der QTE-Button erscheint. Zwischen den QTEs kommt auch noch eine kurze Flugeinlage. Gehe zum rechten oberen Ende des Bildschirms um Boreas Eissturm zu finden. Gehe dann zu dem roten Ding in der Mitte und drücke R1 um Boreas Eissturm zu aktivieren (somit wird die rote Fläche aktiviert). Benutze den Luftzug um wieder nach oben zu gleiten.

Hinweis: Dieser Endgegner ist auch eine Super-Gelegenheit die 1000-Hit-Combo-Trophäe zu holen. Du musst den Magieangriff der Nemesis-Peitschen benutzen, wenn du

Geh geradeaus und aktiviere das rote Ding hier oben auch. Nach der Szene springst du zu der Fläche auf die Kamera zu und benutzt Helios Kopf um eine Truhe zu finden. Geh zurück und bis zum anderen Ende, dort wo die Hakenpunkte sind. Benutze die Hakenpunkte um weiter zu kommen. Mit der R1-Taste kannst du an dem roten Ding die Box nach oben fahren lassen. Nachdem alle Gegner vernichtet wurden, benutze die Hakenpunkt um zu der Anfangsplattform zurück zu kommen.

Spring zu dem Gang und benutze den Speicherpunkt, bevor du weiter gehst. Gehe zurück zum linken hinteren Ende des Raums und drücke R1 an dem roten Ding um das Gitter zu senken und benutze Hermes Schuhe um an der Wand hoch zu klettern.

Folge dem Gang und schnapp dir im Vorbeigehen noch die Notiz rechts. Gehe zum Ende bis eine Filmsequenz kommt. Geh nach rechts, sobald du Kratos wieder steuerst um 3 Truhen zu finden. Geh zurück und spring auf das Seil. Hangeledich hinüber (an Daedalus vorbei) und lass dich auf der Plattform fallen. Benutze die Hakenpunkte um über das nächste Loch zu kommen. Benutz dann wieder das rote Etwas ganz oben. Kletter zu dem geöffneten Tor und geh hinein.


Das Labyrinth

Geh jetzt gleich nach links und benutze Helios Kopf um zu einer roten Truhe zu kommen. Rechts findest du eine Speicherstelle. Hinten links kannst du wieder das rote Ding betätigen. Du fällst jetzt zur Seite. Besiege alle Gegner hier. Gehe in den nächsten Raum. Benutze Helios Kopf an der Wand um an eine Truhe zu bekommen. Geh nach rechts und benutze wieder diesen roten Schalter.

Geh in den Raum nach hinten rechts um zwei Truhen zu finden aber sei vorsichtig, denn das Feuer kann dich auf der Stelle töten. Wenn die Flammen links weg gehen, kannst du hier hoch klettern. Leg den Hebel oben um. Lass dich wieder nach unten fallen und geh durch das jetzt offene Tor.

Geh hier jetzt gleich nach rechts, dort befindet sich eine Truhe. Lass dich dann nach unten fallen und bewege das Objekt nach vorn. Benutze dann das rote Ding. Bewege das Objekt jetzt nach ganz hinten und betätige den roten Schalter auf dieser Fläche um wieder zurück zur letzten Fläche zu kommen. Bewege das Objekt jetzt auf die runde Fläche um das Tor zu öffnen und aus dem Raum hinaus zu können.

Lass dich nach unten. Benutze das große rote Ding im Hintergrund. Weiche den Stacheln aus, denn sie werden dich auf Anhieb töten. Nach dem vierten Mal, werden überall Stacheln aus dem Boden kommen. Schnapp dir also schnell eine Harpyie um nicht erwischt zu werden. Anschließend dreht sich der Raum. Jetzt wiederholt sich das Ganze noch einmal, nur mit anderen Gegnern. Nach dem dritten Mal kannst du schnell nach draußen gehen und den Gegnern so entfliehen. Dort gibt es dann auch einen Speicherpunkt.

Spring über den Abgrund und benutze die Waffen von Herkules um das Onyx-Gestein abzubrechen, dass das Tor blockiert. Schau dir die Szene mit Pandora an. Benutze Helios Kopf nachdem du das nächste Tor geöffnet hast um eine Truhe zu finden. Geh weiter mit Pandora. Nachdem du alle Gegner im nächsten Raum getötet hast nimm Helios Kopf und hol dir die rote Truhe an der Seite.

Schnapp dir dann den Hebel an der Wand und zieh ihn nach hinten, sodass Pandora in dem Käfig eine Druckplatte betätigen kann, damit du weiter gehen kannst. Benutze den roten Schalter und geh schnell hinüber bevor Pandora aufgeschlitzt wird und schiebe den Hebel nach links um den Käfig zu öffnen.

Benutze Helios Kopf links um eine weiter rote Truhe zu bekommen. Nehme Pandora auf und benutze sie um das Tor zu der Leiter im Hintergrund zu öffnen. Klettere die Leiter hinauf und geh in den nächsten Raum. Benutze Helios Kopf am hinteren Ende des Raums um eine Truhe zu bekommen. Es beginnt ein kleiner Parcour, den du absolvieren musst, bevor Pandora ertrinkt. Geh schnell ganz nach links und zieh die Wand aus um dort hinauf zu klettern (Hermes Schuhe). Geh weiter geradeaus, dann nach rechts und benutze dort den roten Schalter.

Klettere schnell nach vorn und um das Ende der Plattform nach oben. Arbeite dich schnell weiter nach rechts und nach oben. Lege den Schalter auf Pandoras Gefängnis um um es nach unten fallen zu lassen und den roten Schalter freizulegen. Benutze ihn. Lass dich nach unten fallen und schlag das Glas ein um Pandora zu befreien. Folge ihr. Du kommst hier auch noch zu einem Speicherpunkt. Schau dir die folgende Szene an.

Schau dir nach dem Kampf die Notiz an, die hier mitten auf dem Boden liegt. Benutze Helios Kopf an der linken Seite des Gebiets um eine rote Truhe zu bekommen. Geh nach rechts und holedir auch hier die rote Truhe. Benutz den Hebel um Pandora in das Gefängnis zu lassen. Springe zu dem Absatz darüber und zu dem leuchtenden Teil um die gesamte Plattform anzuheben. Hier kannst du erst einmal auf einer der Würfel eine Stelle finden, an der du mit Helios Kopf eine Truhe finden kannst.
Folge Pandora zu einem Speicherpunkt, geh dann weiter und schau dir die Szene an. Danach folgt eine Flugeinlage.

Töte alle Gegner, gehe nochmal zu dem Geheimversteck links von der Kampffläche, denn dort sind jetzt frische Truhen und stell dich auf den Schalter um die Kette anzuheben. Gehe zu der Einhölung rechts und benutze Helios Kopf links davon um eine Truhe zu bekommen. Geh durch das Portal.

Schau dir das Denkmal rechts nochmal an. Geh nach links und zerstöre das Onyx am Hinterkopf der Statue. Geh nach rechts und kurz vor dem Loch kannst du Helios Kopf benutzen um eine weitere Truhe zu finden. Spring über den Abgrund und breche auch hier das Onyx ab. Geh weiter nach rechts. Geh durch den Tunnel und nach rechts um ein Portal zu finden. Geh hinein und leg den Hebel um damit das Tor geöffnet wird. Nimm das Papier am Boden, die Truhe und geh zurück durch das Portal.

Geh zum linken Ende des Tunnels und benutze Helios Kopf um eine Truhe zu finden. Geh über die Brücke und häng dich an die Ranken rechts. Klettere hinunter und zerstör das Onyx hier. Geh zurück und durch das Portal vor dem Tunnel. Zerstöre die Kette und schau die Szene an.

Es folgt wieder eine Flugeinlage. Geh den Weg hinüber zu der anderen Kettenverbindung und in den Raum, den wir mit Helios Kopf gefunden haben. Breche auch hier das Onyx ab um 2 weitere rote Truhen zu finden. Geh die Treppen hinauf und drehe an dem Hebel. Schau dir die Filmszene an.


Zeus

Sobald du auf dem Vorsprung bist, bekämpfe Zeus bis die Taste für ein QTE erscheint. Führe das QTE aus und attackiere ihn weiter bis zum nächsten QTE. Schau dir anschließend das nächste QTE aus.

Folge anschließend dem Weg zu der Speicherstelle und geh durch das Tor nach draußen. Gleite zu Zeus nach unten und schau dir die Szene an. Du kannst seine Blitze zurück schleudern, wenn du die Taste zum Verteidigen im richtigen Moment drückst. Wenn er nach oben springt, gehst du am besten schnell zurück. Schau dir die Szene an, wenn genug Zeit verstrichen oder Schaden an Zeus angerichtet ist. Sobald du dann in Gaia bist, folge dem Weg, genau wie am Anfang des Spiels. Benutze deine Waffen um Gaias Herz freizulegen greife es anschließend an.

Nach einer gewissen Zeit wird Zeus wieder angreifen. Führe den Kampf genau so fort, wie zuvor. Du kannst Gaias Herz attackieren um Lebens-Orbs zu bekommen. Irgendwann wird über Zeus der QTE-Button erscheinen. Führe das diesmal ausgesprochen lange QTE durch und schau dir die Filmsequenz danach an.

Doch das Spiel ist noch nicht ganz zu Ende. Du musst jetzt einfach immer dem Weg folgen und das Schwert nehmen. Schau dir die Filmszene an. Du landest jetzt in einer dunklen Phantasiewelt. Folge der Blutspur, wenn du zu ihr kommst. Du musst eigentlich nur weiter gehen und dir alles anschauen, was sich hier abspielt. Durch die minimalistischen Grafikdarstellungen ist auch immer eindeutig, was du tun musst. Wenn du aus dieser Parallelwelt draußen bist, darfst du weiter aus der Ego-Perspektive gegen Zeus kämpfen. Genieß diesen letzten Kampf (du kannst hier auch nicht mehr sterben). Schau dir die Schlussszene an und genieße den Abspann.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Sony Santa Monica
Publisher: Sony
Release:
01.01.2011
15.07.2015
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis