TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




Demos > Demos
Seiten (138): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » (Sortieren nach: Titel)

zurück vor
Hello, Kevin - a dental journey, Spacepigs, (2017)
Platzierung: 2nd at Revision 2017


anzeigen
Krass, abgedreht, hässlich, total verrückt und urkomisch. Kevin rockt die Revision und lässt uns an unserem eigenen Verstand zweifeln.
zurück vor
Margin of Error, Fresh!Mindworkz / Ümlaüt Design, (2017)
Platzierung: 2nd at Demobit 2017


anzeigen
Mit Margin of Error erfüllen die Rebellen von Fresh!Mindworkz die gängigen Standards der Demoszene. Würfel werden ins Shader-Gewand gekleidet und in wahren Massen über den Bildschirm gescheucht. Das sieht nicht übel aus, fetzt aber erst aufgrund der treibenden Beats von Gargaj und dem später auftauchenden Netzkubus samt gleißenden Lichtreflektionen. Somit fällt das Urteil für Margin of Error relativ klar aus: Das Ding ist gut, lebt vor allem aufgrund seiner Musik, hebt sich letztendlich aber nicht aus dem Einheitsbrei ab.
zurück vor
Soul Splitter, Cocoon, (2017)
Platzierung: 1st at Revision 2017


anzeigen
Zum 20-jährigen Bestehen bringen Cocoon mehr vom Gleichen und wärmen die Formel, die schon bei Shapeshift und Terminal 7 funktioniert hat, erneut auf. Dank ultrakrassem Drum 'n' Bass-Track, brillanter Technik und fantastischen Visuals ein echter Hingucker, auch wenn's langsam ein wenig eintönig wird. Deus Ex-Fans kommen sowieso auf ihre Kosten.
zurück vor
Esocentrica, Satori / Andromeda Software Development, (2017)
Platzierung: 1st at Demobit 2017


anzeigen
Auf der einen Seite steht das Experiment. Verwirrende Formen und Farben. Optisches Chaos für die meisten Menschen, eine andersartige Wohltat für eine Randgruppe. Demgegenüber steht der Polygon-Overkill. Faszinierende, detailverliebte Welten, die sich immer wieder neu erfinden und sprachlos machen. Das kennt man von den einzigartigen Wunderwerken aus der Feder der Demogruppe Andromeda Software Development, während die experimentelle Seite von niemand besser gefüllt wird als von Satori. Was also passiert, wenn beide Welten aufeinanderprallen? Wenn sie plötzlich zusammenarbeiten und das beste aus beiden Welten verschmelzen lassen? Dann kommt so etwas wie Esocentrica dabei heraus. Ein dickes Paket bestehend aus Glitches, seltsamen Farben und visuellen Experimenten, das aber auch mit tollen Modellen, berauschenden Szenen und diesem gewissen Flow aufwartet, der die Spannung hochhält und die Sucht nach dem nächsten Effekt schürt. Das gelingt dem Dreamteam Zden (Satori) und Navis (ASD) perfekt, wobei ihr Code-Feuerwerk von einem wundervollen Soundtrack zusammengehalten wird. Chaser hat sich wieder einmal selbst übertroffen und ein wunderschönes, melodisches Stück elektronischer Klangkunst abgeliefert, das verzaubert und an vielen Stellen hervorragend die geometrischen Formen in Szene setzt. Esocentrica entpuppt sich somit als die erste große Duftmarke der Demoszene im Jahr 2017. Bravissimo!
zurück vor
Solitude, Satori / Andromeda Software Development, (2017)
Platzierung: 14th at Revision 2017


anzeigen
Laila, neuestes Mitglied der Demogruppe Aberration Creations, klotzt gleich beim ersten Mal richtig rein. Solitude hat haufenweise untexturierte, aber hübsch ausgeleuchtete 3D-Szenarien. Nur der Klimper-Sound ist für unsere Ohren arg gewöhnungsbedürftig.
zurück vor
Ray, LNX, (2017)
Platzierung: 12th at Revision 2017


anzeigen
Das Weltraumabenteuer von LNX überzeugt mit seinem wunderschönen Soundtrack und den lebendigen Raumschiffen, zeigt optisch aber zu viel Leere und technisches Mittelmaß. Dennoch ein stimmungsvoller Ausflug.
zurück vor
Intrinsic 2, Scum of the Earth, (2017)
Platzierung: 10th at Revision 2017


anzeigen
Intrinsic 2 sieht so klinisch rein aus, dass selbst Portal dagegen wie eine Müllhalde wirkt. Wenn dann darin auch noch richtig leckere Effekte gezeigt werden und die langsame Aufbereitung eine wohltuende Abwechslung zu vielen rasant inszenierten Demos ist, müssen die Macher vieles richtig gemacht haben.
zurück vor
The Rigid Structure Of Endless Time, United Force / Digital Dynamite, (2016)
Platzierung: 1st at Experience 2016


anzeigen
SlySpy, alias United Force, alias RainbowClash, hat mal wieder seinen Zauberkessel aufgesetzt und einen neuen visuellen Eintopf gekocht. Dieses Mal allerdings nicht auf höchster Feuerstufe, sondern nur mit gelegentlich aufflackernden Flammen. Auf all den Farbkrawall, die Objektflut und visuellen Stile seiner anderen Rainbow Clashs verzichtet der hochtalentierte Ungar dieses Mal. Vielmehr zeigt er mehr moderne und organische Strukturen, verzichtet auf zu viele Farben, packt dafür aber fast überall seinen Unschärfefilter aus. Würde der nicht gar so oft vorkommen wäre The Rigid Structure of Endless Time ein hochinteressantes Werk. So köchelt das Süppchen nur lauwarm dahin und endet genau zu dem Zeitpunkt, als man meint es würde mehr Fahrt aufnehmen. Anschauen kann man's aber auf jeden Fall.
zurück vor
Disgravitized, Transistor Core, (2016)
Platzierung: 2nd at Experience 2016


anzeigen
Nein, eine Schönheit ist Disgravitized nicht mit all seinen Rosatönen. Pretty in Pink sieht definitiv anders. Auch ist es verwirrend, chaotisch, ziemlich verschworbelt, was da auf dem Bildschirm zu sehen ist. Aber es hat Atmosphäre. Atmosphäre, die aufgrund der brillanten Musikuntermalung erzeugt wird. Die glänzt nämlich mal nicht mit elektronischen Klängen, sondern mit pompöser Orchestinstumentierung. Wuchtigen Klängen mit viel Melodie und zauberhafter Ausstrahlung. Genau das macht aus Disgravitized ein wunderschönes Spektakel, bei dem die Grafikfetzen, das Kuhmodell und die Stadt plötzlich wunderbar miteinander harmonieren und gar nicht mehr so wild wirken.
zurück vor
Koherent, Konvergence, (2016)
Platzierung: 1st at Vortex 2016


anzeigen
Da steppt der Bär im Browser-Fenster. Die Neuen von Konvergence lassen es wabern, kacheln und rotieren - in schönstem klassischen Demo-Design. Im Zusammenspiel mit dem guten Soundtrack ergibt das ein richtig gutes Stück Entertainment, dem man sich nicht entziehen kann.

Seiten (138): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » (Sortieren nach: Titel)

Demos 11 bis 20, von 1373