';
TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




Demos > Invitations
Seiten (17): [1] 2 3 nächste » ... letzte » (Sortieren nach: Titel)

zurück vor
sp-04: Evoke 2018 Invitation, Spacepigs, (2017)
Platzierung: 2nd at Under Construction 2017


anzeigen
Erste Warnung: Das Starten dieser Demo ist nicht jugendfrei! Zweite Warnung: Ich hasse Gangster-Rap! Ja, das wollte ich schon immer einmal sagen. Aber wenn ihr Aggro Berlin und Konsorten etwas abgewinnen könnt, dann lest weiter, klickt auf den Download- oder Player-Button und taucht in eine andere Welt des Sprechgesangs ab. Denn hier labert die deutsche Demoszene in ultra-coolem Gewand, zieht dabei die Rapper-Welt durch den Buchstaben-Kakao und weist auf humorvolle, bisher einzigartige Weise auf ein ganz besonderes Computerfestival hin: Die Evoke 2018. Neben der für diese Musikrichtung typischen Wortwahl, die hier nicht wiederholt werden soll, wird auch Wert auf das typische Gehabe und Gepose gelegt. Das Setting, die Moves, einfach alles passt wie das Mutter-Wort in den Mund des Rappers. JCO (Soundtrack, Design), Bitch und Green (Sprechgesang) und die anderen Weltraumschweine haben hier etwas auf die Beine gestellt haben, das man so noch nicht gesehen und gehört hat. Ihre Evoke 2018 Invitation war eine gelungene Überraschung auf der Under Construction 2018, deren Potential aber wohl nur in der deutschsprachigen Demoszene zur Entfaltung kommt. Denn englische Untertitel gibt es bislang noch nicht. Nachdem ich mir dieses kreative Stück Rap-Kunst rund zehn Mal angesehen habe, kann ich mittelen: Ich mag Rap immer noch nicht. Aber das hier, dieses Spacepigs-Release, ist sowas von cool, elitär und abgehoben, das Ding ist jetzt schon Kult! Großartige Arbeit, ihr Schweine! Und zur ersten Warnung: Hier gibt es nichts zu hören, was eure Kinder nicht auch regelmäßig in den Deutschen Top-100 Charts hören würden.
zurück vor
No Invitation, Ninjadev, (2017)
Platzierung: 1st at Under Construction 2017


anzeigen
Wie das flutscht! Und perfekt auf die Musik zugeschnitten ist! Unglaublicher Sync! Brillantes Design! Das ist so verdammt gut! Pures Entertainment! Perfekt! Einfach perfekt! Wir könnte die Lobhudelei für die No Invitation von der Gruppe Ninjadev beliebig fortsetzen und nahezu jeden zitieren, der sich für die Demszene interessiert. Ihr werdet nichts Negatives über dieses Werk zu hören bekommen. Kein schlechtes Wort, keinen einzigen grummelnden Buchstaben! Die "No Invitation" ist das fetzigste schmissigste, raffinierteste und launigste Stück Demokunst des Jahres 2017 und setzt die Tradition der brillanten Einladungsdemos für die Revision Demo-Partys fort. Gänzlich anders als alles bisher dagewesene. Denn das Mammutprogrammierteam zeigt nicht nur unzählige, vor Abwechslung nur so sprießende Szenen, sondern fügt diese auch noch unnachahmlich aneinander. Mit coolem Motto, dass es einfach Nichts gibt! Aber all das müsst ihr selbst gesehen haben. Im Browser-Fenster, denn genau dafür ist No Invitation geschrieben. Vielleicht der Style-King 2017!
zurück vor
TMDC20 Invite, Bawlz, (2017)
Platzierung: -


anzeigen
Es ist wieder soweit! Wie jedes Jahr bricht im November für die Demoszene die fünfte Jahreszeit an. Dann sagt man all den Shader-Orgien, dem 3D-Brimborium und Size-Coding-Wahnsinn für vier Wochen Lebewohl und besinnt sich auf den Urschleim der Computerprogrammierung: Buchstaben und krytpische Zeichen in bewegten Formen und Farben über den Bildschirm fliesen zu lassen. Ja, es ist wieder Textmode-Zeit! Passend zur mittlerweile 20. Ausgabe des TMDC (Textmode Demo Contest) veröffentlichen die Bawlz eine leckere Invitation-Demo, die Programmierern und Designern den Wettbewerbszeitram vom 11. November bis 12. Dezember in Erinnerung ruft und zu Großtaten animieren will. Das gelingt ihnen mit diesem Werk äußerst gut, überrascht es doch mit vertikalem Scrolling, in welchem ASCII-Grafiken auf höchst interessante Art aufgebaut werden. Mittendrin sorgen ein paar schöne Effekte, etwa die aus dem Wasser springenden Delfine, für Abwechslung. Ein cooles Ding, diese Einladungsdemo, die auf viele andere Beiträge zu diesem Wettbewerb hoffen lässt.
zurück vor
Boozembly 2017 Invitation, Damones / Frogman, (2017)
Platzierung: -


anzeigen
Optisch richtig aufgebrezelt präsentiert sich die Invitation-Demo zum Freiluft Grill- und Party-Spaß Boozembly, die alljährlich abseits der Hochglanzveranstaltung Assembly stattfindet. Rund um Miami Vice dreht sich das Unity-gepowerte Werk und zeigt neben dem schicken Schnellboot und dem obligatorischen, weißen Ferrari noch Szene-Insider-Gags wie Flamingos und Seelöwen. Hübsch sieht das alles aus, klingt sogar noch besser und ist obendrein schön lang. Außerdem ist noch eine weitere Szenetradition enthalten, nämlich ein Hidden-Part. Wer findet ihn zuerst?
zurück vor
Verve 2017 Invitation, Aturbidflow, (2017)
Platzierung: 1st at DiHalt 2017


anzeigen
Nach der Sceneradio Invitation ist die Einladungsdemo zur Verve 2017 bereits die zweite Demo innerhalb kurzer Zeit, welche im Browser-Fenster für Furore sorgt. Dafür sorgt zum einen die fetzige Inszenierung mit gelungen Effekten, sowie die krachenden Drum 'n Bass Klänge, die zum stimmungsvollen Gesamtbild einen wichtigen Anteil beitragen.
zurück vor
Sceneradio Invitation, Wide Load, (2017)
Platzierung: 2nd at Rimina 30 years party


anzeigen
Mit frechem Chiptune-Sound, mächtig Tempo und richtig coolem Style reisst uns die Invitation-Demo zum finnischen Sceneradio mit Schmackes auf die Tanzfläche. Dabei bilden Sound und Visuals eine Einheit und wissen mit der gelungenen Mischung aus Oldskool-Scrollern und stylischen Effekten sämtliche Sinne auf das Wesentliche zu konzentrieren: Die Geilheit auf audiovisuellen Effektrausch, wie ihn nur die Demoszene rüberbringen kann!
zurück vor
Electric Forest, STILL, (2017)
Platzierung: 8th at Revision 2017


anzeigen
Ein wunderschöner Waldboden, stylische Wireframes die über Holz und Erde liegen, dazu ein bunter Röhrenmonitor - die Einladungsdemo zur Solskogen 2017 sieht hübsch aus, beschränkt sich aber auf wenige Elemente und bietet dementsprechend auch keine Abwechslung. Was jedoch noch mehr zählt als die Optik ist die Musik, die vom guten, alten Radix stammt und in seinem bekannten Stil der Ohren liebevoll bezirzt.
zurück vor
Deep in the Underground, Vacuum, (2017)
Platzierung: 7th at Revision 2017


anzeigen
Eine augezwinkernde, vor kreativen Ideen nur so strotzende Invitation-Demo zur 'Elite only' Demo-Party Underground Conference 8? Das ist höchst unterhaltsamer Wahnsinn!
zurück vor
20, Holon, (2017)
Platzierung: 5th at Revision 2017


anzeigen
Die Kölner Demo-Party Evoke wird 20 - und Holon nehmen uns mit auf eine groovige Zeitreise durch die Geschichte dieser Veranstaltung. Mit fast allen Logos, Erinnerungen an kultige Invitation-Demos wie Pocket Safari, bis hin zum Ausblick auf das Jubiläumsfest. So cool gemacht und definitiv schon jetzt Kult!
zurück vor
.MY_NAME_IS_SAM, Power Rangers, (2017)
Platzierung: 4th at Revision 2017


anzeigen
Grandioser Vocoder-Sing-Sang in einer 8k kleinen Intro? Ist möglich, wie die Power Rangers beweisen. Obendrein gibt's noch einen netten Shader und die Aufforderung, zur Function 2017 zu kommen.

Seiten (17): [1] 2 3 nächste » ... letzte » (Sortieren nach: Titel)

Invitations 1 bis 10, von 163