TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




News
30.10.09, 02:55 Uhr, Bobic

Heaven Benchmark


Unigine Corp. hat heute mit Heaven einen neuen Benchmark veröffentlicht, der auf der hauseigenen Unigine Engine basiert und sogar DirectX 11 unterstützt. Toller Grafikbombast wird hier serviert, denn die mittelalterlich angehauchte Inselwelt, mit ihren hübschen Fachwerkhäusern und der Drachenstatue auf dem Marktplatz, sieht umwerfend aus. Dabei werden alle gängigen Technik-Features unterstützt. Wer noch kein DirectX 11 fähgies System zu Hause stehen hat, kann sich ein Beispielvideo auf YouTube ansehen, das die "Hardware Tesselation" unter dieser Grafikschnittstelle in beeindruckender Form zeigt. Doch selbst unter DirectX 9 werden beeindruckende Ergebnisse erzielt. Neben dem offiziellen Benchmark-Modus kann das Szenario auch auf eigene Faust erkundet werden. Ein Modus zum Anzeigen der Wire-Frames existiert ebenfalls.

Der Heaven Benchmark ist insgesamt 128 Megabyte groß und führt die Tradition beeindruckender Benchmark-Demos fort, die einst von der 3DMark-Serie zu ungeahnten Höhen geführt wurde. Heaven ist der mittlerweile dritte Benchmark von Unigine. Bereits zuvor haben sie mit Tropics und Sanctuary zwei eindrucksvolle Grafiktester veröffentlicht. Beide könne ebenfalls von der offiziellen Homepage heruntergeladen werden.

Downloads:
- Heaven Benchmark
- Tropics Benchmark
- Sanctuary Benchmark


Der Heaven-Benchmark in Aktion.

 

 Zurück  << News >>

Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
 
Featured Demo
zurück vor
Sinum
Gruppe: T-Rex
Jahr: 2001
Mehr Demos