TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




News
11.01.10, 19:29 Uhr, Bobic

CGI Anime: Vexille


In Vexille: 2077 Japanese Isolation ist Japan ausgestorben. Menschliches Leben existiert nicht mehr. Ein verrückter Wissenschaftler hat die japanische Bevölkerung in Androiden verwandelt, die zwar optisch an Menschen erinnern, in ihrem Inneren langsam aber sicher zur Maschine mutieren. Dies ist die Rahmenhandlung für einen spektakulär inszenierten, gänzlich computergenerierten Anime-Film, der in der nächstgelegenen Videothek, bei Amazon.de oder anderen Fachhändlern auf euch wartet.
Berauschend wirkt die CGI-Optik des Films, die oftmals das ein oder andere "Aha"-Erlebnis für Kenner der Demoszene auf Lager hat. An das Farbrausch-Meisterwerk fr-041: debris erinnern etwa die Metallfresser, nur dass sich hier jede Menge Schrott anstelle von Würfeln zu Würmern formt, die alles und jeden verschlingen. Auch die 4k Intro Nucleophile hat ähnliche Szenen zu bieten. Zerbröselnde Städte wecken hingegen Erinnerungen an Rupture von ASD. Vexille ist ein beeindruckendes, visuelles Erlebnis - auch für Leute, die nur wenig mit dem Thema Anime anfangen können. Anbei findet ihr eine handvoll Screenshots, die den Demo-Style im Film perfekt wiederspiegeln.

Links:
- Vexille: 2077 Japanese Isolation (Filmübersicht bei Wikipedia)


Vexille: 2077 Japanese Isolation

 

 Zurück  << News >>

Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
 
Featured Demo
zurück vor
Hedron
Gruppe: Division
Jahr: 2012
Mehr Demos