TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




News
26.04.11, 21:45 Uhr, Bobic

Großartige Music Disks


Gleich zwei großartige Music Disks wurden auf der Revision 2011 veröffentlicht: Die 500MB schwere "The Sound of SceneSat Vol.2" und "Electroshock" von T.R.S.I.

The Sound of SceneSat Vol.2
Massiv, gewaltig, bombastisch! Die größte Music Disk seit der legendären BitJam Vol. 1: Solaris Sammlung kommt von den sympathischen Jungs des SceneSat-Radios. Satte 68 Tracks, komponiert von namhaften Künstlern wie Blaizer, Xerxes, Willbe, BeeZerk, Hazel, Vincenzo, Maniacs of Noise und vielen, vielen anderen, sind auf diesem Mammutwerk zu finden. Eingebettet in ein traditionelles Interface (mit nettem Vorspann) wird uns hier knapp dreieinhalb Stunden feinste Musik geboten. Eines der schönsten Geschenke, das uns der Osterhase in diesem Jahr gebracht hat!

Electroshock / T.R.S.I.
Mit einer ungewöhnlichen Music Disk beehren uns T.R.S.I. Dabei ist weniger von der Menüführung die Rede, die der typischen Standardkost einer Music Disk entspricht, sondern die Art der Zusammenstellung und des Mixens der Musik. Vier Tracks sind auf 'Electroshock' enthalten, wobei ein jeder gut 20 Minuten dauert. Der Clou an der Sache ist, dass es sich nicht um ein einziges, langes Stück handelt, sondern dass gleich mehrere zusammengemischt wurden. Aus diesem Grund verkaufen uns T.R.S.I. diese gut klingende, groovige Musikpaket auch als originales Vinyl Master. Coole Idee, zumal die Musik von legendären Klanghelden wie Maktone, Romeo Knight, Xerxes, Chromag, Jesper Kyd und einer ganzen Horde weiterer klangvoller Namen stammt.

 

 Zurück  << News >>

Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
 
Featured Picture
Adde 01

Künstler: Adde
Jahr: 2008

Mehr Bilder