TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




News
06.10.17, 00:01 Uhr, Bobic

Oldie-Demo: Illusion für Atari ST


Unendliche Geschichten bei der Software-Entwicklung gibt es viele (Hallo, Duke!). Auch in der Demoszene. Die Demo Illusion von der Gruppe Dune, entwickelt für den Atari ST, gehört mit zu dieser Riege der Spätzünder. Bereits 1993 wurden die Arbeiten daran gestartet. Ziel war es, die ultimative Edeldemo von Dune zu kreieren. Unmengen an tollen Grafiken wurden gepixelt, herrliche Ohrwurm-Melodien dem YM-Chip des STs entlockt, leckere Vektorobjekte, Tunnel und weitere coole Effekte entwickelt. Alles schien perfekt zu laufen. Doch hatte man sich überschätzt. Zu viel war das, was man erreichen wollte. Zum Release auf der The Place To Be Party 1994 wurde nur eine Preview-Version veröffentlicht. Doch bereits die schlug ein wie eine Bombe. Die finale Fassung sollte danach fertiggestellt werden.

Ein Wunschtraum. Denn nach all dem positiven Feedback war die Motivation der Entwickler nicht mehr vorhanden. Erst 10 Jahre nach Entwicklungsstart setzte man sich nochmals zusammen und brachte das Ding zu einem guten, vollständigen Ende. Herausgekommen ist eine wundervolle Demonstration der Fähigkeiten von Machern und auch Maschine. Das Intro allein sieht besser aus als viele Spiele-Intros der damaligen Zeit und erinnert an machen Stellen an die Amiga-Kultdemo Odyssey. Im zweiten Teil werden dann alle Effektregister gezogen, die an vielen Stellen für Aahs und Oohs sorgen. Selbst heute noch.

Die Disk-Images von Illusion laufen nicht nur auf den üblichen ST-Emulatoren und natürlich auf der echten Hardware. Ein YouTube-Video hilft all denen weiter, die einfach mal über ihren Plattform-Tellerrand hinausblicken möchten.

 Zurück  << News >>

Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
 
Featured Video
Soliloquy

Gruppe: Elude
Jahr: 2008
Mehr Videos