TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




News
12.10.17, 21:50 Uhr, Bobic

Rückblick: Nordlicht 2017

Damals, im Juli, fand in Bremen die Demoparty Nordlicht 2017 statt. Höchste Zeit also, um auf die schönsten Releases zurückzublicken. Doch ist dies überhaupt möglich? In eingeschränkter Weise schon. Denn zahlreiche Intros und Demos sind natürlich auf den obligatorischen Quellen wie Pouet.net oder Demozoo.org verlinkt. Nicht jedoch auf Scene.org, der Mutterserver für wirklich alles, was aus der Demoszene kommt. So vermissen wir beispielsweise immer noch LJs 4k Intro "Imaginary Numbers", während "Jellyfish" von LNX bislang nur als YouTube-Video, nicht jedoch als Binary existiert. Wo sind sie also, die ganzen Demos, Videos, Grafiken und Musikstücke dieser wundervollen, kleinen Veranstaltung? Eine Frage, die uns nur die Verantwortlichen beantworten können, die hoffentlich bald liefern!

Trotz dieser widrigen Umstände haben wir uns aus den bisher verfügbarem Material vier wirklich schöne Werke herausgepickt, die wir euch nun vorstellen möchten.



Saufzucht! / Oxyron (C64 DTV, 1. Platz Oldskool Demo)
Spätestens bei den fantastichen Vektorgrafiken, die am Schluss des Haupteils dieser Demo für das C64 DTV kommen, haben uns die Oxyroner vollends auf ihre Seite gezogen. Dabei war schon das, was vorher zu sehen war, zum Anbeissen sexy! Herrliche Copper- und Plasmaeffekte, Gourad-Shading, Zooms, Rasterbars, tolle Grafiken und Musik! All das macht aus der potenten Joystick-Konsole eine wahre Effekt-Traumfabrik.



2 and 1/2 men / Alcatraz (PICO-8 Demo, 3. Platz Oldskool-Demo)
2017 kommt an der virtuellen Wunderkonsole PICO-8 kaum noch ein Anhänger der Demoszene vorbei. Alle lieben diese Plattform, weil es angeblich so viel Spaß macht für sie zu programmieren und kreativ zu werden. Auch Virgill hat es nun versucht, und zaubert dabei fantastische Pixel-Effekte herbei. Mit Unterstützung von CONS bei der grafischen Gestaltung sind damit die zwei Männer im Titel genannt. Die halbe Portion dahinter ist jedoch der wahre Star dieser Produktion. Slimey, Virgills 12-jähriger Sohn, untermalt das Geschehen mit feinsten, melodischen Chiptune-Klängen. Ganz allein von ihm getrackt, ohne Unterstützung seines Vaters. Eine unglaubliche Leistung für dieses Alter, die er hoffentlich noch bald wiederholen wird.



Superfine / Minimal (PC 4k Intro, 1. Platz)
Mit wunderschönen Farben, knackigen kantigen Szenen, einem atmosphärischen Soundtrack und perfektem Sound-Sync im Stil von Virgils Rhodium schmettern uns die minimalen Minimals ein toll designtes 4k Intro-Schwergewicht auf den Bildschirm. Superfine hat alles, was eine erstklassige Intro ausmacht. Tolle Visuals, herrliche Musik - einfach die perfekte audiovisuelle Mischung!



Equilibrium / Alcatraz (PC 4k Intro, 2. Platz)
Diffuse Lichtspielereien und unheilschwangere, grandios arrangierte Klangsphären sind die Kernelemente von Virgills 4k Intro Equilibrium. Die ist dieses Mal keine Objektshow, sondern konzentriert sich auf nur eine Szene, die mit wechselnden Farben und mal mehr, mal weniger Nebel und Licht höchst atmosphärisch wirkt. Speziell der filmartige Soundtrack mit seiner unglaublich vielfältigen Instrumentierung ist hier das wahre Highlight für ein Werk, das vieles anders macht als das Groß der Szene und genau deshalb so wert- und wundervoll ist.


 Zurück  << News >>

Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
 
Featured Picture
Peach 03

Künstler: Peach
Jahr: 2011

Mehr Bilder