TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




News
14.02.18, 19:31 Uhr, Bobic

Offscreen Colonies auch für Vive!


Immersion hält so langsam auch in der Demoszene Einzug. Vermittelten die Demo-Programmierer bislang nur mit Tricks räumliche Tiefe in ihren Werken, so ermöglicht der Techniktrend Virtual Reality plötzlich, die Effektkracher völlig anders zu erleben. Das bislang eindrucksvollste VR-Beispiel aus der Demoszene war die, im Original nur 64 Kilobyte kleine Intro Offscreen Colonies (Download der Originalversion) von der ungarischen Szenegruppe Conspiracy. Vor wenigen Wochen erst hatte Gargaj das meisterhaft gestaltete Werk für Oculus Rift angepasst und dabei ein Raumwunder geschaffen, das aus jedem Blickwinkel den visuellen Aspekt in den Mittelpunkt stellt. Ein extrem wichtiger Punkt im virtuellen Raum, den beispielsweise der VR-Port der Plastic-Demo Final Audition nicht berücksichtigte. Nun ist Offscreen Colonies auch für die HTC Vive im Viveport erhältlich und kostet, genau wie das Rift-Pendant, nullkommanix!




 Zurück  << News >>

Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
 
Featured Picture
Bridgeclaw 26

Künstler: Bridgeclaw
Jahr: 20??

Mehr Bilder