TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




Downloadinformation
Happiness is around the bend
Gruppe:   Andromeda Software Development
Jahr:   2010
Platzierung:   1st at Assembly 2010
Art:   Demo
Downloads:   1881
Dateigröße:   62,65 MB
Dateiname:   HappinessIsAroundTheBend.zip
Rating:  
Bewerten:  


kostenloser Highspeed-Download!

Download starten
Beschreibung:
Wir sind wieder mit der Welt im Reinen. Mit Navis, dem Programmiergenie und meisterhaften Designer, mit seiner Demogruppe ASD und mit der Demoszene im Speziellen. Geschockt hat er uns vor zwei Wochen, als er mit 'The wind under my wings' eine Noise-Demo veröffentlicht hat. Ein Werk, das im krassen Gegensatz zu all den Über-Demos stand, die uns der Grieche und seine Kumpanen bislang geschenkt hatten. Doch hatte Navis von Anfang an gesagt, dass diese eine Geräuschproduktionen nur eine Überleitung zu dem wäre, was er uns auf der Assembly 2010 zeigen würde. Und Recht hat er behalten. Happiness around the bend ist eine überwältigende Reise rund um die Geschichte der bisherigen ASD-Demos geworden. Unmengen an Arbeit stecken in diesem Meisterwerk. Es erinnert von Anfang an an die legendären Demos wie Planet Risk, Iconclast, Animal Attraction und LifeForce. Da sieht man Grafikbombast, man ergötzt sich am barocken Stil, alles ist detailverliebt gestaltet. Natürlich ist auch der Soundtrack wieder einmal sehr E-Gitarren-lastig. Man entdeckt fortwährend Anspielungen an die anderen Demos von ASD wie Midnight Run, Rupture, Size Antimatters und besagtes The wind under my wings. Nur ist alles eben ein wenig anders, nämlich technisch einfach überragend. Hier werden Welten gezeigt, deren 3D-Reichtum ganze Schatzkammern füllen würde. Effekte zum Zungeschnalzen sieht man. Allein diese morphenden 3D-Vehikel dürften zum Effekt des Jahres gekürt werden. Selbstverständlich wird auch hier wieder eine (abstrakte) Geschichte erzählt, denn wie immer gehen die Szenen fließend ineinander über. Verstehen kann man sie jedoch nur, wenn man sich ins Gehirn von Navis einloggt. Da dies nur schwerlich zu meistern ist, warten wir einfach ab, bis der Meister selbst uns die Hintergrundgeschichte zu Happiness around the bend erzählt. Bis es soweit ist saugen wir einfach weiter diese Bilderpracht in uns auf.
Screenshots:
 
  
 
Anzeige
Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben