X

 

   
Navigation  
eSports - das Browserspiel
Aktuell
Support
Support
Das Spiel
Support
Support
Community
CS Service  
 
 

 

 

 
Counterstrike.de | Berichte | Counter Strike History - Die Geschichte von CS

2. Versionsgeschichte


BETA-Versionen
(Hier wurden nur die jeweils wichtigsten Versions-Änderungen aufgeführt)

Beta-Versionen
 
Beta 1.0 - 19. Juni 1999
Es fing an mit den "Hostage-Rescue" Szenarien (cs_). Die ersten Maps waren cs_siege, cs_mansion, cs_wpndepot und cs_prison. Folgende Waffen standen in der Ur-Version zur Auswahl: Usp, Glock, Shotgun, M4a1, Mp5 navy, TMP, AWP, G3/SG-1 und die FN M249 PARA.
Beta 1.1 - 27. Juni 1999
Verbesserung der Server-Stabilität, Burst-Mode für die Glock, neue maps cs_assault und cs_desert.
Beta 1.2 - 20. Juli 1999
Einführung der buytime, Verbesserung der Kevlar-Weste.
Beta 2.0 - 13. August 1999
Neue Waffen: SG-552 Commando , AK-47 und Desert Eagle, Schalldämpfer für Usp und M4a1.
Beta 2.1 - 17. August 1999
Neue cs_assault-Version, Neues Geisel-Model (Wissenschaftler)
Beta 3.0 - 14. September 1999
Neue Waffen: Messer und FN P90, Hinzufügung der Kevlar/Helm Kombination, Verbesserung der Geisel AI.
Beta 3.1 - 16. September 1999
Verbesserung der Audioeinstellungen, Fix des Bullet pentration Bugs.
Beta 4.0 - 5. November 1999
Neue Waffen: P228 und Steyr Scout, Einbau der "Defuse" Szenarien (de_), Neue Maps: cs_station, de_nuke, de_dust und de_prodigy. Fallen gelassene Waffen verschwinden nach Rundenende.
Beta 4.1 - 1. Dezember 1999
Hinzufügen der Möglichkeit das am Boden liegende C4 aufzunehmen, Verhinderung des Einkaufens von "toten" Mitspielern.
Beta 5.0 - 23. Dezember 1999
Neue Waffe: Benelli XM 104, Neues HUD, Hinzufügen des SAS-Models, verschiedene Verbesserungen am Gameplay.
Beta 5.2 - 10. Januar 2000
Keine Namensänderung als toter Spieler, verschiedene Bugfixes.
Beta 6.0 - 10. März 2000
Neue Waffen: MAC 10 und Steyr AUG, Hinzufügung der Escape (es_) und Assasination (as_) Szenarien, Neue Spieler-Models Arctic und GIGN, Einführung des Nachtsichtgeräts.
Beta 6.1 - 24. März 2000
verschiedene Verbesserungen des Gameplays.
Beta 6.2 - 26. März 2000
Bugfixes
Beta 6.5 - 5. Juni 2000
Neues Spieler-Model: Guerilla Warfare, Neue Maps: as_forest, de_cbble, de_aztec, as_tundra, cs_italy, es_trinity, cs_estate.
Beta 6.6 - 22. Juni 2000
Neues Crosshair für Sniperwaffen.
Beta 7.0 - 26. August 2000
Sekundäre Messerattacke, Neues Spieler-Model: SEAL Team, Neue Maps: cs_office, as_highrise, cs_arabstreets, de_foption und de_vegas. Einführung der Möglichkeit Fahrzeuge zu lenken. Dazu gab es als Test die Map de_jeepathon2000, Neue Waffe: Dual Berettas.
Beta 7.1 - 13. September 2000
Einführung des Recoils von Waffen, verschiedene Bugfixes.
Final-Versionen
 
Version 1.0 - 8. November 2000
Es wurden drei neue Waffen hinzugefügt: H&K UMP .45, FN Five-Seven, und SIG SG-550, die Spielermodelle wurden überarbeitet.
Version 1.1 - 10. März 2001
Schüsse aus dem Sprung heraus sind jetzt ungenauer, Scharfschützen-Fadenkreuz wurde im ausgezoomten Modus entfernt, AWP-Beintreffer sind jetzt nicht mehr tödlich, die Modelle haben eine Schwimm-Animation erhalten. Verschiedene Verbesserungen des Gameplays/Bugfixes.
Version 1.2 - 12. Juli.2001 (nur für Retail Besitzer)
Deathmatch Classic als Teil des Updates, neues automatisches Update-System.
Version 1.3 - 19. September 2001
Es wurde ein Multicast-Zuschauer-Modus hinzugefügt, Sprach-Kommunikation hinzugefügt, der Server-Chat wurde zur Log-Datei hinzugefügt.
Version 1.4 - 24. April 2002
Ein Anti-Cheat-Schutz wurde hinzugefügt. Das Benutzer-Interface für HLTV wurde überarbeitet.

Neue Maps: cs_havana und de_chateau, Sprechende Spieler blinken im Radar der Teammitglieder. Neutralisierte Charaktere bleiben während der kompletten Runde auf dem Boden liegen. Spieler müssen jetzt stehen bleiben, wenn sie die Bombe platzieren (sie dürfen auch nicht springen). Spieler können sich jetzt weder bewegen, noch können sie feuern, während sie die Bombe entschärfen. Die Zielgenauigkeit von Pistolen (alle Handfeuerwaffen), die im Sprung abgefeuert werden, wurde verändert. Die Sprungwerte für Spieler wurden verändert, um wildes Hüpfen zu minimieren.
Version 1.5 - 12. Juni 2002
Neue Map: de_piranesi, Querschläger sind jetzt Teil dieser Version.
Version 1.6 - 15. September 2003
Letzte Version auf HL1-Basis, Hinzufügung des Tactical Shields, Viele Bugfixes und Verbesserungen des Gameplays.
 
Andere:
CS für Xbox - Ende 2003
CS: Condition Zero - 23.
März 2004
CS: Source - 7.
Oktober 2004
 
Counter Strike 1.6 und Counter Strike:Condition Zero sind die letzten auf der Half-Life1-Engine basierenden Versionen. Die neue Version Counter Strike:Source basiert auf der Source-Engine von Half-Life².
 
 
Einführung - Startbericht

Condition Zero: Der verunglückte Thronfolger

Counter Strike:Source - Ein neues Zeitalter

Das Spielziel

Die Waffen

 
 

                                
zurück weiter tell a Friend

Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
 

 
 
 
Impressum | Datenschutz |



Themen: PC-Spiele | PlayStation4 | Xbox One | PlayStation3 | 360 | Wii U | 3DS | PS Vita | iPhone / iPad
News | Tests | Videos | Spieletipps
Downloads | Klassiker | Kolumnen & Kommentare | Community

Netzwerkseiten: CounterStrike | 4Sceners | Live for Speed

Dienste: TeamSpeak | Gameserver | Audio-Podcast / iTunes | RSS-News | RSS-Artikel | RSS-Videos | RSS-Downloads

Apps: 4Players iPad Magazin | 4Players iPhone App | 4Players Android App



Sonstiges: Mediadaten | Alle 4Players Network Sites | Alle Spiele auf 4players.de | Sitemap


Partnerseiten: PC GAMES | PC GAMES HARDWARE | GAMESAKTUELL | BUFFED | VIDEOGAMESZONE

Social Networks: FACEBOOK | GOOGLE PLUS | TWITTER | YOUTUBE