Wolfenstein: Youngblood: Spiele in alternativen Zeitlinien - Special

 

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Shooter
Release:
25.07.2019
26.07.2019
26.07.2019
26.07.2019
26.07.2019
26.07.2019
Jetzt kaufen
ab 26,99€

ab 29,99€
Spielinfo Bilder Videos
Germany 1985 (1982)

Neben dem Ausgang des Zweiten Weltkriegs gibt es ein weiteres beliebtes Szenario für Visionen alternativer Zeitlinien: Die beängstigende Vorstellung, dass sich der Kalte Krieg in einen heißen Konflikt verwandelte. So wie bei Germany 1985: In der Rundenstrategie von SSI tritt erneut die Sowjetunion als Aggressor auf und fällt in Westdeutschland ein. Dem gegenüber steht die NATO mit ihren Truppen. Als Spieler konnte man beiden Seiten spielen und damit entweder das westliche Militärbündnis oder die Kommunisten zum Sieg führen. Das Ziel bestand darin, mehr Städte zu erobern als der Gegner. Germany 1985 bildete im Jahr 1983 den Auftakt einer Spieleserie, die unter dem Oberbegriff „When Superpowers Collide“ veröffentlicht wurde. Übrigens nutzte Massive Entertainment fast 25 Jahre später für sein Echtzeitstrategiespiel World in Conflict ein nahezu identisches Szenario.


Cuban Missile Crisis: The Aftermath (2005)

Bei G5 Software und 1C Company setzte man ebenfalls auf Echtzeitstrategie, entschied sich bei Cuban Missile Crisis: The Aftermath aber für einen alternativen Ausgang der Kuba-Kriese aus dem Jahr 1962. Der Abschuss eines US-Flugzeugs führt zum Dritten Weltkrieg und der nuklearen Apokalypse. Während die Sowjetunion über Europa und den Nahen Osten herfällt, versuchen westdeutsche und französische Truppen, die Stellung zu halten und ihre Landsleute ins sichere Zentralafrika zu führen. Ein Bündnis aus den USA und dem Vereinigten Königreich zieht sich dagegen zunehmend aus Europa zurück, um bei der Flucht vor dem nuklearen Winter Südamerika, Südafrika und Australien zu sichern. China mischt in einer separaten Kampagne ebenfalls mit und legt sich dabei nicht nur mit Russland an, sondern erobert in seinem Feldzug auch große Teile Asiens.


Resistance: Fall of Man (2006)

Wenn nicht die Supermächte die Welt für eine alternative Zeitlinie ins Chaos stürzen, müssen es eben die Aliens richten. Bei Resistance: Fall of Man sorgt das Auftauchen von einem Virus außerirdischen Ursprungs dafür, dass die Geschichte ab dem Jahr 1951 neu geschrieben muss. Während sich Menschen in aggressive Bestien
In Resistance: Fall of Man muss die Geschichte ab 1951 neu geschrieben werden.
In Resistance: Fall of Man muss die Geschichte ab 1951 neu geschrieben werden.
verwandeln, kämpft der US-Ranger Nathan Hale in England mit allen Mitteln, um die weitere Verbreitung einzudämmen und die Quelle der Bedrohung ausfindig zu machen.


Timesplitters: Future Perfect (2005)


In der Timesplitters-Reihe von Free Radical dreht sich im Prinzip alles um alternative Zeitlinien – und wie man sie verhindern bzw. wieder in die richtigen Bahnen lenken kann. Vor allem der dritte Teil, Future Perfect, ist eine unterhaltsame Reise durch Zeit und Raum, in der Protagonist Sergeant Cortez die Menschheit vor der Auslöschung bewahren will und dabei auch schon mal seinem Alter Ego aus Vergangenheit sowie Zukunft direkt unter die Arme greift – ein herrlich abgedrehter Spaß!


Metal Gear Solid 3: Snake Eater (2004)


Manche Spiele behalten zwar einen gewissen Realitätsbezug, vermischen historische Ereignisse aber mit fiktiven Handlungssträngen und erschaffen mit dieser Neuinterpretation ebenfalls eine alternative Zeitlinie. Hideo Kojima bettete die Handlung von Metal Gear Solid 3: Snake Eater direkt in die Zeit des Kalten Krieges ein. Dabei nahm das Spiel sogar Bezug auf Zwischenfälle wie die Kuba-Krise, verknüpfte die Weltgeschichte und selbst reale Personen wie den ehemaligen Generalsekretär Chruschtschow aber mit dem fiktiven Spieleuniversum.


The Order 1886 (2015)


The Order 1886 entführt den Spieler in ein alternatives London mit einem Steampunk-Szenario. Dort wacht ein alter Ritterorden über die Menschheit und schützt sie vor Angriffen der Lykaner, einer monströsen Mischung aus Mensch und Tier. Entwickler Ready at Dawn bediente sich u.a. bei der Artussage, integrierte aber auch reale Personen wie Erfinder Nikola Tesla und ließ den berüchtigten Frauenmörder Jack the Ripper als Vampir in dieser
In der Vergangenheit liegt der Schlüssel für alternative Zeitlinien.
In der Vergangenheit liegt der Schlüssel für alternative Zeitlinien.
alternativen Fantasy-Zeitlinie auftreten.


Day of the Tentacle (1993)


Im Adventure-Klassiker Day of the Tentacle biegt man sich quasi selbst die Zeitlinien zurecht, um die drohende Weltherrschaft der Tentakel zu verhindern. Vor allem Metal-Fan Hoagie ist nach dem Zeitreise-Fiasko gefordert, als Gestrandeter in der Vergangenheit die Gegenwart und Zukunft zu verändern. Dafür quatscht er u.a. mit historischen Personen wie George Washington und nimmt Einfluss auf die Verfassung der Vereinigten Staaten, verhilft Benjamin Franklin zu einer zündenden Idee oder lässt Bäume fällen, um seine Freundin Laverne in der Zukunft aus einer misslichen Lage zu befreien. Ein toller Spaß, der im Stil von Zurück in die Zukunft auf unterhaltsame Weise zeigt, mit welchen großen und kleinen Mitteln der Lauf der Zeit beeinflusst werden kann.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Wolfenstein: Youngblood
Ab 26.99€
Jetzt kaufen