PC: Welche Spiele erscheinen 2021? - Special

 

Special: PC (Sonstiges)

von Marcel Kleffmann



PC: Schöne Aussichten für Taktiker am PC
Welche Spiele erscheinen 2021?
Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Nachdem wir einen Ausblick auf kommende Spiele für PlayStation, Switch und Xbox gegeben haben, stellen wir in alphabetischer Reihenfolge einige exklusive PC-Spiele vor, auf die man sich in diesem Jahr freuen darf. Vor allem Taktiker und Strategen werden am Rechner auf ihre Kosten kommen! Ihr vermisst bereits spielbare Titel aus dem Early Access? Keine Bange: Die stellen wir demnächst in einem weiteren Special vor.



Age of Empires 4 (Taktik & Strategie) - 2021/2022

Nach den Definitive Editions von Age of Empires 2 (2019) sowie Age of Empires 3 (2020) und der für Januar 2021 geplanten Erweiterung Lords of the West für AoE 2 wird es langsam Zeit für Age of Empires 4, das sich seit 2017 bei Relic Entertainment in Entwicklung befindet und bereits spielbar sein soll. Die Echtzeit-Strategie-Gefechte werden sich über vier Epochen erstrecken und sollen eine größere Zeitspanne als in Age of Empires 2 abdecken, also etwas weiter in die Vergangenheit und die Zukunft reichen. Zugleich soll dafür gesorgt werden, dass sich die Zivilisationen spielerisch stärker voneinander unterscheiden. Bisher wurden lediglich die Engländer und die Mongolen vorgestellt. Das Spiel soll keine Mikrotransaktionen enthalten und wird Microsoft-typisch auch im Xbox Game Pass für PC dabei sein.

Builders of Egypt (Taktik & Strategie) - 1. Quartal 2021  

Neben Pharaoh: A New Era, dem Remake von Pharaoh aus dem Jahr 1999, wird man auch in Builders of Egypt an den Ufern des Nils eine florierende Stadt aufbauen und dabei wirtschaftliche Elemente berücksichtigen müssen. Die wichtigsten Aspekte sollen die clevere Stadtplanung durch die Ausgestaltung des Straßennetzes und die Platzierung von Gebäuden sein, damit später mächtige Monumente errichtet werden können. Darüber hinaus müssen Entscheidungen getroffen, die Religion im Hinterkopf behalten, Handel getrieben und Schlachten geschlagen werden. Eine Demo kann auf Steam runtergeladen werden. An Aufbauspielen wird es auf dem PC jedenfalls nicht mangeln, so wird z.B. Farthest Frontier von den Grim-Dawn-Machern in den Early Access geschickt.

Age of Empires 4 ist der große Hoffnungsträger im darbenden Echtzeit-Strategie-Genre, das in den letzten Jahren hauptsächlich von Remastered-Editionen am Leben gehalten wurde.
Age of Empires 4 ist der große Hoffnungsträger des darbenden Echtzeit-Strategie-Genres, das in den letzten Jahren hauptsächlich von Remastered-Editionen am Leben gehalten wurde.

Corepunk (Rollenspiel) - 2021 (Beta)

Mit Corepunk befindet sich seit über fünf Jahren ein Online-Rollenspiel in einer nahtlosen offenen Spielwelt bei Artificial Core in Entwicklung. Im Gegensatz zu vielen anderen MMORPGs setzt das Spiel auf eine Kameraperspektive und eine Steuerung, die an das MOBA-Genre erinnern. Die Kämpfe sollen taktisch geprägt sein, zumal es einen "Nebel des Krieges" gibt, der die Sichtweise begrenzt. Neben Spieler-gegen-Spieler-Gefechten wird man die Welt erkunden, Quests absolvieren und Dungeons besuchen können - sowohl für Solo-Spieler als auch für Vierergruppen. Mini-Bosse, Raids, Arenen, Gilden, Schlachtfelder, Open-World-PvP und Crafting sollen die typische MMO-Palette abrunden.

Darkest Dungeon 2 (Taktik & Strategie) - 2021 (Early Access)

"Es ist an der Zeit, sich den Fehlern der Vergangenheit zu stellen" - mit diesen Worten hat Red Hook die Entwicklung von Darkest Dungeon 2 angekündigt. Der Nachfolger der Black-Metal-Ballade wird auf das Kampfsystem des Vorgängers setzen, soll aber mit Verbesserungen in Bezug auf Spielmechanik und Präsentation daherkommen. Die Metagame-Struktur als übergreifende Verbindung zwischen den Kämpfen soll "völlig anderes" sein. Es soll diesmal darum gehen, "eine zermürbende Reise durchzustehen" und die "übernatürliche Apokalypse" jenseits des Anwesens aus dem ersten Teil zu Gesicht bekommen.

Corepunk ist ein Online-Rollenspiel, das von der Perspektive und der Steuerung wie eine MOBA à la Dota 2 wirkt.
Corepunk ist ein Online-Rollenspiel, das von der Perspektive und der Steuerung wie eine MOBA à la Dota 2 wirkt.

Die Siedler (Taktik & Strategie) - 2021/2022

Eigentlich sollten Die Siedler schon im vergangenen Jahr loswuseln, aber Ubisoft verschob das Spiel auf "unbestimmte Zeit" zugunsten höherer Qualität und aufgrund der Rückmeldungen der Spieler. Bisher erinnerten der gewohnte Siedlungsaufbau und die Verteilung der Waren via Träger an das typische Gewusel der früheren Teile. Neue Siegmöglichkeiten über Turniere mit Helden und den Glauben waren als Alternative zur typischen militärischen Eroberung vorgesehen. Nach der Bekanntgabe der Verschiebung bleibt abzuwarten, was Ubisoft mit den Siedlern vorhat, wie sich spätere Produktionsketten präsentieren und ob es mehrere Völker mit eigenen Spielstilen geben wird. Unsere letzte Vorschau findet ihr hier (Video-Vorschau).

Everspace 2 (Shooter) - 18. Januar 2021 (Early Access)

Nach dem Erfolg von Everspace soll im zweiten Teil alles größer und besser werden. So wird vor allem die Roguelite-Prämisse komplett gestrichen, stattdessen ist man in einem offenen Universum mit dauerhaftem Spielerfortschritt unterwegs. Während das deutsche Studio Rockfish Games weitgehend auf die Steuerung und die Flugphysik aus dem ersten Teil setzt, werden die Erkundung des Universums und die Story einen größeren Stellenwert einnehmen. Außerdem wird es mehr Verbesserungsmöglichkeiten der Raumschiffe geben, weswegen die Entwickler hier Vergleiche zwischen Freelancer und Diablo ziehen. Die offene Spielwelt mit planetaren Abstechern wurde übrigens händisch erstellt und nicht prozedural generiert.

Die Welt ist nicht genug. Zumindest nicht in Evil Genius 2: World Domination.
Die Welt ist nicht genug. Zumindest nicht in Evil Genius 2: World Domination.

Evil Genius 2: World Domination (Taktik & Strategie) - 1. Jahreshälfte 2021

Über 15 Jahre nach Evil Genius wird man im zweiten Teil wieder als Superschurke versuchen, die Welt zu erobern - und zwar stilecht von einer geheimen Basis auf einer einsamen Insel. Dr. Evil wäre stolz, wobei man die Wahl zwischen vier Oberschurken hat. Ganz nach Dungeon Keeper als Vorbild werden Schergen angeworben und der Stützpunkt mit funktionalen Räumen ausgebaut, um eine Doomsday-Maschine zur Unterjochung der freien Welt zu bauen. Ab und an statten die Mächte des Guten der Insel einen Besuch ab und versuchen die hinterhältigen Machenschaften zu unterbinden, aber mit schlagfertigem Personal und kreativen Fallen wird man die Agenten ausschalten können. Weitere Details findet ihr hier.

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
4P|Eike hat geschrieben: ?17.02.2021 14:45 (sorry gehe grad in der Pause alte Threads durch. kommt nicht wieder vor.)
Lass dich von uns nicht von blöden Gags abhalten. ;)
4P|Eike schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?20.01.2021 11:56 Huh, wann hat man denn Horizon Zero Dawn 2 umbenannt?
Du meinst seit es Horizon - Forbidden West heißt?
(sorry gehe grad in der Pause alte Threads durch. kommt nicht wieder vor.)
casanoffi schrieb am
Bis auf Darkest Dungeon 2 ist da für mich erstmal nix dabei.
Allerdings frage ich mich, was man an dem Spiel noch großartig verbessern will.
Muss aber dazu sagen, dass ich es nie geschafft habe, es durchzuspielen, ich kenne das "Endgame" nicht wikrlich - von daher ist meine Meinung eher mit Vorsicht zu genießen ^^
Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?20.01.2021 11:56
Cataton hat geschrieben: ?20.01.2021 11:31 Also ich freue mich dieses Jahr auf Outriders besonders welches ihr vergessen habt. Kommt wohl angeblich im April 21.
Huh, wann hat man denn Horizon Zero Dawn 2 umbenannt?
Frauenfigur war zu toxisch, da ist man lieber auf Nummer sicher gegangen. ;)
Sir Richfield schrieb am
Cataton hat geschrieben: ?20.01.2021 11:31 Also ich freue mich dieses Jahr auf Outriders besonders welches ihr vergessen habt. Kommt wohl angeblich im April 21.
Huh, wann hat man denn Horizon Zero Dawn 2 umbenannt?
schrieb am