Two Point Hospital - Test, Taktik & Strategie, PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One

 



Two Point Hospital (Taktik & Strategie) von SEGA
Krankenhaus mit Humor
Taktik & Strategie
Entwickler: Two Point Studios
Publisher: SEGA
Release:
30.08.2018
30.08.2018
30.08.2018
25.02.2020
25.02.2020
24.02.2020
Jetzt kaufen
ab 26,49€

ab 38,90€
Spielinfo Bilder Videos
Im Sommer 2018 sorgte Two Point Hospital für gute Unterhaltung auf dem PC - mehr dazu im Test. Der humoristisch inszenierte Aufbau von Krankenhäusern war quasi der geistige Nachfolger von Theme Hospital, das anno 1997 erschien. Jetzt hat Sega das Spiel für PlayStation 4, Xbox One und Switch umgesetzt.


Angenehme Steuerung

Wenn man nicht nur faule Ärzte kittelgenau greifen und in die Praxis werfen, sondern selbst kleine Spinde, Feuerlöscher und Süßigkeitenspender problemlos drehen und platzieren kann, ja sogar Räume simpel erweitern und sogar kopieren kann, dann vermisst man die Maus nicht mehr. Zwar gibt es keine besondere Touch-Unterstützung für Switch, aber das mindert den Komfort nicht. Man kann die Kamera drehen und etwas weniger weit heraus zoomen als am PC, aber man kann entweder ganz nah bei einer witzigen Operation in einem der bekloppten Apparate dabei sein oder aus der Vogelperspektive eine konsolenexklusive schematische Sicht auf die aktuelle Raumaufteilung samt bewegter Punkte erhalten.

Auch das Durchschalten von Menüs sowie die Auswahl von Unterbereichen in den Statistiken wurde gut gelöst. Two Point Hospital wurde aber nicht nur hinsichtlich der Steuerung souverän auf die Konsole übertragen: auch die Präsentation ist blitzsauber. Schon im Tutorial freut man sich über die gut lesbare Schrift und später immer wieder über die professionellen deutschen Sprecher.

skfjghdkfj
Topfkrankheit? Ja, aber sie ist heilbar (PS4).
Humor ist eine schwierige Sache, aber gerade die witzigen Durchsagen des Krankenhauses und die Radiosendungen mit ihren bekloppten Themen sorgen vor allem beim ersten Spielen der Kampagne für ein Schmunzeln. Je mehr der 21 Krankenhäuser (für Konsolen gibt es drei speziell designte) man baut, desto häufiger hört man natürlich dasselbe.

Saubere Inszenierung

Und was ist mit der Technik? Keine Ruckler, kein Tearing, kein all zu langes Nachladen. Die charmante Comic-Kulisse mit den eher spärlich texturierten Figuren verschlingt natürlich nicht viele Ressourcen, selbst wenn man schon bald mehrere Krankenhaus-Gebäude gleichzeitig verwalten kann.

Aber dieses fröhlich bunte Artdesign mit seinem Knetfigurenstil unterstreicht nochmal den Humor, der ansonsten aus all den seltsamen Maschinen und Auftritten quillt: Da laufen Leute mit Töpfen oder Glühbirnen auf dem Kopf rum, die in Operationen herausgedreht bzw. umgetopft werden, Rockstars legen sich beim Psyciater auf die Couch und der Hausmeister wird zum Ghostbuster, wenn jemand stirbt.

Je weiter man voranschreitet, desto üppiger und skurriler werden die Baumöglichkeiten (PS4).
Je weiter man voranschreitet, desto üppiger und skurriler werden die Baumöglichkeiten (PS4).
Zwar nutzt sich auch die Situationskomik bei längerer Spielzeit etwas ab, außerdem ist die Aufbauphase bei späteren Krankenhäusern nahezu identisch. Im Kern bleibt es also bei den Pro- und Kontrapunkten, die Mathias damals in seinem Test ausführlich analysiert hat; dort findet ihr auch eine umfangreichere Beschreibung von Aufbau-, Personal- und Finanzmanagement.

Aber Sega hat der Konsolenversion zum einen die qualitativen Ergänzungen der Patches hinzugefügt, darunter der Innenarchitekt, die Copy-Paste-Raumaufteilung sowie die Charakteranpassung. Zum anderen sind natürlich die beiden Erweiterungen "Bigfoot" (Schneeregion) und "Pebberley Island" (Tropenregion) enthalten.

Kommentare

Micha_Regelt schrieb am
Nintendo Spiele auf Metascore kannst du allesamt ignorieren. Ich weiß nicht ob Nintendo Switch Spieler was an den Augen haben... Scheint aber so oder sie haben alle eine nicht vorhandene Switch Pro die eine bessere Performance hat...Die sagen ja auch, dass Zelda flüssig läuft... Selten so gelacht. Two Point Hospital ist zwar spielbar auf der Switch aber flüssig geht definitiv anders und zwar GANZ anders.

Einfach mal das Video anschauen und dann nochmal sagen es läuft flüssig. Da läuft gar nichts flüssig in diesem Spiel. Das Video spiegelt EXAKT meine Erfahrungen mit diesem Spiel wieder. Vor allem im Dock kommt die Switch nicht nur an ihre Grenzen sondern ist teilweise einfach überfordert. 30 FPS hast du bei der Switch Version zu keinem Zeitpunkt...
Krulemuk schrieb am
Kann ich nicht bestätigen.
Die Switch Version hat übrigens den höchsten Metascore.
Sollte auf allen Plattformen sehr gut spielbar sein. Auf dem PC ist es im Vergleich aber wahrscheinlich etwas einfacher zu steuern. Ich habe es mir nun trotzdem für die Switch geholt aufgrund der Mobilität.
Theme Hospital habe ich damals rauf und runter (aber nie durch-) gespielt.
Micha_Regelt schrieb am
Hat das ein Grund warum im Test kein Wort zu der wirklich miesen Performance der Switch Version fällt?
Wohl nicht getestet was und dann copy&past.... Es ist nahezu lächerlich die Switch Version genauso zu bewerten wie die PS4 und Xbox Version. Das Spiel erreicht zu keinem Zeitpunkt die 30FPS und sinkt auch gerne mal auf unter 20.....
Machine Head schrieb am
Stephan_su hat geschrieben: ?
26.02.2020 16:36
Sandboxmodus ist definitiv noch nicht drin. Das Update kommt für alle Konsolen erst Ende März.
Ab dem 4. Krankenhaus wird es dann auch anspruchsvoll 3 Sterne zu ergattern.
DARK-THREAT schrieb am
Habe ich heute mal angezockt (Dank Gamepass) und es gefällt erstmal sehr. Schnelle Lernkurve, schnell verstanden wie was zu funktionieren hat.
Bei Theme Hospital kam ich nicht so gut klar.
Die Konsolensteuerung ist ok, mehr aber auch nicht.
Werde ich öfter zocken.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Two Point Hospital
Ab 26.49€
Jetzt kaufen