Grand Theft Auto: San Andreas - Test, Action, PC, Xbox - 4Players.de

 

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
10.06.2005
15.11.2009
kein Termin
10.06.2005
Jetzt kaufen
ab 9,99€

ab 6,99€
Spielinfo Bilder Videos

Boyz 'n da Hood!

Jede Menge heißes Blei: Die Feuergefechte steuern sich am PC dank Mauskontrolle einfacher.
Jede Menge heißes Blei: Die Feuergefechte steuern sich am PC dank Mauskontrolle einfacher.
Trotz aller Fahrerei und Missionen dreht sich auch in San Andreas natürlich alles um den Austausch von heißem Blei: Bandenkriege sind an der Tagesordnung, das Gebiet von Los Santos ist in Gang-Bereiche unterteilt, die ihr erobern könnt und natürlich auch verteidigen müsst. Dazu habt ihr ein gigantisches Waffenarsenal auf eurer Seite, das von Messern und Pistolen über Uzis, Schrotgewehre und MGs bis zu Raketenwerfer und Minigun keine Wünsche offen lässt. Außerdem warten eher unorthodoxe Kaliber wie ein Blumenstrauß (als Waffe untauglich, aber zum Beeindrucken der Freundinnen geeignet), ein Feuerlöscher und ein Giganto-Dildo auf euch….

Jede Mission bringt euch entweder Geld oder Respekt: Das Geld müsst ihr euch hier härter verdienen als in jedem anderen GTA-Teil, da die großen Summen erst ab der Spielmitte herausspringen, so dass ihr anfangs darauf angewiesen seid, toten Gegnern ihre Waffen abzunehmen, um Kohle zu sparen. Besetzt ihr erste Gang-Gebiete, bringen die euch regelmäßig Geld ein; außerdem könnt ihr, wie in Vice City, auch Grundbesitz kaufen - was neben einem weiteren Speicherpunkt auch den Vorteil einer zusätzlichen Geldquelle hat. Respekt ist die andere wichtige Größe in der Hood, denn nur mit ausreichend Respekt hören andere Gang-Mitglieder auf euch. Ihr könnt sie für Einsätze rekrutieren und ihnen auch einfache Befehle geben - allerdings sollte man sich nicht allzu sehr auf die KI-Kämpen verlassen. Damit ihr euch nicht verlauft, könnt ihr eure Position jederzeit auf der übersichtlichen Karte einsehen, die außerdem noch weitere wichtige Punkte (Waffenladen, Missionsziele oder Friseur) verzeichnet. Diese Karte liegt auch ausklappbar der Verpackung bei, wobei die PC-Version gegenüber der Xbox-Variante noch einen dicken Coolness-Bonus hat: Nicht nur der Pappschuber ist edel gestaltet, auch das Handbuch mutierte zum üppigen Reiseführer mit Radio- und Shoppingtipps - dafür zwei enthusiastisch erhobene Daumen! Wie es sich für ein zynisches Spiel gehört, steckt auch San Andreas voller Insidergags und witziger Anspielungen; die dezenten Seitenhiebe in Richtung True Crime und Driv3r sowie die Auftritte von Catalina samt des schweigsamen Helden aus GTA 3 seien hier nur als Highlights genannt.

Die prachtvolle Welt von San Andreas

Die Landschaftsdarstellung brilliert mit toller Weitsicht und verbesserten Effekten.
Die Landschaftsdarstellung brilliert mit toller Weitsicht und verbesserten Effekten.
Über San Andreas' Optik kann man im Grunde geteilter Meinung sein: auch auf PC und Xbox erwarten euch teilweise sehr schwache Texturen mit Riesenpixeln, deutlichen Farbübergängen und einem heftig blinkenden »Ich stamme von der PS2, hähä!«-Schild. Auch die Ecken-und-Kanten-Figuren zeugen nicht von einem High-End-Spiel, wirken doch manche Charaktere wie mit dem Presslufthammer designt. Und dass das Spiel in einem ziemlich hässlichen Viertel beginnt, kommt noch hinzu. Jedoch: zum Teufel damit! Die schiere Pracht, die sich einem in den Bergen über San Fierro bei einem Sonnenuntergang bietet, das unglaublich intensive Gefühl einer lebendigen, realistischen Stadt, die herrlichen Animationen - all das wischt den auf einmal so bedeutungslos erscheinenden Krimskrams von wegen niedrig aufgelöster Texturen einfach vom Tisch. Wie schon die beiden Vorgänger beweist auch San Andreas überdeutlich, dass Entwickler Rockstar ein goldenes Händchen für glaubwürdige Szenarien hat, in denen man sich einfach wohl fühlt - und sofort zwar realistische, aber dafür gefühlskalte Games wie True Crime einfach schnellstmöglich vergisst.

          

Kommentare

On_ThE_RoX schrieb am
nein aber ist doch so als es released wurde sagten se noch das gta is perfekt und alles (okay sagt jeder zu seinem spiel aber dasn anders thema) sie meinten sie haben die leute extra auf die situation angepasst die nico grade macht aber trotzdem wenn er sie anrempelt lassen sie zetungen besen handys regenschirme einfach fallen und heben sie nich auf da fehtl noch einiges zur realismus aber sie sind schon aufn guten weg dahin :D
aZZiNiTY schrieb am
On_ThE_RoX hat geschrieben:jo stimmt schon mehr sachen auf weniger raum das einzige was mir bei gta 4 aufn sack ging bei der welt die leute telefonieren du rempelst sie an sie lassen ihr handy fallen und rennen dann entweder weg gucken dich dumm an oder prügeln auf dich ein was soll das? warum heben sie denn das handy nich auf naja an son kleinen peanut kack muss rockstar nochn bisschen feilen und dann bin cih auch zufrieden
offtopic: ich würds bleiben lassen dicker :D
Wenn man keine Probleme hat, kann man sie sich auch machen ne ;)
OT: so far :P
On_ThE_RoX schrieb am
jo stimmt schon mehr sachen auf weniger raum das einzige was mir bei gta 4 aufn sack ging bei der welt die leute telefonieren du rempelst sie an sie lassen ihr handy fallen und rennen dann entweder weg gucken dich dumm an oder prügeln auf dich ein was soll das? warum heben sie denn das handy nich auf naja an son kleinen peanut kack muss rockstar nochn bisschen feilen und dann bin cih auch zufrieden
offtopic: ich würds bleiben lassen dicker :D
aZZiNiTY schrieb am
On_ThE_RoX hat geschrieben:unter komprimiert versteht man bei dir was?
ich muss schon sagen die welt in gta SA war schon beinahe perfekt die umgebung hat auf dich reagiert und alles aber gta 4 hat das dann doch nochn tick besser alles hinbekommen gta 4 is einfach nich mit gta SA zu vergleichen so meine meinung dazu
trotzdem bleibt gta SA eins der besten spiele überhaupt :)
Du hast mehr wichtige, interessante Sachen auf weniger Raum ;)
Btw: dir schick ick nochma'n Link bro -.-' ^^
On_ThE_RoX schrieb am
unter komprimiert versteht man bei dir was?
ich muss schon sagen die welt in gta SA war schon beinahe perfekt die umgebung hat auf dich reagiert und alles aber gta 4 hat das dann doch nochn tick besser alles hinbekommen gta 4 is einfach nich mit gta SA zu vergleichen so meine meinung dazu
trotzdem bleibt gta SA eins der besten spiele überhaupt :)
schrieb am

Grand Theft Auto: San Andreas
Ab 9.99€
Jetzt kaufen