Darius Cozmic Collection Arcade + Console - Test, Arcade-Action, PlayStation 4, Nintendo Switch

 

Test: Darius Cozmic Collection Arcade + Console (Arcade-Action)

von Matthias Schmid



Publisher: ININ Games
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Das steckt drin

Ich beginne mit der Arcade Collection, schließlich stammt Darius ja aus der Spielhalle: Enthalten sind Darius (drei Versionen), Darius 2 (drei Versionen) und Darius Gaiden. Das erste Darius sieht für ein Spiel von 1987 noch herausragend aus, das enorme Breitbildformat kommt auf einem modernen 4K-TV super zur Geltung. In spielerischer Hinsicht sind die Bosse immer noch cool anzusehen, die normalen Levels ziehen sich aber in die Länge. Darius 2 dampft das Breitbild-Konzept etwas ein (im Original waren zwei Monitore nebeneinander), trotzdem ist das Kinogefühl großartig. Zudem sind die Hintergründe üppiger und die Explosionen druckvoller - auch die schicken HUD-Einblendungen über und unter dem „Spielfeld“ sorgen für ein optisch sehr stimmiges Gesamtbild. Darius Gaiden aus dem Jahr 1994 schließlich setzt auf ein normales Bildformat, variiert den Spielablauf mit ausgefeilteren Feindformationen und teils enger gebauten Levels - die Black-Hole-Smartbomb hilft im Notfall und die Optik ist mit einigen Objekten im Renderlook noch immer ziemlich schick. Alle Spiele laufen natürlich auch im Handheld-Betrieb der Switch tadellos, allerdings ist auf dem kleinen Display das eigentlich herrliche Breitbildformat nicht gerade von Vorteil...

Die teurere Darius Cozmic Collection Console ist quantitativ auch besser bestückt. Insgesamt fünf Titel finden sich darauf: Darius 2 (Mega Drive, zwei Versionen), Darius 2 (Master System), Darius Twin (SNES, zwei Versionen), Darius Force (SNES, zwei Versionen), Darius Alpha/Plus (PC Engine, zwei Versionen). Darius 2 in der Mega-Drive-Variante ist zwar noch ein gefälliges Ballerspiel, die im Vergleich zur Spielhalle viel weniger hübschen Kreaturen und der Wegfall des Zweispieler-Modus fallen aber schon ins Gewicht. Darius 2 in der Master-System-Fassung (das nie in Japan erschien) ist natürlich noch eine Spur nüchterner und nervt mit Sprite-Flackern - allerdings sind die Bosse für ein 8-Bit-Spiel grafisch stark. Darius Twin war die erste konsolenexklusive Episode der Reihe, ein früher Titel in der Lebensspanne des Super Nintendo und reißt technisch keine Bäume aus - das Ballerspiel ist gefällig, gehört aber nicht zu den Besten seiner Zunft.

Schlicht etwas Besonderes in der Spielegeschichte: Darius setzt 1987 auf drei Bildschirme nebeneinander, für ein Ultra-Widescreen-Format. Das Ding ist optisch gut gealtert!
Schlicht etwas Besonderes in der Spielegeschichte: Darius setzt 1987 auf drei Bildschirme nebeneinander, für ein Ultra-Widescreen-Format. Das Ding ist optisch gut gealtert!
Darius Force (das im Westen Super Nova hieß) bricht mit einigen Konventionen der Reihe - erstmals gibt es mehrere Schiffstypen, zudem ist mehr Levelvariation und Vielfalt bei den Bossen geboten - allerdings geht damit auch ein Stück des typischen Darius-Charmes verloren. Schließlich ist da noch die PC-Engine-Sache: Auf der NEC-Konsole erschien 1990 mit Super Darius (CD-ROM) der vielbeachtete Port des ersten Darius und galt lange als bisher beste Arcade-Umsetzung des Spiels. Diese Version ist auf der Console Collection zwar leider nicht enthalten, dafür mit Darius Plus die HuCard-Version, wo statt 26 nur 16 Bosse zum Duell antreten. Dafür entschädigt das extrem seltene Darius Alpha, von dem nur wenige Hundert Exemplare existieren: Faktisch bekommt man hier zwar nur eine Boss-Rush-Variante von Darius Plus, aber auf diesem Wege wird dieses Stück Software wenigstens mehr Spielern zugänglich gemacht.

Kommentare

;sabienchen schrieb am
DeathHuman hat geschrieben: ?
26.06.2020 23:23
;sabienchen hat geschrieben: ?
26.06.2020 22:42
DeathHuman hat geschrieben: ?
26.06.2020 18:53
Was zum?!
Der Preis kann nicht deren ernst sein o.O
Dann kauf dir einfach die japanische Limited Edition..
Das ist 'ne Überlegung wert!
Wie kann die denn 20? billiger sein, als die eShop Version?
Das ist sie mit Sicherheit nicht. ;)
Ist allerdings auch ziemlich verwirrend.
Nor soviel:
Das was du in Japan relativ günstig bestellen kannst, ist das was du in DE für 40? bekommst.
Nach Versandkosten und EInfuhrgebühren ist das mit Sicherheit nicht 20? güstiger.
Die LE, die 9 Spiele enthält hat damals in Japan ~170? zum Release gekostet.
Ist seitdem ausverkauft, und erst ab über 300? zu haben:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=dar ... on+limited
lohnt sich also nicht wirklich, ~100? bei SLG für beide Standardversionen zusammen ist etwas günstiger.
Kein Schnäppchen, aber das sind die Darius Titel nie.
DeathHuman schrieb am
;sabienchen hat geschrieben: ?
26.06.2020 22:42
DeathHuman hat geschrieben: ?
26.06.2020 18:53
Was zum?!
Der Preis kann nicht deren ernst sein o.O
Dann kauf dir einfach die japanische Limited Edition..
Das ist 'ne Überlegung wert!
Wie kann die denn 20? billiger sein, als die eShop Version?
;sabienchen schrieb am
Test hat geschrieben:Für den Europa-Release wurde die Unterscheidung zwischen Arcade- und Konsolen-Episoden zwar beibehalten, aber wesentlich kundenfreundlicher gestaltet: Es gibt nun einfach zwei Darius Cozmic Collections: Die mit dem Zusatz ?Arcade? umfasst drei Spiele und kostet 39,99 Euro, die mit dem Zusatz ?Console? beinhaltet fünf Titel und schlägt mit 54,99 Euro zu Buche. Und praktischerweise sind die Teile nicht mehr Switch-exklusiv, sondern auch für die PS4 verfügbar. Und wer sie sich mit Packung ins Spieleregal stellen will, der wird bei Strictly Limited Games fündig.
Sicher, oder wie wurde da gezählt? Oder enthält die physische mehr Spiele?
The Darius Cozmic Collection Arcade contains 4 legendary console titles in a total of 7 versions:
DARIUS (old version)
DARIUS (new version)
DARIUS (extra version)
DARIUS II (dual screen version)
SAGAIA (Ver. 1)
SAGAIA (Ver. 2)
DARIUS GAIDEN
https://store.strictlylimitedgames.com/ ... h-preorder
The Darius Cozmic Collection Console contains 6 legendary console titles in a total of 9 versions:
DARIUS II (Mega Drive JP version)
SAGAIA (Genesis version)
SAGAIA (Master System EU version)
DARIUS TWIN (Super Famicom JP version)
DARIUS TWIN (Super NES US version)
DARIUS FORCE (Super Famicom JP version)
SUPER NOVA (Super NES US version)
DARIUS ALPHA (PC Engine JP version)
DARIUS PLUS (PC Engine JP version)
https://store.strictlylimitedgames.com/ ... h-preorder
Außerdem irritiert mich folgender Abschnitt:
Test hat geschrieben:Das Fiese daran: Nur wer diese Luxus-Edition erworben hat, erhielt acht Retrospiele (drei Arcadegames und fünf Konsolen-Titel), auf der normalen Fassung waren nur die drei Arcadegames enhalten.
Mein Japanisch ist nicht gut, aber bei der Limited Edition steht hinten was von 9 Spielen ... :Hüpf:
Bild
// I see.. Sagaia wird als Darius II gezählt. :Hüpf:
;sabienchen schrieb am
DeathHuman hat geschrieben: ?
26.06.2020 18:53
Was zum?!
Der Preis kann nicht deren ernst sein o.O
Dann kauf dir einfach die japanische Limited Edition..
schrieb am