Die Sims 4 Star Wars: Reise nach Batuu-Gameplay-Pack - Test, Simulation, PC, PlayStation 4, Xbox One

 

Test: Die Sims 4 Star Wars: Reise nach Batuu-Gameplay-Pack (Simulation)

von Alice Wilczynski



Die Sims 4 Star Wars: Reise nach Batuu-Gameplay-Pack: Lichtschwert und Spionage
Lichtschwert und Spionage
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
08.09.2020
08.09.2020
08.09.2020
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Steam)
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Steam)
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Steam)
Jetzt kaufen
ab 18,99€
Spielinfo Bilder Videos

Nach Dschungelabenteuer, Vampiren und Elternfreuden gesellt sich mit Die Sims 4 Star Wars: Reise nach Batuu erstmals ein Gameplay-Pack einer bekannten Marke zu den Sims. Angelehnt an die Disney-Themenwelt „Galaxy’s Edge“ kann man mit seinen Sims den Planeten Batuu bereisen, passende Kostüme tragen und Missionen für die Schurken, den Widerstand oder die Erste Ordnung erledigen. Ob der DLC wirklich einen Mehrwert hat oder EA hier lediglich eine bekannte Marke ausschlachtet, lest ihr im Test.

 



Widerstand, Erste Ordnung oder Schurken?



Einst einer der größten Handelsorte der Galaxis, mittlerweile praktisches Versteck für all diejenigen, die lieber unerkannt bleiben? Klingt gut! Auch meinem Sim-Haushalt tut etwas Abwechslung gut, also schnappte ich mir das Telefon und buchte eine Reise in die neue Themenwelt „Batuu“. Bevor man sich in die drei Bezirke stürzt, muss man jedoch beim neuen Bestreben „Star Wars“ eine schwierige Wahl treffen: Schlägt man sich als

Man kann seinen Droiden individualisieren und upgraden.
Man kann seinen Droiden individualisieren und upgraden.
galaktischer Freibeuter durch, betrügt Leute beim Sabacc und nutzt Droiden zur Ablenkung, um unwissenden Sims ein paar galaktische Kredits zu klauen? Oder schließt man sich lieber dem Widerstand an, übt mit Ray das
Kämpfen mit dem selbst gebauten Lichtschwert und geht auf Erkundungsreise in Höhlen? Ich entschied mich selbstverständlich für den Weg der dunklen Seite. Die neuen Missionen wurden simpel, aber sehr motivierend implementiert: Zunächst gilt es den Blackspire-Außenposten näher kennenzulernen, indem man in Oga’s Cantina eine Runde zu den bekannten Liedern abzappelt, oder von Hondo Ohnaka persönlich Aufträge für die Schmuggler Karriere bekommt.

Nur noch eine Mission, nur noch ein Glas blaue Milch!

 

Erstmal ein paar Drinks in Oga
Erstmal ein paar Drinks in Oga's Cantina nehmen und mit Hondo Ohnaka sprechen.
Während ich umgeben von einem Droiden-DJ, diversen Twi'leks und Cereanern an meinem galaktischen Cocktail schlürfte, kam bereits wunderbares Star-Wars-Flair auf. Nach den Einführungsmissionen konnte ich im Bezirk der ersten Ordnung endlich den bedeutsamen Pflichten nachgehen. Leutnant Agnon, Kylo Ren oder einfache Sturmtruppler versorgten mich immer wieder mit Aufträgen, wie Kisten aus dem Versorgungsposten hacken und Sims für die eigene Sache rekrutieren. Beim Kontrollieren des Ausweises einer verdächtigen Person kam es zu einer wilden Prügelei und als ich im Lager des Widerstands versuchte mit Rey zu sparren, nutze sie die Macht, um mich meines Willens zu berauben und mich schnurstracks zu Oga’s Cantina zu schicken. Es gibt andauernd etwas zu sehen und zu erleben. Innerhalb weniger Minuten hatte mich diese wunderbare Sims-Sogwirkung gepackt: Noch eine Mission, noch ein paar Dialoge über die Macht oder Wookies, noch ein galaktischer Snack, um den Hunger zu stillen. Die Gestaltung der Spielwelt mit den typischen Flugzeugen, Materialien und Dekoraktionen schafft dabei eine wirklich tolle Atmosphäre.

Kommentare

kingdadan schrieb am
thegucky hat geschrieben: ?
11.09.2020 17:21
HeLL-YeAh hat geschrieben: ?
11.09.2020 15:53
Was ist denn mit "EA Play" das in den Gamepass von Microsoft integriert werden soll ? Sims soll ja dabei sein ~ beinhaltet das die Addons ? Nur so als fixe Idee
Verwechsle nicht EA Play mit EA Premium.
EA Play hat nur 10 Stunden pro Spiel und wenn überhaupt nur das Sims 4 Base Game.
Selbst EA Premium hat nur 1 oder 2 Addons inklusive. Die restlichen kannste dir für 300-400? holen >_>
Das stimmt so nicht. Es gibt Trial-Versionen bei denen man das Spiel 10 Stunden testen kann. Das sind oft die ganz neuen Spiele wie FIFA 21 oder damals Battlefront 2. Ist das Spiel aber in EA-Access enthalten, kannst du es so lange spielen wie du willst. So zum Beispiel auch die Sims 4 auf der Xbox One. Oder auch FIFA 20, die Unravel-Spiele, Titanfall, A Way Out, Sea Of Solitude etc. Und im Game Pass Ultimate ist es ab Dezember enthalten. Also eigentlich ein guter Deal. Wenn auch ohne Add-Ons.
rainynight schrieb am
Immerhin haben sie das Add On scheinbar nicht versaut.
Zumindest ein Plus Punkt, wenn man bedenkt, dass die Sims Community ein SW Add On in einer EA Umfrage auf den letzten Platz gewählt hatte. EA hört halt auf seine Kunden... :smile:
Juna Frey schrieb am
Haha die Erweiterung ist echt göttlich.
Für alle Begeisterten der fernen Galaxie bietet das Game versteckte Schmankerl.
Macht echt Spaß und hat Suchtpotential.
Allerdings musste ich mich am Anfang an die Umgebung orientieren.
Häuser sind nun mal nicht gleich Häuser.
Twycross448 schrieb am
Als frischgebackener Sims4-Besitzer (Basis-Game, Katzen&Hunde, An die Arbeit, Großstadtleben sowie Reise nach Batuu), der von Tuten und Blasen noch keine Ahnung hat, mal eine Frage in den Raum geworfen: welche Seite ist der Go-To wenn man nach Mods für Sims4 sucht? Der Nexus? Oder gibt es da spezialisierte Sims4-Seiten?
Ryo Hazuki schrieb am
Hab ewig keine Sims mehr gespielt und auf Steam war es im Angebot mit dem Star Wars Addon.
Das muss ich einfach mal ausprobieren :).
schrieb am

Die Sims 4 Star Wars: Reise nach Batuu-Gameplay-Pack
Ab 18.99€
Jetzt kaufen