Harry Potter: Wizards Unite - Test, Adventure, Android - 4Players.de

 

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Adventure
Publisher: Portkey Games
Release:
22.06.2019
22.06.2019
22.06.2019
Spielinfo Bilder Videos

Lange Wartezeiten und...

Neben dem Ressourcenmangel und den auffälligen Echtgeld-Optionen macht Wizards Unite leider manchmal noch die Technik zu schaffen. Im Vergleich zu Pokémon Go sind die Ladezeiten enorm. Zunächst dachte ich, dass es vielleicht an

Lange Wartezeiten und ein enormer Verbrauch von mobilem Datenvolumen stören auf Dauer sehr.
Lange Wartezeiten und ein enormer Verbrauch von mobilem Datenvolumen stören auf Dauer sehr.

meinem Motorola G5 liegt, ein Blick ins Internet und auf die moderneren Handys von Kollegen verriet jedoch, dass es sich um ein generelles Problem handelt. Bei jedem Klick auf Gegenstände, Gebäude oder Menüpunkte, muss man jedes mal 5 bis 15 Sekunden warten, was bei der Anzahl der Klicks am Tag sehr schnell nervt und oft die Spannung nimmt.

Richtig ärgerlich ist, dass ich auf meinem Handy keine Portschlüssel verwenden kann. Anstatt von Eiern findet man in Wizards Unite Portschatullen, in die man einen Schlüssel steckt anstatt eine Brutmaschine zu verwenden. Ist man die vorgegebenen Kilometeranzahl gelaufen, verwandeln sich diese in den ikonischen Portschlüssel-Stiefel. Um diesen wie bei

Die Portschatullen sind eine stimmungsvolle Alternative zu den Eiern. Leider funktionieren die Portschlüssel auf meinem Handy nicht.
Die Portschatullen sind eine stimmungsvolle Alternative zu den Eiern. Leider funktionieren die Portschlüssel auf meinem Handy nicht.

Pokémon Go „schlüpfen zu lassen“, klickt man auf den Stiefel und steigt durch ein Portal, in dem sich wiederum ein magischer Raum verbirgt. Im Wimmelbild-Stil muss man einige Objekte finden und wird endlich belohnt. Eine wirklich tolle authentische Inszenierung, leider nur nicht auf meinem Handy. Denn dort bleibt es bei einer blauen Umrandung, in der partout kein Stiefel erscheint. Bisher gibt es leider keiner Möglichkeit diesen Fehler zu beheben und ich weiß auch nicht wie viele andere Handy-Typen betroffen sind.

...Datenvolumen-Horror

Jedoch habe ich nun etliche Portschlüssel im Inventar, kann sie jedoch niemals öffnen. Da das Ausbrühen von Pokémon bzw das Nutzen des Portschlüssels einerseits schon immer einer der Hauptmotivationen ar sich möglichst viel zu bewegen und andererseits immer Teil der wichtigen Aufträge ist, werde ich diese jedenfalls momentan nicht absolvieren können. Dass zahlreiche Handys bei Wizards Unite gar nicht erst unterstützt werden, kann ich bei der tollen visuellen Gestaltung und den umfangreichen Features völlig verstehen, aber dass bei mir alle Funktionen bis auf eine nicht funktionieren, wird mir nicht klar.

Ein weiteres großes Problem dürfte für viele die Ressourcen-Hungrigkeit darstellen. Trotz „Batterieschoner“-Modus zieht die App unheimlich viel Akku und noch schlimmer: extrem viel Datenvolumen. Innerhalb von vier Spieltagen (!) war ich 1,4 GB Datenvolumen los, was fast meinem Gesamtpensum des letzten Monats entspricht. Zwar kann man sich eine 2 GB große Datei mit den Assets herunterladen und einige Dinge wie das Brauen von Tränken oder das Aufleveln der Berufe zu Hause im WLAN erledigen, doch für einen Großteil des Spiels ist man eben auf mobiles Internet angewiesen. Bleibt dringend zu hoffen, dass sich diese Probleme durch zukünftige Updates beheben lassen.

Kommentare

|7i7us| schrieb am
Kleiner Tipp um hohen Datenverbrauch und langsame Ladezeiten zu umgehen:
Im Menü gibt es einen Punkt "alle Ressourcen herunterladen".
Das am besten direkt nach der Installation im WLAN machen!
4P|AliceReicht schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
28.06.2019 14:16
Was mir aktuell etwas negativ auffällt, dass die Item-Kiste extrem schnell voll ist...
Ja, das Problem hatte ich auch super schnell, weil es ja leider plötzlich mehrere Verliese gibt, um mehr kaufen zu müssen. Mich hat letztens erst ein Freund angeschrieben, der nicht wusste (weil man anders als Bei Pokémon Go nicht darauf gewiesen wird, dass man auch selber Platz schaffen kann), dass man Zutaten etc. auch einfach löschen kann.
casanoffi schrieb am
Was mir aktuell etwas negativ auffällt, dass die Item-Kiste extrem schnell voll ist...
4P|AliceReicht hat geschrieben: ?
28.06.2019 14:05
Ja ich weiß, wär für den Test ultra wichtig gewesen :D
Ich kann so nich arbeiten! :P
4P|AliceReicht schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
28.06.2019 13:43
4P|AliceReicht hat geschrieben: ?
28.06.2019 13:07
Hab mich nicht hingestellt und die Zeit gezählt.
Neeeeeee? Pfüh ^^ :hammer:
Ja ich weiß, wär für den Test ultra wichtig gewesen :D
schrieb am