Headhunter - Vorschau, Action-Adventure, Dreamcast

 

Vorschau: Headhunter (Action-Adventure)

von Mathias Oertel



Entwickler: Amuze
Publisher: Sega
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder  
Doch teilweise kann man durch Stealth-Techniken den Shoot-Outs auch auf dem Wege gehen, womit wir bei den Anleihen aus Metal Gear Solid wären.

Interessant wird auf jeden Fall auch der Online-Modus werden: Zum einen werden, ähnlich wie bei Skies of Arcadia, auf der Spiele-Homepage Extra-Files zum Download angeboten werden, die neue Gebiete und Aufgaben freischalten.
Die Killer-Online-Option könnte jedoch das Motorradrennen werden: Es wird die Möglichkeit geben, gegen maximal sieben andere Spieler mit seinem Motorrad Rennen zu bestreiten, um Ausrüstungsgegenstände zu gewinnen, die man dann im Single-Player-Modus einsetzen kann . Wow!

Grafisch wird Headhunter vermutlich sogar dem Vergleich zu Shenmue standhalten können. Detaillierte Figuren und Umgebungen, feine Animationen, Wettereffekte und vor allem Echtzeit-berechnete Schatten werden die momentanen Grafikperlen ganz schön um ihre Vorherrschaft zittern lassen.

Ausblick

Es sieht so aus, als ob Amuzes Dreamcast-Einstand auf Anhieb in die Klassikerriege vorstoßen könnte. Auch wenn viele sagen werden, dass die wesentlichen Hauptelemente anderen Spielen entliehen sind (Metal Gear Solid, Resident Evil, Shenmue, Skies of Arcadia), wird Headhunter durch eben diese einzigartige Mischung vermutlich zu einem der absoluten Top-Titel für Dreamcast werden. Bleibt zu hoffen, dass dieser spannende Mix aus filmreifer Atmosphäre, Action, Stealth und Edelgrafik bis zum geplanten Termin Ende des Jahres fertiggestellt wird.


Veröffentlichung: 9.11.2001
 

AUSBLICK



Vergleichbare Spiele

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am