Star Wars: Jedi Knight II - Jedi Outcast - First Facts, Shooter, PC - 4Players.de

 

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Star Wars: Jedi Knight II - Jedi Outcast (Shooter) von Activision
Star Wars: Jedi Knight II - Jedi Outcast
Shooter
Entwickler: Lucas Arts
Publisher: Activision
Release:
kein Termin
kein Termin
24.09.2019
Alias: Jedi Knight 2
Jetzt kaufen
ab 7,37€

ab 4,19€
Spielinfo Bilder  


Name: Star Wars Jedi Outcast (Jedi Knight II)
Genre: 3D-Shooter
Entwickler: Raven Software
Publisher: LucasArts und Activision
Vergleichbar mit:
Jedi Knight, Star Trek Elite Force, Return to Castle Wolfenstein

Kämpfen und Handeln im Online-Universum

Im 3D-Shooter Star Wars Jedi Knight II Jedi Outcast übernehmt Ihr wieder die Rolle des Rebellenagenten Kyle Katarn. Einige Jahre sind nach den Ereignissen aus dem Vorgänger vergangen, als Kyle den Tod seines Vater gerächt hatte und zugleich das Tal des Jedi vor dem Oberfiesling Jerec und seinen dunklen Jedis beschützt hatte. Kurz darauf schwor er, nie wieder ein Laserschwert in die Hand zu nehmen. Doch eine neue bedrohliche Macht nähert sich langsam und es wird Zeit, das Laserschwert wieder aus der Mottenkiste zu holen.

Gameplay

  • 3D-Shooter mit taktischen Einlagen

  • Ego-Perspektive, bei Laserschwert-Duellen auch 3rd-Person

  • gerenderte Videos und In-Game-Zwischensequenzen

  • erweiterte Laserschwert-Kämpfe mit verschiedenen Angriffs- und Verteidigungs-Möglichkeiten

  • Laserschwert kann geworfen werden

  • nutze die Macht (höhere Sprünge, Telekinese, Heilung, Geschwindigkeit)

  • Erfahrungssystem für die Macht (je mehr Erfahrung desto stärker werden die Mächte)

  • auf dem Star Wars-Szenario basierendes Waffenarsenal (Thermaldetonator, Sturmtruppengewehr, Blaster, Bowcaster)

  • detaillierte Schadenszonen mit unterschiedlichen Auswirkungen (GHOUL2)

  • verbesserte Künstliche Intelligenz und Skriptsprache (IKARUS2)

  • viele, neue Gegner basierend auf den Filmen

  • stationäre Waffensysteme können benutzt werden, jedoch keine Fahrzeuge

  • Luke Skywalker mit im Spiel (jedoch ohne Original-Stimme)

  • zahlreiche originale Star Wars-Szenarien (die Wolkenstadt, die Jedi Akademie auf Yavin 4, Nar Shaddaa, der Mond der Schmuggler)

  • skriptbasierte Künstliche Intelligenz (Sturmtruppen attackieren im Team)

  • Mehrspieler-Modus mit normalem oder Laserschwert-Only-Deathmatch sowie Capture the Flag

  • umfangreiches Anti-Cheat-Tool für den Multiplayer

  • im Multiplayer wählbare Seite der Macht (gut oder böse)


  • Grafik/Sound

  • überarbeitete Beben 3-Engine

  • GHOUL2-Animationssystem

  • IKARUS2-Skript-Sprache

  • Sound-Effekte von George Lucas´ Firma Skywalker Sound

  • interaktiver Soundtrack mit neuen Stücken von Clint Bajakian

  • Musik basierend auf den Star Wars-Stücken von John Williams


  • Ausblick

    Schon der Vorgänger war ein Glanzlicht und entsprechend hoch sind auch die Erwartungen an Jedi Outcast. Raven Software scheint sich ein hohes Ziel gesteckt zu haben und wenn wirklich alle Ideen umgesetzt und mit dem Szenario intelligent verknüpft werden, dann kein eigentlich nichts mehr schief gehen. Eine spannende Story sowie eine einfache Steuerung, besonders bei den Laserschwert-Kämpfen, sind allerdings von größter Bedeutung.

    Release: März 2002
    Plattform: PC
    Support: Offizielle Webseite
    Screenshots: mehr gibt`s hier!

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Star Wars: Jedi Knight II - Jedi Outcast
    Ab 7.37€
    Jetzt kaufen