Far Cry - Test, Shooter, PC

 

Test: Far Cry (Shooter)

von Paul Kautz



Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
kein Termin
15.09.2009
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Vollgas voraus!

Ob Jeep, Boot oder Drachenflieger: Die Vehikel laden zu einer Erkundungstour ein.
Ob Jeep, Boot oder Drachenflieger: Die Vehikel laden zu einer Erkundungstour ein.
Da die Locations sehr groß sind, dauern Fußmärsche gewöhnlich sehr lang. Aus diesem Grund findet ihr überall herumstehende Fahrzeuge wie Buggys, LKW oder Gabelstapler, mit denen ihr dank simpler, aber sehr spaßiger Steuerung einen heißen Reifen ins Gras treiben könnt. Bei seltenen Gelegenheiten könnt ihr auch zum Flugdrachen greifen und eine Weile friedlich über die Insel schweben, während unter euch die Hölle ausbricht. Jedes Vehikel verfügt über eine Waffe, mit der ihr den Gegnern einheizen könnt, und natürlich ist euer normales Sortiment nicht zu verachten: Ihr könnt unter MGs, Scharfschützengewehr, Schrotflinte, Raketenwerfer, Pistole, Machete und verschiedenen Granaten wählen, wobei nicht alles davon auf Jacks breiten Rücken passt - Granaten, Messer, Pistole und zwei dickere Kaliber, dann ist Schluss. Ihr könnt die Wumme aber jederzeit gegen ein euch besser gefallendes Modell eintauschen.

Trotz Lieferung auf DVD dürft ihr nur mit deutscher Sprachausgabe spielen, die ein zweischneidiges Schwert ist: Jacks Stimme ist z.B.  zwar angebracht lässig, aber etwas zu hoch für diesen harten Typen. Die Söldner klingen größtenteils etwas gelangweilt, reagieren dafür auf Aktionen des Spielers - ein Treffer mit der Blendgranate bewirkt z.B. ein schmerzverzerrtes »Meine Augen!!«. Allerdings führen die Soldaten untereinander witzige Gespräche, die ihr u.a. mit dem Richtfernglas mitlauschen könnt. Momentan scheint es leider noch ein Problem mit Audigy2-Karten zu geben: Beim Test gab es immer wieder Sound-Aussetzer und stumme Zwischensequenzen - besonders Letzteres war dank nicht vorhandener Untertitel doof. Hoffentlich wird das noch per Patch aus der Welt geschafft, fließt aber natürlich nicht in die Wertung ein. Strahlenden Sonnenschein gibt es dagegen von der Musikfront: Im Hauptmenü dröhnt euch Bombastsound entgegen, im Spiel hört ihr hauptsächlich Soundeffekte und Umgebungsgeräusche in schönstem 3D - bis auf einmal ein dramatisches Musikjingle eingespielt wird, das von drohender Gefahr zeugt.

Urlaubs-Malkasten

Die tollen Lichteffekte verstärken den Horror: Hier kommt euch ein Trigene aus den düsteren Schwaden entgegengesprungen.
Die tollen Lichteffekte verstärken den Horror: Hier kommt euch ein Trigene aus den düsteren Schwaden entgegengesprungen.
Wollt ihr die Waffen im Mehrspielermodus schwingen, bietet Far Cry bis zu 32 Spielern dazu via LAN oder Internet (per ubi.com-Server) in drei Spielmodi die Möglichkeit. Deathmatch und Team Deathmatch bedürfen keiner weiteren Erläuterung, als Drittes ist der Assault-Modus mit drei Spielerklassen im Bunde, in dem Fahnen, und damit bestimmte Levelpunkte erobert werden müssen. Hat ein Team das geschafft, muss das gegnerische etwas zurückweichen - das geht so lange, bis ein Team alle Fahnen gebunkert hat. Leider liegen dem Spiel nur wenige, recht große Karten bei; allerdings ist dank des mitgelieferten Sandbox-Editors baldiger Fan-Nachschub zu erwarten.

Noch eine Frust-Warnung: Falls ihr mit einem Tool wie Clone CD ein virtuelles Laufwerk angelegt habt, solltet ihr das schleunigst deaktivieren bzw. das Tool gleich deinstallieren - der Kopierschutz von Far Cry reagiert auf so etwas extrem allergisch. Und noch eine Warnung an Spieler mit weniger als 512 MB RAM: Steckt während des Ladevorgangs eine Pizza in den Ofen - sobald die knusprig ist, dürfte auch Far Cry fertig geladen haben.

Kommentare

pcj600 schrieb am
und sich leute über "so ein komisches flimmern" bei nem spiel mockiert haben :)
Jack_ONeillSG1 schrieb am
Ach, damals 2004 als man sich noch über 3 GB Installationen beschwerte xD
michu93 schrieb am
oohhhh
danke vielmals :D
Sethdiabolos schrieb am
Man muss fürs Spiel Patch 1.3 installieren, damit die Grafik auf SM 3-Karten richtig dargestellt werden kann. Die Demo basiert aber auf v1.0 und kann somit die Grafik nicht richtig darstellen auf modernen Systemen.
michu93 schrieb am
ich weis auch nicht also ich habe die demo angespielt und habe bemerkt beim umhersehen flimmert es irgend wie so komisch und ich weis nicht ob ich es kaufen soll :?
schrieb am