Bus-Simulator 2012 - Test, Simulation, PC

 

Test: Bus-Simulator 2012 (Simulation)

von Mourad Zarrouk



Entwickler:
Publisher: Astragon
Release:
23.02.2012
Jetzt kaufen
ab 7,99€
Spielinfo Bilder  
Ohne Lenkrad geht gar nichts

Achtung Foto! In Freyfurt werden auch Busfahrer geblitzt.
Achtung Foto! In Freyfurt werden auch Busfahrer geblitzt.
Also begebe ich mich erneut in meinen Bus und komme auch in den Genuss eines umfangreicheren Tutorials. So etwa zehn Schritte müssen da durchexerziert werden, bevor ich überhaupt losfahren darf und kann. Da muss der Bus natürlich betriebsbereit gemacht werden, da muss die Kasse "programmiert" werden, indem meine persönliche Fahrernummer plus Sicherheitscode eingegeben wird. Die Linie muss eingegeben und schließlich die Türen geschlossen werden, aber so ist das eben auch im realen Leben - und erst dann kann es losgehen. Praktischerweise zeigt mir eine oben rechts eingeblendete Karte den Weg zu meiner Starthaltestelle. Etwas versteckt innerhalb der zahlreichen Funktionen (nahezu jede Taste der Tastatur ist belegt, häufig sogar doppelt) kann ich mir auch meine Ist-Zeit und meine Soll-Zeit anzeigen lassen. Spätestens wenn ich die Starthaltestelle erreicht habe, wird von da an für jede kommende Haltestelle meine "Verfrühung" oder eben Verspätung deutlich angezeigt, so dass ich innerhalb der Haltestellen die Möglichkeit habe, solche Differenzen auszugleichen. Schon nach den ersten hundert Metern wird klar: Nur mit Maus und Tastatur geht hier gar nichts – und das ist auch gut so! Eine vernünftige Simulation darf auch vernünftige Peripherie erwarten. Einen tonnenschweren Bus steuert man eben auch nicht digital per Pad oder Tastatur, sondern eben mit einem Lenkrad inklusive Pedalen.

Hausaufgaben gemacht!

Blick in den Fahrgastraum: Sogar die Haltewunschknöpfe passen.
Blick in den Fahrgastraum: Sogar die Haltewunschknöpfe passen.
An der Starthaltestelle angekommen, beginnt die automatische Haltestellen-Ansage. Ich öffne die Türen und die ersten Fahrgäste steigen zu. Einige verfügen über Dauerkarten, andere müssen einen Fahrschein lösen. Artig sagen sie an, was sie benötigen, denn es gilt zwischen Normal, Student, Rentner oder Invalide zu unterscheiden. Dann muss der vorgelegte Betrag eingegeben werden, die Kasse errechnet das Rückgeld und dies muss natürlich korrekt ausgegeben werden – was auch schon mal hektisch werden kann, wenn ein Rentner es mal wieder eilig hat, aber per 20 Euro-Schein bezahlen möchte. Das Repertoire der Fahrgäste könnte zwar etwas umfassender sein und auch die Darstellung ist alles andere als perfekt, aber bereits ein deutlicher Gewinn gegenüber dem City Bus Simulator und natürlich den "Zombie-Passanten" aus dem OMSI. So klappere ich dann eine Haltestelle nach der anderen ab, achte auf meine Geschwindigkeit (es wird geblitzt!), auf Passanten (Freyfurt muss die Hauptstadt der Zebrasteifen sein) und die zahlreichen PKW (Motor- und Fahrräder gibt es hier genauso wenig wie im OMSI-Spandau der späten 80'er). Kurzum: Es ist anspruchsvoll, aber es passt! Ich fühle mich wie ein Busfahrer, der seinen Job so gut er kann erledigt – was wiederum bedeutet, dass die Entwickler ihren Job gemacht haben. Immersion in die  Simulation  gelungen. Chapeau!
Bus-Simulator 2012 ab 7,99€ bei kaufen

Kommentare

Mourad schrieb am
Sachlich und in gewisser Weise nachvollziehbar vorgetragen...es ändert dennoch nichts an der Tatsache, dass ich nicht mit einer Gehirnzelle an ME 3 denke, während ich einen Simulator teste und Jörg genauso wenig an den Bus Simulator 2012 wenn er seine Bewertung zu ME 3 findet....simple as that....
...und wo würde das auch hinführen?!
Korun schrieb am
4P|Mourad hat geschrieben:
LP 90 hat geschrieben:
T.H. hat geschrieben: PPS: ME 3 und Bus-Simulator 2012?!?! Geht' s noch? Das is ja nichmal Äpfel mit Birnen, das ist schon Schweinesteak mit Champagner-Trüffeln vergleichen....stimmt...kann man BEIDES oral zu sich nehmen...merkste was?
Ihr bewertet nach Spielspaß und da der Bussimulator eine höhere Wertung als ME3 erhalten hat, ist das auch eine direkte Empfehlung von 4players, sich besser den Bussimulator als ME3 zu kaufen, da man damit wohl den höheren Spielspaß haben wird.
Natürlich spielen da pers. Präferenzen eine Rolle, aber als ich die Wertung las musste ich auch gleich an ME3 denken.
Damit möchte ich eigentlich kaum Kritik am Bussimulationstest üben. Der test liest sich gut und schlüssig. Aber wenn es bei 4players so eine ganz grobe Richtlinie gibt, dann ist ME3 eben massiv unterbewertet... und dass manche spieler das so schlimm finden, dass sie dies auch nicht immer konstruktiv in sachfremden Themen bemängeln, damit muss man leben, wenn man Jörg was testen lässt ;)
(Auch wenn ich ME3 nur 5% mehr gegeben hätte... so ist die Enttäuschung so mancher Person verständlich)
Mourad schrieb am
LP 90 hat geschrieben:
T.H. hat geschrieben:Ich fürchte ich muss mich als Alltagssimulationstestfan und nicht als Alltagssimulationsfan outen.
So nett ich es finde, dass es inzwischen Simulationen gibt in denen man sich wie ein echter Busfahrer fühlen kann, muss ich sagen, dass ich keinerlei Interesse daran habe das zu tun.
Ich will endlich wieder nen heftigen Verris von Softwaremüll lesen. :wink:
Die Spiele sind einfach zu gut geworden. :)
Ja Murrad, wo ist der Softwaremüll dieser Republik? Du musst endlich wieder zu deiner wahren Bestimmung finde! xD
...die Menschheit vor Pseudo-Simulationsmüll zu warnen? Keine Angst...das wird nicht vergessen....und sicher wird es schon bald wieder Grund genug geben für eine entsprechende deutliche Warnung ... übe er sich in Geduld.
PS. Aber Mourad, (mit o und einem r) bitte...soviel Zeit muss sein :wink:
PPS: ME 3 und Bus-Simulator 2012?!?! Geht' s noch? Das is ja nichmal Äpfel mit Birnen, das ist schon Schweinesteak mit Champagner-Trüffeln vergleichen....stimmt...kann man BEIDES oral zu sich nehmen...merkste was?
giselher schrieb am
Besser als Mass Effect 3? Wird sofort gekauft
BetA schrieb am
Geht der Busfahrer nach der Arbeit nach hause und spielt den Bussimulator um sich von der Arbeit zu erholen. :mrgreen:
schrieb am

Bus-Simulator 2012
Ab 7.99€
Jetzt kaufen