Wasteland 2 - Test, Taktik & Strategie, PC

 

Test: Wasteland 2 (Taktik & Strategie)

von Jörg Luibl



Release:
19.09.2014
16.10.2015
13.09.2018
16.10.2015
Spielinfo Bilder Videos
Komplexe Charaktererschaffung

Man hat die Wahl, ob man selbst vier Charaktere für seine Gruppe erstellt oder aus den neun vorgefertigten Figuren wählt. „Fade“, „Slick“, „Big Bert“ & Co haben vielleicht den Vorteil, dass sie eine kleine Vorgeschichte besitzen und dass sie bereits ganz gut spezialisiert sind. Aber egal, was ihr vorzieht: Neben den vier Startfiguren werden euch viele Nebenfiguren mit eigenen Persönlichkeiten begegnen, die ihr anheuern könnt, so dass bis zu sieben Desert Ranger unter eurer Führung unterwegs sind – auch Tiere und Roboter können hinzu kommen.

Vier Charaktere darf man erstellen - oder aus neun vorgefertigten Desert Rangern wählen.
Vier Charaktere darf man erstellen - oder aus neun vorgefertigten Desert Rangern wählen.
Wer seine Abenteurer selbst entwerfen will, hat leider nur eine sehr bescheidene Auswahl an Portraits, aber kann dafür hinsichtlich der sieben Attribute wie Intelligenz, Stärke oder Glück sowie der knapp 30 Fähigkeiten von Tierfreund über Anführer bis Schlossknacker aus dem Vollen schöpfen – und sich damit für Stunden von allen sozialen Kontakten verabschieden. Man findet drei separate rhetorische Fähigkeiten, sechs im weitesten Sinne diebische Fähigkeiten und zehn Waffenfähigkeiten. Hinzu kommen zwei medizinische, einige aufklärende sowie das bizarre Reparieren von Toastern. Ihr meint, das ist überflüssig? Probiert es aus.

Attribute beeinflussen Fähigkeiten

Viele NSC warten in Arizona: Bis zu sieben Leute dürfen im eigenen Team dabei sein. Manchmal muss man wählen...
Viele NSC (Nicht-Spieler-Charaktere) warten in Arizona: Bis zu sieben Leute dürfen im eigenen Team dabei sein. Manchmal muss man wählen...
Wer seine Punkte frei verteilt, muss sich nicht nur angesichts der vielen Möglichkeiten ein wenig gegenüber anderen Rollenspielen umstellen, sondern auch was die Wechselwirkungen angeht - zumal sich viele Attribute wie Koordination auch auf die Anzahl der Aktionspunkte oder Trefferchancen im Kampf auswirken. Schön ist, dass die prozentualen Chancen, was Nah- und Fernangriffe, die Initiative sowie das Ausweichen angeht nach jeder Punktvergabe in einem Statistikfenster angezeigt werden.

Was man auf jeden Fall braucht: Einen Mediziner! Und der sollte sich sowohl beim einfachen Heilen als auch in der Chirurgie auskennen, damit er Blutungen oder Gifte stoppen kann.

Man kann sich also wunderbar in die Erstellung vertiefen, kann sich über eine  hohe „Awareness“ und „ Coordination“ einen Spezialisten für die Erkundung, über viel „Charisma“ einen  Gesprächsleiter oder über viel „Speed“ und „Strength“ einen Nahkämpfer schnitzen. Jedes Attribut lässt sich im Laufe des Abenteuers in zehn Stufen steigern. Allerdings bleibt unklar, wie sich manche Attribute und die vielen Skills beeinflussen: Warum wird bei „Charisma“ z.B. nicht angezeigt, ob es auch direkt die drei Rhetorikarten „Hard Ass“, „Smart Ass“ und „Kick Ass“ steigert? Hier fehlt es an zusätzlichen Informationen.

Kommentare

padi3 schrieb am
ich werd s mir auch holen und bedank mich hier auch für die vielen tipps.
hydro skunk 420 schrieb am
Hey super, danke dir, das sind mehr Infos als ich zu erwarten hoffte. :Daumenlinks:
Dann kann ich mich ja gut vorbereitet ins Ödland stürzen.
TheLaughingMan schrieb am
Musste damals wegen kaputter Festplatte nach dem ersten großen Dungeon auch aufhören. Woran ich mich noch erinnere ist folgendes:
Ach ja, das ist alles für die alte Version. Logischerweise.
Party:
1. Der Anführer sollte sich auf min. Sprachskill spezalisieren. Smartass braucht man glaube ich am meisten. Den Rest auf Leadership (damit Leute die nicht zur Kernmanschaft gehören nicht dauern ausscheren) und Sturmgewehr, und vielleicht noch ne Waffe für den Nahkampf, Pistole oder Stumpfwaffe.
2. Man braucht auf jeden Fall einen Sani. Der auch den Skill Feld Chirurg lernt. Beides ASAP. Es gibt keine Stimpaks oder sowas die jeder nutzen kann. Also braucht jemanden der sich aufs Heilen spezialisiert. den Sani würde ich in zweiter Reihe platzieren und vielleicht noch auf Sniper skillen, damit er nicht ins Getümmel muss, dafür ist er zu wichtig.
3. Ich empfehle einen Glücksritter. Jemanden der, wie der Name sagt, min. 6 Punkte auf Glück hat und noch dazu Fallen entschärfen und Safe Knacken beherrscht. Man findet nämlich viele verschlossene Behältnisse und Ärgert sich wie Irre wenn man die nicht aufkriegt oder nur schlechten Loot findet. Da Loot bei jedem Behältnis Knacken Zufalls generiert wird kann es sich manchmal auch lohnen vor einem geschlossenen Safe zu speichern, zu knacken und zu laden wenn das gefundene nicht gefällt. Dem habe ich damals auch auf Sturmgewehr gemacht, wenn er aber genug Stärke hat das er schwere Rüstungen tragen kann sind Stumpfe Waffen als Main durchaus eine Option.
4. Ein Mechaniker ist wichtig. Nur Mechaniker können Waffen zerlegen und Mods an Waffen anbringen. Außerdem sollte der Mechaniker ein bisschen in Toaster Reperatur skillen für besondere Items. Am Anfang reicht es wenn er ein bisschen Maschinenpistole kann, später sollte er aber auf Energie Waffen wechseln.
Bei dem Pfad den ich am Anfang gegangen bin (Nahrungs Forschung) kriegt man eine Wissenschaftlerin ins Team die Computer übernehmen kann und am besten auch auf Energie Waffen gehen sollte.
hydro skunk 420 schrieb am
So, in ungefähr 10 Tagen komme nun auch ich als Konsolero in den Genuss dieses Spiels, vorbestellt isses jedenfalls. Während sich TheLaughingMan (der Autor des posts über mir) seine Frage von 2014 durch eigenes Anspielen inzwischen sicher selber beantwortet haben dürfte, steht bei mir diese Gegebenheit natürlich noch aus, deswegen dieselbe Frage wie von ihm:
Gilt es bei der Charaktererstellung auf bestimmte Aspekte besonders zu achten? Auf welche Dinge sollte ich mich im Laufe des Spiels gefasst machen? Und welchen Schwierigkeitsgrad würdet ihr mir empfehlen, bzw. hatte ich vor, den zweitschwierigsten mal auszuprobieren. Machbar/kaum machbar?
Danke im Vorfeld für eure Tipps!
TheLaughingMan schrieb am
Komme jetzt endlich mal dazu das Game anzufangen (Habe es schon seit September) und echt erschlagen von den Möglichkeiten bei der Charakter Erstellung. Div. Guides im Netz widersprechen sich oder sind veraltet. Deswegen frage ich hier mal an: Hat jemand Tips für eine guter Starter Party die die wichtigsten Situationen abdeckt? Danke schon mal im Vorraus! :)
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.