Fussball Manager 08 - Vorschau, Sport, PC - 4Players.de

 

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Fußball
Entwickler: Bright Future
Publisher: Electronic Arts
Release:
14.05.2009
Spielinfo Bilder  
Doch auch an der Oberfläche und dem direkten Umgang mit Spielern wird sich einiges tun: Ein neues, differenzierteres Scouting-System mit Spielerwerten, die sich abhängig vom Scout nach und nach bei intensiver Beobachtung erschließen, bilden nur den Anfang. So könnt ihr z.B. in Einzel- oder Mannschafts-Gesprächen Marschrouten festlegen und Versprechen geben, an
Die´stark verbesserte 3D-Engine sieht nicht nur im Detail gut aus, sondern zeigt euch deutlicher die unterschiedlichen Stärken eurer Schlüsselspieler.
denen ihr im Laufe der Saison immer wieder gemessen werdet. Versprecht ihr einem Perspektivspieler z.B. viele Einsätze und erfüllt dies nicht, wird er irgendwann patzig und denkt vielleicht sogar daran, sich ein anderes Team zu suchen. Haltet ihr jedoch eure Zusagen, werden es Konkurrenzvereine viel schwerer haben, ihn abzuwerben.
Oder aber ihr verfolgt eure der Mannschaft gegenüber geäußerten Disziplinarrichtlinien nicht und das Team kümmert es nach einer gewissen Zeit einen feuchten Kehricht, was ihr von euch gebt.

Was eure Einflussmöglichkeiten als Trainer/Sportdirektor und Manager in Personalunion betrifft (für das nur Felix Magath als Vorbild in Frage kommt), gibt es ebenfalls einiges mehr zu tun, wenn ihr auf Assistenten komplett verzichten solltet: Bis hin zu den Jugendabteilungen könnt ihr Einfluss nehmen, euch durch die nochmals erweiterten Statistiken wühlen, die sogar akkurat mit den realen Daten der letzten zehn Jahre gefüllt wurden oder euch an den mit völlig neuen Routinen versehenen Trainingsmöglichkeiten samt Spielerentwicklungs-Übersicht der letzten zwei Jahre versuchen.

Was zählt, ist auf dem Platz...

Aller Skepsis zum Trotz habe ich im letztjährigen Serienableger hauptsächlich die 3D-Echtzeit-Berechnung für die Matchdarstellung gewählt. Zwar nicht perfekt, wurden die Spiele jederzeit spannend in Szene gesetzt. Dieses Jahr geht man noch einen Schritt weiter: Die Eigenschaften der jeweiligen Kicker (vor allem von Stars wie Ribery, van der Vaart etc.) kommen deutlich stärker zur Geltung. Sprintstarke Spieler gehen häufig über die Außen; Ballverliebte gehen häufiger mit einem Dribbling durch die Abwehr, bevor sie den Abschluss suchen. Und Spieler mit einem "Wumms" schießen auch häufiger aus der zweiten Reihe.
Das Ergebnis: Die Spiele wirken in sich harmonischer und verleiten nicht nur durch die überzeugende Physik und das verbesserte Abwehrverhalten zum Anschauen. Zwar haben wir erst eine Hand voll Spiele gesehen, doch eines lässt sich jetzt schon sagen: Spannung und Dramatik erreichen im 3D-Modus für einen Manager ein ungeahntes Niveau.  
 

AUSBLICK



Nach dem enorm unterhaltsamen Ableger des letzten Jahres (mit Ausnahme des Add-Ons) hätte ich nicht erwaret, dass Bright Future diesen Manager derart stark aufwerten könnte. Angefangen von oberflächlichen Interface-Verbesserungen, optischem Feedback auf eure Aktionen bis hin zu vielen Änderungen in der Tiefe, dem Scout- und Trainingssystem sowie den Editoren scheint kaum ein Bereich unangetastet zu bleiben. Nicht zuletzt sorgt der in jeder Hinsicht verbesserte 3D-Modus für eine spannende und ansehnliche Umsetzung der von euch festgelegten Marschroute. Wenn das Team die Zeit bis zum Release im November noch für den nötigen Feinschliff nutzt, dürften viele Fußball-Begeisterte den Winter nicht nur mit dem Arena- oder Premiere-Dauer-Abo, sondern auch als virtueller Trainer, Manager und Sportdirektor in Personalunion verbringen...

Kommentare

Yossarian schrieb am
Frage an die Redaktion: Wurde die Geschwindigkeit der Spieltagberechnung verbessert? Mir sind alle anderen neuen Features egal, hauptsache die Berechnung der Spieltage geht schneller, wenn man mehr als 2-3 Ligen simulieren lässt. Als Trainer würde ich gern hin und wieder auch in andere Länder wechseln, aber beim FM07 war das ja unmöglich, wenn man halbwegs zügig spielen wollte. 15 min nach jedem Spielzug warten untergräbt selbst den letzten Spielspaß.
mastermoerl schrieb am
Grafik heißt das.
Und was meinst du damit genau?
FCK schrieb am
ich hoffe das bei fm08 mal bessere krafik ist :!:
Das_Noobi schrieb am
Freu mich auch drauf. Fand den FM 07 schon ganz gut.
SpeculoosJoe schrieb am
Die Jungs von EA haben sich diesmal viel mehr Zeit zum testen gelassen und die Neuerungen sind wirklich sehr vielversprechend.
Zu kaufen gibt es ihn für 49,95? bei Amazon, also Normalpreis.
Ich denke es lohnt sich diesen Manager zu erwerben, denn er wird mehr Neuerungen bringen als die Jahre zuvor!!!
Ich hab ihn mir zumindest schonmal vorbestellt :)
schrieb am