Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty - Special, Action-Adventure, PlayStation 2

 

Special: Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty (Action-Adventure)

von 4P|Team



Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder  
Mit "Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty" will Konami wieder einen neuen Meilenstein in der Geschichte der Videospiele setzen. Das Spiel soll eine noch nie da gewesene Realität an den Tag bringen. Die komplette Umwelt im Spiel soll Einfluß auf den Charakter haben...

Hideo Kojima, Schöpfer der Metal-Gear-Serie, möchte mit diesem Titel wieder einen neuen Meilenstein in der Geschichte der Videospiele setzen. Er will eine noch nie da gewesene Realität in das Projekt reinbringen. So soll die komplette Umwelt im Spiel einen Einfluss auf die Spielfigur haben können.

Einen Teil dieser Idee hat Hideo bereits im ersten Teil umgesetzt. So konnte sich Snake eine Erkältung einfangen, wenn er zu lange im Nassen saß, und diese mit Medikamenten wieder heilen.

Im Nachfolger sollen diese Umwelteinflüsse noch intensiver werden, d.h. wenn Snake durch eine Dampfwolke läuft wird diese auseinander gerissen, was dazu führen kann, dass die Wachen auf ihn aufmerksam werden. Das gleiche kann z.B. auch draußen passieren, wenn sich Snake bei Regen leise anschleichen muss und auf dem nassen Boden eine Spur zieht.

Schatten und Lichteffekte sind auch ein sehr wichtiges Thema bei MGS2. So soll jeder Schatten auf jeden Charakter und jedes Objekt individuell zugeschnitten sein. Es sollen auch Motion Blur-Effekte (Bewegungsunschärfe) eingebaut werden. Die künstliche Intelligenz (KI) soll im zweiten Teil wesentlich besser werden. So sollen die feindlichen Soldaten keine Alleingänge mehr machen, sondern sich in Teams bewegen und mit anderen Teams zusammenarbeiten (kommunizieren) um Snake zu erwischen.

Die beiden wichtigsten Punkte in einem Spiel sind Komplexität und Liebe zum Detail. Snake soll in der Lage sein einem feindlichen Soldaten das Funkgerät aus der Hand zu schießen, damit dieser keine Verstärkung rufen kann. Er kann sich auch in einem Schrank verstecken und Gesprächen lauschen können. Mit einem Betäubungsgewehr soll unser Held auch in der Lage sein, das komplette Spiel durchspielen zu können, ohne Jemand töten zu müssen, und Türen als Schutzschild nutzen können.

Die Spielzeit soll sich im Vergleich zum Vorgänger verdoppeln(!). Die Fans von Metal Gear Solid werden im zweiten Teil wieder auf bekannte Gesichter treffen. Neben der Hauptfigur Snake soll auch Otacon und Revolver Ocelot wieder dabei sein.Für mich klingt das Ganze wie ein Jahrtausendprojekt, das alle Register zieht und sich einen Eintrag in den Geschichtsbüchern sichern will.

Da das Spiel vor 2001 nicht erscheinen wird, müssen wir uns noch etwas gedulden und hoffen, dass alles was Hideo sich vorgenommen hat auch realisiert werden kann.

Kommentare

AnonymousPHPBB3 schrieb am
Mit "Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty" will Konami wieder einen neuen Meilenstein in der Geschichte der Videospiele setzen. Das Spiel soll eine noch nie da gewesene Realität an den Tag bringen. Die komplette Umwelt im Spiel soll Einfluß auf den Charakter haben...
schrieb am