Splinter Cell: Pandora Tomorrow - Test, Action-Adventure, PlayStation 2

 

Test: Splinter Cell: Pandora Tomorrow (Action-Adventure)

von Mathias Oertel



Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
28.07.2004
01.04.2004
11.06.2004
25.03.2004
Spielinfo Bilder  
Doch selbst wenn Texturqualität, Animationen und Spezialeffekte nahezu auf Par mit der Microsoft-Konsole liegen, gibt es Verbesserungsmöglichkeiten. Die Bildwiederholrate gehört z.B. dazu.

Neue Bewegungen und eine gewohnt gute KI sorgen in Pandora Tomorrow für spannende Unterhaltung!

Sie fällt zwar nie unter ein akzeptables Niveau, ist aber deutlich unsanfter als auf der Xbox. Und wer jetzt hofft, dass dieses Manko durch einen 60 Hz-Modus ausgeglichen wird, sieht sich getäuscht: Sam Fisher turnt nur mit 50 Hz durch die Botanik. Breitbild-Fetischisten werden zudem noch einen 16:9-Modus vermissen.
Doch trotz allem holt Pandora Tomorrow unheimlich viel aus der PS2 heraus und beweist, dass die Konsole trotz ihres im Vergleich zu den Mitbewerbern hohen Alters immer noch konkurrenzfähig ist.

  Gewohnt gute Lokalisierung

Angesichts der wahlweise auch englischen Sprachausgabe fällt auf, dass die deutsche Fassung fast schon erschreckend gewohnt gut ist. Die bekannten Sprecher wurden wieder engagiert und hauchen den Figuren wie schon im Vorgänger erstklassiges Leben ein – allen voran Martin Kessler (Synchronstimme von Nicolas Cage) als Sam Fisher.

Die sparsame Musikuntermalung sorgt immer wieder für den spannenden Kontrapunkt zur tödlichen Stille, die nur von Gesprächen und sauberen Soundeffekten unterbrochen wird.
Auf der PS2 habt ihr sogar die Möglichkeit, mit einem Headset einen zusätzlichen Atmosphäre-Schub zu erleben. Denn hier könnt ihr die eingehenden Funksprüche direkt auf die Kopfhörer legen, so dass das Mittendrin-Gefühl nochmals gesteigert wird.

Immer an der Wand lang. Wer vorsichtig vorgeht, wird meist belohnt!
 

Kommentare

Thefender schrieb am
Nur grafikschlampen hier......einer lächerlicher als der andre
BenB92 schrieb am
Onkelz 4 Ever hat geschrieben:
Dann frag ich dich jetzt mal: Hast du die PS2 version den schon in bewegung gesehen um so eine beurteilung abgeben zu können?
Brauch ich und will ich auch nicht, da ich dann wahrscheins Augenkrebs von dem vielen Geflimmre bekomme.
Bilder sagen mehr als 1000 Worte also schau sie dir nochmal genau an und komm nicht mit solchen billigen Ausreden, dass man die Grafik nicht anhand eines Screens beurteilen kann. So ein Quatsch!
Augenkrebs :?: Nee, is klar :lol:
Naughty Dog hat geschrieben:
Naughty Dog hat geschrieben:anhand von ingame shots einen vergleich aufzubauen ist denke ich absolut legitim.am besten wären allerdings
mfg
<<< ich habe nicht gesagt, dass mir deine ingame shots nicht reichen, außerdem warum über tatsachen streiten, letztendlich ist die xbox version im grafischen gesamteindruck der ps2 version überlegen.
warum sich die scheisse hier so lange hinzieht, ist weil hier ein paar leute nicht nachvollziehen/akzeptieren wollen, dass die ps2 version diesmal -- relativ -- nahe an der xbox version liegt, und sich dann beleidigend äußern.
Onkelz 4 Ever hat geschrieben: Ich habe meine Behauptungen mit den Ingame Screens
widerlegt,
belegt oder?
mfg
Wenn er seine Behauptungen widerlegen möchte, dann lass ihn...endlich sieht er's ein :)
Naughty Dog schrieb am
Naughty Dog hat geschrieben:anhand von ingame shots einen vergleich aufzubauen ist denke ich absolut legitim.am besten wären allerdings
mfg
<<< ich habe nicht gesagt, dass mir deine ingame shots nicht reichen, außerdem warum über tatsachen streiten, letztendlich ist die xbox version im grafischen gesamteindruck der ps2 version überlegen.
warum sich die scheisse hier so lange hinzieht, ist weil hier ein paar leute nicht nachvollziehen/akzeptieren wollen, dass die ps2 version diesmal -- relativ -- nahe an der xbox version liegt, und sich dann beleidigend äußern.
Onkelz 4 Ever hat geschrieben: Ich habe meine Behauptungen mit den Ingame Screens
widerlegt,
belegt oder?
mfg
johndoe-freename-63991 schrieb am
Von dir hört man aber immer nur den gleichen scheiss, wie: \"Du hast doch keine ahnung\" oder \"du bist doch ein Fanboy\" Das ist deine Typischen Argumentation. Nur behauptungen, mehr steckt da nicht hinter
Ich habe meine Behauptungen mit den Ingame Screens widerlegt, was meiner Meinung nach mehr als ausreichend ist. Wenn ihr Bilder der gleichen Stelle wollt werden wir wohl auf das IGN Head on Head warten müssen.
Naughty Dog schrieb am
anhand von ingame shots einen vergleich aufzubauen ist denke ich absolut legitim.am besten wären allerdings bilder der beiden versionen, die ein und dasselbe motiv zeigen, da dieser vergleich praktisch unangeifbar ist.
SpanischeFliege hat geschrieben:
Ich weiss wie die XBox Version in bewegung aussieht,jedenfalls besser wie deine screens.
Und wie zum teufel willst du anhand von screenshots sehen,wie flüssig das Spiel läuft,oder wie die explosions,schatten,spiegel,lichteffekte aussehen??
Screens sagen auch nicht aus,wie flüssig die animationen sind oder ob es irgendwo clipping fehler gibt.
Das alles sind wichtige faktoren die man in einem Test berücksichtigen muß, und wenn das alles auf der PS2 gut umgesetzt wurde ,hat diese version auch ein guten Test verdient.
stimmt
SpanischeFliege hat geschrieben:
Von dir hört man aber immer nur den gleichen scheiss, wie: "Du hast doch keine ahnung" oder "du bist doch ein Fanboy" Das ist deine Typischen Argumentation. Nur behauptungen,mehr steckt da nicht hinter.

:D yep kommt n bisschen häufig vor...muss das sein..
mfg
schrieb am