Darius Cozmic Collection Arcade + Console - Test, Arcade-Action, PlayStation 4, Nintendo Switch

 

Test: Darius Cozmic Collection Arcade + Console (Arcade-Action)

von Matthias Schmid



Darius Cozmic Collection Arcade + Console (Arcade-Action) von ININ Games
Shooterspaß im Aquarium
Publisher: ININ Games
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Taitos 2D-Ballerei Darius blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Und die kann man jetzt in zwei "Darius Cozmic Collections" nacherleben. Der Test verrät, warum sich die Retro-Sammlungen für PS4 und Switch lohnen.

Darius! Nicht Gradius!

Jeder retroaffine Videospieler kennt Gradius - Konamis langlebige Serie ist (zusammen mit Irems R-Type) seit Mitte der 1980er der Inbegriff des seitlich scrollenden Shoot’em-Ups. Aber Darius? Vor allem im Westen ist Taitos Serie weit weniger bekannt, obwohl sie auch schon 1987 das Licht der Welt erblickte und immer wieder mit Nachfolgern bedacht wurde. Schade eigentlich, denn es gibt es viele gute Gründe, sich für Darius zu begeistern: 1987 verblüffte der Arcade-Automat mit dickem Breitbild-Format (durch drei nebeneinander angebrachte Monitore). Außerdem mixt die Darius-Reihe das Shoot’em-Up-typische Thema „Weltall / SciFi“ seit jeher mit denkwürdigen Fisch-, Krebs oder Quallen-Monstern. Drittens sind die Soundtracks der Spiele meist noch fetziger und abgedrehter als die Bossgegner. Und schließlich stellt die Serie auch ein reizvolles Sammelgebiet dar, sogar in jüngerer Vergangenheit.

Hai-Alarm im Weltall: Klingt nach Trashfilm, passiert aber so in Darius Twin (SNES).
Hai-Alarm im Weltall: Klingt nach Trashfilm, passiert aber so in Darius Twin (SNES).
Man muss nicht bis in die SNES- und Mega-Drive-Ära zurückgehen, um sich coole Darius-Dinge ins Regal stellen zu können: Den 2016er Ableger Dariusburst Chronicle Saviours gibt es als Limited Edition mit kleinen Raumschiffmodellen, die 2017er Darius 30th Anniversary Edition umfasst gar eine Superplay-Blu-ray sowie sieben Soundtrack-CDs. Auch die Darius Cozmic Collection, über die ich hier schreibe, erschien 2019 in ihrem Heimatland als dicke Special Edition (für Switch), die bei eBay & Co. heute nicht für unter 300 Euro zu haben ist. Das Fiese daran: Nur wer diese Luxus-Edition erworben hat, erhielt acht Retrospiele (drei Arcadegames und fünf Konsolen-Titel), auf der normalen Fassung waren nur die drei Arcadegames enhalten.

Arcade Collection & Console Collection

Für den Europa-Release wurde die Unterscheidung zwischen Arcade- und Konsolen-Episoden zwar beibehalten, aber wesentlich kundenfreundlicher gestaltet: Es gibt nun einfach zwei Darius Cozmic Collections: Die mit dem Zusatz „Arcade“ umfasst drei Spiele und kostet 39,99 Euro, die mit dem Zusatz „Console“ beinhaltet fünf Titel und schlägt mit 54,99 Euro zu Buche. Und praktischerweise sind die Teile nicht mehr Switch-exklusiv, sondern auch für die PS4 verfügbar. Und wer sie sich mit Packung ins Spieleregal stellen will, der wird bei Strictly Limited Games fündig.

Darius 2: schönes Breitbildformat, viel Platz zum Ausweichen, coole Pixel-Landschaften.
Darius 2: schönes Breitbildformat, viel Platz zum Ausweichen, coole Pixel-Landschaften.
Verantwortlich für die perfekten Umsetzungen auf beiden Collections zeichnen die Retroportierungs-Profis von M2. Alle enthaltenen Spiele flutschen makellos und sind mit Speicher- und Ladefunktion, zig Einstellungsmöglichkeiten, freier Buttonbelegung sowie mehreren Bild- und Filteroptionen ausgestattet. Zudem stehen im Auswahl-Menü hilfreiche Erklärungen zu den Versionen - denn von einigen Titeln sind spezielle Arcade-Revisionen oder japanische/westliche Versionen separat anwählbar. Da hilft es natürlich enorm, wenn dabeisteht, was in dieser oder jener Fassung anders war, wo die Level verkürzt oder die Schwierigkeit verändert wurde. Sogar an die leicht andere Farbtemperatur des Mittelmonitors vom Drei-Bildschirm-Spiel Darius hat M2 gedacht - man kann die Abweichung digital hinzufügen.

Kommentare

;sabienchen schrieb am
DeathHuman hat geschrieben: ?
26.06.2020 23:23
;sabienchen hat geschrieben: ?
26.06.2020 22:42
DeathHuman hat geschrieben: ?
26.06.2020 18:53
Was zum?!
Der Preis kann nicht deren ernst sein o.O
Dann kauf dir einfach die japanische Limited Edition..
Das ist 'ne Überlegung wert!
Wie kann die denn 20? billiger sein, als die eShop Version?
Das ist sie mit Sicherheit nicht. ;)
Ist allerdings auch ziemlich verwirrend.
Nor soviel:
Das was du in Japan relativ günstig bestellen kannst, ist das was du in DE für 40? bekommst.
Nach Versandkosten und EInfuhrgebühren ist das mit Sicherheit nicht 20? güstiger.
Die LE, die 9 Spiele enthält hat damals in Japan ~170? zum Release gekostet.
Ist seitdem ausverkauft, und erst ab über 300? zu haben:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=dar ... on+limited
lohnt sich also nicht wirklich, ~100? bei SLG für beide Standardversionen zusammen ist etwas günstiger.
Kein Schnäppchen, aber das sind die Darius Titel nie.
DeathHuman schrieb am
;sabienchen hat geschrieben: ?
26.06.2020 22:42
DeathHuman hat geschrieben: ?
26.06.2020 18:53
Was zum?!
Der Preis kann nicht deren ernst sein o.O
Dann kauf dir einfach die japanische Limited Edition..
Das ist 'ne Überlegung wert!
Wie kann die denn 20? billiger sein, als die eShop Version?
;sabienchen schrieb am
Test hat geschrieben:Für den Europa-Release wurde die Unterscheidung zwischen Arcade- und Konsolen-Episoden zwar beibehalten, aber wesentlich kundenfreundlicher gestaltet: Es gibt nun einfach zwei Darius Cozmic Collections: Die mit dem Zusatz ?Arcade? umfasst drei Spiele und kostet 39,99 Euro, die mit dem Zusatz ?Console? beinhaltet fünf Titel und schlägt mit 54,99 Euro zu Buche. Und praktischerweise sind die Teile nicht mehr Switch-exklusiv, sondern auch für die PS4 verfügbar. Und wer sie sich mit Packung ins Spieleregal stellen will, der wird bei Strictly Limited Games fündig.
Sicher, oder wie wurde da gezählt? Oder enthält die physische mehr Spiele?
The Darius Cozmic Collection Arcade contains 4 legendary console titles in a total of 7 versions:
DARIUS (old version)
DARIUS (new version)
DARIUS (extra version)
DARIUS II (dual screen version)
SAGAIA (Ver. 1)
SAGAIA (Ver. 2)
DARIUS GAIDEN
https://store.strictlylimitedgames.com/ ... h-preorder
The Darius Cozmic Collection Console contains 6 legendary console titles in a total of 9 versions:
DARIUS II (Mega Drive JP version)
SAGAIA (Genesis version)
SAGAIA (Master System EU version)
DARIUS TWIN (Super Famicom JP version)
DARIUS TWIN (Super NES US version)
DARIUS FORCE (Super Famicom JP version)
SUPER NOVA (Super NES US version)
DARIUS ALPHA (PC Engine JP version)
DARIUS PLUS (PC Engine JP version)
https://store.strictlylimitedgames.com/ ... h-preorder
Außerdem irritiert mich folgender Abschnitt:
Test hat geschrieben:Das Fiese daran: Nur wer diese Luxus-Edition erworben hat, erhielt acht Retrospiele (drei Arcadegames und fünf Konsolen-Titel), auf der normalen Fassung waren nur die drei Arcadegames enhalten.
Mein Japanisch ist nicht gut, aber bei der Limited Edition steht hinten was von 9 Spielen ... :Hüpf:
Bild
// I see.. Sagaia wird als Darius II gezählt. :Hüpf:
;sabienchen schrieb am
DeathHuman hat geschrieben: ?
26.06.2020 18:53
Was zum?!
Der Preis kann nicht deren ernst sein o.O
Dann kauf dir einfach die japanische Limited Edition..
schrieb am