Little Nightmares 2 - Vorschau, Action-Adventure, PC, PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 5, Xbox Series X

 

Vorschau: Little Nightmares 2 (Action-Adventure)

von Matthias Schmid



Little Nightmares 2: Schaurig & schön
Schaurig & schön
Entwickler:
Release:
11.02.2021
11.02.2021
2021
11.02.2021
11.02.2021
11.02.2021
2021
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Jetzt kaufen
ab 26,99€
Spielinfo Bilder Videos

Na das sieht doch mal gut aus! Über zwei Stunden haben wir mit der Vorab-Version von Little Nightmares 2 verbracht. Welche Neuerungen im Spiel stecken und warum sogar Hitpotenzial besteht, das verraten wir in unserer Vorschau.



Augenweide

Tearaway Unfolded war eines der schönsten Videospiele des letzten Jahrzehnts - und Little Nightmares 2 könnte bereits im Februar 2021 eine ähnliche Duftmarke für die nun angebrochene Dekade setzen. Was die beiden Titel miteinander zu tun haben? Nun, vor ihrer Emanzipation mit dem ersten Little Nightmares und dem feinen VR-Knobler Statik waren die schwedischen Tarsier Studios vor allem ein Dienstleister bei der Entwicklung zweier namhafter PlayStation-Marken: Sie arbeiteten an mehreren LittleBigPlanet-Teilen mit und halfen bei der PS4-Umsetzung des zauberhaften Vita-Abenteuers Tearaway. Und, gleichwohl sich das Setting und der Grafikstil von Little Nightmares 2 und Tearaway Unfolded natürlich dramatisch unterscheiden - vielleicht hat das skandinavische Studio (das seit 2019 zur Embracer Group gehört) bei Media Molecule ja ganz genau hingeschaut und etwas mitgenommen, wenn es um die Ästhetik von Videospielen geht.

Jetzt bitte nicht umdrehen! In vielen Momenten ist die Spannung beinahe greifbar!
Jetzt bitte nicht umdrehen! In vielen Momenten ist die Spannung beinahe greifbar!
Tester Michael schwärmte schon beim ersten Little Nightmares: „Der wahre Star ist aber das fantastische Artdesign, (…) vor allem die herrlich bizarren Figuren haben es mir neben den stimmungsvollen Kulissen angetan.“ Ich habe den Vorgänger auch gespielt und fand ihn in puncto Beleuchtung und Stil ebenfalls sehr gelungen. Doch Teil 2 legt die Messlatte noch ein deutliches Stück höher: Viel differenzierter und räumlicher ist nun die Ausleuchtung der alptraumhaften Szenarien, das Spiel mit der Unschärfe ist an etlichen Stellen brillant. Das Bild wirkt wunderbar weich und sanft, ist im Detail aber trotzdem scharf und hochwertig texturiert.



Größere Welt

Mono, das Kerlchen mit der Tüte auf dem Kopf, muss sich in der Gruselschule mit ungezogenen Schülern herumschlagen.
Mono, das Kerlchen mit der Tüte auf dem Kopf, muss sich in der Gruselschule mit ungezogenen Schülern herumschlagen.
Fand Teil 1 noch in einer recht abgeschlossenen Umgebung namens "Der Schlund" statt, spielt Tarsier nun auf einer breiteren Klaviatur anheimeliger Horror-Szenarien: Die zweieinhalb Stunden unserer Steam-Preview-Fassung verteilten sich auf den Spielanfang im Gruselwald (den schon Alice' Vorschau im letzten Sommer während der virtuellen gamescom besuchte) und einen langen Teil in einem schaurig-schönen Schulgebäude. Überall entdeckt man eklige Details wie Körperteile in Einmach-Gläsern, freut man sich über die Licht- und Schattenspiele und staunt, welch neugierig machende Spielwelt die Entwickler ganz ohne Worte erschaffen. Little Nightmares 2 war in den gut zwei Spielstunden bisher nie richtig schockierend, baut aber durch missgestaltete Monster, die meine Spielfigur verschlingen können, und seinen stimmungsvollen Klangteppich eine ungemein intensive Gruselatmosphäre auf.
Little Nightmares 2 ab 26,99€ bei kaufen

Kommentare

Conan1512 schrieb am
LIttlte nighmares 2 einfach Klasse :lol:
Scorplian schrieb am
Ich fands geil und freu mich auf den 2. :D
Hab auch die Collectors Edition mit Figur etc. vorbestellt <3
Die übrigens mit 50? erstaunlich günstig wegkommt.
Da fällt mir ein, den DLC hab ich ja noch garnicht gespielt... muss ich noch vor Release des 2. nachholen.
Edit:
Hab gerade die Demo gespielt und bin begeistert :D
Genauso eine creepige Atmosphäre wie im ersten (wenn auch nicht unbedingt richtig gruselig), mit neuen kleinen Funktionen/Fähigkeiten/Änderungen und einem genialen Startsetting.
Noch 4 Wochen :Hüpf:
Black Stone schrieb am
Kann den Hype, wie auch beim ersten Teil nicht verstehen. Für mich ein typischer Grafik-Blender. Die teils unfairen und an trail-and-error grenzenden Passagen verleiden mir, zusammen mit den suboptimalen Checkpoints den "Spaß" an der schaurigen Atmosphäre, da ich zu viel zu oft sehr. Die vorsätzlich schlechte Lesbarkeit der Situationen und die träge bis hakelige Steuerung erledigen dann den Rest...
Chibiterasu schrieb am
Freu mich auch sehr darauf. Teil 1 hat mir ausgezeichnet gefallen. War sehr stimmungsvoll.
nawarI schrieb am
Ich liebe die Flucht-Sequenzen und das Schleichen bei Teil 1. Spielerische Einfachheit war mir hier immer egal, weil die Atmo so überraschend war.
Auf Teil 2 freu ich mich riesig. Die Vorschau lässt auch auf ein gutes Spiel hoffen.
schrieb am

Little Nightmares 2
Ab 26.99€
Jetzt kaufen