Iron Phoenix - First Facts, Prügeln & Kämpfen, Xbox

 

First Facts: Iron Phoenix (Prügeln & Kämpfen)

von Jens Bischoff



Publisher: Sammy
Release:
02.2005
Spielinfo Bilder  
Mit Iron Phoenix haben Sammy und der taiwanesische Entwickler InterServ einen interessanten 3D-Prügler für die Xbox in Arbeit, der sowohl off- als auch online spielbar sein und eine Reihe taktischer Team-Aspekte bieten wird.

Neun legendäre Klingen

Wie die Legende sagt, hat ein Meteor vor langer Zeit weite Teile des antiken Chinas in einer Phönix-förmigen Feuersbrunst zerstört und einen mysteriösen Erzklumpen zurückgelassen, aus dem ein Schmied neun legendäre Waffen angefertigt hat. Um diese ist dann später ein blutiger Kampf entbrannt, der viele Opfer gefordert und die Waffen noch stärker gemacht hat. Auch jetzt zieht wieder eine neue Generation an Kämpfern aus, um die Klingen zu vereinen. Ziel des Spiels ist es, in den Besitz aller neun Klingen zu kommen, um durch die Macht des Iron Phoenix unbesiegbar zu werden.

Einzel- oder Teamkampf

Spielerisch habt ihr die Wahl zwischen einer Story-basierten Eintelspieler-Kampagne und einer Reihe zum Teil Team-orientierter Mehrspielermodi, an denen sich über Xbox Live bzw. System-Link bis zu 16 Kontrahenten beteiligen können. Die Kämpfe finden sowohl in kompakten Arenen als auch weitläufigen Outdoor-Locations statt, die auf Schauplätzen der chinesischen Antike und Mythologie basieren. Die verfügbaren Kampfstile sind allerdings nicht Charakter-, sondern Waffen-abhängig und wurden von namhaften Martial-Arts-Experten per Motion-Capturing eingespielt. Zudem könnt ihr durch aufladbare Chi-Kräfte an Wänden entlang laufen, über Abgründe gleiten oder nicht zu blockende Spezialattacken ausführen.   

Ausblick

Iron Phoenix verspricht durch sein Waffen-basiertes Kampfsystem und seine Team-orientierten Online-Spielmodi ein interessantes Prügelerlebnis zu werden. Dadurch, dass nicht die Charaktere, sondern die Waffen im Vordergrund stehen und man teils als Team agieren muss, um beispielsweise den Team-Leader zu schützen oder einen feindlichen Überspieler in die Mangel zu nehmen, erreicht man nicht nur eine ausgeglichene Spielbalance, sondern reichert das Gameplay auch mit einer Prise Taktik an. Technisch macht der Titel jedenfalls schon jetzt einen soliden Eindruck und wenn am Ende auch der Umfang stimmt, scheint dem Erfolg einer mythologisch angehauchten Massenkeilerei nichts im Wege zu stehen.
Gameplay

- Xbox-exklusives Beat‘em-Up
- Story-basierte Einzelspieler-Kampagne
- Story-Modus mit zwei Charakteren
- Team-orientierte Multiplayer-Kämpfe
- mindestens fünf Mehrspielermodi
- bis zu 16 Spieler über Xbox-Live/LAN
- Voice-Chat-Support
- illustre Charakterriege
- authentische waffenbasierte Kampfstile
- 9 Waffen mit eigenen Moves & Combos
- Interaktionen mit der Spielumgebung
- aufsammelbare Power-Ups
- Ausdauer-verzehrende Special-Moves
- aktivierbare Chi-Kräfte
- spezielle Team-Combos

Grafik/Sound

- detaillierte 3D-Szenarien
- über zehn antike chinesische Locations
- In- und Outdoor-Levels
- realistische Licht- und Schatteneffekte
- Motion-Capturing-Animationen
- siehe auch:

Download: Trailer #1 (8,74 MB)

4P|Stream
: Trailer #1 (1:20 Min.)

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am