Halo 2 - Test, Shooter, Xbox

 

Test: Halo 2 (Shooter)

von Mathias Oertel



Entwickler:
Publisher: Microsoft
Release:
08.06.2007
11.11.2004
17.11.2020
Spielinfo Bilder Videos
Zusammen mit der Möglichkeit, Clans anzulegen und zu verwalten, sollte sich Halo 2 auch auf lange Sicht als einer der Mehrspieler-Titel schlechthin etablieren. Weiterhin dürfte in absehbarer Zeit mit herunterladbaren Zusatz-Inhalten zu rechnen sein, die die Spielzeit nochmals verlängern dürften.

Die Zwischensequenzen sehen klasse aus, bieten aber auch ein paar kleine Grafikbugs.
Die Xbox am Ende?


Nachdem Halo 2 schon spielerisch nicht komplett überzeugen konnte, hatten wir die Hoffnung, das wenigstens die Optik den mittlerweile zwei Jahre alten Vorläufer locker in die Tasche stecken kann.
Doch dabei sollte man nicht vergessen, dass Halo 1 trotz sich wiederholender Leveltexturen bereits verteufelt gut aussah. Dementsprechend tut sich das neue Abenteuer des Master Chiefs schwer, diesen Standard zu überbieten. Und von dem propagierten "Ausreizen der Xbox an ihre grafischen Grenzen" ist wenig zu spüren. Sicher: Das gesamte Gameplay rutscht butterweich und ohne jegliche Ruckler über den Bildschirm und kann mit einigen feinen Grafikeffekten und ausgefeiltem Figurendesign samt schöner Animationen punkten.
Auch die Havok-Physikengine sorgt mit ihren rassig in Szene gesetzten Explosionen immer wieder für kleine Highlights.

Doch was Bungie hier an Umgebungsoptik bietet, erinnert fatal an Teil 1: Insgesamt auf sehr hohem Niveau wiederholen sich die Texturen in den meist sterilen Innenabschnitten genau so häufig wie in Halo.

Das Partikelschwert ist extrem mächtig und kann dem Kampfausgang eine entscheidende Wendung verpassen.
Gelungen sind hingegen die stimmungsvollen Zwischensequenzen, bei denen sich allerdings auch ab und an leichte Grafikbugs zeigen. So wird zum Beispiel häufig die letzte Texturschicht mit einer leichten Verzögerung aufgekleistert, was immer wieder für unschöne Momente sorgt und an der Atmosphäre nagt.

Aliens mit Fremdsprachenkenntnissen

Akustisch zeigt sich Halo 2 vor allem in punkto Musikuntermalung von seiner Schokoladenseite: Stimmungsvoll komponierte Melodien sorgen stets für das passende Soundambiente, erinnern aber andererseits wieder frappierend an Teil 1. Es scheint, dass man auch hier kein Risiko eingehen wollte, was aber in diesem Fall durchaus positiv zu werten ist, da die Musiken in Halo ebenfalls sehr gut waren.
Bei den technisch sehr sauberen Soundeffekten gibt es ebenfalls keine Überraschungen.
Bleibt noch die Sprachausgabe, die komplett lokalisiert und aufwändig produziert wurde. Und das ist leider schon das einzig Positive an den Sprachsamples. Denn die Sprecher lassen durch die Bank eine allgemeine Emotionslosigkeit erkennen, die den Figuren so ganz und gar nicht entsprechen mag.  

Kommentare

eaglehead64 schrieb am
auch wenn der thread schon uralt ist, mir ist aufgefallen, dass die wertung auf einmal von 90 auf 84 sprang. was ist denn jetzt die richtige wertung?
Spieler1991 schrieb am
Halo 2 ist ein super game wie das einser auch.
Ich habe alle stufen auch legänder schon oft durch gezockt bei teil eins und zwei.Und das 8 level ist nicht
schwer das sechste ist schwer der ketzer.
Halo 2 hat sich 95%verdient
halo hat sich eigentlich auch 92%verdient.
halo 2 ist der beste ego-shoter
Spieler1991 schrieb am
Halo 2 ist ein super game ich habe ja alle stufen
auch legänder bei teil eins als auch teil zwei
durchgespielt und level 8 ist doch nicht schwer das ist nur das sechste der ketzer.
Halo 2 hat 95%verdient
und das einser war auch gut hat eigentlich schon 92%
verdient.
johndoe-freename-86327 schrieb am
Ich finde Halo 1 und 2 sind zwei der besten ego-shooter aller zeiten. Und was gibt es daran auszusetzten wenn es gemeinsamkeiten mit Teil 1 gibt? Es ist immerhin der nach folger! Und was ist daran so schlimm wenn nur der Weg gut aussieht den man gehen muss?
Nikolaus117 schrieb am
da schließe ich mich an bin auf legendär im 8 level und das ist nicht leicht. ich bin ein absuluter HALO FAN das spiel ist perfekt bis auf ein paar kleinig keiten das wetten in HALO 3 ausgebessert wird
schrieb am