Jackbox Party Pack 7 - Test, Musik & Party, Android, iPad, iPhone, PC, PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One

 

Test: Jackbox Party Pack 7 (Musik & Party)

von Michael Krosta



Jackbox Party Pack 7 (Musik & Party) von Jackbox Games
Die verflixte Sieben
Entwickler:
Publisher: Jackbox Games
Release:
15.10.2020
15.10.2020
15.10.2020
15.10.2020
15.10.2020
15.10.2020
15.10.2020
15.10.2020
15.10.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam, Nintendo eShop, Google Play (Android), App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam, Nintendo eShop, Google Play (Android), App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam, Nintendo eShop, Google Play (Android), App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam, Nintendo eShop, Google Play (Android), App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam, Nintendo eShop, Google Play (Android), App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam, Nintendo eShop, Google Play (Android), App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam, Nintendo eShop, Google Play (Android), App Store (iOS))
Spielinfo Bilder Videos
Mit dem Jackbox Party Pack 7 sorgt Jackbox Games wieder für Nachschub an der Quiz-Front, wobei die Kandidaten in diesem Fall aber wieder gute Englischkenntnisse mitbringen müssen. Was das Aufgebot an mehr oder weniger unterhaltsamen Minispielen zu bieten hat, klären wir im Test.

Bewährtes Highlight

Quiplash ist zwar mittlerweile schon zum dritten Mal in den Party Packs vertreten, ist aber auch dieses Mal wieder der Höhepunkt innerhalb der Sammlung – und das mit seinem knuffigen Knet-Look auch visuell. Es macht immer noch unheimlich viel Spaß, Fragen möglichst originell zu beantworten oder Lückentexte zu füllen, um anschließend im Duell die Gunst der anderen Mitspieler bei der Abstimmung über die besten Einfälle zu gewinnen. Aber was passiert eigentlich, wenn sich die beiden Teilnehmer für die gleiche Antwort entscheiden? In unserer Runde war es z.B. auffällig, dass bei Themen rund um Lüge und Wahrheit gerne der amtierende US-Präsident herangezogen wurde. In diesem Fall heißt es: Pech gehabt! Beide Kandidaten gehen schlichtweg leer aus, wenn sie die gleiche Antwort eingetragen haben.

Den zweiten Platz auf meiner Beliebtheitsliste nimmt das neue Spiel Blather 'Round ein: Hier müssen Begriffe aus den Kategorien wie Person, Ding oder Story erklärt werden – allerdings darf man nur Hinweise aus einem Pool an vorgegebenen Begriffen geben, aber auch einige der Antworten aus der Raterunde aufgreifen. So kann man bei der Suche nach Terminator z.B. klarstellen, dass es sich nicht um „Peter Pan“ handelt oder es gewisse Ähnlichkeiten zu „I Robot“ gibt, falls diese Begriffe schon gefallen sind. Technisch interessant ist in diesem Fall der Sprach-Synthesizer, der die eingegebenen Worte der Mitspieler ausspricht und interessante Zusammenhänge auch automatisch markiert.

Teuflische Familie

Pech gehabt: Geben zwei Kandidaten bei Quiplash die gleiche Antwort, gehen beide leer aus.
Pech gehabt: Geben zwei Kandidaten bei Quiplash die gleiche Antwort, gehen beide leer aus - zwei Dumme, ein Gedanke.
Im Kern ist das Konzept hinter dem Minispiel The Devils and The Details durchaus interessant: Als Dämonenfamilie muss man in Form von kleinen Minispielen gemeinsam die Herausforderungen des Alltags bewältigen und sich dabei auch gegenseitig unter die Arme greifen. Dazu gehört z.B. die gemeinsame Suche nach Zutaten für Kochrezepte oder anderen Gegenständen, Rasenmähen oder Aufräumen – und das in der Regel unter Zeitdruck. Dabei ist zum einen gute Kommunikation ein Schlüssel zu Erfolg, aber auch das Meistern von Minispielen, bei denen man den Touchscreen des Handys mit diversen Fingerbewegungen wie Kreisen, Drücken oder Wischen bearbeiten muss. Aber Obacht: Neben den gemeinsamen Zielen, mit denen man die Familienwertung erhöht, können sich Mitspieler auch auf selbstsüchtige Aktionen konzentrieren, um den persönlichen Punktestand in die Höhe zu treiben. In diesem Fall bekommen die anderen Mitspieler aber eine Warnung und können noch versuchen zu intervenieren. Prinzipiell kann auch The Devils and The Details viel Spaß bereiten, sobald man die Aufgabenstellungen halbwegs durchschaut hat. Insgesamt wirkt es aber extrem hektisch, weil man ständig mit einer Auswahl an neuen Aktionen bombardiert wird und man immer den fiesen Zeitdruck im Nacken hat.

Kommentare

Scorcher schrieb am
4P|Michael hat geschrieben: ?
22.10.2020 14:39
Scorcher hat geschrieben: ?
20.10.2020 22:00
Hab ich am PC früher so gefeiert, dieses YDKY. Leider kein einziger Teil auf Konsole in deutsch und die synchro war so genial damals mit der Stimme....
Zwar nicht für eine aktuelle Konsole, aber es gibt tatsächlich ein YDKJ für die erste PlayStation auf Deutsch.
Danke für den Tipp! Da wir alle Konsolen haben, werd ich mir das mal bei Ebay suchen.
4P|Michael schrieb am
Scorcher hat geschrieben: ?
20.10.2020 22:00
Hab ich am PC früher so gefeiert, dieses YDKY. Leider kein einziger Teil auf Konsole in deutsch und die synchro war so genial damals mit der Stimme....
Zwar nicht für eine aktuelle Konsole, aber es gibt tatsächlich ein YDKJ für die erste PlayStation auf Deutsch.
heretikeen schrieb am
Die alten Teile auf dem PC waren ein Meilenstein der Lokalisierung; nicht nur hinsichtlich Übersetzung und Sprecher, sondern auch bei der Aufbereitung für einen anderen kulturellen Hintergrund.
Es ist eine Schande, dass die Dinger nicht mehr erhältlich sind.
lichtpunkt schrieb am
Wer sich das auf Englisch antut... Dieses Spiel lebt von Sprachwitz und kulturellen/nationalen Anspielungen, manchmal auch im Subtext garniert mit Doppeldeutigkeiten. Das kann man eigentlich nur als Muttersprachler und Eingeborener inkl. guter Allgemeinbildung so richtig vollständig verstehen. Eine Lokalisierung ist, um nicht die Hälfte aller Gags in dem dem Spiel eigenen hohen Tempo zu verpassen oder überhaupt richtig Land zu sehen, prinzipiell unumgänglich. Spiele anderer Genres kann man sich mal auf Englisch zur Not reinziehen, wenn die aLokalisierung fehlt. Aber YDKJ? Ausgeschlossen.
Scorcher schrieb am
Hab ich am PC früher so gefeiert, dieses YDKY. Leider kein einziger Teil auf Konsole in deutsch und die synchro war so genial damals mit der Stimme....
schrieb am